Guten Abend aus Frankfurt

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Antworten
Brockbier
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 20. April 2019, 20:27

Guten Abend aus Frankfurt

#1

Beitrag von Brockbier » Montag 10. Juni 2019, 20:46

Nachdem ich hier schon etwas im Forum gestöbert habe möchte ich mich auch mal Vorstellen. Mein Name ist Christian und ich Braue in Frankfurt am Main.
Angefangen mit einem simplen Liter starter Set bin ich jetzt bei 20 liter und habe mittlerweile den 3. Sud hinter mir. Bisher gab es jeweils ein Helles um mich in die ganze Thematik reinfinden zu können und den Prozess zu verstehen. Beim 3ten Sud wurde entsprechend gespielt und ich wollte passend zum Frühling ein mildes Bier...und zack...es ist zu mild geworden.
Besonders gut ist...das man neben dem Brauen auch etwas basteln kann. Entsprechend bin ich stolzer Besitzer einer Kühlspindel und eines Rührwerks (Basis ist ein Drehspieß Grillmotor ... leider dreht dieser noch etwas zu langsam)
Als nächstes steht ein Läuterschlauch an und die Raspberry zum kontrollieren der Temperatur liegt auch schon bereit .... gerade das konstante halten der Temperatur ist/war das grösste Problem :-)

Anbei ein paar Bilder und Grüße aus FFM
IMG_20190421_082438.jpg
IMG_20190223_163820.jpg
IMG_20181222_155850.jpg

Benutzeravatar
Kolbäck
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 465
Registriert: Montag 17. Oktober 2016, 14:47
Wohnort: Uppsala & Brüssel
Kontaktdaten:

Re: Guten Abend aus Frankfurt

#2

Beitrag von Kolbäck » Sonntag 16. Juni 2019, 15:35

"Willkommen im Forum!" hat noch keiner gesagt, also tu ich das. :Greets

Grüße von einem Fast-Ex-Frankfurter! (bei Aschaffenburg aufgewachsen)
:Drink
--
Viele Grüße, Thomas
Braudoku, Weißbier-Experimente

Antworten