All-in-One Arduino Brausteuerung

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 942
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: All-in-One Arduino Brausteuerung

#551

Beitrag von Bitter » Dienstag 6. August 2019, 13:23

:thumbup - Nichts muss dir peinlich sein!

ReiBei
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 10:29

Re: All-in-One Arduino Brausteuerung

#552

Beitrag von ReiBei » Montag 12. August 2019, 21:26

Das Update hat mich inspiriert meine Hardware auch ein bisschen zu modernisieren.
Ich war bei Conrad-elektronik und mir viel zufällig ein Echtzeitmodul in die Hände. Leider musste ich zuhause
feststellen das es sich nicht um ein I2C Modul handelt. Das Modul heisst "DS1302" Die Pinbelegung ist:
"VCC", "GND", "CLK", "DAT" und "RST" ist es möglich dieses Modul mit der AIO zu nutzen, oder ist es völlig inkompatibel?

Gruß Reiner
IMG_20190812_211721396.jpg

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 942
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: All-in-One Arduino Brausteuerung

#553

Beitrag von Bitter » Dienstag 13. August 2019, 08:41

Hallo Reiner,

natürlich kannst du den an einem Arduino betreiben, aber es lohnt sich auf Grund des Aufwands nicht. Du benötigst die entsprechende Library und du musst den Sketch dann, was die RTC betrifft, umschreiben. Außerdem ist das Modul nicht besonders genau, was aber für die Funktion als Timer eher unerheblich ist.
Kauf dir lieber dieses Modul, es ist sehr präzise und kostet keine 7 EUR.

Gruß Lothar

ReiBei
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 10:29

Re: All-in-One Arduino Brausteuerung

#554

Beitrag von ReiBei » Dienstag 13. August 2019, 13:00

Danke für die Antwort. Dann werde ich die Dinger Mal woanders"verbasteln"
LG

ReiBei
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 10:29

Re: All-in-One Arduino Brausteuerung

#555

Beitrag von ReiBei » Montag 19. August 2019, 15:18

Hallo Lothar,
update von mir: Ich hab das von dir empfohlene Modul eingebaut. Läuft auch, kann den Sketch aber nicht hochladen.
Habe den RTC_Hardware Eintrag auch auskomentiert. Dann war mir klar, das die RTClib.h fehlt. hab im Netz die lib gesucht, war aber wohl nicht die richtige. welche hast du benutzt? in deiner Bibliotheken-zip habe ich nichts gefunden.
LG Reiner

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 942
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: All-in-One Arduino Brausteuerung

#556

Beitrag von Bitter » Montag 19. August 2019, 16:31

Ich verwende diese:

RTClib.zip
(22.26 KiB) 13-mal heruntergeladen

Gruß Lothar

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 942
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: All-in-One Arduino Brausteuerung

#557

Beitrag von Bitter » Montag 19. August 2019, 17:35

Hallo Reiner,

danke für den Hinweis! Habe die RTCLib im Wiki ergänzt.

Gruß Lothar

ReiBei
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 10:29

Re: All-in-One Arduino Brausteuerung

#558

Beitrag von ReiBei » Samstag 2. November 2019, 10:59

Hallo, ich mal wieder......
Grosses Desaster. Meine Brausteuerung funktioniert nicht mehr.
Aber erst mal die Vorgeschichte:
Meine Steuerung hat viele Sude lang gut funktioniert. auch mit Wlan-Modul.
Ab und zu ist die Steuerung mal runter und wieder hochgefahren, habe mir dabei aber nie was gedacht.
Es viel mir auch auf, dass der Cursor oft sehr verzögert, habe aber gelesen,dass das passieren kann.
Wie von mir geschrieben, habe ich dann das Echtzeitmodul eingebaut, es funktioniert auch.
doch damit fingen die Probleme an. Die Steuerung fährt sehr oft runter und wieder hoch.
Mit angeschlossenem Laptop hat sich die Steuerung stabilisiert.
ich dachte gleich an Netzteilprobleme, weil ich das Innere eines billigen Steckernetzteils benutzt habe. Und damit hatte ich vor kurzem
bei meinem automatischen GDA-Projekt auch Probleme.
Also habe ich einen vernünftigen Trafo mit Festspannungsregler mit 1A eingebaut.
Leider hilft das auch nicht. Irgendwie bricht intern die Spannung zusammen.
Hat jemand schon mal sowas erlebt?

Gruß Reiner

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 942
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: All-in-One Arduino Brausteuerung

#559

Beitrag von Bitter » Samstag 2. November 2019, 11:02

Hallo Reiner,

schick mir doch bitte eine PN mit deiner Konfiguaration, ich lasse dir dann eine neue Version zukommen.

Gruß Lothar

Antworten