Batterieverbrauch Brausteuerung Mikrosikaru

Antworten
Benne
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 64
Registriert: Montag 17. September 2018, 16:00

Batterieverbrauch Brausteuerung Mikrosikaru

#1

Beitrag von Benne » Samstag 29. Dezember 2018, 20:32

Hallo zusammen,

mir ist aufgefallen das nach spätestens 1,5 Brauvorgängen bei meiner Brausteuerung die Batterie leer ist...habt ihr ähnliche Erfahrungen? Ich habe verschiedene Batterien benutzt, von teuer bis billig.

Benutzeravatar
Ernie
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 312
Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 15:04

Re: Batterieverbrauch Brausteuerung Mikrosikaru

#2

Beitrag von Ernie » Samstag 29. Dezember 2018, 21:19

Moin,

in dem Teil ist unter anderem ein Arduino Nano verbaut.

Bild


Ich schätze das das ganze mit dem Bluetooth-Modul usw. 200-300 mA Strom verbrauchen wird.

Dann ist auch klar, dass die Batterie nicht lange hält.

Besorge dir ein Steckernetzteil mit dem 9V-Klipp und schließe das Teil darüber an.

LG
Ernie

Benutzeravatar
contraste
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 90
Registriert: Montag 8. Januar 2018, 21:01
Wohnort: Adenstedt (Peine)

Re: Batterieverbrauch Brausteuerung Mikrosikaru

#3

Beitrag von contraste » Samstag 29. Dezember 2018, 21:38

Benne hat geschrieben:
Samstag 29. Dezember 2018, 20:32
mir ist aufgefallen das nach spätestens 1,5 Brauvorgängen bei meiner Brausteuerung die Batterie leer ist...habt ihr ähnliche Erfahrungen? Ich habe verschiedene Batterien benutzt, von teuer bis billig.
Laut Herstellerdokumentation verbraucht sie 51mA im Betrieb.
Das sollte bei aktuellen frischen Batterien (500-800 mAh) eigentlich rechnerisch für mindestens 5 Stunden reichen. Aber auch das finde ich knapp ausgelegt für sowas eigentlich Sud-wichtiges.

:Shocked joerch
Lehrling in der 20l-Klasse: 2 doppelwandige 30l Edelstahl-Pfannen als e-BIAB-HERMS + NC-Keg/GDA

Benne
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 64
Registriert: Montag 17. September 2018, 16:00

Re: Batterieverbrauch Brausteuerung Mikrosikaru

#4

Beitrag von Benne » Sonntag 30. Dezember 2018, 11:43

Dann schaue ich mich mal nach einem Netzteil mit 9volt klipp um. Ich habe die Brausteuerung gestern Abend zum Sous-vide garen mißbraucht um 52 Grad für mein Steak zu halten. Nach exakt zwei Stunden war die frische Batterie leer.

Antworten