Hilfe zu Arduino Programm

Antworten
nursbeschde
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 211
Registriert: Montag 6. Februar 2017, 13:37
Wohnort: Wilhelmsfeld

Hilfe zu Arduino Programm

#1

Beitrag von nursbeschde » Donnerstag 4. April 2019, 17:52

Hallo,
ich baue mir gerade einen Pneumatischen GDA mit dem Arduino Programm von Bernd.
Direkt neben dem Abfüller soll ein Pneumatischer Verkorker angebaut werden, jetzt würde ich den Verkorker gerne parallel zu meinem GDA Programm steuern ( Arduino Uno). link zum Prog von Bernd http://www.diapolo.com/auto/Brauanlage/ ... _final.ino
kann mir jemand weiter helfen wie ich zwei programme parallel und unabhängig voneinander betreiben kann.
oder ist es einfacher für den Verkorker einen eigenen Arduino zu nehmen ( hätte noch einen wemos d1).

folgende Funktion hätte ich gerne

Starttaster drücken
Zeitglied(Starttaster muss bestimmte Anzahl von Sekunden gedrückt sein)
Ansteurrung für ein Relais,
Zeitglied wie lange das Relais betätigt bleiben soll

Ich kenne mich mit der Arduino Programmierung überhaupt nicht aus, vielleicht kann mir jemand behilflich sein

Danke Gruß Denis

Benutzeravatar
brauflo
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 757
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2014, 10:46
Wohnort: Ebergötzen

Re: Hilfe zu Arduino Programm

#2

Beitrag von brauflo » Donnerstag 4. April 2019, 18:21

Hi Denis,
ich beginne selbst gerade erst mich mit dem Arduino zu befassen.
Was ich bereits gelernt habe ist, daß auf dem Microcontroller immer nur ein Sketch zur Zeit abgearbeitet wird.
Ob es möglich (oder überhaupt sinnvoll) ist, die Steuerung des GDA und des Verkorkers in einem Sketch zu integrieren kann ich nicht sagen.
Wenn Du allerdings noch einen wemos rumliegen hast, erscheint es mir einfacher die Prozesse voneinander unabhängig zu steuern.

Soviel von meiner Halbwissen-Seite.
:Greets

Florian
________________________________________________________________

... wollte ich immer schon mal machen...


Meine Vorstellung:
viewtopic.php?p=184866#p184866

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 977
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Hilfe zu Arduino Programm

#3

Beitrag von Bitter » Donnerstag 4. April 2019, 18:55

Hallo Denis,

die AVR-MPs auf den Arduino-Boards beherrschen kein Multitasking. Man kann programmiertechnisch ein unechtes Multitasking, d.h. zwei Programme werden in kleine Pakete verpackt und in kurzen zeitlichen Abständen abgearbeitet, hinbekommen. Der Programmieraufwand ist aber erheblich, davon würde ich dir abraten.

Du benötigst für echtes Multitasking einen Prozessor mit zwei Kernen, z.B. den ESP32. Da ist der Programmieraufwand zwar geringer aber immer noch nicht trivial! Schau dir mal dieses Beispiel an:

https://randomnerdtutorials.com/esp32-d ... duino-ide/

Auch ich gebe dir den Rat, verwende den Wemos.

Gruß Lothar

Edit: Rechtschreibung

nursbeschde
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 211
Registriert: Montag 6. Februar 2017, 13:37
Wohnort: Wilhelmsfeld

Re: Hilfe zu Arduino Programm

#4

Beitrag von nursbeschde » Donnerstag 4. April 2019, 19:00

das habe ich mir fast gedacht, das ein wemos das einfachste wäre,
jedoch habe ich auch hier kein plan was mein kleines Programm alles an Parameter benötigt damit es so funktioniert wie beschrieben.
müssen für den Taster bestimmte Eingänge benutzt werden?

Gruß
Denis

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 977
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Hilfe zu Arduino Programm

#5

Beitrag von Bitter » Donnerstag 4. April 2019, 19:52

Hallo Denis,
nursbeschde hat geschrieben:
Donnerstag 4. April 2019, 17:52
Ich kenne mich mit der Arduino Programmierung überhaupt nicht aus, vielleicht kann mir jemand behilflich sein
Ohne eine Einarbeitung in die Arduino-Programmierung wirst du dein Problem nicht lösen können. Such im Netz doch erst einmal nach Einsteiger-Tutorials, das gibt es Millionen! Bis du soweit bist, kannst du ja erst einmal händisch verkorken :Smile

Gruß Lothar

Benutzeravatar
matschie
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 650
Registriert: Samstag 17. März 2018, 17:26

Re: Hilfe zu Arduino Programm

#6

Beitrag von matschie » Donnerstag 4. April 2019, 20:38

Wenn du „Multitasking“ mit Arduino machen willst, empfehle ich dir mal dieses Tutorial, sobald du etwas Programmiererfahrung gesammelt hast: https://learn.adafruit.com/multi-taskin ... 1/overview
Immer eine Handbreit Bier unterm.. äh, ne das ging anders.

Allzeit Gut Sud!
Matthias

Harri
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 23. Januar 2018, 06:23

Re: Hilfe zu Arduino Programm

#7

Beitrag von Harri » Freitag 5. April 2019, 08:37

Hallo, wenn ich dich richtig verstehe, brauchst du nur zwei Relais unabhängig voneinander für jeweils eine bestimmte Zeit schalten, stimmt das?
Ich nehme an, dass du zwei Taster verwenden willst um die Relaistimer jeweils zu starten.

Falls dem so ist, schau dir einfach das Arduino tutorial/example Programm: blink without delay an. És gibt dann noch ein Programm das einen Ausgang schaltet wenn ein Taster gedrückt wird - wenn du die beiden Beispiele miteinander verheiratet ist das schalten von mehreren Ausgängen "gleichzeitig" kein Problem. Die " " " verwende ich, weil dir eine ms Verzögerung wahrscheinlich egal ist ;)

Antworten