Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Benutzeravatar
Troubadix
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 108
Registriert: Dienstag 3. April 2018, 15:01
Wohnort: Kevelaer

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#251

Beitrag von Troubadix » Freitag 22. Mai 2020, 13:27

OK..habs gefunden! Auf die schnelle: Schalthysterese einstellen für die Kesselheizung? :Shocked
Viele Grüße
Troubadix

beastinside
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 76
Registriert: Freitag 17. Februar 2017, 22:23

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#252

Beitrag von beastinside » Montag 25. Mai 2020, 08:25

emilio hat geschrieben:
Donnerstag 21. Mai 2020, 22:50
Von welchen Farben sprecht ihr denn? Ich meine, dass grün für start und rot für stop nicht so ungewöhnlich sind.

Grüße
Andreas
Hallo Andreas,
Sorry hab deinen Post übersehen.
Ja die Farben für ein und aus sind gemeint.
Du hast sicherlich recht das deine Farbgebung nicht
ungewöhnlich ist. Ich bin es halt aus meiner täglichen Umgebung anders gewohnt. Ist ja auch eigentlich problemlos auf die eigenen Bedürfnisse anzupassen.
Aber eine Frage habe ich trotzdem dazu. Das bitmap für die Automatik wird anscheinend beim Programmstart irgendwo anders her geladen. Ich habe hier auch das Symbol angepasst. Aber beim Start kommt immer das alte Symbol. Erst wenn ich die Automatik einmal aktiviere und dann wieder ausschalte wird mein Symbol geladen. Woran könnte das liegen?
Lg Andreas

Benutzeravatar
Troubadix
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 108
Registriert: Dienstag 3. April 2018, 15:01
Wohnort: Kevelaer

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#253

Beitrag von Troubadix » Montag 25. Mai 2020, 11:04

Hallo,
kann mir jemand sagen, wie die pin-Belegung am TH16 für die 3 Kabel des Fühlers ist. Ich möchte den Stecker nicht verwenden! Danke! :Smile
Viele Grüße
Troubadix

Benutzeravatar
emilio
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 09:17
Wohnort: Schopfheim, Wiechs
Kontaktdaten:

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#254

Beitrag von emilio » Montag 25. Mai 2020, 12:01

Hier gibt's ein Pinout für den TH10/16...
https://tinkerman.cat/post/sonoff-th10- ... actuators/

Die Bilder sind beim Start bereits hinter den Buttons hinterlegt. Werde ich mir für die nächste Version mal vormerken, dass die da gleich beim Start geladen werden.

Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Troubadix
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 108
Registriert: Dienstag 3. April 2018, 15:01
Wohnort: Kevelaer

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#255

Beitrag von Troubadix » Montag 25. Mai 2020, 16:26

emilio hat geschrieben:
Montag 25. Mai 2020, 12:01
Hier gibt's ein Pinout für den TH10/16...
https://tinkerman.cat/post/sonoff-th10- ... actuators/

Die Bilder sind beim Start bereits hinter den Buttons hinterlegt. Werde ich mir für die nächste Version mal vormerken, dass die da gleich beim Start geladen werden.

Grüße
Andreas
Leider nicht für TH16 aktuellen Datums. Die Seite hatte ich auch schon gefunden.. VCC und GND müssten ja gleich sein; die beiden anderen Pins der Buchse 04 und 14. Braucht es beim anlöten den 4,7K R ...ist der beim Fühler im Stecker integriert?
Viele Grüße
Troubadix

Benutzeravatar
emilio
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 09:17
Wohnort: Schopfheim, Wiechs
Kontaktdaten:

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#256

Beitrag von emilio » Montag 25. Mai 2020, 18:43

Ich verstehe nicht... Warum lötest du das nicht an den Pins des Steckers an? Nein, einen zusätzlichen Widerstand brauchst du dann nicht. GPIO 14 muss noch Stimmen. GPIO 4 brauchst ja erst mal nicht.

Benutzeravatar
Troubadix
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 108
Registriert: Dienstag 3. April 2018, 15:01
Wohnort: Kevelaer

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#257

Beitrag von Troubadix » Montag 25. Mai 2020, 19:53

1. Hab ich keinen Stecker und müsste diesen/diese anlöten an die vorhandenen Fühler. 2. Leitungen müssen verlängert werden und ich brauche eine Steckerstelle am oberen Bereich des Kessels. Also ich hab mir schon was dabei gedacht..😉. Werde dann den Kontakt ausmessen, da keine Info vorliegt (GPIO 4 und GPIO 14). Danke.
Viele Grüße
Troubadix

Benutzeravatar
emilio
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 09:17
Wohnort: Schopfheim, Wiechs
Kontaktdaten:

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#258

Beitrag von emilio » Montag 25. Mai 2020, 20:25

Ich verstehe dich immer noch nicht. Wenn du die Buchse nicht benutzt... Warum lötest du die Leitung nicht einfach an die Pins der Buchse. Die ist immer gleich belegt, egal welche Version des Th16. An dem GPIO der Buchse brauchst auch kein Widerstand und welcher Pin der Buchse wie belegt ist steht im Link oben.

Grüße
Andreas

beastinside
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 76
Registriert: Freitag 17. Februar 2017, 22:23

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#259

Beitrag von beastinside » Montag 25. Mai 2020, 20:42

Hallo Andreas,
Du hast eine PN von mir.
LG Andreas

beastinside
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 76
Registriert: Freitag 17. Februar 2017, 22:23

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#260

Beitrag von beastinside » Mittwoch 27. Mai 2020, 15:53

Hat jemand die Software mit Gaskocher/GFA am laufen?
Bin gerade am überlegen was da am sinnvollsten in Bezug auf PID-Regelung und Hysterese sein könnte. Pulsen is da vermutlich nicht so der Bringer?
Wäre top wenn da einer was dazu sagen könnte oder noch besser ein Bild von den Einstellungen posten .
Danke

LG Andreas

Benutzeravatar
emilio
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 09:17
Wohnort: Schopfheim, Wiechs
Kontaktdaten:

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#261

Beitrag von emilio » Donnerstag 28. Mai 2020, 07:07

Hallo Andreas.

Den PID kannst da auch nicht besser als das Pulsen nutzen. Der PID pulst auch nur, nur variabel.
Ich würde das wenn zuerst nur mit Hysterese und dann ggf. mit pulsen und längeren Pulszeiten probieren.
Hab aber selbst keine Erfahrung mit Gas.

Grüße
Andreas

beastinside
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 76
Registriert: Freitag 17. Februar 2017, 22:23

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#262

Beitrag von beastinside » Donnerstag 28. Mai 2020, 09:16

Danke erstmal für deine Antwort.
So ähnlich habe ich mir das schon gedacht.
Heute Abend werde ich das mal testen.
Dann werde ich auch mal berichten wie es geklappt hat.
Andreas, zu den offenen Punkten werde ich mich nochmal bei dir melden, bin noch nicht dazu gekommen.
LG

Benutzeravatar
Troubadix
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 108
Registriert: Dienstag 3. April 2018, 15:01
Wohnort: Kevelaer

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#263

Beitrag von Troubadix » Sonntag 19. Juli 2020, 10:28

Hallo, endlich heute Einweihung der gesamten Anlage! Aufheizen, einmaischen .. alles soweit gut bis jetzt! Was mich wundert, dass das Rührwerk im Automatikmodus nicht schaltet. Ich habe es auf "An" gestellt, da es weder beim Einmaischen noch beim Temperaturpulsen einschaltet. Was mache ich falsch?
Viele Grüße
Troubadix

Benutzeravatar
emilio
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 09:17
Wohnort: Schopfheim, Wiechs
Kontaktdaten:

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#264

Beitrag von emilio » Sonntag 19. Juli 2020, 11:32

Hallo Troubadix.

Hast du denn in den Rasten den Haken für das Rührwerk gesetzt.

Grüße
Andreas

edit:
Gerade nochmal gegengecheckt... Funktioniert bei mir ohne weiteres. Wenn du aus dem KBH importierst ist in dem TAB unten auch ein Haken, damit beim Maischen automatisch der Haken für das Rührwerk gesetzt wird. Für Dauer ein einfach Pulszeit 0/9999 wählen.

Benutzeravatar
Troubadix
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 108
Registriert: Dienstag 3. April 2018, 15:01
Wohnort: Kevelaer

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#265

Beitrag von Troubadix » Sonntag 19. Juli 2020, 14:05

Hallo Andreas,
nein den Haken beim Import aus dem KBH hatte ich nicht gesetzt! OK...Gemerkt! Dann funktionieren wohl auch die beiden Optionen bei den Einstellungen (gepulst etc.). Wobei mir das noch nicht so ganz klar ist, wann was wie genau passiert. Das probiere ich im Trockenlauf später noch mal aus!. Ansonsten habe ich nur eine 2°C Differenz zw. Anzeige (Fühler sonoff) und Glasthermometer (2 Stk.) festgestellt. Ist vermutlich meiner Temperaturmessungseinrichtung geschuldet. Das passt aber schon...

Grüße
Ulli
Viele Grüße
Troubadix

Benutzeravatar
emilio
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 09:17
Wohnort: Schopfheim, Wiechs
Kontaktdaten:

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#266

Beitrag von emilio » Sonntag 19. Juli 2020, 14:50

Zwei Grad sind schon heftig. Die Ds18b20 sind auf 0,5 Grad genau. Sind der Fühler und die Glasthermometer an der gleichen Position? Ist dein Fühler in einem zusätzlichen Tauchrohr?

Grüße
Andreas

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1492
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#267

Beitrag von JackFrost » Sonntag 19. Juli 2020, 14:59

emilio hat geschrieben:
Sonntag 19. Juli 2020, 14:50
Zwei Grad sind schon heftig. Die Ds18b20 sind auf 0,5 Grad genau. Sind der Fühler und die Glasthermometer an der gleichen Position? Ist dein Fühler in einem zusätzlichen Tauchrohr?

Grüße
Andreas
Hi,

die 0,5 °C gelten aber nur für originale Sensoren. Und bei den teilweise sehr niedrigen Preisen ist das schon schwer das das ein originaler ist.
Selbst wenn man beim autorisierten Händler eine ganze Rolle mit 2000 Stück kauft ist man bei 2,38/Stück.
Hier mal was zum lesen, wie man Clone erkennen kann.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Benutzeravatar
emilio
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 09:17
Wohnort: Schopfheim, Wiechs
Kontaktdaten:

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#268

Beitrag von emilio » Sonntag 19. Juli 2020, 18:10

Naja, da steht, dass manche der Sensoren außerhalb des +-0,5°C Band liegen können. Wir reden hier aber von 2°C Unterschied. Ich hab aktuell min. 8 Ds18b20 in diversen Aufbauten parallel in Betrieb und bestimmt schon 40 Sensoren an unterschiedlichsten Aufbauten verbaut. Eine Abweichung vom einen zum anderen Sensor von mehr als 0,3°C könnte ich dabei noch nie feststellen.
Bei meinen Sensoren sind sicherlich auch nicht viel Originale dabei. Aber bei 2°C Abweichungen würde ich bei mir den Fehler erst mal nicht im Chip suchen.

Grüße
Andreas

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1492
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#269

Beitrag von JackFrost » Sonntag 19. Juli 2020, 18:41

Die Serie D2 kann Fehler bis zu 3 °C haben.
Temperature errors up to 3 °C at 0 °C [6]. Data noisier than genuie chips [5].
Einfach mal alle Sensoren in Eiswasser und dann sieht man welcher wie weit abweicht.

Ich wollte mit dem Link nur zeigen man sollte sich nicht blind auf die 0,5 K maximale Abweichung verlassen,
wenn man keine originalen Sensoren kauft.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Benutzeravatar
Troubadix
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 108
Registriert: Dienstag 3. April 2018, 15:01
Wohnort: Kevelaer

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#270

Beitrag von Troubadix » Sonntag 19. Juli 2020, 20:20

Ja ich verwende ein Tauchrohr aus Kupfer, welches im unteren Kesselbereich am Rand positioniert ist. Ich möchte den Fühler nicht direkt ins Medium hängen. Übrigens: Mit den Thermometern konnte ich nicht neben dem Sensor fühlen. Sie waren nicht lang genug! Ich habe aber im oberen Bereich mehr °C gemessen als der Fühler angezeigt hat. Persönlich finde ich das aber jetzt nicht so problematisch.
Viele Grüße
Troubadix

Hopfenfreund
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 85
Registriert: Samstag 25. Januar 2014, 21:08

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#271

Beitrag von Hopfenfreund » Mittwoch 22. Juli 2020, 12:39

Hallo Andreas,

der kleine Brauhelfer unterstützt in der neuesten Version die Dekoktion als Maischverfahren. Mit der damit angepassten Datenbankversion 2005 ist ein Import in deine Brausoftware leider nicht mehr möglich. Planst du eine Anpassung deiner Software? Wäre sehr schön :thumbup , da der neue KBH zudem einige interessante Feature mehr mitbringt (pH-Wert-Berechnung, Wasseraufbereitung, etc.).

Grüße - Stefan

Benutzeravatar
emilio
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 09:17
Wohnort: Schopfheim, Wiechs
Kontaktdaten:

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#272

Beitrag von emilio » Mittwoch 22. Juli 2020, 17:37

Oh man, was hat sich jetzt da an der Datenbank schon wieder geändert... Muss schauen, wie aufwändig das wird.

Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 986
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#273

Beitrag von Bitter » Mittwoch 22. Juli 2020, 19:01

emilio hat geschrieben:
Mittwoch 22. Juli 2020, 17:37
Oh man, was hat sich jetzt da an der Datenbank schon wieder geändert... Muss schauen, wie aufwändig das wird.
In der Tat, da muss man wohl einiges umstricken! Ist nicht auf die Schnelle hinzukriegen.

Benutzeravatar
emilio
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 09:17
Wohnort: Schopfheim, Wiechs
Kontaktdaten:

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#274

Beitrag von emilio » Mittwoch 22. Juli 2020, 19:59

Hmmmm.... vielleicht geht's ja doch. Ich benutze zum Glück ja nur ein Bruchteil der DB-Daten.
Bei meinen Rezepten bekomme ich zumindest keine Fehlermeldungen mehr. Ich kann durch die DB Browsen und wieder importieren und das mit allen DB-Versionen.
Was bei Rezepten mit neuen Brauverfahren passiert weiss ich nicht. Macht ja aber wahrscheinlich mit meinem Programm auch nur begrenzt Sinn.
Tester und Feedback willkommen...

http://www.schopfschoppe.de/Download/Br ... taller.exe
Changelog V2.02 Trial:
- Abfrage Zusatzfunktion-Automatik-Rückstellung bei Start und verzögertem Start integriert
- Abfrage Zusatzfunktion-Automatik-Rückstellung bei Brauwerruf integriert
- Fehler bei nicht erreichbarer KBH Datenbank abgefangen
- Sensorfehlermeldung -0.1°C wird nicht mehr als Messwert interpretiert
- Nach Abschluss des Brauvorgangs wird zum Sensortausch aufgefordert, wenn -0.1°C Fehler aufgetreten sind
- Sensorfehler wird ausgegeben wenn länger als 1 Minute -0.1°C empfangen wird
- Einstellung "Zum Erreichen der Kochtemperatur dauerheizen" bewirkt Dauerheizen auch bei tempersaturen über der Kochtemperatur
- KBH Import - Mengen der Hopfengaben werden gerundet
- Tasmota Temperaturabfrage angepasst
- IP des WEMOS wird bei Nachrichteneingang angezeigt
- KBH2.0 Datenbankunterstützung für db_Version 2005

Grüße
Andreas

Hopfenfreund
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 85
Registriert: Samstag 25. Januar 2014, 21:08

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#275

Beitrag von Hopfenfreund » Mittwoch 22. Juli 2020, 20:29

Hi Andreas,

mit dem superschnellen Feedback hätte ich jetzt nicht gerechnet. :thumbsup Ich werde testen.

Gruß - Stefan

Hopfenfreund
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 85
Registriert: Samstag 25. Januar 2014, 21:08

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#276

Beitrag von Hopfenfreund » Donnerstag 23. Juli 2020, 09:57

Ein erster Test zeigt:

Datenbank wird fehlerfrei gelesen und richtig im Importfenster angezeigt. Beim anschließenden Import in die Brauerei ergibt sich ein Fehler in der Rastbezeichnung. Das Einmaischen erscheint doppelt, dadurch werden die anderen Rastbezeichnungen falsch zugeordnet. Abmaischen fehlt. Temperaturen und Zeiten passen.


Bild 002.jpg
Bild 001.jpg

Benutzeravatar
emilio
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 09:17
Wohnort: Schopfheim, Wiechs
Kontaktdaten:

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#277

Beitrag von emilio » Donnerstag 23. Juli 2020, 18:46

Hoppala... Da hatte ich wohl eine zeile im Quellcode übersehen.
Lade nacchher nochmal eine Korrektur hoch. Gefixt ist's schon.

Benutzeravatar
emilio
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 09:17
Wohnort: Schopfheim, Wiechs
Kontaktdaten:

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#278

Beitrag von emilio » Donnerstag 23. Juli 2020, 19:24

Auf ein Neues...

http://www.schopfschoppe.de/Download/Br ... taller.exe

- Wasserinfussionsrasten und Dekoktionsrasten beim KBH-Import ignoriert
- Übernahme der Rastnamen korrigiert
- Doppelanzeige von Kochinformationen in der KBH-Rezeptinfo-Anzeige korrigiert

Grüße
Andreas
Zuletzt geändert von emilio am Donnerstag 23. Juli 2020, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.

Hopfenfreund
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 85
Registriert: Samstag 25. Januar 2014, 21:08

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

#279

Beitrag von Hopfenfreund » Donnerstag 23. Juli 2020, 19:39

Funktioniert. Sehr schön. Vielen Dank. :thumbup

Gruß - Stefan

Antworten