Grainfather App doof ? oder ich zu blöd ?

Antworten
Benutzeravatar
murph
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 444
Registriert: Dienstag 17. November 2015, 09:11

Grainfather App doof ? oder ich zu blöd ?

#1

Beitrag von murph » Mittwoch 24. Oktober 2018, 10:56

Moin liebe Gemeinde,
ich plane für das WE einen Sud und dachte....schau mal in deinen Rezepten in der Grainfather-App nach, ob das, was ich brauen möchte schon drin ist.
Jetzt mach ich das Ding auf und er startet erstmal ein update.
Und nu gehts los.
Anscheinend kann ich nicht mehr wie vorher einfach nur eine Gewichtsangabe meines Malzes eintragen, sondern muss die Malzsorten aus einem Dropdown-Menü rausfingern, das nächste ist, bei den Mashsteps sind bereits 2 vorgegeben mit Rasten und Temps. wie ich sie nicht haben will.
Die bekommt man auch nicht raus, oder kann sie bearbeiten, oder ich bin zu blöd.

Ich finde dieses Update völlig bescheuert und umständlich. Mir hats echt gereicht wenn ich Mengen und Zeiten dort eingeben konnte. Die Rezepte bastel ich doch ehe woanders zusammen.

Benutzeravatar
mwx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 219
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2017, 07:37
Wohnort: Berlin

Re: Grainfather App doof ? oder ich zu blöd ?

#2

Beitrag von mwx » Mittwoch 24. Oktober 2018, 11:49

Moin

Du mußt kein Malz aus der Liste nehmen, Du kannst in dem Textfeld einen Namen eingeben und dann auf das + klicken

Die Mash Steps kannst Du löschen und bearbeiten, einfach den kleinen Pfeil anklicken und dann den Mülleimer

Wenn Du die Rezepte lieber mit was anderen machst hast Du eigentlich nur doppelte Arbeit.

Gruß, Michael

Benutzeravatar
murph
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 444
Registriert: Dienstag 17. November 2015, 09:11

Re: Grainfather App doof ? oder ich zu blöd ?

#3

Beitrag von murph » Mittwoch 24. Oktober 2018, 11:51

mwx hat geschrieben:
Mittwoch 24. Oktober 2018, 11:49
Moin

Du mußt kein Malz aus der Liste nehmen, Du kannst in dem Textfeld einen Namen eingeben und dann auf das + klicken

Die Mash Steps kannst Du löschen und bearbeiten, einfach den kleinen Pfeil anklicken und dann den Mülleimer

Wenn Du die Rezepte lieber mit was anderen machst hast Du eigentlich nur doppelte Arbeit.

Gruß, Michael
Und genau das klicken auf den kleinen Pfeil funktioniert bei mir nicht.

Benutzeravatar
mwx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 219
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2017, 07:37
Wohnort: Berlin

Re: Grainfather App doof ? oder ich zu blöd ?

#4

Beitrag von mwx » Mittwoch 24. Oktober 2018, 12:06

Bestimmt Android? .. da funktioniert ja nie irgend etwas :)

Benutzeravatar
murph
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 444
Registriert: Dienstag 17. November 2015, 09:11

Re: Grainfather App doof ? oder ich zu blöd ?

#5

Beitrag von murph » Mittwoch 24. Oktober 2018, 13:29

mwx hat geschrieben:
Mittwoch 24. Oktober 2018, 12:06
Bestimmt Android? .. da funktioniert ja nie irgend etwas :)
Nein, ein iPhone.

Benutzeravatar
mwx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 219
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2017, 07:37
Wohnort: Berlin

Re: Grainfather App doof ? oder ich zu blöd ?

#6

Beitrag von mwx » Mittwoch 24. Oktober 2018, 13:33

Dann weiss ich auch nicht .. bei mir geht das:

IMG_BF43B4487B29-1.jpeg

Benutzeravatar
mwx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 219
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2017, 07:37
Wohnort: Berlin

Re: Grainfather App doof ? oder ich zu blöd ?

#7

Beitrag von mwx » Mittwoch 24. Oktober 2018, 13:36

Generell würde ich Dir empfehlen die Rezepte im Browser zu machen. Das editiert sich komfortabler und landet automatisch auf dem iPhone. Am Brautag wähle ich nur noch das Rezept am iPhone aus und los gehts.

Benutzeravatar
murph
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 444
Registriert: Dienstag 17. November 2015, 09:11

Re: Grainfather App doof ? oder ich zu blöd ?

#8

Beitrag von murph » Mittwoch 24. Oktober 2018, 13:54

mwx hat geschrieben:
Mittwoch 24. Oktober 2018, 13:36
Generell würde ich Dir empfehlen die Rezepte im Browser zu machen. Das editiert sich komfortabler und landet automatisch auf dem iPhone. Am Brautag wähle ich nur noch das Rezept am iPhone aus und los gehts.
Ja, so hab ich das jetzt auch gemacht. Ist schon einfacher so.

fsb
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 21. Februar 2018, 14:25
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Grainfather App doof ? oder ich zu blöd ?

#9

Beitrag von fsb » Donnerstag 25. Oktober 2018, 14:07

murph, du schreibst mir aus der Seele...

Am vergangenen Samstag habe ich gebraut. Am Vorabend fix nochmal im Kleinen Brauhelfer das Rezept ein letztes Mal checken und fix die wenigen für den Grainfather-Sudprozess wichtigen Daten in ein "Quick Profile" übertragen. Doch was sahen meine Augen: Ein großes Update der App (auch bei mir unter iOS) und keine Quick Profiles mehr(!!). Nur noch "vollwertige" Rezepte und nur noch mit Zwang zur Synchronisierung mit einem Account in der "Community". Will ich doch alles gar nicht! :-/ Außerdem haben die App und der Web-Recipe-Creator noch sehr viele Bugs.

Ich hab inzwischen mehrere Mails mit dem Support ausgetauscht. Da kamen - für mein Empfinden - aber bisher nur unbefriedigende Antworten: Man habe durchaus bereits mehrere Userklagen bzgl. verschwundener Quick Profiles erhalten. Man habe (bisher?) dennoch nicht die Absicht, sie zurück zu bringen. Man halte die normalen Rezepte für ähnlich einfach wie Quick Profiles (was ich überhaupt nicht so sehe).

Vielleicht mögen andere User dem Support auch noch ihre Meinung sagen. Ich fänd's toll und wäre dankbar und kann mir auch recht gut vorstellen, dass wir gemeinsam etwas bewirken können. Ich habe ja überhaupt kein Problem damit, dass es die Community gibt und dass der Recipe Creator stetig verbessert wird. Im Gegenteil. Aber dass das simple Feature der Quick Profiles rausgeschmissen wurde, finde ich persönlich richtig doof. Das war ein Aspekt, warum ich mich für die Kombination KBH & Grainfather entschieden hatte und selbst an Software mit Bezug zum KBH gearbeitet habe (ein WordPress Plugin).

Eine Alternative könnte der Community-Ansatz für mich nur sein, wenn noch sehr, sehr viele Dinge verbessert werden würden (I18N der Zutatennamen inkl. dynamischer Erweiterung (Was weiß denn ich, was Piment und Muskat für mein Pumpkin Ale auf Englisch heißt?); °P/GG% als Alternative zu OG/FG; intensives Debugging; Import/Export von XSUD-Dateien des Kleinen Brauhelfer (aber von Neuseeländern wohl kaum zu erwarten), etc.

fsb
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 21. Februar 2018, 14:25
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Grainfather App doof ? oder ich zu blöd ?

#10

Beitrag von fsb » Sonntag 11. November 2018, 17:32

Vielleicht enthält die Schnittmenge aus Forumsusern, Grainfatherbesitzern, KBH-Benutzern und Linux-Usern mehr Leute als nur mich: Ich habe begonnen, ein Tool zu basteln, um KBH-Rezepte in die Grainfather-Datenbank zu synchronisieren:

https://github.com/frsteinb/Grainfather
Zuletzt geändert von fsb am Montag 12. November 2018, 09:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3930
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 23:17
Wohnort: München

Re: Grainfather App doof ? oder ich zu blöd ?

#11

Beitrag von Tozzi » Sonntag 11. November 2018, 20:23

Schön, dass da was weiter geht. :Drink
Ich wünschte, beim BM wäre das auch so. Da gäb's nämlich auch jede Menge Bedarf.
Die GF User jammern bereits auf sehr hohem Niveau. :Wink
Viele Grüße aus München
Stephan

Benutzeravatar
Frudel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 893
Registriert: Donnerstag 28. April 2016, 22:12

Re: Grainfather App doof ? oder ich zu blöd ?

#12

Beitrag von Frudel » Sonntag 11. November 2018, 20:31

Mir ist das auch zu doof , ich nehme Beersmith
Viele Menschen benutzen Informationen und Fakten wie ein Betrunkener einen Laternenpfahl :
Vor allem zur Stütze ihres Standpunktes und weniger zum Beleuchten eines Sachverhaltes.

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3930
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 23:17
Wohnort: München

Re: Grainfather App doof ? oder ich zu blöd ?

#13

Beitrag von Tozzi » Sonntag 11. November 2018, 21:47

Frudel hat geschrieben:
Sonntag 11. November 2018, 20:31
ich nehme Beersmith
Ich auch. :Drink
Viele Grüße aus München
Stephan

Antworten