Interesse an simulierten verläufen von Stellgliedern/SSRs ?

Antworten
JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1395
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Interesse an simulierten verläufen von Stellgliedern/SSRs ?

#1

Beitrag von JackFrost » Freitag 21. Februar 2020, 20:42

Hallo,

besteht das Interesse die Anteuerung von Stellgliedern für das Heizen zu visualisieren.

Es sollte möglich die Ansteuerung von SSRs und die Reaktion der Regelstecke per Oszilloskop und Multimeter sichtbar zu machen.

Ich hätte an die Ansteuerung von nullspannungsschaltenden und direkt schaltenden SSRs gedacht.
Diese dann nach folgenden Ansteuerung :
  • Wellenpaket synchron zum Netz
  • Wellenpaket ohne Synchronisation
  • Phasenanschnitt synchron zum Netz
  • Phasenanschnitt ohne Synchronisation
  • Phasenanschnitt mit PWM > 100 Hz
Da man mit dem Oszi nur per Trenntrafo am Netz messen darf und ich keine x kW zum testen verbaten will,
würde ich das per 24 VAC, einem Phototriac (MOC30xx) und einem 11 W Leistungswiderstand machen.

Wenn hier Interesse besteht, würde ich das mal die nächsten Wochen aufbauen und hier posten.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Antworten