Noch einer aus Niedersachsen

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Antworten
Benutzeravatar
Alf
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 06:39

Noch einer aus Niedersachsen

#1

Beitrag von Alf » Mittwoch 21. November 2018, 07:10

Hallo,
ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen:
Bin 41 Jahre alt und komme aus der Braunschweiger Ecke.

Ich bin mit dem Klarstein Mundschenk unterwegs. Dachte beim Kauf, dass ein Automat für mich die bessere Lösung ist, da ich zwei Kinder habe und dachte, dass ich so ein bisschen Zeit einsparen kann.
Hat aber nicht geklappt, ich steh beim Brauen die ganze Zeit neben dem Gerät und gucke und kontrolliere :Wink .

Als Weizenfan hatte ich mir für den ersten Sud das Weizenbierrezept aus dem Buch "Craft Bier einfach selber Brauen" von Ferdinand Laudage ausgesucht. Das ist aber nichts geworden, was nicht am Rezept, sondern an meiner Ungeduld und den hohen Temperaturen diesen Sommer gelegen hat.

Zweiter Versuch war das Triticum Wormatia von MaischeMalzundMehr, diesmal mit Inkbird und Gärkühlschrank. Das ist seit zwei Wochen aus der Nachgärung raus und schmeckt super, auch wenn es mit ca 7,5% Alkohol stärker als geplant geworden ist.

Beim nächsten Versuch werde ich das gleiche Rezept nochmal brauen und versuchen, die richtigen Werte zu treffen, damit ich am Ende bei 5,5% Alkohol lande. Lese hier immer fleißig mit.

Mein Problem ist, dass mir das Triticum Wormatia so gut schmeckt, dass ich gar nicht weiß, was ich danach noch brauen soll. Aber da wird sich bestimmt was finden...

Grüße,
Alf

Spasskrapfen1
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 371
Registriert: Freitag 31. Oktober 2014, 17:27
Wohnort: Hohenlinden

Re: Noch einer aus Niedersachsen

#2

Beitrag von Spasskrapfen1 » Mittwoch 21. November 2018, 08:46

Herzlich willkommen im Forum, man findet immer wieder neue Rezepte, die man ausprobieren will und dann kommt die Zeit eigene Rezepte zu entwickeln
Liebe Grüße Robert

www.instagram.com/biermaniac

Extra Bavariam, non est vita, et si vita, non est ita.

Mr_Mazine_LE
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 126
Registriert: Sonntag 2. November 2014, 21:32

Re: Noch einer aus Niedersachsen

#3

Beitrag von Mr_Mazine_LE » Mittwoch 21. November 2018, 10:32

Hallöchen Alf, auch von mir herzlich Willkommen im Forum!

Grüße aus Wolfenbüttel ;)
Bier braucht eine Heimat!

Gautzscher Spitze meets Juliusstadt, Wolfenbüttel

Benutzeravatar
Sura
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2825
Registriert: Montag 2. November 2015, 22:37

Re: Noch einer aus Niedersachsen

#4

Beitrag von Sura » Mittwoch 21. November 2018, 11:56

Alf hat geschrieben:
Mittwoch 21. November 2018, 07:10
Mein Problem ist, dass mir das Triticum Wormatia so gut schmeckt, dass ich gar nicht weiß, was ich danach noch brauen soll. Aber da wird sich bestimmt was finden...
Nein nein, das Problem ist, das du noch garnicht weisst was du alles brauen könntest, weil du keine Ahnung hast was es so alles gibt :)
Viel Spass!
In den meisten Fällen ist ein Post von mir genau so zu verstehen wie er geschrieben ist.

Skaari
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 210
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 10:07
Wohnort: Braunschweig

Re: Noch einer aus Niedersachsen

#5

Beitrag von Skaari » Donnerstag 22. November 2018, 17:36

Herzlich willkommen auch aus Braunschweig!

Benutzeravatar
MANKE
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 55
Registriert: Sonntag 4. März 2018, 17:49

Re: Noch einer aus Niedersachsen

#6

Beitrag von MANKE » Donnerstag 22. November 2018, 21:37

Ahoi, nochmals ein willkommen aus (fast) Braunschweig.

Suras Kommentar kann ich nur zustimmen, am Anfang meiner Karriere kannte ich noch viel zu wenig, jetzt fehlt mir einfach nur die Zeit zum brauen :redhead

Übermorgen wird wird bei mir ein Weizenbock gebraut, vielleicht tauscht man ja mal ne Flasche?
Viele Grüße,
Martin

"Make wort, not war!"

Benutzeravatar
Alf
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 06:39

Re: Noch einer aus Niedersachsen

#7

Beitrag von Alf » Freitag 23. November 2018, 05:45

MANKE hat geschrieben:
Donnerstag 22. November 2018, 21:37
Übermorgen wird wird bei mir ein Weizenbock gebraut, vielleicht tauscht man ja mal ne Flasche?
Gerne, aber erstmal muss ich die richtigen Werte treffen.

Ich werd wohl in zwei Wochen meinen nächsten Sud machen. Muss mir grad noch überlegen, wo ich mich zum Brauen hinstelle.
Der letzte Brautag fand im Keller statt, aber ohne Lüftung ist das auf Dauer keine gute Idee.

Hab gerade so eine Thermomanschette für den Mundschenk bekommen. Mal gucken, ob das mit den Temperaturen passt, wenn ich mich in den Kelleraufgang oder den Schuppen stelle.

Antworten