Bier vs. Wein

Hier sollten Infos und Besprechungen über Fachliteratur der Brautechnik rein (incl. Onlinematerial).
Forumsregeln
Dieses Unterforum ist den Bücher- und Textnerds unter dem Hobbybrauern gewidmet. Hier können (Fach)Bücher, wissenschaftliche Artikel und besondere Blogposts verlinkt, zusammengefasst und besprochen bzw. darüber diskutiert werden.

Wenn ihr etwas vorstellt, wäre es super, wenn ihr auch eine Meinung dazu habt.

Fernsehsendungen, Zeitungsschnipsel (u.A. über 500 Jahre RHG) und allgemeine Webseitenvorstellungen ("Neues Bierratingportal") gehören eigentlich in das Subforum "Hobbybrauer Allgemein".
Antworten
Benutzeravatar
afri
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3602
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 21:19
Wohnort: 31840 Hessisch Oldendorf

Bier vs. Wein

#1

Beitrag von afri » Dienstag 19. September 2017, 09:14

Hier ein hübscher Zweiseiter zum o.g. Thema, es ist PDF und sollte daher von jedem lesbar sein:
https://agoravino.com/wp-content/upload ... insnob.pdf
Achim
Bier ist ein Stück Lebenskraft!

Benutzeravatar
420
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 162
Registriert: Montag 17. November 2014, 08:50

Re: Bier vs. Wein

#2

Beitrag von 420 » Dienstag 19. September 2017, 21:35

Da habe ich ja Glück, da ich Wein keltere und Bier braue und auch beides trinke. :Smile

VG Franz
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein

Benutzeravatar
philipp
Moderator
Moderator
Beiträge: 3367
Registriert: Freitag 17. Oktober 2014, 20:43

Re: Bier vs. Wein

#3

Beitrag von philipp » Mittwoch 20. September 2017, 09:28

Gibt's ein Fazit zum Artikel? Sieht der Autor irgendetwas Spezielles?
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/h ... ew/1817246

Im alten Forum als 'rattenfurz' bekannt gewesen.

inem
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1178
Registriert: Dienstag 28. Januar 2014, 08:48

Re: Bier vs. Wein

#4

Beitrag von inem » Mittwoch 20. September 2017, 14:37

Kurz quergelesen sagt der Autor, dass die Diskussion was besser, vielfältiger, ... sei viel zu Subjektiv ist und schlußendlich beides seine Anerkennung finden soll.

Benutzeravatar
Alt-Phex
Moderator
Moderator
Beiträge: 7218
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 01:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bier vs. Wein

#5

Beitrag von Alt-Phex » Mittwoch 20. September 2017, 14:41

Nichts als heisse Luft
"Viele Biere werden am Etikettierer gemacht"

Antworten