Hallo aus der Pfalz

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Antworten
bBrauer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 85
Registriert: Montag 7. Oktober 2019, 07:37

Hallo aus der Pfalz

#1

Beitrag von bBrauer » Dienstag 5. November 2019, 16:57

Hallo zusammen,

nachdem ich hier schon fleißig mitgelesen habe meine Kurzvorstellung.

Ich komme aus der schönen Pfalz und bin zm Brauen durch einen Freund gekommen, der immer mal wieder selbst gebrautes Bier mitgebracht hat. Seine erste Beschreibung, wie so ein Brauvorgang aussieht hat mich dann aber erstmal zwei, drei Jahre abgeschreckt :redhead

Irgendwann habe ich es dann aber doch ausprobiert. Zuerst mit einem Bockbier-Brauset, in dem schon alles drin war, inzwischen bestelle ich die Zutaten sudweise je nach Rezept.

Ich versuche ohne viel Technik auszukommen, aus dem Brautag einen Kurzweiltag zu machen und um dann nach endlosen Gärtagen ein gutes selbst gebrautes Bier genießen zu können :Drink

Ich braue in der 20-Liter-Klasse ohne Abitionen auf Vergrößerung in einem großen Kochtopf auf einem Gasherd, gerührt wird von Hand, umgeschöpft wird von Hand, umgeschlaucht wird ohne Pumpe, abgefüllt mit Röhrchen in Flaschen.

viele Grüße Bernd
viele Grüße Bernd

Benutzeravatar
Kaso
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 156
Registriert: Freitag 2. September 2016, 08:54

Re: Hallo aus der Pfalz

#2

Beitrag von Kaso » Dienstag 5. November 2019, 21:35

Hi


Woher den in der Pfalz und fällst Du nicht in Ungnade wenn Du in der Pfalz Bier braust?
:Greets ich winke mal rüber von der Bergstraße.

Gruss Thilo
don't follow me I'm lost too

bBrauer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 85
Registriert: Montag 7. Oktober 2019, 07:37

Re: Hallo aus der Pfalz

#3

Beitrag von bBrauer » Mittwoch 6. November 2019, 09:53

Keine Sorge Thilo,

da ich aus dem tiefen Pfälzerwald komme, brummeln die Winzerkollegen zwar ein bisschen, aber ansonsten habe ich Narrenfreiheit.
Gruß zurück (heute) vom Haardtrand :Greets
viele Grüße Bernd

DickeHefe
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 23. Dezember 2017, 13:02

Re: Hallo aus der Pfalz

#4

Beitrag von DickeHefe » Mittwoch 6. November 2019, 09:59

Noch e Pälzer :Greets
bBrauer hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 09:53
da ich aus dem tiefen Pfälzerwald komme
Dann tippe ich mal auf Johanniskreuz :Wink

Grüße (von der Arbeit) aus
Kaiserslautern

Benutzeravatar
Beerkenauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 947
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 15:45
Wohnort: Südl Odenwald - Rhein-Neckar

Re: Hallo aus der Pfalz

#5

Beitrag von Beerkenauer » Mittwoch 6. November 2019, 10:07

Hallo und Willkommen im Forum

Ich winke auch von der anderen Rheinseite rüber :Greets

Stefan

ubu
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 211
Registriert: Donnerstag 8. März 2018, 11:37

Re: Hallo aus der Pfalz

#6

Beitrag von ubu » Mittwoch 6. November 2019, 10:43

Grüsse auch von mir (aus Ludwigshafen von der Arbeit ( Im Feierabend dann dann von 65Km weiter Südwestlich))
Gruß
Uwe

Benutzeravatar
Matthias H
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1249
Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 16:18
Wohnort: Saar-Pfalzkreis
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus der Pfalz

#7

Beitrag von Matthias H » Mittwoch 6. November 2019, 14:24

..bzw. aus der Saar-Pfalz!
Willkommen!
Viele Grüße
Matthias H

Was lange gärt, wird endlich gut.
Erfinder u. Entwickler des Läuterhexensystems
und innovativer Malzschrotquetschen höchster Qualität

Hausbräu seit 1986; MattMill seit 2006
(Service und Fragen zur MattMill bitte nur per Mail)

Benutzeravatar
guenter
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 935
Registriert: Sonntag 21. August 2016, 11:30

Re: Hallo aus der Pfalz

#8

Beitrag von guenter » Mittwoch 6. November 2019, 21:29

Und noch Grüße aus der Eifel. Vielleicht trifft man sich beim Stammtisch von Saar-Lor-Lux (wie Peter schon schrieb, es sind auch Leute aus der Pfalz erlaubt) oder bei anderen Treffen wie bald beim Fehlaromenseminar in Saarbrücken.

Wie auch immer: herzlich Willkommen!
Bier trinken ist besser als Quark reden! :Drink

bBrauer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 85
Registriert: Montag 7. Oktober 2019, 07:37

Re: Hallo aus der Pfalz

#9

Beitrag von bBrauer » Donnerstag 7. November 2019, 08:04

@ALl: Vielen Dank an alle für die nette Begrüßung :Drink
beryll hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 11:35
Willkommen im Forum... allerdings winke ich aus dem schönsten Bundesland der Welt rüber (auch wenn es manchmal als Feindesland bezeichnet wird) ;-)
Auch wenn ich es öffentlich nie zugeben würde sind alle, die ich aus unserem westlichen Nacbarland kennen gelernt habe, äußerst angenehme Zeitgenossen. Liegt vielleicht am Lebensmotto: "Hauptsach gudd gess :thumbup "

Und hilfsbereit sind sie auch dei Saarlänner. Hab ich schon mal die Geschichte erzählt, als ich mit dem Rad nach Saarbrigge gefahren bin und in Homburg nach dem Weg gefragt habe? :Angel
guenter hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 21:29
... oder bei anderen Treffen wie bald beim Fehlaromenseminar in Saarbrücken.
Wann ist das denn?
viele Grüße Bernd

skappler
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 381
Registriert: Samstag 16. April 2016, 15:34
Wohnort: Saarbrücken

Re: Hallo aus der Pfalz

#10

Beitrag von skappler » Donnerstag 7. November 2019, 08:37

Von mir auch ein herzliches Willkommen :Smile
bBrauer hat geschrieben:
Donnerstag 7. November 2019, 08:04
guenter hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 21:29
... oder bei anderen Treffen wie bald beim Fehlaromenseminar in Saarbrücken.
Wann ist das denn?
Das Fehlaromenseminar findet am 23.11 statt. Genauere Details findest du im Planungsthread

Benutzeravatar
guenter
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 935
Registriert: Sonntag 21. August 2016, 11:30

Re: Hallo aus der Pfalz

#11

Beitrag von guenter » Donnerstag 7. November 2019, 19:42

bBrauer hat geschrieben:
Donnerstag 7. November 2019, 08:04
guenter hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 21:29
... oder bei anderen Treffen wie bald beim Fehlaromenseminar in Saarbrücken.
Wann ist das denn?
Auch wenn andere hilfsbereite Saarländer die Frage schon beantwortet haben, helfe ich natürlich auch noch mit einem Link:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 35#p353835

Dort findest du Datum, Ort und noch ein paar Informationen. Trag dich danach einfach in die Listen ein, also letzen Beitrag (mit Liste) kopieren und ergänzen.

Wenn Fragen sind, nur zu, hier oder im anderen Faden.
Bier trinken ist besser als Quark reden! :Drink

Antworten