Grantomat: Pumpe am Läutergrant über CBPi3 steuern

Antworten
Benutzeravatar
Innuendo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 745
Registriert: Freitag 2. März 2018, 09:43
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Grantomat: Pumpe am Läutergrant über CBPi3 steuern

#1

Beitrag von Innuendo » Mittwoch 22. April 2020, 16:47

Hallo Ihrs,
ich habe mir eine kleine Erweiterung für CBPi3 für meinen Läutergrant erstellt:
grantomat1.jpg
Gestartet wird die Füllstandsüberwachung Läutergrant als Brauschritt in CraftbveerPi3. Das Mini-Plugin für CBPi schaltet die Überwachung einfach nur ein und springt zum nächsten Schritt. Es lässt so ziemlich einfach in vorhandene Umgebungen und Rezeoote einbinden.
Das MQTTDevice schaltet je nach Füllstand automatisch eine Pumpe. Eine Alarmfunktion ab 90% Füllung im Läutergrant kann aktiviert werden. Der Name Grantomat klingt granTios, ist aber eigentlich nur ein Mini-Helfer :redhead

Innu

Link: https://github.com/InnuendoPi/Grantomat

klauslilie
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 21. Februar 2016, 17:03
Wohnort: Ascheberg

Re: Grantomat: Pumpe am Läutergrant über CBPi3 steuern

#2

Beitrag von klauslilie » Mittwoch 15. Juli 2020, 11:16

Hallo Innu,

sehr schöner Beitrag. Das ist genau das was ich noch für meine Anlage benötige :-)
Ich stelle mir nur die Frage, ob ich den MQTT-Device bzw. Wemos D1 mini benötige, da ich den Schallsensor direkt mit dem Raspi verbinden könnte.

Ich bin in der Programmierung des Raspi und des CBPI 3.0 noch nicht ganz Sattelfest...
Gibt es ein zu verwendendes Coding als PlugIn für CBPI 3.0 oder Vergleichbares?

Gruß Klaus

Antworten