Servus aus DOrnheim

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Antworten
Benutzeravatar
Romml
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 17:39

Servus aus DOrnheim

#1

Beitrag von Romml » Sonntag 30. Dezember 2018, 16:16

Servus und Hallo zusammen,

ich bin der Romml und komm aus Dornheim / Unterfranken. Nicht zu verwechseln mit Dornheim / Thüringen, / Hessen oder Sauerland. Und auch nicht mit der Waldschänke Dornheim aus Würzburg :puzz

Nachdem ich vor 5 Jahren das erste mal über einen VHS Kurs in Albertshofen bei Kitzingen gebraut habe, hat mich das ganze nicht mehr losgelassen. Das erste Pils war gut und stark, das Weizen wurd leider sauer. :crying

Zum 30. Geburtstag hab ich dann, wiederum in Albertshofen, die Sude Nr. 2 und 3 in Angriff genommen, mit einem Kumpel als "Rührer". Zufälligerweise war an dem Tag grad Bayern 1 zu Gast und hat a paar Interviews gmacht. Hat ein schönes Helles und Pils gegeben.

Nun kam dieses Jahr Sud Nr. 5 an den Start. Dazu hab ich meinen Schwager in Lauerstellung als "Mein Rührer" mitgenommen. Beim Ausschank am Kerwawochenende wars dann soweit: Des is a guuuuts Bier. Hast no mehr davon? Wann braustn wieder?

So hab ich mich etz halt ma weng schlau gemacht, auch mal Fachliteratur zugelegt und möcht dann in 2 Wochen zum ersten mal zuhause brauen. Der Arauner in Kitzingen hat leider so lange geschlossen. :crying

Dann schau mer mal, was des für a guuuuts Stöffla wird. Man wird davon hören :Drink

Antworten