Seite 1 von 1

Printabo BYO

Verfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 14:36
von Max_L
Hallo Allerseits,

hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem BYO Printabo gemacht? Ich habe so meine Schwierigkeiten. Ich hätte zumindest eine Ausgabe schon haben sollen, aber die Dezemberausgabe kam nicht an. Der Kontakt dort ist extrem schnell und nett, aber auch das zugesicherte Ersatzheft ist schon eeeewig unterwegs.
Kennt das jemand? Oder habt Ihr alle das Digitalabo/Membership? Oder läuft das alles bei Euch reibungslos?

Max

Re: Printabo BYO

Verfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 15:00
von BodoW
Dave Carpenter von der BYO hat mir geraten nicht das Printabo außerhalb der USA zu bestellen, da es selbst dort immer wieder zu schwierigkeiten mit der Zustellung kommt. Vielleicht ist aber auch dein Briefträger Hobbybrauer ;-)

VG
Bodo

Re: Printabo BYO

Verfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 15:09
von bierhistoriker.org
Ich bekomme die Hefte seit Jahren ohne Probleme!

Cheers

Jürgen

PS: Unser Briefträger bekommt jedes Jahr ein fettes "Neujährchen" :P

Re: Printabo BYO

Verfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 15:22
von London Rain
Ich hab das auch seit gut zwei Jahren abonniert und noch nie ein Problem gehabt.

Re: Printabo BYO

Verfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 18:55
von Max_L
Ok. Der Briefträger ist safe. Ansonsten hoffe ich mal auf möglichst wenige hobbybrauer in der Lieferkette :Smile

Re: Printabo BYO

Verfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 21:19
von Hammerwade
Hi,

Habe seit 2Jahren auch die Byo und bisher auch keine Probleme. Aber die Dezember Ausgabe habe ich auch nicht bekommen. Byo schrieben mir, dass sie ein Ersatzexemplar geschickt haben. Aber bisher noch nichts angekommen.
Hat jemand die Januar Ausgabe schon?
Ich noch nicht.

Re: Printabo BYO

Verfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 21:38
von §11
BodoW hat geschrieben:
Dienstag 14. Januar 2020, 15:00
Dave Carpenter von der BYO hat mir geraten nicht das Printabo außerhalb der USA zu bestellen, da es selbst dort immer wieder zu schwierigkeiten mit der Zustellung kommt. Vielleicht ist aber auch dein Briefträger Hobbybrauer ;-)

VG
Bodo
Du meinst aber nicht die Zymurgy?

Re: Printabo BYO

Verfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 23:41
von London Rain
Ach krass. Die Dezemberausgabe hab ich auch nicht bekommen. Ich hänge immer einige Ausgaben und stell die einfach ins Regal wenn sie kommen und lese sie dann irgendwann und hab gerade mal nachgeschaut. Wann kommen die denn normalerweise? Januar ist auch noch nicht da.

Jürgen, du hast die aber bekommen?

Re: Printabo BYO

Verfasst: Mittwoch 15. Januar 2020, 09:39
von bierhistoriker.org
London Rain hat geschrieben:
Dienstag 14. Januar 2020, 23:41
Ach krass. Die Dezemberausgabe hab ich auch nicht bekommen. Ich hänge immer einige Ausgaben und stell die einfach ins Regal wenn sie kommen und lese sie dann irgendwann und hab gerade mal nachgeschaut. Wann kommen die denn normalerweise? Januar ist auch noch nicht da.

Jürgen, du hast die aber bekommen?
Nein, aber mein Abo war abgelaufen :Shocked

Re: Printabo BYO

Verfasst: Mittwoch 15. Januar 2020, 12:30
von gulp
Servus zusammen,

Ein oder zwei mal habe ich das Heft nicht bekommen, wurde aber ohne mulllen und knullen schnell nachgeliefert. Inzwischen habe ich nur noch die Digitalausgabe über readly. Da gibt es z.B. auch die Beer & Brewing.

Gruß
Peter

Re: Printabo BYO

Verfasst: Donnerstag 16. Januar 2020, 09:31
von stampfi1893
gulp hat geschrieben:
Mittwoch 15. Januar 2020, 12:30
Servus zusammen,

Ein oder zwei mal habe ich das Heft nicht bekommen, wurde aber ohne mulllen und knullen schnell nachgeliefert. Inzwischen habe ich nur noch die Digitalausgabe über readly. Da gibt es z.B. auch die Beer & Brewing.

Gruß
Peter
Danke dir für diesen Tipp :) Hatte ich bisher noch nicht auf dem Schirm.
Hatte nur die ein odere andere Zeitschrift auf Deutsch gefunden zum Thema Bier.

Re: Printabo BYO

Verfasst: Donnerstag 16. Januar 2020, 11:27
von London Rain
Heute kam die Januar/Februar-Ausgabe an.

Auf meine Mail an "byo@pcspublink.com" von vorgestern zur fehlenden Dezemberausgabe habe ich bis auf einen Autoresponder noch keine Antwort erhalten.

Gruß
Tim

Re: Printabo BYO

Verfasst: Donnerstag 16. Januar 2020, 13:03
von Max_L
Bei mir hiess es 25 werktage ab dem 18. Dezember. Irgendwie hat das Brauen mich immer noch nicht geduldig warten gelehrt...

Re: Printabo BYO

Verfasst: Donnerstag 16. Januar 2020, 19:16
von Max_L
BYO Jan-feb Heft ist da :Bigsmile

Re: Printabo BYO

Verfasst: Freitag 17. Januar 2020, 14:48
von bierhistoriker.org
Max_L hat geschrieben:
Donnerstag 16. Januar 2020, 19:16
BYO Jan-feb Heft ist da :Bigsmile
Bei mir heute auch! :thumbsup

Re: Printabo BYO

Verfasst: Freitag 17. Januar 2020, 15:23
von London Rain
London Rain hat geschrieben:
Donnerstag 16. Januar 2020, 11:27
Auf meine Mail an "byo@pcspublink.com" von vorgestern zur fehlenden Dezemberausgabe habe ich bis auf einen Autoresponder noch keine Antwort erhalten.
Immer noch nix. Seltsam. Obwohl im Autoresponder was von Antwort innerhalb eines Business Days stand. Wo habt ihr denn hingemailt, wenn was nicht ankam?

Tim

Re: Printabo BYO

Verfasst: Freitag 17. Januar 2020, 19:20
von Hammerwade
Heute ist die Jan-Feb Ausgabe auch bei mir angekommen, aber die Ersatz Dec-Ausgabe noch nicht...
:Waa

Re: Printabo BYO

Verfasst: Samstag 18. Januar 2020, 20:27
von Max_L
ich hab das an die gleiche Mail geschickt, landet halt immer im SPAM.

Aber die Dezember ausgabe ist wohl Deutschlandweit verschollen. Wir sind hier einer Verschwörung auf der Spur :Shocked

Re: Printabo BYO

Verfasst: Mittwoch 29. Januar 2020, 20:35
von London Rain
Nachdem ich am 14. und 20. vergebens an byo@pcspublink.com gemailt habe und nur immer die Autoresponderantwort mit "service staff will contact you within 1 business day" bekommen habe, habe ich mich am 22. an byo@byo.com gewandt und bekam innerhalb von 20 Minuten eine sehr nette Antwort. Heute, am 29., kam die Dezemberausgabe dann in einem Briefumschlag per "First Class International"-Post an - für läppische $10,72 Porto. :Shocked

Gruß
Tim