Bier Brauen - Jan Brücklmeier

Hier sollten Infos und Besprechungen über Fachliteratur der Brautechnik rein (incl. Onlinematerial).
Forumsregeln
Dieses Unterforum ist den Bücher- und Textnerds unter dem Hobbybrauern gewidmet. Hier können (Fach)Bücher, wissenschaftliche Artikel und besondere Blogposts verlinkt, zusammengefasst und besprochen bzw. darüber diskutiert werden.

Wenn ihr etwas vorstellt, wäre es super, wenn ihr auch eine Meinung dazu habt.

Fernsehsendungen, Zeitungsschnipsel (u.A. über 500 Jahre RHG) und allgemeine Webseitenvorstellungen ("Neues Bierratingportal") gehören eigentlich in das Subforum "Hobbybrauer Allgemein".
Benutzeravatar
Bierokrat
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 390
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2016, 20:53
Wohnort: 30 km südlich von Nürnberg

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

#101

Beitrag von Bierokrat » Dienstag 5. Juni 2018, 20:36

§11 hat geschrieben:
Dienstag 5. Juni 2018, 18:51
Mit Adleraugen sehen wir die Fehler anderer, mit Maulwurfsaugen unsere eigenen.

Franz von Sales


:P
:Drink
Ja, an dem Spruch ist was dran. :redhead
Prost!

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 4393
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

#102

Beitrag von §11 » Dienstag 5. Juni 2018, 20:38

Bierokrat hat geschrieben:
Dienstag 5. Juni 2018, 20:36
§11 hat geschrieben:
Dienstag 5. Juni 2018, 18:51
Mit Adleraugen sehen wir die Fehler anderer, mit Maulwurfsaugen unsere eigenen.

Franz von Sales


:P
:Drink
Ja, an dem Spruch ist was dran. :redhead
:Drink

Aber bei mir trifft es den Richtigen. Deutsche Sprache und ich haben ein sehr eigenes Verhältnis. Da hilft es auch nicht in den USA zu leben und mit einem englischen Rechtschreibprogram zu kämpfen :Ahh

Benutzeravatar
rakader
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 191
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:45

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

#103

Beitrag von rakader » Montag 2. Juli 2018, 14:56

hyper472 hat geschrieben:
Freitag 16. März 2018, 19:45
Im Gegenzug wäre dann die genannte Errata-Seite, wie sie bei Kompendien dieses Umfangs nicht unüblich ist, sehr hilfreich für die Leser.
Das würe absolut Sinn machen, wenn Jan die Errata auf seiner Seite zum Ausdrucken bereitstellt. Kann man ann regelmäßig ins Buch legen.

HG
Radulph
---
Viele Grüße / Regards
rakader

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 4393
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

#104

Beitrag von §11 » Montag 2. Juli 2018, 15:56

rakader hat geschrieben:
Montag 2. Juli 2018, 14:56
hyper472 hat geschrieben:
Freitag 16. März 2018, 19:45
Im Gegenzug wäre dann die genannte Errata-Seite, wie sie bei Kompendien dieses Umfangs nicht unüblich ist, sehr hilfreich für die Leser.
Das würe absolut Sinn machen, wenn Jan die Errata auf seiner Seite zum Ausdrucken bereitstellt. Kann man ann regelmäßig ins Buch legen.

HG
Radulph
Erledigt. unter der Liste ist ein PDF button mit dem man die Liste als PDF downloaden und ausdrucken kann. Ganz unten, in der lezten Zeile steht dann die Version in Form des letzten Aenderungsdatums.

Gruss

Jan

Hammer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 30
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2016, 12:28

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

#105

Beitrag von Hammer » Montag 9. Juli 2018, 12:34

Hallo,
ist vielleicht eine dumme Frage:
Sind die Korrekturen in der eBook Version schon übernommen? Oder bedarf es auch hier erst eine neue Auflage?
Wie lässt es dich denn sehen welchen Stand das eBook hat?

Grüße
Stefan

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3458
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

#106

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Montag 9. Juli 2018, 12:39

Hammer hat geschrieben:
Montag 9. Juli 2018, 12:34
Hallo,
ist vielleicht eine dumme Frage:
Sind die Korrekturen in der eBook Version schon übernommen? Oder bedarf es auch hier erst eine neue Auflage?
Wie lässt es dich denn sehen welchen Stand das eBook hat?

Grüße
Stefan
Zusatzfrage, falls die Änderungen ins eBook einfließen:
Können eBook Käufer nachträglich irgendwo eine aktualisierte Version herunterladen?
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Benutzeravatar
Proximus
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 382
Registriert: Dienstag 22. Januar 2013, 16:49

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

#107

Beitrag von Proximus » Donnerstag 19. Juli 2018, 17:56

Sitze gerade beim Zahnarzt und warte. Beim Durchblättern der BUNTEn sehe ich doch gerade ...
27EBC7A1-6727-44F8-B778-B43F7509796D.jpeg
:Smile

@Jan: Du bist zwischen royalen Hochzeiten und Promi-Scheidung angekommen

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 4393
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

#108

Beitrag von §11 » Freitag 20. Juli 2018, 01:52

:Shocked

Ich werd verrückt!

Was bitte sind denn Shrubs?

Schöne Grüße

Jan

Benutzeravatar
bobeye
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 148
Registriert: Donnerstag 21. April 2016, 09:40
Wohnort: Wien

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

#109

Beitrag von bobeye » Freitag 20. Juli 2018, 10:44

Sind wohl unter anderem auf Essig basierende Cocktails/Drinks. Sehr interessant, aber da bleib ich lieber bei einem netten Sauerbier ;-)

Benutzeravatar
Brauwolf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5702
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

#110

Beitrag von Brauwolf » Freitag 20. Juli 2018, 10:52

Bei "Shrubs" dachte ich zuerst an Peelings (von "schrubben"), aber nein, das sind Fruchtsirups mit Essigzusatz. Die "Sauer macht lustig"-Welle hat also nicht nur die Craftbrewer erfasst.

Cheers, Ruthard
Man kann über fast alles lachen. Nur nicht mit jedem.
Mein Blog: Brew24.com

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 4393
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

#111

Beitrag von §11 » Freitag 20. Juli 2018, 15:25

Man lernt nie aus

NiCoSt
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 319
Registriert: Donnerstag 20. Januar 2011, 07:21

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

#112

Beitrag von NiCoSt » Freitag 20. Juli 2018, 18:28

Ich wünsche mir dein Buch zum Geburtstag... Mal gucken ob es klappt :)
~~~Bier wird's immer!~~~
~~~Der Brauer macht die Würze, die Hefe macht das Bier~~~

Mehrbier
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 22:34

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

#113

Beitrag von Mehrbier » Sonntag 22. Juli 2018, 11:34

Besteht die Möglichkeit als Käufer der gebundenen Ausgabe noch Zugriff auf das Ebook zu bekommen? Ohne es erneut zu kaufen versteht sich.

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 4393
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

#114

Beitrag von §11 » Sonntag 22. Juli 2018, 14:43

Mehrbier hat geschrieben:
Sonntag 22. Juli 2018, 11:34
Besteht die Möglichkeit als Käufer der gebundenen Ausgabe noch Zugriff auf das Ebook zu bekommen? Ohne es erneut zu kaufen versteht sich.
Hallo Mehrbier,

Solche Fragen müsstest du an den Verlag richten. Als Autor bin ich für den Inhalt zuständig, alles andere macht der Verlag.

Schöne Grüße

Jan

schliene
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 114
Registriert: Montag 20. Juni 2016, 18:48

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

#115

Beitrag von schliene » Sonntag 22. Juli 2018, 15:02

Ich schließe mich den Fragen #105 / #106 an...

Bei meinem Buchhändler ist die ISBN-Nummer gleich mit dem Namen der PDF-Datei.
Ich kann mir die PDF immer noch herunterladen.
Eine Aktualisierung wäre schon schön!

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 4393
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

#116

Beitrag von §11 » Sonntag 22. Juli 2018, 16:46

schliene hat geschrieben:
Sonntag 22. Juli 2018, 15:02
Ich schließe mich den Fragen #105 / #106 an...

Bei meinem Buchhändler ist die ISBN-Nummer gleich mit dem Namen der PDF-Datei.
Ich kann mir die PDF immer noch herunterladen.
Eine Aktualisierung wäre schon schön!
Ich werde das mal beim Verlag anbringen. Ich bin, ehrlich gesagt, ziemlich unwissend was EBooks angeht. Keine Ahnung wie komplex da die Umsetzung ist :Waa

Schöne Grüße

Jan

Antworten