Übersichtsmaterial zum RHG bzw. Hilfsstoffe

Hier sollten Infos und Besprechungen über Fachliteratur der Brautechnik rein (incl. Onlinematerial).
Forumsregeln
Dieses Unterforum ist den Bücher- und Textnerds unter dem Hobbybrauern gewidmet. Hier können (Fach)Bücher, wissenschaftliche Artikel und besondere Blogposts verlinkt, zusammengefasst und besprochen bzw. darüber diskutiert werden.

Wenn ihr etwas vorstellt, wäre es super, wenn ihr auch eine Meinung dazu habt.

Fernsehsendungen, Zeitungsschnipsel (u.A. über 500 Jahre RHG) und allgemeine Webseitenvorstellungen ("Neues Bierratingportal") gehören eigentlich in das Subforum "Hobbybrauer Allgemein".
Antworten
Benutzeravatar
Spike_19
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 288
Registriert: Sonntag 18. Oktober 2009, 00:09
Wohnort: Ibbenbüren

Übersichtsmaterial zum RHG bzw. Hilfsstoffe

#1

Beitrag von Spike_19 » Freitag 30. März 2018, 19:41

Hallo
Ich weiß, dass dieses Thema für Viele nervig ist und eigendlich zu genüge diskutiert wurde. Leider habe ich immer noch nicht die ultimative Checkliste, was nach RHG ins Bier darf bzw. womit man als Hilfsstoffe Bier bereiten darf.
1. Was darf rein/nicht rein, damit man auf die Flasche schreiben darf... Nach Reinheitsgebot gebraut...?
2. Was darf rein, damit man noch ohne Sondergenehmigung das Bier in Verkehr bringen darf (Stichwort Besondere Biere)?
Als Brautzutaten bin ich speziell auf der Suche, wo man folgende Stoffe einordnen kann.:
Braugips,
Milchsäure,
Gerstenrohrfrucht,
Rohrfrucht anderer Gertreidesorten,
Baumwolltücher,
Hopfengaben nach dem Kochen (Whirlpool, Dryhopping),
Irish Moss

Hier im Forum gibt es so eine Art Liste von Stoffen die ins Bier dürfen, die aber wohl schon überholt sein dürfte. https://hobbybrauer.de/forum/wiki/doku. ... satzstoffe

Dennoch hätte ich gerne eine Quelle, wo man auf einen Blick sehen kann, welche Zutaten jetzt rein dürfen und wie man dieses Bier dann deklarieren muss/darf.
Weiß jemand von euch Rat?
Danke Christoph

Benutzeravatar
Ladeberger
Moderator
Moderator
Beiträge: 5733
Registriert: Dienstag 20. November 2012, 18:29

Re: Übersichtsmaterial zum RHG bzw. Hilfsstoffe

#2

Beitrag von Ladeberger » Freitag 30. März 2018, 22:53

Hallo Christoph,

willst du dich allgemein mal informieren oder geht es um eine konkreten Lebenssachverhalt? Wenn letzteres, dann: Privat oder gewerblich? In welchem Bundesland soll gebraut werden?

Gruß
Andy

Benutzeravatar
Bilbobreu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 916
Registriert: Samstag 16. März 2013, 12:32

Re: Übersichtsmaterial zum RHG bzw. Hilfsstoffe

#3

Beitrag von Bilbobreu » Samstag 31. März 2018, 01:02

Hallo Christoph,
da musst Du schon selber suchen oder einen hinreichend spezialisierten Rechtsanwalt befragen. Die einheitliche und übersichtliche und zuverlässig richtige Quelle gibt es dazu nicht.
Zum selber suchen solltest Du mit folgenden Quellen anfangen:
Vorläufiges Biergesetz http://archiv.jura.uni-saarland.de/BGBl ... 400.1.HTML
Verordnung zur Durchführung des Vorläufigen Biergesetzes https://www.gesetze-im-internet.de/bier ... 50931.html
Zusatzstoff-Zulassungsverordnung http://www.gesetze-im-internet.de/zzulv ... 00998.html
Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 (Lebensmittel-Informationsverordnung) http://eur-lex.europa.eu/legal-content/ ... 32011R1169

Damit sollten sich Deine Fragen eigentlich beantworten lassen.

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Spike_19
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 288
Registriert: Sonntag 18. Oktober 2009, 00:09
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Übersichtsmaterial zum RHG bzw. Hilfsstoffe

#4

Beitrag von Spike_19 » Samstag 31. März 2018, 10:01

Danke für die Links. Beim Brauerbund hatte ich schon mal angefragt, aber nicht speziell fürs Brauen in NRW. Leider haben die mich immer auf das vorläufige Biergesetzt von 1993 verwiesen, welches meiner Meinung nach nicht einfach zu lesen ist, da dort z.B. die Hopfengabe nur zum Kochen getätigt werden darf. Aber ich bin mir sicher, dass ich schon mal ein gestopftes deutsches Bier hatte, welches nach RHG gebraut wurde.
Werde mich mal durch die Links lesen. :Grübel

Benutzeravatar
Ladeberger
Moderator
Moderator
Beiträge: 5733
Registriert: Dienstag 20. November 2012, 18:29

Re: Übersichtsmaterial zum RHG bzw. Hilfsstoffe

#5

Beitrag von Ladeberger » Samstag 31. März 2018, 10:27

Nein, das lässt sich dem vorläufigen Biergesetz nicht entnehmen. Die Beschränkung bezieht sich auf "Hopfenauszüge", die zuvor definiert werden.

Gruß
Andy

Antworten