brau!magazin Frühjahr 2019

Hier sollten Infos und Besprechungen über Fachliteratur der Brautechnik rein (incl. Onlinematerial).
Forumsregeln
Dieses Unterforum ist den Bücher- und Textnerds unter dem Hobbybrauern gewidmet. Hier können (Fach)Bücher, wissenschaftliche Artikel und besondere Blogposts verlinkt, zusammengefasst und besprochen bzw. darüber diskutiert werden.

Wenn ihr etwas vorstellt, wäre es super, wenn ihr auch eine Meinung dazu habt.

Fernsehsendungen, Zeitungsschnipsel (u.A. über 500 Jahre RHG) und allgemeine Webseitenvorstellungen ("Neues Bierratingportal") gehören eigentlich in das Subforum "Hobbybrauer Allgemein".
Antworten
Benutzeravatar
Berliner
Moderator
Moderator
Beiträge: 8535
Registriert: Freitag 7. April 2006, 18:02

brau!magazin Frühjahr 2019

#1

Beitrag von Berliner » Mittwoch 20. März 2019, 19:28

Das brau!magazin Frühjahr 2019 ist heute mit folgenden Themen erschienen:
  • brau!kolumne
    - Zu dieser Ausgabe - Das brau!magazin Früh­jahr 2019
  • brau!basics
    - Strohgelb bis Pechschwarz - Ursprung, Berech­nung und Mes­sung der Bier­far­be
    - Kongressmaische und Kongresswürze - Basis vie­ler Ana­ly­sen in der Braue­rei
  • brau!technik
    - Brüdenabzug nach dem Venturiprinzip - Sehr effek­tiv und für rund 10 €
  • brau!profi
    - BRLO übernimmt das Craft Zentrum Berlin - BRLO‐​Pressemitteilung
    - Besuch im Craft Zentrum Berlin - Brau­boom in Hasel­horst
    - Brauhaus Barnim - Neue Klein­braue­rei in Hohen­fi­now
    - Günstige Bieranalyse auch für Hobbybrauer - Ange­bot des Wein­la­bors Krauß
    - Eine besondere Alpe für besondere Biere - Der Bau der Ret­ten­ber­ger Bier­alp geht vor­an
  • brau!tour
    - Last call for the finest pint - Ein Hob­by­brau­er reist durch York­shire
  • brau!history
    - Heute brau’ ich, morgen back’ ich - War­um Rum­pel­stilz­chen heu­te backen und erst mor­gen brau­en will
    - Gabriel Sedlmayr der Jüngere Teil II …oder: Die For­cie­rung der unter­gä­ri­gen Brau­wei­se
  • brau!stoff
    - Hefebanking — Hefe‐​Lagerung in NaCl‐​Lösung - Hefe­ma­nage­ment für Hob­by­brau­er
  • brau!stil
    - Der Weg zur Zertifizierung - Ein Erfah­rungs­be­richt zum Beer Judge Cer­ti­fi­ca­ti­on Pro­gram (BJCP)
  • brau!event
    - Störtebeker 2019 - Aus­blick auf die drit­te Deut­sche Meis­ter­schaft der Hob­by­brau­er am 13./14.09.2019 in Stral­sund
  • brau!comic
    - Der Bier‐​Brexit - BierComic
Viel Spaß mit dem neuen brau!magazin !
Gruß vom Berliner

Benutzeravatar
chaos-black
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2692
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Berlin/Göttingen
Kontaktdaten:

Re: brau!magazin Frühjahr 2019

#2

Beitrag von chaos-black » Mittwoch 20. März 2019, 20:22

Vielen Dank! Da fang ich doch gleich das Lesen an :)
Meine Hobbybrauerei: http://brauerei-flaschenpost.de/ (gerade offline)

Hobrau
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 51
Registriert: Dienstag 6. Juni 2017, 23:26

Re: brau!magazin Frühjahr 2019

#3

Beitrag von Hobrau » Mittwoch 20. März 2019, 20:33

Ja, vielen Dank. Das Inhaltsverzeichnis liest sich schon mal sehr gut....
Gott hat die Hefe und den Teig gemacht, und er schätzt die Gärung nicht geringer ein als die Vegetation
(R. W. Emerson)

Benutzeravatar
danieldee
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1236
Registriert: Montag 25. Juli 2016, 12:34
Wohnort: Bamberg

Re: brau!magazin Frühjahr 2019

#4

Beitrag von danieldee » Mittwoch 20. März 2019, 20:33

Die letzte Ausgabe im Herbst???

Oh nein!!!

Leute das muss doch zu retten sein?!
"Bier ist der überzeugende Beweis dafür,
dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will"
Benjamin Franklin

HubertBräu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 542
Registriert: Montag 27. März 2017, 11:56
Wohnort: Berlin

Re: brau!magazin Frühjahr 2019

#5

Beitrag von HubertBräu » Mittwoch 20. März 2019, 20:36

Vielen Dank :thumbup

Benutzeravatar
Rumborak
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 416
Registriert: Montag 4. Januar 2016, 12:10
Wohnort: Schmelz

Re: brau!magazin Frühjahr 2019

#6

Beitrag von Rumborak » Mittwoch 20. März 2019, 22:33

Hi,

auch von mir vielen lieben Dank!

Wie immer: eine Ausgabe voller nützlicher Informationen.

Es wäre wirklich schade, wenn dieses Format im Herbst beendet wird.

Evtl. wäre es sinnvoll, konkret anzusprechen, was benötigt wird...evtl. kann die Gemeinschaft ja helfen...

VG

Benutzeravatar
Alt-Phex
Moderator
Moderator
Beiträge: 8119
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 01:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: brau!magazin Frühjahr 2019

#7

Beitrag von Alt-Phex » Mittwoch 20. März 2019, 22:47

Rumborak hat geschrieben:
Mittwoch 20. März 2019, 22:33
Es wäre wirklich schade, wenn dieses Format im Herbst beendet wird.

Evtl. wäre es sinnvoll, konkret anzusprechen, was benötigt wird...evtl. kann die Gemeinschaft ja helfen...
Sehe ich auch so. Was können wir machen, wo können wir helfen?
"Viele Biere werden am Etikettierer gemacht"

Benutzeravatar
Bierstephan
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 18:10
Wohnort: Quickborn

Re: brau!magazin Frühjahr 2019

#8

Beitrag von Bierstephan » Mittwoch 20. März 2019, 23:40

Hallo,
auch von mir erstmal ein Danke. Ich lese das brau!magazin immer gern.
Auch von mir die Frage, welche Hilfe wird benötigt, was können wir tun?

Grüße
Stephan
"Essen ist ein Bedürfnis des Magens, Trinken ein Bedürfnis des Geistes."
Claude Tillier

20 Liter KLasse: Einkocher, Thermoport/Läuterfreund, Gärung: Kühlschrank,Inkbird, Abfüllung: 0,33 + 0,5 Liter Bügelflaschen, Hefelagerung auf NaCl

Benutzeravatar
t3k
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1173
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 17:38

Re: brau!magazin Frühjahr 2019

#9

Beitrag von t3k » Donnerstag 21. März 2019, 08:23

Super vielen dank die Ausgabe kommt wie gerufen!

Benutzeravatar
Karel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 282
Registriert: Sonntag 29. März 2015, 18:26
Wohnort: Luxemburg

Re: brau!magazin Frühjahr 2019

#10

Beitrag von Karel » Donnerstag 21. März 2019, 08:47

Moien
Ein so gutes Magazin sterben zu lassen wäre schade
auch der Luxemburger bietet seine Hilfe an.
Wie immer interessante Artikel :thumbup
Karel

Kero
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2019, 09:09

Re: brau!magazin Frühjahr 2019

#11

Beitrag von Kero » Donnerstag 21. März 2019, 08:54

Da schließe ich mich auch an ... das Magazin ist eine echte Bereicherung für alle Hobbybrauer, informativ und unterhaltend wie man es sich nur wünschen kann. Besonders die professionelle Aufarbeitung einzelner Bierstile und die Experimente waren echt klasse! Ich hoffe doch, es ist noch was zu machen und wir können uns auch im nächsten Frühjahr noch über eine Ausgabe freuen...

Nils

Benutzeravatar
StefanK
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 117
Registriert: Freitag 13. Juli 2018, 14:03
Wohnort: Bochum

Re: brau!magazin Frühjahr 2019

#12

Beitrag von StefanK » Donnerstag 21. März 2019, 09:30

Vielen Dank für die Info. Auf die neue Ausgabe habe ich mich schon sehr gefreut! :thumbup

Dass die Zukunft des Magazins gefährdet ist, finde ich sehr schade. Mit meinem Einstieg ins Hobbybrauen bin ich auf das Magazin gestoßen und habe das allermeiste darin mit großem Interesse gelesen. Insb. Der Teil über das Kegging hat mir seinerzeit die Augen geöffnet. Leider weiß ich nicht, wie ich dem Braumagazin helfen könnte, aber ich drücke die Daumen, dass sich einige Helfer finden, die das Format am Leben halten.

Viele Grüße
Stefan
"Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, daß Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will."
Benjamin Franklin (1706 - 1790)

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 860
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: brau!magazin Frühjahr 2019

#13

Beitrag von Bitter » Donnerstag 21. März 2019, 11:04

Hallo Jörg,

ich schließe mich meinen Vorpostern 100%ig an, ich finde das Braumagazin ist eine tolle Ergänzung zu den Informationen, die man hier im Forum findet. Es fasst vieles kompakt zusammen, so dass man einen schönen Überblick über die interessierenden Themen erhält.

Dass das Braumagazin vor dem Aus steht, war mir nicht bewusst. Ich würde sowohl dafür Spenden, falls es einen finanziellen Grund gibt, aber auch anderweitig meine Hilfe anbieten!

Gruß und noch einmal Danke für deine vielen Mühen.

Lothar

Benutzeravatar
secuspec
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 251
Registriert: Sonntag 9. Juli 2017, 06:31
Wohnort: Königstein
Kontaktdaten:

Re: brau!magazin Frühjahr 2019

#14

Beitrag von secuspec » Donnerstag 21. März 2019, 12:09

Hallo Jörg,

das Braumagazin ist und war eine der wichtigsten Informationsquellen die ich selbst beim Einstieg in das Hobby heran gezogen habe und immer noch sehr gerne tue. Es wäre jammerschade wenn das Magazin eingestellt werden würde.
Inhaltlich true ich mir nach knapp 2 Jahren als Hobbybrauer noch nicht zu fachlich fundiert etwas beitragen zu können.

Wie kann man sonst helfen, wo klemmt es? Das Magazin sollte nicht sterben!

Viele Grüße,
Steffen
Klassisches 2 Geräte Sudhaus auf Basis Brewpaganda 80l Töpfen mit GGM Gastro Platte für die Rasten und einem Ultra Low Power 8kW Heizelement fürs Kochen. Alles gesteuert über CraftBeerPi. :Drink

Benutzeravatar
butascratch
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 338
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 19:30

Re: brau!magazin Frühjahr 2019

#15

Beitrag von butascratch » Donnerstag 21. März 2019, 13:55

Das Braumagazin war und ist für mich immer noch eine der besten Quellen für generelles und spezielles rund ums Brauen, das ich noch oft zu Rate ziehe, wäre wirklich unglaublich schade wenn es eingestellt werden sollte.

Liebe Grüße,
Jonathan
Der Reiche, der Gold besitzt, der Mann, dem Lapislazuli gehört, [...] sie alle warten am Tor auf den, der Gerste hat.
- babyl. Sprichwort

Benutzeravatar
muldengold
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 996
Registriert: Montag 25. Oktober 2010, 16:54

Re: brau!magazin Frühjahr 2019

#16

Beitrag von muldengold » Donnerstag 21. März 2019, 14:51

Über den Som­mer wer­de ich mir Gedan­ken dar­über machen, wie man das brau!magazin-Konzept viel­leicht doch noch ret­ten kann. Das kann mei­ner Mei­nung nach nur gelin­gen, wenn die Ver­ant­wor­tung wie­der auf mehr Schul­tern ver­teilt, das Kon­zept moder­ni­siert, pro­fes­sio­na­li­siert und stär­ker von den Lesern und Hob­by­brau­ern gesteu­ert wird. Ide­en dazu sind hoch­will­kom­men, eure Mit­ar­beit eben­so!
Vorab: ich bin ein großer Fan des Brau!magazins!
Ich glaub sehr gerne, dass die Arbeit enorm ist und das da auch ein gewisser "Leidensdruck" da ist spannende Themen und entsprechende Autoren zu finden - insbesondere wenn die (selbstgesetzte) 6-Monatsfrist sich dem Ende nähert (ist jetzt nur eine Annahme von mir). Der Konsument bekommt davon ja i.d.R. nichts mit. Wie wär's denn, wenn das brau!magazin unregelmäßig erscheint - die nächste Ausgabe ist halt fertig wenn sie fertig ist. Ich warte zum beispiel seit 8.Jahren (!!) auf die Fortsetzung von A Dance with Dragons (A Game of Thrones) - wenn fertig dann fertig ist also nichts Unerhörtes. Weiterhin ist das Niveau des braumagazins sehr hoch - in dieser Liga ist es sicher schwierig Autoren zu finden. Ich würde mir da z.B. nicht zutrauen einen Artikel zu schreiben auch wenn ich mich als erfahrenen Hobbybrauer bezeichne. Vielleicht könntet ihr da auch etwas entspannen und auch "leichtere" Artikel mit aufnehmen? Der Popularität würde das keinen Abbruch tun. Das soll bitte keinesfalls als Kritik verstanden werden!
Unabhängig davon: danke für die bisher geleistete Arbeit (insbesondere Jörg - Berliner!!!)

Benutzeravatar
Seed7
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2964
Registriert: Dienstag 2. April 2013, 18:28
Kontaktdaten:

Re: brau!magazin Frühjahr 2019

#17

Beitrag von Seed7 » Donnerstag 21. März 2019, 14:51

Die Relation Englischer malzerei und Münchner ist interessant und wirft die frage auf, ist "Pale" über die zeit heller geworden, Münchner dunklerer oder waren es von Anfang an verschiedene Auskünfte von ein inspiriertes Malzprozess?

Ingo
"Wabi-Sabi" braucht das Bier.

Antworten