iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

Midyr
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 13:01

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#451

Beitrag von Midyr » Dienstag 5. November 2019, 19:13

Midyr hat geschrieben:
Montag 4. November 2019, 18:06
Ja mariadb ja so hipp ist, bin ichs gerade am installieren, in der Hoffnung, dass die Kompatibilität so gut ist...
Nach dem mariadb läuft, läuft auch sie Delta Geschichte.

Danke

Midyr

mrhyde
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#452

Beitrag von mrhyde » Dienstag 5. November 2019, 19:26

Midyr hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 19:13
Nach dem mariadb läuft, läuft auch sie Delta Geschichte.

Danke

Midyr
Das hört sich gut an. Bei mir läuft das auf einer NAS in einem Container. Da ist halt MariaDB vorinstalliert.

Was macht denn die Email Thematik? geht das jetzt?

Falls nicht: Welche Rechte haben die beiden Python scripts?

Gruß,
Alex

Midyr
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 13:01

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#453

Beitrag von Midyr » Dienstag 5. November 2019, 19:33

mrhyde hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 19:26
Midyr hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 19:13
Nach dem mariadb läuft, läuft auch sie Delta Geschichte.

Danke

Midyr
Das hört sich gut an. Bei mir läuft das auf einer NAS in einem Container. Da ist halt MariaDB vorinstalliert.

Was macht denn die Email Thematik? geht das jetzt?

Falls nicht: Welche Rechte haben die beiden Python scripts?

Gruß,
Alex
Hallöle,

nein, Mail läuft leider noch nicht

Code: Alles auswählen

308214
Spindledata available
Try to send status email
Time is not between 18:45:00 and 19:15:00
(<type 'exceptions.KeyError'>, 'sendmail.py', 506)
308214
Beide Scripte haben exec Rechte

mrhyde
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#454

Beitrag von mrhyde » Dienstag 5. November 2019, 20:07

Midyr hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 19:33

Code: Alles auswählen

308214
Spindledata available
Try to send status email
Time is not between 18:45:00 and 19:15:00
(<type 'exceptions.KeyError'>, 'sendmail.py', 506)
308214
Beide Scripte haben exec Rechte
ok, das zeigt zumindest schon einmal an, dass das sendmail script auch läuft.

Leider habe ich im Moment aber auch keine Idee auf die Schnelle, was das Problem sein kann. Ich muss mich in den code auch erst einmal wieder einlesen.

Es scheint ein Problem in Zeile 506 zu geben:

Code: Alles auswählen

if dlasttimetrue[lSpindleID[i]] == 1:
Ich habe noch mein commit von mitte 2019 laufen. Ich muss mir erst einmal die letzte Variante installieren, um das zu testen. Aber bei mir läuft gerade ein sud...
Zuletzt geändert von mrhyde am Mittwoch 6. November 2019, 07:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Innuendo
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 300
Registriert: Freitag 2. März 2018, 09:43
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#455

Beitrag von Innuendo » Dienstag 5. November 2019, 21:10

Ich erhalte beim manuellen Aufruf

Code: Alles auswählen

(<type 'exceptions.TypeError'>, 'sendmail.py', 402)
unsupported operand type(s) for -: 'datetime.datetime' and 'str'

mrhyde
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#456

Beitrag von mrhyde » Mittwoch 6. November 2019, 07:01

Innuendo hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 21:10
Ich erhalte beim manuellen Aufruf

Code: Alles auswählen

(<type 'exceptions.TypeError'>, 'sendmail.py', 402)
unsupported operand type(s) for -: 'datetime.datetime' and 'str'
Hast du schon einmal den Gärbeginn für die Spindeln festgelegt?

Es scheint ein Problem in Zeile 402 zu geben. Die Berechnung mit 'currentdate' in Zeile 401 scheint ja zu funktionieren. Allerdings sieht es so aus, als ob keine Differenz mit 'dlastreset[sID]' gebildet werden kann. Ich vermute mal, dass dieser Fehler nach dem Setzen des Gärbeginns nicht mehr auftreten sollte.

Gruß,
Alex

Benutzeravatar
Innuendo
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 300
Registriert: Freitag 2. März 2018, 09:43
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#457

Beitrag von Innuendo » Mittwoch 6. November 2019, 08:14

mrhyde hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 07:01
Hast du schon einmal den Gärbeginn für die Spindeln festgelegt?
Danke für den Tipp!
Wo wird der festgelegt? Ich kann in den Server settings nichts finden. Zum Start im Fermenter mit der iSpindle habe ich
.../reset_now.php?name=iSpindel01&recipe=Muenchner_Hell
ausgeführt. Die iSpindle schwimmt seit dem Wochenende im Fermenter. Da möchte ich ungern dran.
Innu

mrhyde
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#458

Beitrag von mrhyde » Mittwoch 6. November 2019, 13:33

Innuendo hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 08:14
Danke für den Tipp!
Wo wird der festgelegt? Ich kann in den Server settings nichts finden. Zum Start im Fermenter mit der iSpindle habe ich
.../reset_now.php?name=iSpindel01&recipe=Muenchner_Hell
ausgeführt. Die iSpindle schwimmt seit dem Wochenende im Fermenter. Da möchte ich ungern dran.
Innu
Das sollte dann eigentlich passen. Hast du mehrere Spindeln oder mal den Namen geändert?

Benutzeravatar
Innuendo
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 300
Registriert: Freitag 2. März 2018, 09:43
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#459

Beitrag von Innuendo » Mittwoch 6. November 2019, 15:26

1x echte iSpindle (Namensänderung kann ich mich nicht erinnern)
5-6x MQTTDevice (2 produktiv, 3 oder 4 Tests) - die MQTTDevices verbinden sich mit dem TCPServer, als wären sie eine iSpindle

mrhyde
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#460

Beitrag von mrhyde » Mittwoch 6. November 2019, 18:09

Innuendo hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 15:26
1x echte iSpindle (Namensänderung kann ich mich nicht erinnern)
5-6x MQTTDevice (2 produktiv, 3 oder 4 Tests) - die MQTTDevices verbinden sich mit dem TCPServer, als wären sie eine iSpindle
ok,

das könnte ein Problem sein. Das script sendmail durchsucht die Datenbank und schaut bei allen Devices nach, wann der letzte Reset war. Findet es keinen, so könnte das ggf. ein Problem sein.

Die anderen müssten ja eigentlich auf der Übersichtsseite auftauchen. Kannst du da vielleicht mal bei allen einen Reset setzen.

Edit:
Ich habe bei mir mal schnell den letzten Datensatz der sendenden Spindel kopiert und sowohl Namen und die ID geändert. Diese Spindel hat jetzt also noch nie einen Reset in der Datenbank. Wenn ich nun sendmail manuell starte, kommt bei mir quasi die gleiche Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

281375
(<type 'exceptions.TypeError'>, 'sendmail.py', 394)
unsupported operand type(s) for -: 'datetime.datetime' and 'str'
Es ist also ziemlich sicher, dass dein Problem bei dem nicht vorhandenen Reset bei den anderen Devices liegt.

Das muss ich mal in einer nächsten Version abfangen.

Benutzeravatar
Innuendo
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 300
Registriert: Freitag 2. März 2018, 09:43
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#461

Beitrag von Innuendo » Mittwoch 6. November 2019, 18:20

Danke für die schnelle Info!

mrhyde
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#462

Beitrag von mrhyde » Freitag 8. November 2019, 07:34

Das Problem mit dem nicht vorhanden Reset ist einfach zu lösen. Das habe ich schon einmal getestet.

Wie gesagt fürchte ich, dass ich mir bei diesem Fehler

Code: Alles auswählen

(<type 'exceptions.KeyError'>, 'sendmail.py', 506)
die neuste Version mal installieren muss. Es gab ja ein paar Änderungen in der Datenbank. Ich bin mir nicht sicher, ob sendmail hier ggf. auch angepasst werden muss. Das muss ich mir aber mal ansehen.

nursbeschde
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 171
Registriert: Montag 6. Februar 2017, 13:37
Wohnort: Wilhelmsfeld

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#463

Beitrag von nursbeschde » Sonntag 10. November 2019, 10:15

Hallo,
da ich mir meine letzte Wersion gesern zerschossen habe, bin ich am neu installieren des Servers.
Da ich mich mit Linux nicht wirklich auskenne, fahre ich nach der Anleitung jedoch bekomme ich beim Installieren des mysql Servers eine Fehlermeldung
Fehler.png
Fehler.png (28.12 KiB) 959 mal betrachtet
kann mir jemand weiter helfen, ich habe keinen Plan was das bedeuten soll

Gruß Denis

mrhyde
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#464

Beitrag von mrhyde » Sonntag 10. November 2019, 10:25

nursbeschde hat geschrieben:
Sonntag 10. November 2019, 10:15
Hallo,
da ich mir meine letzte Wersion gesern zerschossen habe, bin ich am neu installieren des Servers.
Da ich mich mit Linux nicht wirklich auskenne, fahre ich nach der Anleitung jedoch bekomme ich beim Installieren des mysql Servers eine Fehlermeldung

Fehler.png

kann mir jemand weiter helfen, ich habe keinen Plan was das bedeuten soll

Gruß Denis
Hast du bereits das schon einmal durchgeführt?

Code: Alles auswählen

sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade

nursbeschde
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 171
Registriert: Montag 6. Februar 2017, 13:37
Wohnort: Wilhelmsfeld

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#465

Beitrag von nursbeschde » Sonntag 10. November 2019, 10:30

mrhyde hat geschrieben:
Sonntag 10. November 2019, 10:25
nursbeschde hat geschrieben:
Sonntag 10. November 2019, 10:15
Hallo,
da ich mir meine letzte Wersion gesern zerschossen habe, bin ich am neu installieren des Servers.
Da ich mich mit Linux nicht wirklich auskenne, fahre ich nach der Anleitung jedoch bekomme ich beim Installieren des mysql Servers eine Fehlermeldung

Fehler.png

kann mir jemand weiter helfen, ich habe keinen Plan was das bedeuten soll

Gruß Denis
Hast du bereits das schon einmal durchgeführt?

Code: Alles auswählen

sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade
Ja gleich nach dem aufspielen des Betriebssystems

mrhyde
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#466

Beitrag von mrhyde » Sonntag 10. November 2019, 10:42

nursbeschde hat geschrieben:
Sonntag 10. November 2019, 10:30

Ja gleich nach dem aufspielen des Betriebssystems
ok,

dann solltest du mal versuchen, die entsprechenden mariadn pakete zu installieren, die bereits in deinem screenshot angegeben wurden. Also einfach mysql-server und mysql-client durch die entsprechenden Pakete von mariadb in der komandozeile tauschen.

irrwisch
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 855
Registriert: Sonntag 21. Januar 2018, 08:33

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#467

Beitrag von irrwisch » Sonntag 10. November 2019, 11:51

Oben in deinem Screenshot steht doch ganz klar drin durch welche Pakete die ersetzt wurden
Einfach diese beiden installieren.

mrhyde
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#468

Beitrag von mrhyde » Montag 11. November 2019, 07:21

Midyr hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 19:33
Hallöle,

nein, Mail läuft leider noch nicht

Code: Alles auswählen

308214
Spindledata available
Try to send status email
Time is not between 18:45:00 and 19:15:00
(<type 'exceptions.KeyError'>, 'sendmail.py', 506)
308214
Beide Scripte haben exec Rechte
Also,
ich habe mir das mal angesehen und mir in einem Container die letzte Version mit den Settings per Device Funktionen installiert. Die Änderung der Settings Tabelle hat das sendmail script zerschossen. Das muss ich erst anpassen.

Wenn eine Mail gesendet wird, vermerke ich das auch in der Datenbank. Das geht derzeit auch nicht und somit würde jedes Mal, wenn eine Spindel Daten sendet auch eine Mail gesendet. Das ist aber eher ein kleineres Problem.

Hier stellt sich die Frage, wie die settings per device überhaupt konfiguriert werden sollen. Über das Webinterface sehe ich derzeit nicht die Möglichkeit. Aber das sollte idealerweise der Fall sein.

Benutzeravatar
Innuendo
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 300
Registriert: Freitag 2. März 2018, 09:43
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#469

Beitrag von Innuendo » Montag 11. November 2019, 08:30

mrhyde hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 07:21
Hier stellt sich die Frage, wie die settings per device überhaupt konfiguriert werden sollen. Über das Webinterface sehe ich derzeit nicht die Möglichkeit. Aber das sollte idealerweise der Fall sein.
Wäre die Tabelle Calibration dafür geeignet?
Ein bool Email ja/nein und ein Timestamp Last Email könnten ein Ansatz sein

mrhyde
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#470

Beitrag von mrhyde » Montag 11. November 2019, 08:41

Innuendo hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 08:30
mrhyde hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 07:21
Hier stellt sich die Frage, wie die settings per device überhaupt konfiguriert werden sollen. Über das Webinterface sehe ich derzeit nicht die Möglichkeit. Aber das sollte idealerweise der Fall sein.
Wäre die Tabelle Calibration dafür geeignet?
Ein bool Email ja/nein und ein Timestamp Last Email könnten ein Ansatz sein
Das gibt es ja bereits in der settings Tabelle. Prinzipiell funktioniert das auch schon mit einer kleinen Änderung. Aber das Thema devicename in der settings Tabelle muss ich noch einmal klären. Da bin ich aber dran.

Benutzeravatar
ggansde
Moderator
Moderator
Beiträge: 5832
Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 16:25
Wohnort: Rodgau

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#471

Beitrag von ggansde » Mittwoch 13. November 2019, 11:49

Moin,
bislang hatte ich einen Raspi 2 so konfiguriert, dass er per LAN im Heimnetz hing und über einen WLAN USB-Stick ein zweites, anderes Netzwerk mit der iSpindel aufgebaut hat. Nun möchte ich zusätzlich ein Tilt über Bluetooth anbinden. Dafür habe ich einen Raspi 3 so konfiguriert, dass er per WLAN im Heimnetz hängt. Der Tilt liefert auch schon brav Daten an den Raspi. Zusätzlich möchte ich auch noch die ISpindel wieder einbinden. Jetzt meine eigentliche Frage: Benötige ich ein eigenes WLAN für die Spindel oder kann ich sie einfach in dasselbe Netz (Heimnetz) wie den Raspi hängen und mir den WLAN USB-Stick sparen?
VG, Markus
"Durst ist schlimmer als Heimweh"
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Benutzers

irrwisch
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 855
Registriert: Sonntag 21. Januar 2018, 08:33

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#472

Beitrag von irrwisch » Mittwoch 13. November 2019, 12:36

Ja klar kannst du die iSpindel in das normale WLAN hängen.
Das ist einfach ein ganz normales WLAN gerät, so wie jedes Smartphone uswusf..

Du solltest nur für beide iSpindeln verschiedene Namen vergeben in der iSpindel Konfiguration. Damit die Daten für beide Spindeln separat aufgezeichnet werden im lokalen Server.

Benutzeravatar
ggansde
Moderator
Moderator
Beiträge: 5832
Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 16:25
Wohnort: Rodgau

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#473

Beitrag von ggansde » Mittwoch 13. November 2019, 15:48

Danke! Wie mache ich das genau mit den Namen? Unter Linux auf dem Raspi oder wenn ich die Spindel ins Netz einhänge?
VG, Markus
"Durst ist schlimmer als Heimweh"
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Benutzers

irrwisch
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 855
Registriert: Sonntag 21. Januar 2018, 08:33

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#474

Beitrag von irrwisch » Mittwoch 13. November 2019, 17:02

Ne erstmal die iSpindel anmachen und zwei mal kurz hintereinander den Reset Button drücken. Dann sollte die in den Config Modus gehen. Die blaue LED blinkt dann kontinuierlich.
Wenn’s nicht klappt einfach nochmal mit dem Reset probieren.

Die Spindel is dann im Config Modus und hält einen AP offen. Mit dem Handy solltest dann ein WLAN mit dem Namen „iSpindel“ finden.
Dort einfach draufverbinden. Dann geht kurze Zeit später die Config Seite der Spindel auf.
Unter Configurstion kannst du den Namen dann ändern.
Default ist iSpindel000

mrhyde
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#475

Beitrag von mrhyde » Montag 2. Dezember 2019, 19:40

Hallo,

ich bastel gerade mal wieder am TCP Server. Es gibt ja seit dem letzten Update die Möglichkeit, Settings per Device in der Datenbank zu konfigurieren. Ich habe jetzt auch mal das Sendmail script überarbeitet und dort scheint das jetzt auch zu funktionieren. Ich habe Globale und sog. Default Settings definiert.

Zusätzlich habe ich versucht, das Senden von Alarmen etwas zu optimieren. Bei mir kam insbesondere bei Obergärigen Hefen die Alarme für Low Gravity oder SVG mehrfach durch starke Schwankungen der Spindel in der Hefe. Das sollte nicht mehr vorkommen.

Globale Settings können nicht für die Devices unterschiedlich sein.
Default Settings werden für jedes Device verwendet, sofern keine individuellen Settings für das Device vorliegen.
Dann gibt es noch einen Parameter EXCLUDESTRING bei den EMAIL Settings. Sollte ein Device diesen String im Namen haben, so wird es beim email Versand nicht berücksichtigt.

Außerdem dachte ich, dass das manuelle editieren für jedes Device in phpmyadmin doch recht nervig ist. Somit habe ich auch mal das Settings script überarbeitet:
- Für jedes Device aus der Datenbank kann man die Default Settings kopieren und dann separat editieren.
- Ein Device, dass individuelle Settings hat, kann man aus der Settings Tabelle auch wieder löschen.

Das sieht dann in etwa so aus:
settings_per_device.PNG
Einzelne Tests haben bereits funktioniert. Aber ich muss das ganze noch einmal im 'Normalbetrieb' testen. Parallel werde ich an einer Doku arbeiten, da es sonst recht kompliziert wird. Dann lade ich eine Version hoch auf meinen GIT repo.

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4610
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 23:17
Wohnort: München

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#476

Beitrag von Tozzi » Dienstag 3. Dezember 2019, 01:49

Servus zusammen,

ich war leider ein lausiger Maintainer dieses Projekts, in letzter Zeit.
Hängt irgendwie auch damit zusammen, dass ich insgesamt nur von ca. 10 Nutzern überhaupt weiß.
Offenbar sind es aber doch deutlich mehr als ich dachte.... :P

Natürlich nicht zuletzt aufgrund der kürzlich immer stärker einfließenden Neuerungen, andere Devices, auch diverse Backends jetzt mit angebunden....
Da kam einiges rüber von der Community und ich bin leider inzwischen überfordert, da noch selber echtes Code Review zu machen.

Ich denke, wir werden da jetzt mal einen Schnitt machen müssen.
Wie das genau aussieht, müssen wir uns gemeinsam mal anschauen, @Alex, @JackFrost und alle die dabei waren und aus meiner Q&D Lösung (ursprünglich nur für mich selbst gedacht) eine brauchbare Lösung gebastelt haben!
Viele Grüße aus München
Stephan

Benutzeravatar
devnull1975
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 19. November 2019, 12:57

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#477

Beitrag von devnull1975 » Dienstag 3. Dezember 2019, 08:20

Ich benutze den Server auch.
Einmal auf einem RPi3 und einmal auf meinem NAS.
Auf dem NAS läuft allerdings der Server nicht sondern es werden lediglich die Daten vom Pi abgerufen.
Die PHP-Dateien auf dem NAS habe ich so modifiziert das niemand an der Datenbank vom Pi zugreifen kann. Sprich, Seiten wie die zum editieren der Datenbank oder zum reseten der Spindel sind gelöscht. So kann ich ohne Umwege über VPN von "aussen" meinen Sud überwachen.
Im Prinzip reicht der Server so wie er ist. Sachen wie die eMailfunktion ist "Nice to have" aber für mich persönlich nicht nötig.

bitblaster
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag 4. November 2014, 17:05

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#478

Beitrag von bitblaster » Donnerstag 5. Dezember 2019, 12:28

Hallo Tozzi,
Tozzi hat geschrieben:
Dienstag 3. Dezember 2019, 01:49
Ich denke, wir werden da jetzt mal einen Schnitt machen müssen.
Nur eine kleine Anregung für die nächste Version: Mit Highcharts lassen sich die Diagramme auch als Bild oder PDF exportieren. Das ist super schnell eingebaut und hier auch mit jsfiddle-Beispiel ganz gut dokumentiert: https://www.highcharts.com/docs/export- ... ide-export

Fänd es klasse, wenn man beispielsweise den Gärverlauf als PDF archivieren könnte ...

LG Stefan

mrhyde
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#479

Beitrag von mrhyde » Freitag 6. Dezember 2019, 10:45

bitblaster hat geschrieben:
Donnerstag 5. Dezember 2019, 12:28


Fänd es klasse, wenn man beispielsweise den Gärverlauf als PDF archivieren könnte ...

LG Stefan
Halo Stefan,

ich habe das jetzt mal testweise bei mir mit eingebaut. Es funktioniert. Ich muss noch ein paar andere Sachen konfigurieren und lade das dann demnächst in mein Repo auf GIT.

Ich werde aber vermutlich mal im nächsten Jahr die Datenbank etwas umstrukturieren, sodass man dann auch auf alte Sude zurückgreifen kann und diese im Diagramm darstellen kann.

Im Bild kann man den Export Button sehen. Das ganze könnte man gleich noch auf CSV und Excel Export erweitern. Ich schaue mir das auch mal an.
export.PNG
Gruß,
Alex

mrhyde
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 14:16

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

#480

Beitrag von mrhyde » Montag 9. Dezember 2019, 07:49

Ich habe jetzt die Index Page noch einmal überarbeitet. Dort können auch die letzten Daten der Devices angezeigt werden (konfigurierbar für jedes device)
index.PNG
Jetzt läuft gerade mal ein Test und dann werde ich die Version in mein Repo stellen. Es können nun auch Settings per Device über das Webinterface konfiguriert werden.

Ich habe jetzt auch ein CSS file erstellt, wo man später ggf einiges am Aussehen konfigurieren kann.

Antworten