PT100 am Arduino Uno

Antworten
Schwabenbrauer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 54
Registriert: Donnerstag 22. Juni 2017, 08:26

PT100 am Arduino Uno

#1

Beitrag von Schwabenbrauer » Sonntag 25. November 2018, 21:36

Hallo zusammen,

da wir mittlerweile relativ häufig brauen, denke ich über eine Arduino Steuerung der Temperaturstufen nach. Da ich kein Elektroniker bin, will ich euch einfach an meiner ersten Planung teilhaben lassen und würde mich über eure Kommentare sehr freuen.

Die Temperaturmessung soll mit einem PT100 durchgeführt werden. Diesen will ich über vier Drähte mit dem Messumformer MAX31865 verbinden und von dort die Werte an den Arduino liefern. Funktioniert das?

Vielen Dank für eure Hilfe!

fg100
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1425
Registriert: Sonntag 5. August 2012, 00:05

Re: PT100 am Arduino Uno

#2

Beitrag von fg100 » Sonntag 25. November 2018, 21:53

Lass das mit dem PT100. Nimm den DS18B20 und eine der folgenden Sketche.

fg100
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1425
Registriert: Sonntag 5. August 2012, 00:05

Re: PT100 am Arduino Uno

#3

Beitrag von fg100 » Sonntag 25. November 2018, 21:53


Schwabenbrauer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 54
Registriert: Donnerstag 22. Juni 2017, 08:26

Re: PT100 am Arduino Uno

#4

Beitrag von Schwabenbrauer » Sonntag 25. November 2018, 22:05

Vielen Dank!

Schwabenbrauer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 54
Registriert: Donnerstag 22. Juni 2017, 08:26

Re: PT100 am Arduino Uno

#5

Beitrag von Schwabenbrauer » Sonntag 25. November 2018, 22:19

Zwei wichtige Fragen habe ich allerdings an der Stelle noch: Die Relais werden mit den 5 V des Arduino auf 250 V / 10 A geschaltet.
1. Ich habe im Netz bisher keine nicht-China Relais gefunden, die mit 5 V auf 250 V schalten können. Üblich ist mit 12 V oder 24 V die Netzspannung zu schalten. Sind diese China-Relais denn zuverlässig und auch sicher? Ich habe bisher im Leistungselektrik Bereich immer Abstand von sowas genommen :-)
2. Wir verwenden einen alten Einkocher. Ich habe es noch nicht gemessen, aber hätte irgendwie vermutet, dass das Ding mehr als 2,5 kW zieht.

Danke und Grüße!

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2218
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: PT100 am Arduino Uno

#6

Beitrag von beryll » Sonntag 25. November 2018, 22:26

Die AiO Steuerung haben hier im Forum unzählige Leute im Einsatz mit genau den gleichen China-Bauteilen - ich übrigens auch. Die funktionieren, keine Panik.

VG Peter
Mein Lieblingstier ist der Zapfhahn...!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

Antworten