Die Bier-Pioniere

Hier sollten Infos und Besprechungen über Fachliteratur der Brautechnik rein (incl. Onlinematerial).
Forumsregeln
Dieses Unterforum ist den Bücher- und Textnerds unter dem Hobbybrauern gewidmet. Hier können (Fach)Bücher, wissenschaftliche Artikel und besondere Blogposts verlinkt, zusammengefasst und besprochen bzw. darüber diskutiert werden.

Wenn ihr etwas vorstellt, wäre es super, wenn ihr auch eine Meinung dazu habt.

Fernsehsendungen, Zeitungsschnipsel (u.A. über 500 Jahre RHG) und allgemeine Webseitenvorstellungen ("Neues Bierratingportal") gehören eigentlich in das Subforum "Hobbybrauer Allgemein".
Antworten
Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 4931
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Die Bier-Pioniere

#1

Beitrag von §11 » Samstag 8. September 2018, 02:36

Mitte des 19. Jahrhunderts wanderte Eberhard Anheuser aus Bad Kreuznach nach Amerika aus und gründete dort eine Brauerei. Gemeinsam mit seinem aus dem heutigen Mainz-Kastel stammenden Schwiegersohn Adolphus Busch braute er ein Bier, das zu einem der erfolgreichsten Amerikas wurde: das Budweiser.

https://www.presseportal.de/pm/7169/4053914
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
Alt-Phex
Moderator
Moderator
Beiträge: 7526
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 01:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die Bier-Pioniere

#2

Beitrag von Alt-Phex » Samstag 8. September 2018, 02:45

Klingt spannend. Muss ich mir einen Knoten in die Fernbedienung machen ;-)
"Viele Biere werden am Etikettierer gemacht"

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 4931
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Die Bier-Pioniere

#3

Beitrag von §11 » Samstag 8. September 2018, 02:53

:Ahh Zu Bad Kreuznach fällt mir immer sofort KHS und Saumagen ein
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1883
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Die Bier-Pioniere

#4

Beitrag von hyper472 » Sonntag 9. September 2018, 18:24

Danke, ist vorgemerkt!
Wenn man etwas positiv oder negativ auslegen kann, meine ich es positiv.
Es ist möglich, dass sich meine Meinung nicht mit der Meinung anderer deckt.
Wer will, ist herzlich eingeladen, mir in Anwendung von Boardregel Nr. 6 eine PN zu senden.

Antworten