Hobbybrauer aus dem Taunus, der es gut hat ;-)

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Antworten
Benutzeravatar
BrauSachse
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 2. Mai 2020, 20:23
Wohnort: Taunus

Hobbybrauer aus dem Taunus, der es gut hat ;-)

#1

Beitrag von BrauSachse » Samstag 2. Mai 2020, 21:35

Hallo in die Runde,

mein Name ist Tilo, ich bin Mitte 50, und vor zwei Jahren schenkten mir meine Kinder einen Gutschein für einen Braukurs. Der Kurs fand im Laden für Braubedarf bei uns im Ort statt und bedeutete für mich den Eintritt in eine neue Welt. In der Welt des Biertrinkens war ich schon recht bewandert :Bigsmile , aber selbst zu Brauen ist eine ganz andere Hausnummer, wie hier alle wissen :Drink

Seitdem habe ich diverse Sude gebraut. Da meine beiden Maischepfannen nicht beheizbar sind, braue ich immer im Dekoktionsverfahren (natürlich auch durch bloßes Zubrühen von Wasser bzw. Kochwasser). Dekoktionsbrauen finde ich extrem entspannt, kein Rühren, kein Anbrennen, kein Stress, alles easy. Natürlich weiß ich auch, dass es hierzu unterschiedliche Meinungen gibt. :Greets Für meine Anlage habe ich mir ein kleines Brauprogramm geschrieben, damit ich die Temperaturen der Dekoktionsschritte (fast) immer gradgenau treffe. :Smile

Was für ein großes Privileg es ist, einfach 2 km zu Fuß in "den Brauladen" (Taunusbrauer) zu gehen und dort die Zutaten zum Brauen zu kaufen, das ist mir erst hier im Forum klar geworden. Und die fachliche Beratung im Laden zu bekommen, setzt dem ganzen noch die Krone auf. Daher schrieb ich im Betreff "..der es gut hat".

Ich freue mich auf den Austausch hier im Forum und wünsche allzeit "Gut Sud"

Viele Grüße
Tilo

hkpdererste
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 581
Registriert: Dienstag 12. August 2014, 20:18

Re: Hobbybrauer aus dem Taunus, der es gut hat ;-)

#2

Beitrag von hkpdererste » Samstag 2. Mai 2020, 22:17

BrauSachse hat geschrieben:
Samstag 2. Mai 2020, 21:35
einfach 2 km zu Fuß in "den Brauladen" (Taunusbrauer) zu gehen und dort die Zutaten zum Brauen zu kaufen

Das ist echt cool. Mein Neid ist dir gewiss.

Benutzeravatar
secuspec
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 460
Registriert: Sonntag 9. Juli 2017, 06:31
Wohnort: Königstein
Kontaktdaten:

Re: Hobbybrauer aus dem Taunus, der es gut hat ;-)

#3

Beitrag von secuspec » Sonntag 3. Mai 2020, 01:26

Hallo Tilo,

na dann ist’s ja auch nicht weit zum HBST.
Wenn die Corona Krise soweit ausgestanden ist dass man sich wieder treffen darf, finden wir uns jeden 2. Samstag im Monat im DGH Neuweilnau ein.

Bis hoffentlich bald persönlich,
Viele Grüße und allzeit gut Sud,
Steffen
Sudhaus auf Basis Brewpaganda 80l Töpfe,GGM Gastro Platte (Maischen),Ultra Low Power 8kW Heizelement (Kochen), 3,5kW Element für Nachguss. Gesteuert über CraftBeerPi.

HBST Rhein Main & Brausportgruppe e.V.
Bild

Antworten