Seite 4 von 4

Re: eManometer -- Spundungsregler

Verfasst: Samstag 17. Oktober 2020, 11:36
von JackFrost
JamFfm hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 13:35
Hi JackFrost
wenn du schon dabei bist, habe ich noch folgenden Vorschlag:
das Hochkomma bei C durch ° ersetzen (Shift und ^ ), und die Werte CO2 so verschieben das die Dezimalpunkte und Nachkommastellen übereinander stehen.
Das wäre klasse.
Danke dir
Jan
Hi,

die beiden Änderungen hab ich gemacht. Das ° Zeichen muss ich noch einfügen, da hatte ich noch keine Zeit.
Die neue Version ist im Github und hier :
Version 0.9.2.zip
(306.68 KiB) 16-mal heruntergeladen
Achtung in der Version werden Aänderungen an den Daten im FRAM gemacht, daher erst flashen wenn es gerade nicht verwendet wird

Gruß JackFrost

Re: eManometer -- Spundungsregler

Verfasst: Samstag 17. Oktober 2020, 23:16
von JamFfm
Hi,
super danke! Das sieht jetzt schon schöner aus.

Wie es nun meist so ist im Leben, kleiner Finger ganze Hand 🖐 :-) :
Klasse wäre bei dem 1,3" OLED wenn die 2.Stellen (Bar, °C, g/l und s) nach dem Komma bündig mit der 1.Stelle der Anzahl wäre. Nach rechts ist ja noch Platz.
Die Zahl für Anzahl kann ziemlich groß werden, daher sollte diese nicht verschoben werden. Als Einheit könnte # dienen.

Da ja noch eine Zeile frei ist, wäre die IP Adresse auch sehr hilfreich oder der Name aus Remote Sender Config.

Sind alles Wünsche und nicht wirklich wichtig und ich bin erstmal total happy mit dem eManometer und deinem Support.

Die 0.9.2 habe ich per Platformio aufgespielt und außer einigen Warnings hatte ich kein Problem. In der Plattformio.ini muss der Terminal Port auf COMx (x=1,2,3,4, etc) umgestellt werden, wenn man mit Windows flashed.

Grüße JamFfm

Re: eManometer -- Spundungsregler

Verfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 00:21
von JackFrost
Ich schau mal was ich in der nächsten Zeit schaffe.

Ich flashe entweder mit dem Wemos Tool, oder direkt auf der Webseite.
Daher hab ich das in der Platform.ini nicht angepasst.

Gruß JackFrost

Re: eManometer -- Spundungsregler

Verfasst: Sonntag 25. Oktober 2020, 21:16
von phylax
Gimbel hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 00:28
Hallo JackFrost,
kannst du mit der Fehlermeldung was anfangen :
#include "Globals.h"
-------------------------------------------------------------------------------- Fehlermeldung
const std::vector<String> TempLabelsShort = { 'vector' in namespace 'std' does not name a template type
"C", ---------------------------------------------------" "std"" hat keinen Member ""vector"".
"F",
"K"
};

const std::vector<String> TempLabels = {
"Celsius",
"Fahrenheit",
"Kelvin"
};

std::vector<String> RemoteAPILabels = {
"Off",
"Ubidots",
"CraftBeerPi",
"HTTP",
"TCP",
"InfluxDB",
"Prometheus",
"MQTT",
"ThingSpeak"

Globals.cpp
extern std::vector<String> RemoteAPILabels; 'vector' in namespace 'std' does not name a template type
Ich hatte ein ähnliches Problem mit std::list<...>, wenn man mit der aktuellen Platform Espressif 8266 Version 2.6.2 arbeitet. Das Problem kann man lösen, wenn man in dem File platform.txt (in C:\Users\<user name>\.platformio\packages\framework-arduinoespressif8266) am Ende der Zeile 'compiler.c.elf.libs=' folgenden Eintrag anfügt: -lstdc++.
Vielleicht löst das Dein Problem.
Gruß
Phylax

Re: eManometer -- Spundungsregler

Verfasst: Donnerstag 12. November 2020, 10:18
von JackFrost
Das Problem ist das man mit einem ESP SDK < 2,6 nicht mehr compilieren kann.
Daher sollte man upgraden.

Es muss bisserl was beim Webserver gemacht werden.

In den nächsten Tagen werde ich die aktuelle Version auf Github hochladen.
Diese hat dann auch LittleFS, da SPIFFS als veraltet gilt.

Gruß JackFrost

Re: eManometer -- Spundungsregler

Verfasst: Donnerstag 12. November 2020, 11:07
von JackFrost
Die aktuelle Version incl. Firmware ist nun auf Github.

Hier ist auch noch die aktuelle Firmware :
firmware 1.0.0.zip
(302.45 KiB) 15-mal heruntergeladen
Changelog:
  • Umstellung von SPIFFS auf LittleFS
  • Displayanordnung optimiert
DSC_0198.jpg
LittleFS und Spiffs sind nicht kompatibel. Normal sollte LittleFS den Bereich automatisch formatieren und
dann in den Config Modus gehen. Das dauert etwas.

Sonst über Reset und den Button in den Config Modus gehen. Dazu während des Startens den Button gedrückt halten.

Gruß JackFrost

Re: eManometer -- Spundungsregler

Verfasst: Freitag 13. November 2020, 00:32
von JamFfm
Das sieht ja Klasse aus!!
Bin grad im Umzug, deswegen dauert es noch was aber ich versuche so schnell wie möglich die FW auszuprobieren. Die IP ist echt klasse und sogar ein °!

Re: eManometer -- Spundungsregler

Verfasst: Sonntag 22. November 2020, 15:31
von Gimbel
Hallo JackFrost,
ich habe die neue Version 1.0.0 aufgespielt. Jetzt werden die hinteren Buchstaben beim HD44780 Display abgeschnitten.
Bei Temp: wird ein l angezeigt.
Und in der 3 Zeile blinkt das Startlogo "emanonometer". Siehe Bild.
Kann ich den Fehler selbst korregieren oder ist das eine größere Sache.

Grüße
Gimbel :Drink

Bild.jpg

Re: eManometer -- Spundungsregler

Verfasst: Dienstag 24. November 2020, 06:23
von JackFrost
Ich schau mal das ich da die Tage für das Display ändere.

Du kannst derweilen folgendes machen :

Zeile 1305 und 1307 auskommentieren.

Bei den Zeilen 1319,1321,1323,1327,1331 die Zahlen von
%xx.yf vor dem Punkt um 4 verringern.


Das sollte helfen.

Gruß JackFrost

Re: eManometer -- Spundungsregler

Verfasst: Dienstag 24. November 2020, 16:17
von Vaninger
Hallo zusammen,

ich würde gerne mein eManometer über MQTT in Node Red einbinden.
Hat hier schon jemand damit Erfahrung sammeln können?

Wie lautet eigentlich der Topic vom eManometer?

Vielen Dank für eure Antwort!

Schöne Grüße
Daniel

Re: eManometer -- Spundungsregler

Verfasst: Dienstag 24. November 2020, 16:28
von JackFrost
Vaninger hat geschrieben:
Dienstag 24. November 2020, 16:17
Hallo zusammen,

ich würde gerne mein eManometer über MQTT in Node Red einbinden.
Hat hier schon jemand damit Erfahrung sammeln können?

Wie lautet eigentlich der Topic vom eManometer?

Vielen Dank für eure Antwort!

Schöne Grüße
Daniel
Ich hab MQTT bei mir nicht getestet. Der Topic müsste
iSpindel/Name/ sein, wie bei der iSpindel. Es ist ja teilweise
die Software davon.

Ich muss mal schauen ob ich hier testweise einen MQTT Broker aufsetze.

Gruß JackFrost

Re: eManometer -- Spundungsregler

Verfasst: Dienstag 24. November 2020, 16:56
von Vaninger
Hallo Jack Frost,
vielen dank für die Antwort.
Ich habe es gerade getestet, folgender Topic funktioniert:
ispindel/Name/ -> also kleines "s"
Folgende Sachen kann man abrufen:
ispindel_mqtt.png
ispindel_mqtt.png (6.49 KiB) 546 mal betrachtet
Vielen Dank und schöne Grüße
Daniel

Re: eManometer -- Spundungsregler

Verfasst: Dienstag 24. November 2020, 17:00
von JackFrost
Ich denke ich werde es im nächsten Release ändern,
So das es eindeutiger ist. Ich schreib das dann aber in das Changelog.

Gruß JackFrost

Re: eManometer -- Spundungsregler

Verfasst: Dienstag 24. November 2020, 17:02
von Vaninger
Alles klar, danke für den Support...

Schöne Grüße
Daniel

Re: eManometer -- Spundungsregler

Verfasst: Mittwoch 25. November 2020, 19:23
von Gimbel
Hallo JackFrost,
diese Firmware funktionert ohne Probleme. Das Einsige was noch nicht Passt ist das Gradzeichen.
Stellst du die Software wieder im Github ein ?

Grüße
Gimbel

Re: eManometer -- Spundungsregler

Verfasst: Mittwoch 25. November 2020, 19:57
von JackFrost
Gimbel hat geschrieben:
Mittwoch 25. November 2020, 19:23
Hallo JackFrost,
diese Firmware funktionert ohne Probleme. Das Einsige was noch nicht Passt ist das Gradzeichen.
Stellst du die Software wieder im Github ein ?

Grüße
Gimbel
Auf deinem Bild ist ein Gradzeichen zu sehen, daran hab ich dann nichts geädert. Oder
hast du das für das Bild selber in der Firmware geädert ?

Gruß JackFrost

Re: eManometer -- Spundungsregler

Verfasst: Donnerstag 26. November 2020, 15:45
von Gimbel
Hallo Jackfrost,
ich habe die Firmware in Zeile :
1323 disp->printf("Temp: %7.2f \xDF""C", Temperatur);
geändert

Grüße
Gimbel