Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

Corky
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 149
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 11:42
Wohnort: Meckenheim

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#401

Beitrag von Corky » Dienstag 15. August 2017, 11:15

Hallo Lothar,
ich habe mit der aio_mega_27_07_2017 und Funksteckdosen ähnliches beobachtet: Während der ersten Rast lief der Rührer durch, erst bei der zweiten Rast funktionierte der Intervallbetrieb. Ich war vor der zweiten Rast auch noch mal im Setup und habe die Intervall-Einstellungen geprüft und erneut gespeichert.
Wegen unmittelbarer Nähe der AiO zu den Funksteckdosen und ansonsten zuverlässigem Schalten gehe ich davon aus, dass die Funkverbindung OK war.
Viele Grüße
Dirk

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#402

Beitrag von Bitter » Dienstag 15. August 2017, 12:07

Werde ich checken!

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#403

Beitrag von Bitter » Dienstag 15. August 2017, 13:40

Bei der Optimierung für Malzrohranlagen, hatte ich den Rührer doch etwas sträflich behandelt! Danke für euren berechtigten Hinweis auf diesen Fehler, der sollte nun behoben sein. Den Download findet ihr im Wiki.

Gruß Lothar

MARK64
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 9. Juli 2017, 17:37

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#404

Beitrag von MARK64 » Dienstag 15. August 2017, 17:47

Hallo Lothar

Danke für den schnellen Support !!!!


MABA

MARK64
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 9. Juli 2017, 17:37

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#405

Beitrag von MARK64 » Dienstag 15. August 2017, 18:20

Ich bin es nochmals

Ich habe die aktuelle Version aio_mega_27_07_2017.zip eingespielt , da funktioniert es leider immer noch nicht ?

Gruss MABA

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#406

Beitrag von Bitter » Dienstag 15. August 2017, 18:31

Hallo MABA,

habe das gerade noch einmal getestet, funktioniert einwandfrei! Kann es sein, dass der Sketch bei Dir noch im Cache war? Leere den doch mal und starte einen neuen Download. Zusätzlich sende ich dir den Sketch noch einmal via PN.

Gruß Lothar

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#407

Beitrag von Martin S » Donnerstag 17. August 2017, 15:10

Hallo Lothar,
da all meine Recherchen bei meinem Problem keinen Erfolg gebracht haben, werd ich jetzt meine Steuerung umbauen.
Hab ja schon gesagt, dass mir die Funkversion als Alternative am besten gefällt.
Dabei ist mir aufgefallen, dass ich die Steuerung ja dann eigentlich komplett vom Brautisch wegbekommen.
ABER, wenn da nicht noch der Temperaturfühler wäre.
Das Kabel von der Steuerungsbox zum Topf hat mich schon immer gestört, in Angst, dass ich den Topf mal versehentlich damit von der Platte reiße!
Mir ist es auch schon mehr als einmal passiert, dass ich vergessen habe das Kabel abzustecken, als ich den Topf beiseite gestellt habe!
Jz frag ich mich ob man den nicht auch per Funk anbinden könnte??
Wär da eine LowEnergy Lösung mit Batterie möglich?
Das kleine Kästchen mit Batterie und Funkmodul könnte man dann direkt an das Fühlerkabel machen.

Wie geht es denn anderen damit?

Grüße

Corky
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 149
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 11:42
Wohnort: Meckenheim

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#408

Beitrag von Corky » Donnerstag 17. August 2017, 15:28

Martin S hat geschrieben:
Donnerstag 17. August 2017, 15:10
Jz frag ich mich ob man den nicht auch per Funk anbinden könnte??
Wär da eine LowEnergy Lösung mit Batterie möglich?
Das kleine Kästchen mit Batterie und Funkmodul könnte man dann direkt an das Fühlerkabel machen.
Schau doch mal im Wiki: wiki/doku.php/brauen_mit_arduino_all_in ... _versionen
Dort ist der Aufbau eines 433-MHz-Funksensor mit DS18B20 beschrieben. Das sollte genau das sein was du suchst.
Grüße
Dirk

Edit: Zitat

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#409

Beitrag von Martin S » Donnerstag 17. August 2017, 15:40

Ist ja sehr geil!
Das war mir gar nicht bekannt!
Hab erst in Wiki geschaut bevor ich das geschrieben hab, aber habs wohl übersehen!

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#410

Beitrag von Bitter » Donnerstag 17. August 2017, 16:37

Hallo Martin,

bedenke aber bitte, dass nur die Version mit dem ATTINY mit Batterien oder einer Li-Ion-Zelle z.B. 18650 funktioniert. Außerdem solltest Du bei Verwendung des Akkus für einen Tiefentladungsschutz sorgen, z.B.diesen hier. Der Anschluss des Reglers an die Schaltung ist hier sehr schön beschrieben.
Weiterhin kannst Du den ATTINY nicht direkt über die Arduino-IDE programmieren. Du benötigst einen USB-ISP-Programmer oder einen weiteren Arduino. Wie letzterer den ATTiny programmieren kann, ist hier beschrieben.

Viel Spaß bei der Umsetzung

Gruß Lothar

Edit: Viel mir gerade noch ein. Für die kurze Zeit des Maischens könnte natürlich auch der Nano eventuell mit einer Batterie betrieben werden! Einfach mal ausprobieren!

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#411

Beitrag von Martin S » Donnerstag 17. August 2017, 17:32

Kannst du etwa sagen wieviel Strom der Nano bzw. der Attiny mit dem Funkmodul dafür benötigen?
Nanos hätte ich nämlich genug herumliegen!
Eventuell hab ich auch eine andere Akkuzelle herumliegen die passt!.

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#412

Beitrag von Bitter » Donnerstag 17. August 2017, 18:29

Hallo Martin,

Ich habe für beide Varianten noch keine Stromaufnahme gemessen, definitiv wird der Tiny natürlich eine wesentlich geringere Leistungsaufnahme haben.
Aber Versuch macht kluch! Stecke doch einfach mal einen Nano probehalber zusammen und schließe eine passende Spannungsquelle an Vin des Nano. Wenn der so ca. 2 Std. die Temperatur sendet, dann wäre das ja OK.

Gruß Lothar

Corky
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 149
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 11:42
Wohnort: Meckenheim

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#413

Beitrag von Corky » Samstag 26. August 2017, 14:55

Hallo Lothar,
Intervallbettieb klappt jetzt super, danke für's Update!
Ich fände es nun aber noch sinnvoll, wenn - trotz Intervallbetriebs - der Rührer in einer Heizphase durchlaufen würde, auch dann wenn die Hitzequelle grad aus ist.
Und gut wäre auch noch, wenn nach Abschalten der Hitzequelle der Rührer immer noch etwas nachläuft, sagen wir mal 10 Sekunden. Denn kurz nach dem Abschalten ist der Topfboden ja immer noch heiß, und so könnte sich die Temperatur noch weiter verteilen.
Ist so etwas umsetzbar?
Viele Grüße
Dirk

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#414

Beitrag von Bitter » Samstag 26. August 2017, 15:06

Hallo Dirk,

das Durchlaufen in welcher Heizperiode meinst du denn? Ansonsten scheint ja der Dauerbetrieb zu passen!
Corky hat geschrieben:
Samstag 26. August 2017, 14:55
Ich fände es nun aber noch sinnvoll, wenn - trotz Intervallbetriebs - der Rührer in einer Heizphase durchlaufen würde, auch dann wenn die Hitzequelle grad aus ist.
Corky hat geschrieben:
Samstag 26. August 2017, 14:55
Und gut wäre auch noch, wenn nach Abschalten der Hitzequelle der Rührer immer noch etwas nachläuft, sagen wir mal 10 Sekunden. Denn kurz nach dem Abschalten ist der Topfboden ja immer noch heiß, und so könnte sich die Temperatur noch weiter verteilen.
Sollte eigentlich schon so funktionieren. Werde ich mir aber noch einmal anschauen, kann ja sein, dass bei der letzten Anpassung diese Funktion verändert wurde!

Gruß Lothar

Corky
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 149
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 11:42
Wohnort: Meckenheim

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#415

Beitrag von Corky » Samstag 26. August 2017, 16:21

Hallo Lothar,
ich meine die Perioden in denen die Temparatur steigt. Also Aufheizen zum Einmaischen, Aufheizen zwischen zwei Rasten und Aufheizen zum Abmaischen. Dabei geht ja manchmal die Heizung wegen der Gradientsteuerung aus, und währenddessen hielt gestern bei mir der Rührer auch hin und wieder an.
Grüße, Dirk

Edit: Typos korrigiert

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#416

Beitrag von Bitter » Samstag 26. August 2017, 16:29

Werde ich überprüfen! Kann sein, dass da noch eine kleine Bazille werkelt!

Gruß Lothar

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#417

Beitrag von Bitter » Samstag 9. September 2017, 19:03

Sehe gerade, dass der Post von Dirk noch offen ist. Natürlich ist die Bazille inzwischen vernichtet, d.h. der Fehler ist eliminiert.
Ich möchte bei dieser Gelegenheit gleich darauf hinweisen, dass ich zwischenzeitlich auch eine Bluetooth-Version für die Version mit Display und Encoder ins Wiki gestellt habe. Dazu natürlich die passende Steuersoftware.
Der Beitrag im Wiki ist mittlerweile recht lang, so dass ich die Downloads am Ende zusammengefasst habe.

Gruß Lothar

Edit: Was ist noch sagen wollte: Eine App für Android ist kurz vor der Fertigstellung!

Voyager4
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 17. August 2017, 20:21

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#418

Beitrag von Voyager4 » Montag 11. September 2017, 17:18

Das ist ja wirklich ein sehr interessantes Projekt, wow echt toll was hier umgesetzt wird. :thumbsup
Ich habe mir vor kurzem den ROBOBREW gekauft, dieser hat eine Pumpensteuerung und zwei Heizkreise mit jeweils mechanischen Schaltern. Ebenso ist noch eine Temperatursteuerung mit Fühler eingebaut.
Mein Gedanke ist den ROBOBREW mit dieser Brausteuerung zu versehen. Ich habe mir zwar die Beiträge durchgelesen, bin mir aber nicht sicher, ob ich mit Eurer Brausteuerung die 2 Heizkreise (500W und 1900W) und die Pumpe (220V, ca. 20W) steuern kann.
Mit den 2 Heizkreisen kann ich mit voller Pulle aufheizen, zum Ende hin mit 500W weiterheizen bis die Zieltemperatur erreicht ist und dann halten. Er hält auch mit den 500W das Hopfenkochen :Smile

GrüßeThomas
schlecht gebraut ist immer noch besser, als einen Kasten Oettinger zu schleppen :Greets

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#419

Beitrag von Bitter » Montag 11. September 2017, 17:28

Hallo Thomas,

der ROBOBREW hat doch eine Steuerung an Bord, entspricht die nicht Deinen Vorstellungen? Ansonsten ist die Ansteuerung mit der AiO kein Problem, lediglich das Schalten der zwei Heizkreise ist nicht vorgesehen. Die werden doch offensichtlich auch am ROBOBREW händisch geschaltet?

Gruß Lothar

Benutzeravatar
Ernie
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 312
Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 15:04

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#420

Beitrag von Ernie » Donnerstag 14. September 2017, 08:15

Hallo Lothar,

vielen Dank für Deinen Einsatz.
Die Brausteuerung finde ich super und setze diese in der MEGA-Version mit Relais ein.

Leider lies sich die letzte Version (AiO_MEGA_26_08_2017.ino) bei nicht mehr compilierern.
Auch in einer frischen Arduino Umgebung nicht !

Ich habe einmal gesucht und folgendens gefunden:


//LCD Initialisierung -------------------------------------------------------

#include <Wire.h>
#include <LiquidCrystal_I2C.h>

Die Zeile #include <Wire.h> fehlte in Vergleich zu einer vorherigen Version.

Die Zeile lcd.print("AiO-MEGA 27.07.2017");

habe ich ebenfalls auf die richtige Version angepasst. --> lcd.print("AiO-MEGA 26.08.2017");

Vielleicht hilft dieser Post ja anderen.

Gruß
Ernie

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#421

Beitrag von Bitter » Donnerstag 14. September 2017, 09:21

Hallo Ernie,

die <wire.h> war ein Überbleibsel aus den Anfangstagen und wurde gegen <onewire.h> ersetzt. Ich hatte sie schlicht übersehen und in einigen Versionen "mitgeschleppt", dann aber vor einiger Zeit rausgeschmissen.
Ich habe nun schon einige Male vergessen, das Versionsdatum im Display anzupassen. Ich nehme an, das ist altersbedingt. Kommt auf meine "To-Do-Liste" für Versionsupdates. Aber Danke für den Hinweis.

Gruß Lothar

Benutzeravatar
Ernie
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 312
Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 15:04

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#422

Beitrag von Ernie » Donnerstag 14. September 2017, 10:52

Hallo Lothar,

nehme ich die wire.h raus, so kann ich den Sketch nicht compilieren ! :Grübel

Folgende Fehlermeldungen:

Arduino: 1.8.2 (Windows 10), Board: "Arduino/Genuino Mega or Mega 2560, ATmega2560 (Mega 2560)"

Archiving built core (caching) in: C:\Users\MEN\AppData\Local\Temp\arduino_cache_430525\core\core_arduino_avr_mega_cpu_atmega2560_e77a61c4d268824f335b1fedb2f3ef5b.a
C:\Users\MEN\AppData\Local\Temp\cck6JO6j.ltrans4.ltrans.o: In function `I2CIO::write(unsigned char)':

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xa28): undefined reference to `Wire'

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xa2a): undefined reference to `Wire'

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xa2c): undefined reference to `TwoWire::beginTransmission(unsigned char)'

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xa32): undefined reference to `Wire'

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xa34): undefined reference to `Wire'

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xa36): undefined reference to `TwoWire::write(unsigned char)'

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xa3a): undefined reference to `Wire'

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xa3c): undefined reference to `Wire'

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xa3e): undefined reference to `TwoWire::endTransmission()'

C:\Users\MEN\AppData\Local\Temp\cck6JO6j.ltrans4.ltrans.o: In function `LiquidCrystal_I2C::setBacklight(unsigned char)':

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xb42): undefined reference to `Wire'

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xb44): undefined reference to `Wire'

C:\Users\MEN\AppData\Local\Temp\cck6JO6j.ltrans4.ltrans.o: In function `LiquidCrystal_I2C::begin(unsigned char, unsigned char, unsigned char)':

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xb46): undefined reference to `TwoWire::begin()'

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xb4e): undefined reference to `Wire'

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xb50): undefined reference to `Wire'

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xb52): undefined reference to `TwoWire::requestFrom(unsigned char, unsigned char)'

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xb60): undefined reference to `Wire'

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xb62): undefined reference to `Wire'

cck6JO6j.ltrans4.o:(.text+0xb64): undefined reference to `TwoWire::read()'

collect2.exe: error: ld returned 1 exit status

exit status 1
Error compiling for board Arduino/Genuino Mega or Mega 2560.

This report would have more information with
"Show verbose output during compilation"
option enabled in File -> Preferences.


Hast Du eine Idee ?

LG
Ernie

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#423

Beitrag von Bitter » Donnerstag 14. September 2017, 11:17

Hallo Ernie,
C:\Users\MEN\AppData\Local\Temp\cck6JO6j.ltrans4.ltrans.o: In function `I2CIO::write(unsigned char)':
Der Fehler liegt doch in der LiquidCrystal_I2C.h. Die ist offensichtlich alt und nicht mit OneWire kompatibel!

Lade Dir doch bitte die aktuellen Libraries "OneWire.h" und "LiquidCrystal_I2C.h" herunter, dann sollte es gehen.

Gruß Lothar

Benutzeravatar
Ernie
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 312
Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 15:04

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#424

Beitrag von Ernie » Donnerstag 14. September 2017, 11:43

Hallo Lothar,

das habe ich gerade gemacht.

Jetzt kommt die Meldung:

Arduino: 1.8.2 (Windows 10), Board: "Arduino/Genuino Mega or Mega 2560, ATmega2560 (Mega 2560)"

AiO_MEGA_26_08_2017:466: error: 'POSITIVE' was not declared in this scope

LiquidCrystal_I2C lcd(0x27, 2, 1, 0, 4, 5, 6, 7, 3, POSITIVE); // aktuelle I2C-Adresse

^

Multiple libraries were found for "Wire.h"
Used: C:\Users\MEN\AppData\Local\Arduino15\packages\arduino\hardware\avr\1.6.18\libraries\Wire
Not used: C:\Users\MEN\Documents\Arduino\libraries\wire
exit status 1
'POSITIVE' was not declared in this scope

This report would have more information with
"Show verbose output during compilation"
option enabled in File -> Preferences.



Ich hbae auch die Liraries aus deiner ZIP-Datei probiert.
Geht leider auch nicht ! :Grübel

MIST... :Waa

LG
Ernie

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#425

Beitrag von Bitter » Donnerstag 14. September 2017, 11:46

Hallo Ernie,

Ändere bitte diese Zeile:

LiquidCrystal_I2C lcd(0x27, 2, 1, 0, 4, 5, 6, 7, 3, POSITIVE);

in

LiquidCrystal_I2C lcd(0x3F, 2, 1, 0, 4, 5, 6, 7, 3, POSITIVE);

Gruß Lothar

Philius
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 172
Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 11:59

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#426

Beitrag von Philius » Donnerstag 14. September 2017, 12:17

Hi Leute,

gibt es bereits Ideen/Bemühungen einen ESP32 anstelle eines Arduinos zu verwenden?

Der ist ja mit 160MHz DualCore, ausreichend GPIOs, WLAN und BT onboard bestens ausgerüstet.
Die MEGA-Version würde sich dazu gut anbieten, da der ESP ja bequem per Arduino-IDE programmiert werden kann.

lg, Phil

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#427

Beitrag von Bitter » Donnerstag 14. September 2017, 19:06

Hallo Phil,

habe den ESP32 schon seit einiger Zeit hier liegen, bin aber bis auf kleinere Experimente noch nicht dazugekommen, den MEGA-Sketch auf den ESP32 zu portieren. Ich glaube, das wird auch nicht ganz so simpel sein. Ausserdem werde ich als Display ein 2,2" QVGA TFT LCD Display verwenden wollen. Wenn es funktioniert, werde ich hier natürlich berichten.
Für diejenigen, die sich mit dem Nachbau der Bluetooth -Version beschäftigen, habe ich eine Android-App (apk-Datei) ins Wiki gestellt. Gestalterisch keine Offenbarung, aber technisch absolut gut zu gebrauchen.

Gruß Lothar

Philius
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 172
Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 11:59

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#428

Beitrag von Philius » Donnerstag 14. September 2017, 19:23

Bitter hat geschrieben:
Donnerstag 14. September 2017, 19:06
habe den ESP32 schon seit einiger Zeit hier liegen, bin aber bis auf kleinere Experimente noch nicht dazugekommen, den MEGA-Sketch auf den ESP32 zu portieren. Ich glaube, das wird auch nicht ganz so simpel sein.
Servus Lothar,

wo siehst du Probleme beim ESP32?
Die vorhandene Library ist nicht schlecht gemacht, ich werd mich da mal reinhängen, wenn mein Exemplar aus China hier ankommt ;)

Das mit dem TFT klingt ganz vielversprechend, auf die Funktion freu ich mich. Evtl auch eine Bedienung mittels Touchscreen? Das wär der Hammer :Bigsmile

lg, Phil

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#429

Beitrag von Bitter » Donnerstag 14. September 2017, 19:45

Hallo Phil,

es gibt sicherlich Probleme mit einigen Libraries. Die Hauptarbeit liegt aber im Umschreiben der LCD-Ausgaben. Da allerdings kein Zeitdruck vorhanden ist, werde ich mir mit der Umsetzung Zeit lassen.
Falls aber irgendjemand Interesse daran hat die Portierung vorzunehmen, würde ich mich natürlich freuen. Meistens kommen dann auch neue, innovative Ideen auf. Die AiO ist ja eine Weiterentwicklung der Steuerung von Franz (fg100), Sebastian (Borsti84) und mir. Es spricht also überhaupt nichts dagegen, dass weitere User in dieser Liste genannt werden.

Gruß Lothar

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#430

Beitrag von Martin S » Montag 30. Oktober 2017, 22:28

Hallo Lothar,
ich hab soeben meinen Arduino auf Funkbasis umgebaut.
Temperaturfühler, Heizungsrelais und Nachguss sollen per Funk gesteuert werden.
Ich hab den aktuellsten Sketch und die Libraries heruntergeladen. Es gab einen Fehler in der I2CIO.cpp weil dort Wire/Wire.h steht.
Ich hab das auf Wire.h geändert und konnte es so hochladen.
Aber es tritt folgendes Problem auf:
Der AIO startet und die Version usw. erscheint am Display.
Aber dann wird nichts mehr angezeigt?!
Die TX Led blinkt.
Woran kann das liegen?

Zweites Problem:
Früher konnte man beim Brauerruf(Buzzer) HIGH und LOW tauschen, da mein Buzzer auf Dauer beept!
Leider find ich die Einstellung jetzt nicht mehr.

Würd mich freuen wenn du mir weiter hilfst.

Lg, Martin

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#431

Beitrag von Bitter » Dienstag 31. Oktober 2017, 09:30

Hallo Martin,

wenn ich Dich recht verstanden habe, hast du den DS18B20 in der Funkversion implementiert. Dazu musst du im Sketch die Compilerdirektive

//#define Tempsensor433

auskommentieren.

Benutzt Du die aktuelle "LiquidCrystal_i2C" Library? Dort wird in der I2CIO.CPP direkt auf <wire.h> verwiesen.

Benutz mal diese:
LiquidCrystal_I2C.zip
(505.76 KiB) 28-mal heruntergeladen
.

Die Buzzer-Funktion wurde ja vor einiger Zeit geändert, so dass die Ruflautstärke nun eingestellt werden kann. Du musst ja auf jeden Fall Spannung am Buzzer haben dami ein Ruf ertönt. Ändert sich denn der Rufton wenn du die Lautstärke im Setup änderst? Falls ich aber dein Problem nicht so ganz verstanden habe, kannst du die Funktion des Brauerrufs umkehren, wenn Du statt: #define B_AUS 0 dann #define B_AUS 1 in den Sketch schreibst. (etwa Zeile 400).

Ich hoffe, ich konnte dir ein Stück weit helfen.

Gruß Lothar

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#432

Beitrag von Martin S » Dienstag 31. Oktober 2017, 14:26

Danke fürs schnelle Feedback!

Wie das immer so ist freut man sich dass alles fertig zusammengebaut ist und möchte dann natürlich dass es auch noch sofort läuft.
Da ist der fruchst dann gleich viel größer.
Vl hab ich daher etwas unverständlich geschrieben :puzz

Nochmal kurz zum Verständnis:
Ich hab von Relais auf Funksteckdosen umgebaut, da ich ja Probleme mit Spannungsinduzierten Ausfällen hatte.
Dabei hab ich auch gleich den Tempfühler auf Funk umgerüstet.
Ach übrigens hab ich in der Datei „Maximaler Aufbau AIO Mega“ den ULN2003 gesehen. Hätte mich der vor den Ausfällen bewahrt??

Also Tempsensor 433 hab ich auskommentiert, aber noch nicht getestet.
Ist es ein Problem wenn der nicht eingeschalten ist, wenn der AIO startet?

Ich hab alle Libs neu aus den Wiki geladen und neu eingepflegt, also auch die Liquid Crystal.
Aber ich probier dann die von dir.

Mein Buzzer hat 3 Leitungen (GND,VCC,Data). Daher muss ich die Logik umkehren. Hab schon versucht von 0 auf 1 zu setzten, aber gestern ohne Erfolg. Ich weiß aber nicht welche Zeile das war- war dort wo auch die anderen Logiken anzupassen sind.

Werd dann noch berichten.

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#433

Beitrag von Bitter » Dienstag 31. Oktober 2017, 15:09

Hallo Martin,

zu Deinen Fragen:
Martin S hat geschrieben:
Dienstag 31. Oktober 2017, 14:26

Ach übrigens hab ich in der Datei „Maximaler Aufbau AIO Mega“ den ULN2003 gesehen. Hätte mich der vor den Ausfällen bewahrt??
Der ULN2003 eröffnet die Möglichkeit, Relais bzw. SSR´s mit höherem Spannungsbedarf anschließen zu können, z.B. 12/24V. Ob es die Ausfälle verhindert hätte, glaube ich eher nicht. Könnte man aber mal ausprobieren.
Martin S hat geschrieben:
Dienstag 31. Oktober 2017, 14:26

Also Tempsensor 433 hab ich auskommentiert, aber noch nicht getestet.
Ist es ein Problem wenn der nicht eingeschalten ist, wenn der AIO startet?
Wenn Du keinen kabelgebundenen Sensor angeschlossen hast, kommt nur eine Fehlermeldung (-127).
Martin S hat geschrieben:
Dienstag 31. Oktober 2017, 14:26

Mein Buzzer hat 3 Leitungen (GND,VCC,Data). Daher muss ich die Logik umkehren. Hab schon versucht von 0 auf 1 zu setzten, aber gestern ohne Erfolg. Ich weiß aber nicht welche Zeile das war- war dort wo auch die anderen Logiken anzupassen sind.
Ist der Buzzer bei Data = Vcc oder Data = 0V aktiv? Da sollte doch eigentlich beides funktionieren. Lediglich die Lautstärkeregelung wäre bei aktiv = 0V umgekehrt!

Gruß Lothar

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#434

Beitrag von Martin S » Dienstag 31. Oktober 2017, 17:49

Hallo Lothar,

Das Display funktioniert nun!
Scheint wirklich mit der Lib zu tun gehabt haben.

Der Buzzer ist eingeschaltet wenn Data auf GND liegt.
Wenn ich B_AUS auf 1 setze passiert nichts= noch immer "Musik" in den Ohren.
Auch je.. ich mit meinem besonderem Buzzer.
Der hat damals schon genervt!
Ich hab jetzt auch versucht den Buzzer so zu brücken, dass ich Data auf GND lege und VCC auf den Ruf Pin.
Das scheint zwar zu funktionieren, aber der Buzzer ist dann ganz leise.
Soweit ich das nachvollziehen kann wird das wohl am PWM Signal liegen, mit dem man die Lautstärke ändern kann. Richtig?

Gibts da eine Lösung?

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#435

Beitrag von Bitter » Dienstag 31. Oktober 2017, 17:51

Ändert sich denn die Lautstärke, wenn die im Setup geändert wird?

Lothar

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#436

Beitrag von Martin S » Dienstag 31. Oktober 2017, 19:04

Folgender Sachverhalt bei B_Aus 0
Klarer Ton bei O und bei 255 - keine Lautstärkeänderung
Bei B_Aus 1:
verzerrtes beepen bei 0 und 255 - keine Lautstärkeänderung

Falls es dir zu blöd wird kannst du's ruhig sagen, dann kauf ich einen Buzzer der zur Logik passt.
Das steht echt nicht dafür, dass du dir jetzt Stundenlang den Kopf zerbrichst.

Martin

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#437

Beitrag von Bitter » Dienstag 31. Oktober 2017, 19:07

Mach Dir keinen Kopf, macht mir nichts. Interessiert mich ja auch. Wer ist denn der Hersteller? Link ?

Gruß Lothar

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#438

Beitrag von Martin S » Dienstag 31. Oktober 2017, 19:48


Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#439

Beitrag von Bitter » Dienstag 31. Oktober 2017, 21:49

Hallo Martin,

dieser Sketch müsste nun mit deinem Buzzer funktionieren:
AiO_MEGA_ActiveBuzzer.zip
(36.25 KiB) 32-mal heruntergeladen
Die Lautstärkeregelung funktioniert nun natürlich nicht mehr!

Falls es doch noch Probleme gibt, melde Dich.

Gruß Lothar

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#440

Beitrag von Martin S » Mittwoch 1. November 2017, 09:48

Scheint zu klappen :thumbsup
Danke für deine Mühe Lothar!

BG, Martin

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#441

Beitrag von Bitter » Mittwoch 1. November 2017, 11:28

Kein Problem, immer wieder gerne!

Lothar

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#442

Beitrag von Martin S » Donnerstag 2. November 2017, 08:36

Eine kurze Frage von mir.
Warum ist es eigentlich nicht möglich einen zweiten Tempsensor auch per Funk einzubinden?

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#443

Beitrag von Bitter » Donnerstag 2. November 2017, 09:21

Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht! Mal schauen, wie groß der Aufwand ist.

Lothar

Edit hat sich das mal angeschaut: Jeder Funksensor müsste dann eine Kennung mitsenden, damit die AiO die Funksignale richtig zuordnen kann. Den Aufwand werde ich mir sparen. Sorry!

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#444

Beitrag von Martin S » Donnerstag 2. November 2017, 12:09

Alles klar!
Jetzt muss ich dich aber nochmals stören.
Ich versuch gerade den Tempsensor zum laufen zu bringen.
Ich hab die Funkversion mi einem Nano aufgebaut und den Sketch aus dem Wiki draufgespielt.
Alles ohne Probleme.

Wenn ich #define ATtiny einkommentiere wird mir im Serial Monitor auch die Temperatur angezeigt. Anders nur ????.
Muss ich da noch irgendwas einstellen/umstellen, damit der Sketch am Nano funktioniert und der AIO weiß auf was er hören muss? :Waa

LG, Martin

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#445

Beitrag von Bitter » Donnerstag 2. November 2017, 12:27

Hallo Martin,

das sollte eigentlich sofort funktionieren, sofern die AiO weiß, dass die Temperaturen vom Funksensor kommen (#define Tempsensor433 muss auskommentiert sein).
Hast Du den 433-MHz-Empfänger in der AiO denn schon einmal getestet, z.B. beim Anlernen der Funksteckdosen?

Gruß Lothar

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#446

Beitrag von Martin S » Donnerstag 2. November 2017, 12:57

Hi
ja der Empfänger funktioniert!
Hab die Funksteckdosen schon eingelernt.
Könnte nur sein dass der Sender an Nano nicht funktioniert.
Wie könnt ich den am schnellsten testen?

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#447

Beitrag von Bitter » Donnerstag 2. November 2017, 13:03

Da würde ich zunächst mal die Anschlüsse überprüfen, ggf. durchmessen. Da der Hardwareaufbau ja fast als trivial zu bezeichnen ist, bleibt eigentlich nur der Sender als Fehlerquelle übrig. Ansonsten den Sender einfach mal auswechseln.

Lothar

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#448

Beitrag von Martin S » Donnerstag 2. November 2017, 15:11

Folgendes gerade getestet:
AIO empfängt und sendet einwandfrei - mit Funksteckdosen getestet.

Hab den Tempsensor gerade am Breadboard neu aufgebaut, mit neuem Nano, neuem Sender, selber DS18B20.
#define Tempsensor433 ist aaskommentiert und neu auf den AIO geladen.

funksens_Tyni_nano auf den neuen Nano geladen, dort #define ATtiny einkommentiert.
Temperatur wird im Serial Monitor angezeigt, aber am AIO steht 0.0°C und wenn ich in den Optionen auf Var K/H gehe wird eine Warnung wegen Sensorfehler ausgegeben.

Beim Comilieren des Nano gibts keine Fehler aber beim AIO und zwar folgende:
Könnten die damit zusammenhängen?

Code: Alles auswählen

/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:33:42: warning: converting to non-pointer type 'long unsigned int' from NULL [-Wconversion-null]
 unsigned long RCSwitch::nReceivedValue = NULL;

                                          ^
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp: In constructor 'RCSwitch::RCSwitch()':
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:49:28: warning: converting to non-pointer type 'long unsigned int' from NULL [-Wconversion-null]
   RCSwitch::nReceivedValue = NULL;

                            ^
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp: In member function 'void RCSwitch::switchOn(char*, int)':
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:189:74: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
   char* code[6] = { "00000", "10000", "01000", "00100", "00010", "00001" };

                                                                          ^
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:189:74: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:189:74: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:189:74: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:189:74: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:189:74: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp: In member function 'void RCSwitch::switchOff(char*, int)':
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:201:74: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
   char* code[6] = { "00000", "10000", "01000", "00100", "00010", "00001" };

                                                                          ^
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:201:74: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:201:74: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:201:74: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:201:74: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:201:74: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp: In member function 'char* RCSwitch::getCodeWordB(int, int, boolean)':
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:245:61: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
    char* code[5] = { "FFFF", "0FFF", "F0FF", "FF0F", "FFF0" };

                                                             ^
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:245:61: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:245:61: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:245:61: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:245:61: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp: In member function 'void RCSwitch::enableReceive()':
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:597:30: warning: converting to non-pointer type 'long unsigned int' from NULL [-Wconversion-null]
     RCSwitch::nReceivedValue = NULL;

                              ^
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:598:34: warning: converting to non-pointer type 'unsigned int' from NULL [-Wconversion-null]
     RCSwitch::nReceivedBitlength = NULL;

                                  ^
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp: In member function 'bool RCSwitch::available()':
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:612:38: warning: NULL used in arithmetic [-Wpointer-arith]
   return RCSwitch::nReceivedValue != NULL;

                                      ^
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp: In member function 'void RCSwitch::resetAvailable()':
/Users/Martin/Documents/Arduino/libraries/RCSwitch/RCSwitch.cpp:616:28: warning: converting to non-pointer type 'long unsigned int' from NULL [-Wconversion-null]
   RCSwitch::nReceivedValue = NULL;

                            ^

Sketch uses 66,984 bytes (26%) of program storage space. Maximum is 253,952 bytes.
Global variables use 6,092 bytes (74%) of dynamic memory, leaving 2,100 bytes for local variables. Maximum is 8,192 bytes.

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#449

Beitrag von Bitter » Donnerstag 2. November 2017, 15:25

Das ist natürlich der Fehler. Offensichtlich stimmt auch hier die Library nicht. Versuch es mal mit dieser:
RCSwitch.zip
(7.52 KiB) 28-mal heruntergeladen
Gruß Lothar

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Upgrade AiO Arduino UNO Brausteuerung

#450

Beitrag von Martin S » Donnerstag 2. November 2017, 16:37

Ich habs nicht mehr für möglich gehalten, aber es ist endlich vollbracht!!
Die Funkverbindung zwischen Tempsensor und AIO steht.
Danke Lothar für deine Hilfe.
Schlussendlich war es ganz allein meine Schuld und wahrscheinlich der idiotischte Fehler den man machen kann.
Ich kann nur allen raten, schaut ob alle Updates gemacht sind!
Ich hab jetzt die IDE neu Installiert(war schon nicht mehr die aktuelle) und alle Libs die beanstandet wurden geupdated bzw. neu installiert!

Und nun siehe da, Upload ohne Beanstandungen. :thumbsup

Dass es so etwas noch geben darf?! :Ahh

Dank dir Lothar!

Antworten