Hallo aus Hessen

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Antworten
Tommi123
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 18. Januar 2019, 11:11

Hallo aus Hessen

#1

Beitrag von Tommi123 » Sonntag 20. Januar 2019, 10:19

Hallo zusammen,

Zunächst mal: tolles Forum und eine unfassbare Ansammlung an Fachwissen!

Ich heiße Thomas, komme aus Groß-Gerau, bin 31 Jahre alt und surfe gerade auf der Craft-Beer-Welle.

Ich habe vor 3 Tagen meinen ersten Brauversuch gestartet, direkt ein eigenes Rezept und direkt ein oatmeal-Stout...

Gebraut mit BIAB (Kombirast) und einem 20l-Einmachkochtopf (kein automat) aus dem Keller und einem kleinen Einsteiger-brauset in der Küche auf dem Induktionsfeld.

Herausgekommen sind 8,5l schwarze Brühe die gerade vor sich hingären.

Brauerfahrung habe ich vorher keine gesammelt, und das Rezept ist ein Sammelsurium aus verschiedenen Stouts. Kann also nur gut werden :redhead

Damit ich dann auch was habe, dass man trinken kann, werde ich die Tage meinen zweiten Sud kochen, diesmal ein "0815"-Pale Ale. Und zwar ein penibel nachgebrautes Rezept ;)


Ansonsten bin ich tierisch gespannt, was aus dem Stout wird und freue mich über regen Erfahrungsaustausch!

Grüße,
Thomas :Greets

Benutzeravatar
secuspec
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 258
Registriert: Sonntag 9. Juli 2017, 06:31
Wohnort: Königstein
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Hessen

#2

Beitrag von secuspec » Sonntag 20. Januar 2019, 11:11

Herzlich Willkommen Thomas, :Greets

hier im Rhein-Main Gebiet gibt es auch einige regelmäßige Treffen von Hobbybrauern.
Jeden zweiten Samstag im Monat treffen wir uns z.B. beim HBST Rhein-Main im Dorfgemeinschaftshaus Neuweilnau, jeweils immer ab 16 Uhr.

Viele Grüße,
Steffen
Klassisches 2 Geräte Sudhaus auf Basis Brewpaganda 80l Töpfen mit GGM Gastro Platte für die Rasten und einem Ultra Low Power 8kW Heizelement fürs Kochen. Alles gesteuert über CraftBeerPi. :Drink

Benutzeravatar
Beerkenauer
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 401
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 15:45
Wohnort: Birkenau im Odenwald

Re: Hallo aus Hessen

#3

Beitrag von Beerkenauer » Sonntag 20. Januar 2019, 11:13

Hallo Thomas

Willkommen im Forum und beim schönsten Hobby der Welt. Mein erstes Bier vor 3 Jahren war der Klassiker das SNPA. Es hat mir damals natürlich super geschmeckt.
Wünsche Dir viel Spaß beim Brauen und verköstigen :Drink



Grüße aus Südhessen

Stefan

Benutzeravatar
mavro
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 655
Registriert: Mittwoch 16. März 2016, 16:17
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Hessen

#4

Beitrag von mavro » Sonntag 20. Januar 2019, 14:06

:Drink Willkommen aus Wiesbaden
Viele Grüße, Andreas

Benutzeravatar
docpsycho
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 805
Registriert: Montag 9. Mai 2016, 19:59
Wohnort: Darmstadt

Re: Hallo aus Hessen

#5

Beitrag von docpsycho » Sonntag 20. Januar 2019, 15:37

Gude Thomas,

am besten tauscht es sich in Persona aus. Wir (Wiesbaden/Mainz/Darmstadt und alles dazwischen) treffen uns auch ab und an mal, wie haben auch nen Newsletter und ne WhatsApp Gruppe. Findest du alles hier und im Verlauf.

Ansonsten schonmal ein herzliches Gude und bis bald.

Grüße, Felix
Setup: 3,5kw Caso-Induktionsplatte, 36l Brewferm-Topf, 38l Schengler-Thermoport mit Läuterhexe, Kühlspirale, Themperaturgesteuerte Gärkammer.

Die Brausportgruppe e.V. Rhein-Main

Bild

Tommi123
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 18. Januar 2019, 11:11

Re: Hallo aus Hessen

#6

Beitrag von Tommi123 » Sonntag 20. Januar 2019, 22:23

Hallo,

Vielen Dank soweit!

Werde mich dann mal ein wenig lokal vernetzen :)

LG

Antworten