Brausteuerung mit Excel

Antworten
Benutzeravatar
emilio
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 09:17
Wohnort: Schopfheim, Wiechs
Kontaktdaten:

Re: Brausteuerung mit Excel

#1

Beitrag von emilio » Sonntag 25. Januar 2015, 23:18

Gefällt mir. Auf die Idee das direkt in Excel umzusetzen wäre ich auch nicht gekommen.

Gruß,
Andreas

rollie
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 15:27

Re: Brausteuerung mit Excel

#2

Beitrag von rollie » Montag 26. Januar 2015, 20:26

Hallo,

bin sehr interessiert an dem Programm. Schon aus Neugierde was man doch alles mit Excel realisieren kann.
Daher meine Frage kann ich das Programm bekommen und gibt es auch noch detailiertere Informationen zur Hardware? Also alles, so das sich die Steurung mit der richtigen Hardware nach bauen kann. Danke für deine Antwort.

Gut Sud
Wolfgang

Benutzeravatar
giggls
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 760
Registriert: Freitag 14. Januar 2011, 11:38
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Brausteuerung mit Excel

#3

Beitrag von giggls » Dienstag 27. Januar 2015, 00:37

Hopfenzupfer hat geschrieben:Wo Excel ist, ist Windows und WLan nicht weit.
Windows = Excel ACK. Aber warum WLAN?

Wir verwenden Web 2.0 Mash auch mit WLan und ohne Windows :P

Ich finde das ja krass, denn sas bestätigt vollständig mein Vorurteil, dass Excel das am meisten zweckentfremdete Programm der EDV Geschichte ist.

Kann man das irgendwo im Quellcode einsehen, github oder so? Würde mich mal interessieren.

Gruss

Sven, seit 20 Jahren ohne M$ unterwegs ;-)

Fricky
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1013
Registriert: Montag 15. November 2010, 13:28

Re: Brausteuerung mit Excel

#4

Beitrag von Fricky » Dienstag 27. Januar 2015, 09:54

Hopfenzupfer hat geschrieben:Ein wenig Excel- und VBA Kenntnisse sind allerdings schon notwendig.
Das ist wohl Leicht untertrieben, schätze ich...

Benutzeravatar
giggls
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 760
Registriert: Freitag 14. Januar 2011, 11:38
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Brausteuerung mit Excel

#5

Beitrag von giggls » Dienstag 27. Januar 2015, 11:35

Hopfenzupfer hat geschrieben: Dann ist es beispielsweise zu einer ereignisgesteuerten Mailnachricht über Outlook nur ein paar Befehlszeilen weit.
Ich sehe schon, da ist unsere Denke wohl komplett anders :)
Ich komme halt aus der Linuxwelt. The Network ist the computer.

Sowas wie Mailnachrichten kann man mit meiner Software natürlich auch sehr einfach machen. Es gibt hooks, die nach jeder Zustandsänderung beliebige scripte starten können.

Dennis lässt sich beispielsweise beim Ende der Rasten Push-Nachrichten auf sein Handy schicken.

Genauso einfach geht es natürlich irgendwohin Emails zu versenden.

Der Raspi ist der Server, der auch die Hardware ansteuert und der Client kann irgendwas internetfähiges sein (Tablet, PC, Smartphone).

Wir steuen inzwischen tatsächlich meistens mit den 4 Tasten direkt an der Maschine und machen nur noch die Einstellung der Rasten per Webbrowser (Tablet oder PC) oder wir schauen remote nach, wie weit der Prozess gerade ist.

Gruss

Sven

mrook2013
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Montag 12. August 2013, 21:34

Re: Brausteuerung mit Excel

#6

Beitrag von mrook2013 » Montag 2. Februar 2015, 15:06

Hallo, leider funktioniert der Link nicht. Bin auch sehr an der Brausteuerung mit Excel interessiert.

Benutzeravatar
Borsti84
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 125
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 21:38
Wohnort: Bad Liebenstein

Re: Brausteuerung mit Excel

#7

Beitrag von Borsti84 » Montag 2. Februar 2015, 17:01

Hallo Hopfenzupfer,

rein optisch sieht dein Programm echt sehr gut aus. Sauber, aufgeräumt und alles an seinem Platz wie man es sich vorstellt. Kompliment! Gefällt mir sehr gut. Weiter so!
Leider funktioniert der Downloadlink nicht mehr. Kann man das Programm noch bekommen?
Beste Grüße
Sebastian (Borsti84)
BEDANKEN! :Wink

Ich habe mir ein Brauereipferd gekauft. Ich werde mein Bier in Zukunft selber melken.

Arduino "All in One" - Versionen stets aktuell im Hobbybrauer-Wiki

Benutzeravatar
flying
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 12918
Registriert: Donnerstag 14. August 2008, 18:44

Re: Brausteuerung mit Excel

#8

Beitrag von flying » Montag 2. Februar 2015, 23:02

Auf dem neuen Raspi 2 soll übrigens auch Windows laufen...
Held im Schaumgelock

"Fermentation und Zivilisation sind untrennbar verbunden"
(John Ciardi)

Benutzeravatar
emilio
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 09:17
Wohnort: Schopfheim, Wiechs
Kontaktdaten:

Re: Brausteuerung mit Excel

#9

Beitrag von emilio » Dienstag 3. Februar 2015, 12:14

Ui, das mit dem RasPi 2 kling interessant... muss ich auch mal am WE anschauen. Danke für die info.

Benutzeravatar
ggansde
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6337
Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 16:25
Wohnort: Rodgau

Re: Brausteuerung mit Excel

#10

Beitrag von ggansde » Dienstag 3. Februar 2015, 12:18

Es wird wohl ab Herbst eine kostenlose Windows 10 Version für ARM-Architektur geben. Ich habe mir das neue Teil heute gleich bestellt, mein alter Raspberry hatte bei Live-TV in HD schon ein paar Performance-Probleme. Bin gespannt.
VG, Markus
"Durst ist schlimmer als Heimweh"
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Benutzers

Benutzeravatar
giggls
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 760
Registriert: Freitag 14. Januar 2011, 11:38
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Brausteuerung mit Excel

#11

Beitrag von giggls » Dienstag 3. Februar 2015, 13:12

flying hat geschrieben:Auf dem neuen Raspi 2 soll übrigens auch Windows laufen...
Von Office habe ich da aber bisher nichts gelesen.

Überhaupt denke ich, dass das Teil noch viele Windowsanwender frustrieren wird, weil eben kaum gängige
Software laufen wird. Während es fast 100% der Linux-Software für alle Architekturen gibt dürfte das
bei Windows eher im kleinen einstelligen Prozentsatz liegen.

Sven

Benutzeravatar
ggansde
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6337
Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 16:25
Wohnort: Rodgau

Re: Brausteuerung mit Excel

#12

Beitrag von ggansde » Dienstag 3. Februar 2015, 13:22

Wahrscheinlich nur die Software aus dem app-store.
VG, Markus
"Durst ist schlimmer als Heimweh"
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Benutzers

Hopfenfreund
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 85
Registriert: Samstag 25. Januar 2014, 21:08

Re: Brausteuerung mit Excel

#13

Beitrag von Hopfenfreund » Dienstag 10. März 2015, 20:03

Hallo Hopfenzupfer,

das Programm sieht sehr ansprechend aus, mein Kompliment. Leider funktioniert dein angegebener Link nicht. Kannst du mir das Programm zum Testen zusenden?

Danke und Gruß
Stefan

semo
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 31. Mai 2013, 15:45

Re: Brausteuerung mit Excel

#14

Beitrag von semo » Freitag 13. März 2015, 11:29

Hallo Hopfenzupfer,

wie steuerst du denn den Brenner? Welche Schnittstelle nutzt du? USB 1Wire oder ähnliches ?

Danke für die Info

paddy_brew
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 60
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 10:03

Re: Brausteuerung mit Excel

#15

Beitrag von paddy_brew » Sonntag 22. März 2015, 19:19

Würde das auch auf einem Mac funktionieren ? Excel hab ich...

uli74
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5940
Registriert: Mittwoch 21. September 2011, 19:43

Re: Brausteuerung mit Excel

#16

Beitrag von uli74 » Mittwoch 4. Mai 2016, 11:15

Hallo Hopfenzupfer,

verkaufst/verschenkst Du Deine Excel-Anwendung auch? Ich hab hier einige Laptops rumliegen und wäre sehr daran interessiert sie zum Brauen einzusetzen.
Gruss

Uli

Benutzeravatar
bredi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 193
Registriert: Montag 23. September 2013, 17:53
Wohnort: Nordendorf

Re: Brausteuerung mit Excel

#17

Beitrag von bredi » Mittwoch 4. Mai 2016, 12:28

Hallo sieht ja super interessant aus.
Kannst du mir deine Exel anwendung auch mal bitte zukommen lassen .
Würde es gerne mal testen.
Gruß
Bredi

HelDi
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 68
Registriert: Donnerstag 21. April 2016, 09:39
Wohnort: Neufahrn bei Freising

Re: Brausteuerung mit Excel

#18

Beitrag von HelDi » Mittwoch 4. Mai 2016, 12:51

Ich würde mich auch über die zusendung eines Downloadlinks freuen. :thumbup

Ich bin gerade erst in die Materie der Hobbybrauerei eingestiegen und dank vorhandener Soft- und Hardware wäre eine Lösung auf Excelbasis genial

Benutzeravatar
bredi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 193
Registriert: Montag 23. September 2013, 17:53
Wohnort: Nordendorf

Re: Brausteuerung mit Excel

#19

Beitrag von bredi » Samstag 11. Juni 2016, 23:03

Hallo,leider geht bei mir nix bei keinen der Links.

LG
Bredi

Antworten