Neubrauer mit Most und Cider

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Antworten
Scraptor
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 25. September 2020, 20:45

Neubrauer mit Most und Cider

#1

Beitrag von Scraptor » Freitag 25. September 2020, 21:03

Hallo zusammen,

ich wollte mich auch kurz vorstellen.

Ich bin Christian, 33 Jahre alt und komme aus östlichen Schabenland an der Grenze zu bayrisch Schwaben.

Ich habe dieses Jahr meine ersten Versuche mit dem Brauen gestartet.

Aus Äpfeln aus unserem Garten habe ich 30l Most angesetzt und 18 Liter Cider.

Ich bin gespannt was ich hier an Infos mitnehmen kann und freue mich auf den Informationsaustausch mit euch. Ich hoffe ich kann mich hier mit eurer Hilfe weiterentwickeln.

Schön dass ich hier sein darf und allen einen schönen Abend. :)

Benutzeravatar
marsabba
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1285
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 22:05

Re: Neubrauer mit Most und Cider

#2

Beitrag von marsabba » Freitag 25. September 2020, 21:26

Willkommen hier im FOrum der Hobbybrauer !

Kannst du mir erklären, worin der Unterschied zwischen Most und Cider besteht ?

Danke
Martin

Benutzeravatar
gaelen
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 324
Registriert: Dienstag 5. Juli 2016, 08:35
Wohnort: Stuttgart - Feuerbach

Re: Neubrauer mit Most und Cider

#3

Beitrag von gaelen » Samstag 26. September 2020, 10:23

Hallo Christian!
Scraptor hat geschrieben:
Freitag 25. September 2020, 21:03
(...)Schabenland (...)
Ich hoffe, dass sich da der Fehlerteufel eingeschlichen hat; oder ist das Deine Meinung zum schönen Schwabenland😆

Herzlich willkommen in diesen hervorragenden Forum!

vg,alexander

Benutzeravatar
christianf
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 483
Registriert: Freitag 4. November 2016, 22:24

Re: Neubrauer mit Most und Cider

#4

Beitrag von christianf » Samstag 26. September 2020, 14:50

marsabba hat geschrieben:
Freitag 25. September 2020, 21:26
Kannst du mir erklären, worin der Unterschied zwischen Most und Cider besteht ?
Ich glaube, in der Gegend ist "Most" das unvergorene Zeugs :Bigsmile

ak59
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 271
Registriert: Sonntag 20. Oktober 2019, 12:36
Wohnort: Emskirchen

Re: Neubrauer mit Most und Cider

#5

Beitrag von ak59 » Montag 28. September 2020, 21:26

Hi,

ich würde sagen, Cider hat im Gegensatz zu Apfelwein Kohlensäure. Most gibt es teilweise als Süß- oder Sauermost und ersteren würde ich Apfelsaft nennen, letzteren Apfelwein. Aber vielleicht korrigiert mich ja jemand.

Ansonsten herzlich willkommen. Bei mir sind grad 60L durchgegoren und ich muss mir überlegen ob ich abziehe und ob ich schwefele. Aber das gehört nicht hierher.

Gruß,

Andreas

Scraptor
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 25. September 2020, 20:45

Re: Neubrauer mit Most und Cider

#6

Beitrag von Scraptor » Dienstag 29. September 2020, 14:07

Da hat sich tatsächlich der Fehlerteufel eingeschlichen. Ich meinte natürlich Schwabenland.

Bei uns ist Most, der vergorene Apfelsaft.

Cider ist vergorener Apfelsaft mit evtl. Süßung und Karbonisierung.

Antworten