Gruß aus dem Siegerland

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Antworten
Frank 69
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 18. Oktober 2020, 17:22

Gruß aus dem Siegerland

#1

Beitrag von Frank 69 » Sonntag 18. Oktober 2020, 20:58

Hallo,

ich bin Frank aus dem Siegerland :Greets
Nachdem mir meine Frau letztes Jahr ein Brauset unter den Weihnachtsbaum legte, hat es mich gepackt.
Jahrzehnte lange Erfahrung im Bereich Verköstigung war natürlich vorhanden :Drink
Nach dem ich nun etliche Biere mit Malzextrakt gebraut habe und mit den Ergebnissen manchmal sehr zufrieden war,
ist es für mich nun an der Zeit den nächsten Schritt zu gehen...eben das Zubehör für einfaches Maischen und Läutern (hoffentlich vollständig)
bestellt.
Ich danke dem Forum jetzt schon, für das vielfältige Wissen, was es bereit hält und werde versuchen mich weiter einzulesen.

Jetzt hole ich erstmal mein Bier aus dem Kühlschrank :Drink

Viele Grüße Frank
Gruß Frank :Drink

Avento
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 21. Juli 2020, 19:32

Re: Gruß aus dem Siegerland

#2

Beitrag von Avento » Sonntag 18. Oktober 2020, 21:32

Hi , aus Wilnsdorf . Wo kommst du her ? Ich braue in der 20 liter Klasse mit Einkocher und so.
Gruß
Avento

Frank 69
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 18. Oktober 2020, 17:22

Re: Gruß aus dem Siegerland

#3

Beitrag von Frank 69 » Sonntag 18. Oktober 2020, 21:51

Hi Avento,

komme aus Freudenberg, aber gebürtiger Gernsdorfer :Greets
Zur Zeit noch mit 20 Liter Topf unterwegs ... mal schauen wohin die Reise geht :Smile
Maischen und Läutern wird erstmal was Neues werden, aber ich lese mich ein und schau
einfach mal. Habe gerade ein helles Ale im Glas...ca. 3% und recht fruchtig bei geringem IBU (20)
Läuft und musste sich gestern hinter kommerziellen Kölsch nicht verstecken :Drink

Gruß Frank
Gruß Frank :Drink

BrutusOE
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 34
Registriert: Freitag 6. März 2020, 10:36
Wohnort: Olpe

Re: Gruß aus dem Siegerland

#4

Beitrag von BrutusOE » Sonntag 18. Oktober 2020, 22:18

Hallo "Nachbarn",
bin aus Olpe.
Haben vor Kurzem in der Region mal eine Malz-Bestellung mit einigen Brauern gemeinsam gemacht. Die Konditionen waren viel besser als bei den typischen Kleinbestellungen. Falls Ihr Interesse an Sammelbestellungen habt könnt ihr mir ja mal eine PN schicken.
Viele Grüße
Brewtus

Frank 69
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 18. Oktober 2020, 17:22

Re: Gruß aus dem Siegerland

#5

Beitrag von Frank 69 » Sonntag 18. Oktober 2020, 22:23

Hi Brewtus,

muss erstmal sehen was meine ersten Schritte beim Maischen bringen :Grübel

Aber schön, dass es hier doch ein paar Aktive aus der Region gibt :thumbsup
Jetzt sieht es erstmal nach einer deutlichen Ersparnis aus, kein Extrakt zu kaufen :Smile

Grüße aus Freudenberg
Gruß Frank :Drink

Benutzeravatar
Birnsojjel
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 200
Registriert: Samstag 2. Januar 2016, 23:30
Wohnort: Hilchenbach

Re: Gruß aus dem Siegerland

#6

Beitrag von Birnsojjel » Sonntag 18. Oktober 2020, 23:24

Gemoje,
wir hatten hier mal versucht, einen regionalen Austausch zu initiieren, bisher hat sich allerdings noch nichts ergeben...
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=57&t=16718
Falls ihr Interesse habt, bringt euch gerne mit ein :Smile
Gruß, Thomas

Frank 69
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 18. Oktober 2020, 17:22

Re: Gruß aus dem Siegerland

#7

Beitrag von Frank 69 » Montag 19. Oktober 2020, 19:25

Hi Thomas,
werde mal öfter da rein schauen.
Gruß Frank :Drink

Frank 69
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 18. Oktober 2020, 17:22

Re: Gruß aus dem Siegerland

#8

Beitrag von Frank 69 » Sonntag 25. Oktober 2020, 20:55

Hallo,

habe jetzt durch die vielen Infos im Forum meinen ersten Sud selbst gemaischt und geläutert...scheint alles gut gegangen zu sein :Smile
(Sudhausausbeute wohl ca. 67% (3kg Pilsener und 160g Cara hell), 16,5 Liter und 13.5 Brix. 12L plus 9 L Nachguß )

Dazu konnte ich jetzt endlich die Etiketten entfernen...klasse mit dem Soda...die ersten 4 Kisten sind jetzt frei und das erste Bier (noch Extrakt) ist mit eigener kleiner Etikette versehen, schöner so...Milch/Wasser geklebt...alles Infos die ich aus dem Forum habe...danke dafür :thumbup

Werde aber noch viel lesen müssen, z.B. wie man beim Läutern vorgeht, wie schnell der Nachguß vorsichtig geschüttet wird, wie wichtig die Temperatur von 78 C. beim Nachguß ist...noch ganz viele Fragen :Shocked :Waa :Greets

Grüße Frank

P.S.: Hab mir aus dem Treber noch ein paar Plätzchen gebacken...werde an dem Rezept aber noch arbeiten müssen :redhead
Gruß Frank :Drink

Antworten