Seite 3 von 4

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Dienstag 14. Mai 2019, 19:48
von Gimbel
Hallo Andreas,
der Sketch ist von 11.5.19
Grüße
Robert

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Dienstag 14. Mai 2019, 19:53
von Gimbel
Hey Andreas,
habe es nochmal geflasht jetzt ist Create HotSpot da.
Grüße
Robert

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Dienstag 14. Mai 2019, 20:19
von emilio
Super, dann passt das ja.

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Dienstag 14. Mai 2019, 20:32
von Gimbel
Danke für die super schnelle Hilfe

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Dienstag 14. Mai 2019, 21:35
von Gimbel
Hallo Andreas,
noch eine Frage ?
Welche Arduio IDE Version nimmst du, und welchen Wemos Boardverwalter(Version).

Grüße
Robert

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Dienstag 14. Mai 2019, 22:02
von emilio
Im Normalfall die neuste, aktuell aber die 1.8.5. für die IDE und für den Wemos die ESP8266 der ESP8266 Community in Version 2.4.1

Edit sagt: gerade beides auf aktuellste Version geupdatet. Läuft auch. :Wink

Grüße
Andreas

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Donnerstag 16. Mai 2019, 18:55
von Gimbel
Hallo Andreas,
wirst du auch eine Hotspotversion von IThermometer programmieren ??
Wäre Super !!!!

Grüße Robert

:Drink

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Donnerstag 16. Mai 2019, 23:43
von emilio
Hallo Robert.

Macht das Sinn? Gibt dann ja keine Relais die man schalten kann. Die Wlan-Steckdosen funktionieren dann ja nicht, wenn du dich direkt mit dem IThermometer verbindest.

Grüße
Andreas

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Mittwoch 22. Mai 2019, 13:43
von HaukeLindau
Hallo Emilio,
ich Benutze dein Brauereiprogramm zum Bierbrauen mit zwei Einkochtöpfen, gesteuert mit jeweils einen Sonoff/Tasmota und jeweils einen Laptop und das funktioniert auch sehr gut. Nun ist das aber doof immer 2 Laptop´s zum Brauen stehen zu haben und ich hab das so verstanden das auch auf einen gehen soll aber ich bekomm das leider nicht hin. Bekomme die Fehlermeldung "E/A Fehler 32".
Vieleicht Kanst Du mir da weiter helfen.
Sonst bin ich echt begeistert von deinen Programm, Großes Lob an dich
Schönen Gruß
Hauke

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Mittwoch 22. Mai 2019, 13:52
von glassart
Hallo Hauke,

ich habe bei mir 3 mal das Brauereiprogramm installiert ( auch in 3 verschiedenen Farben -kann man in den Einstellungen definieren).
Damit kannst du dann deine beiden Einkocher als jeweils eigene Brauerei betreiben ( auch vom KBH die Rasten,ect. importieren und maischen , kochen sofort laden) und auch ansteuern.
Ich hoffe dass ich deine Frage richtig verstanden habe aber so sollte es problemlos funktionieren.

lg Herbert

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Mittwoch 22. Mai 2019, 21:00
von emilio
Hallo Hauke.
Ich hab das jetzt mit mehreren Tasmotas jetzt noch nicht probiert. Aber so wie das Herbert beschreibt funktioniert das. Einfach zwei mal die Brauerei in unterschiedlichen Verzeichnissen installieren. Dann kannst du die auf einem Rechner parallel betreiben. Das mache ich auch so mit zwei Wemosen.
Hab meine beiden Brauereien gerade mal schnell auf Tasmota umgestellt. Ich hab zwar aktuell keinen Tasmota laufen aber Fehlermeldungen aus der Brauerei habe ich nicht bekommen. Das muss funktionieren.

Grüße
Andreas

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Freitag 24. Mai 2019, 21:50
von HaukeLindau
:Ahh :Ahh :Ahh
Jetzt läuft´s!
Ich hab das Programm zwar zweimal installiert aber immer direkt vom Windows Desktop gestartet, hatte also immer nur ein Programm 2 Mal geöffnet und so konnte das nichts werden! :redhead
Aber jetzt hab ich´s kapiert, das Programm läuft jetzt und ich bin begeistert! Vielen Dank :thumbsup
Schönen Gruß
Hauke

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Freitag 24. Mai 2019, 22:07
von emilio
Ja top, dann kannst den zweiten Laptop ja wieder verstauen. Freut mich, wenn"s läuft.

Grüße
Andreas

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Samstag 25. Mai 2019, 11:03
von Gimbel
Hallo Andreas,
habe gestern die IMiniBrauerei ausprobiert. Port eingestellt 5000 5001 5001 5000.
Die Wemos Ausgänge D5 bis D8 schalten nicht. Ständig LOW bzw. High (Option Hagen entfernt).
Die Temperatur wird angezeigt im Display und Brausoftware. Im Display wird immer der Gabelschlüssel angezeigt.
Was kann das sein?

Grüße
Robert

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Samstag 25. Mai 2019, 11:15
von Gimbel
Habe vergessen, Verbindung über Hotspot !!!

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Samstag 25. Mai 2019, 15:41
von emilio
Ich würde mal als erstes auf eine falsche IP-Adresse in der Brauerei tippen. Hast du 192.168.4.255 engestellt?
Wenn nicht versuch das mal.

Grüße
Andreas

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Samstag 25. Mai 2019, 22:28
von Gimbel
Danke Andreas,
es war die IP Adresse. Habe nicht darauf geschaut.

Grüße
Robert :thumbsup

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Samstag 1. Juni 2019, 12:22
von büber
wer kann helfen ?
Ich habe im Browser auf 192.168.4.1 die aktuelle Temperatur ,die Anzeige das die Brauerei aktiv ist sowie den Schaltzustand der Ausgänge. In der Brauerei steht die Anzeige auf 0,0 Grad Celsius.

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Samstag 1. Juni 2019, 12:33
von emilio
Ports richtig eingegeben? Port in in der Brauerei ist Port out beim Wemos und umgekehrt. Bin gerade selber am Brauen und habe Gäste. Kann nur zwischendurch antworten.

Grüße
Andreas

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Samstag 1. Juni 2019, 12:39
von büber
UDP In :5001 UDP Out :5000

Brauerei Port In :5000
Brauerei Port Out :5001
IP Out :192.168.4.255

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Samstag 1. Juni 2019, 12:44
von emilio
Du musst die Ports verdrehen. In in der Brauerei ist out im Wemos und umgekehrt.

Grüße
Andreas

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Samstag 1. Juni 2019, 17:52
von büber
Andreas das Heizungs-SSR lässt sich schalten. Die Temperaturanzeige in der Brauerei steht auf 0,0 Grad.192.168.4.1 zeigt die richtige Temperatur

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Samstag 1. Juni 2019, 20:52
von emilio
Erscheint denn in der MemoBox unter den Hardwareparametern die Temperatur?

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Samstag 1. Juni 2019, 21:52
von büber
Nein .Gelegentlich die Meldung " IP antwortet nicht"

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Sonntag 2. Juni 2019, 09:13
von emilio
Jetzt bin ich aber verwirrt. Du kannst schalten obwohl die Meldung IP antwortet nicht kommt? Hast du den Wemos in dein Heimnetzwerk integriert oder ihn ein eigenes Netzwerk aufspannen lassen und den Rechner daran angemeldet?

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Sonntag 2. Juni 2019, 10:20
von büber
Der Wemos ist per WLAN mit dem Computer verbunden. Der Computer ist mit einem LAN Kabel im Heimnetz.

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Sonntag 2. Juni 2019, 11:30
von emilio
Du kannst mal das Windows-Programm TCPView starten und schauen, ob der LocalPort 5000 von einem anderen Programm belegt wird.
Wenn du möchtest kann ich mich auch mal per Teamviewer aufschalten und dir versuchen zu helfen.

Grüße
Andreas

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Sonntag 2. Juni 2019, 12:15
von büber
Meine Teamviewer ID ist1285229987

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Sonntag 2. Juni 2019, 12:32
von emilio
Schick mir das Passwort per PN

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Sonntag 2. Juni 2019, 15:11
von büber
Andreas Bei gleich eingestellten Ports in der Brauerei kann ich entweder messen oder schalten.

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Sonntag 2. Juni 2019, 15:56
von emilio
Wie meinst du das? Du hast in der Brauerei oder im Wemos die gleichen Ports eingestellt? Die Ports dürfen nicht die gleichen sein. Hat das trennen vom LAN nichts geändert?
Bin wieder zuhause. Könnte mich auch nochmals per Teamviewer aufschalten, falls du wieder am LAN bist.

Grüße
Andreas

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Sonntag 2. Juni 2019, 16:16
von büber
Habe dir eine PN geschickt

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Montag 3. Juni 2019, 22:03
von Gimbel
Hallo Andreas,
habe zwei Erweiterungsvorschläge :
Eine 2. Iminibrauerei (Wemos) als Nachgussfühler in die Brauerei2Wifi Software einzubauen (Ist- Solltemperatur+Regelung).
Die 2. Idee ware,das ganze mit Handy bzw. Tablet, Brauerei2 Software zu Steuern (Arduino).

Grüße Robert

:thumbsup :Drink

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Montag 3. Juni 2019, 22:22
von glassart
Hallo Robert,

für deine erste Frage habe ich eine ganz einfache Lösung bei mir im Einsatz
- ich habe sogar 3 Brauereien installiert
- eine fürs Maischen ( mit Zusatzfunktionen wie Mühlensteuerung, Malzeinbringung)
- eine fürs Kochen
- eine fü den NG

Alle Brauereien haben eine eigene Farbe in der Darstellung, haben eigene Alarmsignale für Fehlermeldungen.

Es funktioniert einfach nur genial und dafür einen ganz,ganz,ganz, großen Dank an Andreas :thumbsup :thumbsup :thumbsup

Bzgl Handy bin ich nicht der Anwender da mir der PC-Bildschirm manchmal schon zu klein wird ( wenn der KBH auch noch Platz braucht) :Bigsmile

lg Herbert :Drink

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Montag 3. Juni 2019, 22:30
von emilio
Hallo Robert.

Deine Ideen sind nicht neu.
Zur ersten Idee... Einfach die Brauerei auf dem PC ein zweites mal installieren und eine 2. Wemos nutzen. Mache ich und viele anderen genau so. siehe auch #109 ff. Du kannst so auch 4 Kessel parallel von einem Rechner aus steuern. Ich sehe keinen Vorteil durch die Integration in einem Programm. Wird nur unübersichtlich. Zwei Meßwerte, mehr Relais...

Zur zweiten Idee. Das ist Leider unrealistisch. Die komplette Steuerungs-Logik sitz in meinem Programm welches auf dem Rechner läuft. So wie beispielsweise beim CBP die Logik im Raspberry PI sitzt. Jetzt kannst du zwar den Wemos weg lassen und statt dessen eine WLAN-Steckdose benutzen aber der PC bzw. den Raspberry Pi kannst du nicht weg lassen. Ein billiges Windows10 Tablet funktioniert aber wunderbar.
Davon abgesehen hätte ich auch nicht die erforderlichen Skills um die notwendige Arduinosoftware zu programmieren.

Grüße
Andreas

P.S.: der Herbert war zur ersten Idee schneller. Aber die Antworten passen ja zusammen. :Wink

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Dienstag 4. Juni 2019, 17:20
von Bjmang
Mein dank an den BierprogramierMeister Andreas :thumbsup
Hab mal upgedated auf die neue Sonoff möglichkeit.
Hier zwei Steuerungen Maischekessel u. Kochkessel mit Sonoff 4 CH.
Schon Cool war ruck zuck zusammengebaut. Hab am Sammstag schon zwei Braugänge gemacht.
Die Sonnoff´s schalten Starkstromschütze und 12 V Pumpe zum kühlen gegen Überschwinger, Fangorührwerk bzw Wärmeträgerölbadkessel.
Der Alarmstecker soll dann auch auserhalb des Brauraums Alarm bzw. Brauruf melden. Wird noch getestet!

Gruß Aus dem Pfälzerwald.
Björn :Bigsmile

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Dienstag 4. Juni 2019, 18:18
von emilio
Sauber. In dem Fall wurden die Sonoffs jetzt auch mal im harten Btaualltag dauergetestet. Freut mich, wenn's läuft und gefällt.

Grüße
Andreas

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Freitag 14. Juni 2019, 19:02
von Gimbel
Hallo Andreas,

wollte gerade 2 Wemoses über Hotspot an 2 x Brausoftware installiert (2 Verschiedene Ordner) zu Verbinden.
Habe Ports unterschiedlich eingestellt. 1 Wemos 6000 6001
2 Wemos 7000 7010
Es funktioniert nicht, die Wemoses blockieren sich gegenseitig.

Kann man da was machen ?

Bierige Grüße

Robert

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Freitag 14. Juni 2019, 19:40
von emilio
Also zwei Hotspotte an zwei Wemose geht so ja nicht. Du kannst dich mit dem Rechner ja nur auf jeweils einem anmelden. Wenn du dich gleichzeitig mit mehreren Wemose verbinden möchtest, brauchst du schon einen Router zwischen drin, der die Netzwerkkommunikation organisiert. Hast du keine alte Fritzbox oder ähnliches mehr rum liegen. Braucht ja nicht am Internet zu hängen.

Grüße
Andreas

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Freitag 14. Juni 2019, 19:58
von Gimbel
Hallo Andeas,
ich probiere mal mein Glück ! Muss ich auf Einstellung von Router achten ? Router APP einrichen ?
Grüße
Robert

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Samstag 15. Juni 2019, 00:58
von emilio
Wenn der Router nicht total verstellt ist, dann sollte das so funktionieren. Einfach die zwei Wemos und den Braurechner am WLAN des Routers anmelden und Daumen drücken. :Wink

Grüße
Andreas

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Samstag 15. Juni 2019, 20:23
von Gimbel
Hallo Andreas,
habe folgende Einstellungen am Router gemacht, aber der Wemos verbindet sich nicht mit dem Wlan.
Siehe Bild. Was kann das sein.
Grüße
Robert

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Samstag 15. Juni 2019, 22:39
von emilio
Naja, das ist mit den Informationen so kaum zu sagen. Wie hast du denn den WEMOs eingestellt? Haken bei "Create Hotspot" gelöscht? Richtiges Netzerk im WEMOs gewählt? Passwort richtig eingegeben? Mal nach Passworteingabe den WEMOs neugestartet? Der Rechner kann sich im WLAN anmelden?

Grüße
Andreas

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Freitag 20. September 2019, 11:40
von davidross87
Hallo, habe das selbe Problem wie büber. Im Browser habe ich die Temperatur in der Software aber leider nicht.
Wie habt ihr das Problem in den Griff bekommen? Ports habe ich mit TCPView kontrolliert. Im Brauser zeigt es mir auch an dass ich mit der Software verbunden bin.
Danke für die Software und feine ENtwicklung. Freue mich schon aufs erste Brauen damit
büber hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 12:22
wer kann helfen ?
Ich habe im Browser auf 192.168.4.1 die aktuelle Temperatur ,die Anzeige das die Brauerei aktiv ist sowie den Schaltzustand der Ausgänge. In der Brauerei steht die Anzeige auf 0,0 Grad Celsius.

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Freitag 20. September 2019, 12:17
von emilio
Ja, haben wir in den Griff bekommen... Die Firewall hat die Nachrichten des Wemos blockiert. Schau mal in den Einstellungen deiner Firewall ob die Ports blockiert werden.
In den Brauerei Einstellungen hast du die Ports richtig eingestellt? PORT IN im Wemos ist PORT OUT in der Brauerei und umgekehrt?

Bin im Urlaub, kann dir deshalb nicht online per Teamviewer helfen. Bin erst Ende nächster Woche zurück.

Grüße
Andreas

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Freitag 20. September 2019, 15:59
von davidross87
Hallo, vielen Dank! Habe eine neue Regel eingegeben und die betreffenden Ports freigegeben. Danach hats sofort funktioniert!
Schönen Urlaub

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Freitag 20. September 2019, 19:03
von emilio
Das freut mich. Viel Spaß beim Brauen.

Grüße
Andreas

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Montag 30. September 2019, 16:36
von JoGr
Hallo Andrea,
Super, dass du uns die Software frei zur Verfügung stellst. Vielen Dank.
Habe mich für die Wemos Version entschieden, komme aber gerade nicht weiter.
Die Software ist drauf, die Brauerei sehe ich im wlan, wenn ich verbinden will fragt er aber sofort nach einem Kennwort... komme garnicht auf die Config Seite.
Hast Du, oder alle Mitlesen/Schreiber ein Idee und Tipp für mich?
Grüße Joachim

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Montag 30. September 2019, 20:11
von emilio
Hallo Joachim.

Wenn du bereits das Netzwerk "IMiniBrauerei" siehst, dann ist der Wemos nicht mehr im Config-Modus sondern bereits als Hot-Spot gestartet.
Das Passwort ist da ebenfalls "IMiniBrauerei" das wird dich aber nicht weiter bringen.

Drücke einfach zwei mal den Reset-Button am Wemos. Dann sollte sich ein Netzwerk mit dem Namen "ESPxxxxxx" aufbauen. Mit dem verbinden, dann kannst du auf die Config-Seite unter "192.168.4.1".
Auf der Config-Seite kannst du dann auch wählen ob du im Hot-Spot-Modus oder in deinem HeimNetzwerk arbeiten möchtest.
Im Hot-Spot-Modus baut der Wemos das IMiniBrauerei Netzwerk auf, mit dem du dann den Braurechner verbinden kannst. Das ist für diejenigen gut, die an ihrer Braustätte keine Verbindung zu ihrem Heimnetzwerk haben.
Oder du kannst deine Heimnetzwerkdaten eingeben, dann funktioniert das Ganze in deinem Heimnetzwerk inkl. Internetverbindung am Braurechner.

Ich glaube das sollte ich mal in der Anleitung zur Inbetriebnahme ergänzen.

Grüße
Andreas

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Verfasst: Dienstag 1. Oktober 2019, 09:34
von JoGr
Hallo Andreas,
Nachdem ich nochmals geflashed hatte kam auch der ESP...., Configseite....,
Heute gehts weiter,
Vielen Dank für deine superschnelle Hilfe
Grüße