Die Bier-Pioniere

Hier sollten Infos und Besprechungen über Fachliteratur der Brautechnik rein (incl. Onlinematerial).
Forumsregeln
Dieses Unterforum ist den Bücher- und Textnerds unter dem Hobbybrauern gewidmet. Hier können (Fach)Bücher, wissenschaftliche Artikel und besondere Blogposts verlinkt, zusammengefasst und besprochen bzw. darüber diskutiert werden.

Wenn ihr etwas vorstellt, wäre es super, wenn ihr auch eine Meinung dazu habt.

Fernsehsendungen, Zeitungsschnipsel (u.A. über 500 Jahre RHG) und allgemeine Webseitenvorstellungen ("Neues Bierratingportal") gehören eigentlich in das Subforum "Hobbybrauer Allgemein".
Antworten
Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 7005
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Die Bier-Pioniere

#1

Beitrag von §11 » Samstag 8. September 2018, 02:36

Mitte des 19. Jahrhunderts wanderte Eberhard Anheuser aus Bad Kreuznach nach Amerika aus und gründete dort eine Brauerei. Gemeinsam mit seinem aus dem heutigen Mainz-Kastel stammenden Schwiegersohn Adolphus Busch braute er ein Bier, das zu einem der erfolgreichsten Amerikas wurde: das Budweiser.

https://www.presseportal.de/pm/7169/4053914
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
Alt-Phex
Moderator
Moderator
Beiträge: 8464
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 01:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die Bier-Pioniere

#2

Beitrag von Alt-Phex » Samstag 8. September 2018, 02:45

Klingt spannend. Muss ich mir einen Knoten in die Fernbedienung machen ;-)
"Viele Biere werden am Etikettierer gemacht"

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 7005
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Die Bier-Pioniere

#3

Beitrag von §11 » Samstag 8. September 2018, 02:53

:Ahh Zu Bad Kreuznach fällt mir immer sofort KHS und Saumagen ein
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
hyper472
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2571
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Die Bier-Pioniere

#4

Beitrag von hyper472 » Sonntag 9. September 2018, 18:24

Danke, ist vorgemerkt!
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
Johnny H
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3496
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2013, 22:08
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Die Bier-Pioniere

#5

Beitrag von Johnny H » Dienstag 21. Januar 2020, 19:31

Jubel erscholl, als sich die Trinker von dem schneidigen, köstlichen, bei dem früher in Pilsen erzeugten nie wahrgenommenen Geschmack überzeugten. Die Geburt des Pilsner Bieres!
(E. Jalowetz, Pilsner Bier im Lichte von Praxis und Wissenschaft, 1930)

Benutzeravatar
tauroplu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 13768
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2005, 18:04
Wohnort: 58453 Witten
Kontaktdaten:

Re: Die Bier-Pioniere

#6

Beitrag von tauroplu » Donnerstag 23. Januar 2020, 12:49

§11 hat geschrieben:
Samstag 8. September 2018, 02:36
braute er ein Bier, das zu einem der erfolgreichsten Amerikas wurde: das Budweiser.
https://www.presseportal.de/pm/7169/4053914
War das denn zu der Zeit, als die das anfänglich in den Staaten gebraut haben, ein völlig anderes im Vergleich zu dem heutigen „Battwaisr“?
Beste Grüße
Michael

„Lass die anderen mit Fichten- und Tannensprossen würzen, der Hopfen ist das Beste, was die Natur uns bietet.“
Aus "Das Erbe des Bierzauberers" von Günther Thömmes, Gmeiner Verlag

Antworten