Berechnungen zur Würzeherstellung

Hier sollten Infos und Besprechungen über Fachliteratur der Brautechnik rein (incl. Onlinematerial).
Forumsregeln
Dieses Unterforum ist den Bücher- und Textnerds unter dem Hobbybrauern gewidmet. Hier können (Fach)Bücher, wissenschaftliche Artikel und besondere Blogposts verlinkt, zusammengefasst und besprochen bzw. darüber diskutiert werden.

Wenn ihr etwas vorstellt, wäre es super, wenn ihr auch eine Meinung dazu habt.

Fernsehsendungen, Zeitungsschnipsel (u.A. über 500 Jahre RHG) und allgemeine Webseitenvorstellungen ("Neues Bierratingportal") gehören eigentlich in das Subforum "Hobbybrauer Allgemein".
Antworten
Benutzeravatar
hiasl
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1175
Registriert: Samstag 9. Juni 2007, 12:03
Wohnort: Kulmbach
Kontaktdaten:

Berechnungen zur Würzeherstellung

#1

Beitrag von hiasl » Mittwoch 20. November 2019, 14:00

Hallo zusammen,
Wayne's interessiert:
https://www.vlb-berlin.org/brauerei-forum/BF10_2019
Öffentlich einsehbar und herunterladbar.

Annemüller G., Manger H.-J. (2019): Berechnungen zur Würzeherstellung. In: VLB Brauerei Forum 34(10), 12-15.
Mehr vom Bier wissen, heißt: Mehr vom Bier haben!

Benutzeravatar
muldengold
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1031
Registriert: Montag 25. Oktober 2010, 16:54

Re: Berechnungen zur Würzeherstellung

#2

Beitrag von muldengold » Mittwoch 20. November 2019, 19:58

Danke!!!

Ist schon interessant was sich alles berechnen lässt, z.B. die Menge des Treberabfalls u.v.a. Da kann sich der ein oder andere Formelaffine sicher was raus suchen.

Interessanter Artikel auch: das 9. Beer and health symposium in Brüssel untermauert als Fazit zudem, dass moderater Alkoholkonsum - 10-20g/Tag (dürfte so rund ein halbes mit 5% sein) - das Risiko für koronare Herzkrankheiten senkt. Aber das ist eine Büchse der Pandora, die ich jetzt nicht öffnen will.

Benutzeravatar
Pivnice
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 595
Registriert: Montag 26. März 2018, 10:39
Wohnort: Dorfen

Re: Berechnungen zur Würzeherstellung

#3

Beitrag von Pivnice » Montag 25. November 2019, 16:41

Danke für den Hinweis auf die Berechnungen
Hubert
Bier: Einfach zu brauen, schwierig zu verstehen

Benutzeravatar
olibaer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2134
Registriert: Dienstag 6. April 2004, 00:49
Kontaktdaten:

Re: Berechnungen zur Würzeherstellung

#4

Beitrag von olibaer » Montag 25. November 2019, 18:04

Hallo zusammen,

die VLB-Berlin ist bekannt dafür, dass sie solche Themen immer mal wieder aufgreift.
Den älteren Semestern dürfte der Artikel "Berechnungen zur Herstellung eine Kleinsudes"[1] noch bekannt sein.
Die VLB hat den Original-Artikel wohl in ein anderes Portfolio integriert, aber teltschik.org hostet ihn noch.

Die Inhalte und Ausführungen beider Artikel sind "sehr wertvoll" und sie lassen sich in ihrer Rechenlogik mit wenig Aufwand durchdringen.
Wirklich empfehlenswert.

Quellen:
[1] Brauerei-Forum 6/96, S. 90-94,VLB Berlin, PR- und Verlagsabteilung, Seestraße 13, D-13353 Berlin Deutschland
Gruss
Oli
_____________________________
http://www.brewrecipedeveloper.de

Brauwasser - bitte hier entlang
Gärschwierigkeiten - bitte hier entlang
Grundlagen Karbonisierung - bitte hier entlang
Rezeptberatung anfragen - bitte hier entlang

Sebasstian
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 397
Registriert: Freitag 26. August 2016, 11:54
Kontaktdaten:

Re: Berechnungen zur Würzeherstellung

#5

Beitrag von Sebasstian » Montag 25. November 2019, 21:55

teltschick.org ist ein Muesum der Internetgeschichte. Webseiten-Technologie aus dem letzten Jahrtausend. Großes Kino. :Bigsmile
Inhaltlich ist das Tutorial zu "Berechnungen zur Herstellung eines Kleinsudes" aber richtig gut und immernoch aktuell.
"Danke" Oli für den Link! Gut zu gebrauchen und in der Tat gut zu durchdringen. :thumbup
Grüße,
Sebastian

Antworten