Was wäre wenn.... [nur noch 1 Hopfensorte]

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 7375
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Was wäre wenn.... [nur noch 1 Hopfensorte]

#1

Beitrag von §11 » Mittwoch 21. September 2016, 04:52

... Ihr euch entscheiden müsstet ab sofort alle eure Biere nur noch mit einem Hopfen zu brauen! Welchen würdet Ihr nehmen?

Gruß

Jan
Zuletzt geändert von philipp am Donnerstag 22. September 2016, 16:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: sprechenden Betreff
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Bernstein
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 453
Registriert: Montag 24. September 2012, 13:10

Re: Was wäre wenn....

#2

Beitrag von Bernstein » Mittwoch 21. September 2016, 06:15

Perle

Benutzeravatar
Paule
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 655
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2015, 08:14
Kontaktdaten:

Re: Was wäre wenn....

#3

Beitrag von Paule » Mittwoch 21. September 2016, 06:18

Ich denke es wäre Saphir :Bigsmile

Benutzeravatar
Boludo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 18331
Registriert: Mittwoch 12. November 2008, 20:55

Re: Was wäre wenn....

#4

Beitrag von Boludo » Mittwoch 21. September 2016, 06:28

Smaragd.

Benutzeravatar
Sura
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 3341
Registriert: Montag 2. November 2015, 22:37

Re: Was wäre wenn....

#5

Beitrag von Sura » Mittwoch 21. September 2016, 06:33

Perle.
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem."
(Karl Valentin)

Benutzeravatar
ggansde
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6390
Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 16:25
Wohnort: Rodgau

Re: Was wäre wenn....

#6

Beitrag von ggansde » Mittwoch 21. September 2016, 06:42

Tettnanger
"Durst ist schlimmer als Heimweh"
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Benutzers

Benutzeravatar
docpsycho
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 849
Registriert: Montag 9. Mai 2016, 19:59
Wohnort: Darmstadt

Re: Was wäre wenn....

#7

Beitrag von docpsycho » Mittwoch 21. September 2016, 06:47

Saazer

Grüße, der Doc
Setup: 3,5kw Caso-Induktionsplatte, 36l Brewferm-Topf, 38l Schengler-Thermoport mit Läuterhexe, Kühlspirale, Themperaturgesteuerte Gärkammer.

Die Brausportgruppe e.V. Rhein-Main

Bild

Benutzeravatar
diapolo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1379
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 19:12
Wohnort: nähe Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Was wäre wenn....

#8

Beitrag von diapolo » Mittwoch 21. September 2016, 06:51

Tradition

Mit freundlichen Grüßen

Bernd
"Ich mag Bier, du magst Bier"
Quaterback 40 "Ich mag Bier"
http://www.raitersaicher.de

Benutzeravatar
Boludo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 18331
Registriert: Mittwoch 12. November 2008, 20:55

Re: Was wäre wenn....

#9

Beitrag von Boludo » Mittwoch 21. September 2016, 07:02

Ziemlich fiese Frage übrigens.
Gibt ja noch den Savinjski Golding, den Galaxy, den Amarillo, den Slmcoe.... :Grübel


Stefan

Benutzeravatar
chaos-black
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 3056
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Berlin/Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Was wäre wenn....

#10

Beitrag von chaos-black » Mittwoch 21. September 2016, 07:14

Bin ja noch immer ein großer cascade fan
Meine Hobbybrauerei: http://brauerei-flaschenpost.de/ (gerade offline)

Benutzeravatar
Dyrdlingur
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 619
Registriert: Sonntag 17. November 2013, 08:31
Wohnort: Höhenkirchen bei München

Re: Was wäre wenn....

#11

Beitrag von Dyrdlingur » Mittwoch 21. September 2016, 07:28

Nelson Sauvin

Klaus

Benutzeravatar
hutschpferd
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2256
Registriert: Freitag 8. November 2013, 08:11
Wohnort: Wien

Re: Was wäre wenn....

#12

Beitrag von hutschpferd » Mittwoch 21. September 2016, 07:37

Saazer

Benutzeravatar
beercan
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 736
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 12:57
Wohnort: Prenzlau
Kontaktdaten:

Re: Was wäre wenn....

#13

Beitrag von beercan » Mittwoch 21. September 2016, 07:38

Simcoe
Gruß Robert

inem
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1178
Registriert: Dienstag 28. Januar 2014, 08:48

Re: Was wäre wenn....

#14

Beitrag von inem » Mittwoch 21. September 2016, 07:41

Cascade

koenigsfeld
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 405
Registriert: Freitag 17. Oktober 2014, 17:45

Re: Was wäre wenn....

#15

Beitrag von koenigsfeld » Mittwoch 21. September 2016, 07:42

Tradition



Grüsse Jürgen
Ich braue nur mit Roggen.
Warum ?
Weil ichs kann...und weils mir schmeckt !



Höflichkeit ist oberstes Gebot - denn dadurch offenbart man seine Kinderstube :Greets

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7177
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Was wäre wenn....

#16

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Mittwoch 21. September 2016, 07:46

Hallertauer Mittelfrüh
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ? Aus Zeitgründen derzeit kein Hefeversand.

Benutzeravatar
schloemi
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1261
Registriert: Donnerstag 7. August 2014, 07:30
Wohnort: 16348 Marienwerder

Re: Was wäre wenn....

#17

Beitrag von schloemi » Mittwoch 21. September 2016, 07:51

Definitiv Amarillo

2006 Hobbybrauer
2016 Biersommelier (Doemens)

Benutzeravatar
not
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 418
Registriert: Montag 3. Dezember 2012, 08:38
Wohnort: Leverkusen

Re: Was wäre wenn....

#18

Beitrag von not » Mittwoch 21. September 2016, 07:53

Saazer
... nicht vergessen: immer schön die Schaumpumpe schmieren!

Benutzeravatar
tauroplu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 13799
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2005, 18:04
Wohnort: 58453 Witten
Kontaktdaten:

Re: Was wäre wenn....

#19

Beitrag von tauroplu » Mittwoch 21. September 2016, 08:11

Cascade, definitiv, das Aroma ist einfach unerreicht.
Interessant finde ich übrigens die Antworten hier bisher: Überwiegend deutsche Hopfensorten. Für mich etwas überraschend, da hier ja ständig von den exotischsten Hoppen geredet wird.
Beste Grüße
Michael

„Lass die anderen mit Fichten- und Tannensprossen würzen, der Hopfen ist das Beste, was die Natur uns bietet.“
Aus "Das Erbe des Bierzauberers" von Günther Thömmes, Gmeiner Verlag

Benutzeravatar
philipp
Moderator
Moderator
Beiträge: 3420
Registriert: Freitag 17. Oktober 2014, 20:43

Re: Was wäre wenn....

#20

Beitrag von philipp » Mittwoch 21. September 2016, 08:13

T'n'T


*troll*
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/h ... ew/1817246

Im alten Forum als 'rattenfurz' bekannt gewesen.

GrafPlato
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 210
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 21:39
Wohnort: Muenchen

Re: Was wäre wenn....

#21

Beitrag von GrafPlato » Mittwoch 21. September 2016, 08:22

Servus Miteinander!

Interessant, dass die Europäer bis jetzt so stark vertreten sind.
Ich steh' auf Spalter Select.

Herzlich, Hartmut
Der Vogel fliegt vorwärts!

Benutzeravatar
1stBaseMaik
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 123
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 17:17

Re: Was wäre wenn....

#22

Beitrag von 1stBaseMaik » Mittwoch 21. September 2016, 08:27

Spannende Frage. Der Lieblingshopfen wechselt quasi täglich bei mir :Bigsmile Momentan würde ich aber ganz klar East Kent Goldings sagen.
Sláinte, Maik

brötchenfluss
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 229
Registriert: Freitag 24. April 2015, 08:12
Wohnort: Wiesbaden

Re: Was wäre wenn....

#23

Beitrag von brötchenfluss » Mittwoch 21. September 2016, 08:30

Sorachi Ace

Benutzeravatar
Micha Ale
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 439
Registriert: Dienstag 14. Januar 2014, 13:40
Wohnort: Rimbach

Re: Was wäre wenn....

#24

Beitrag von Micha Ale » Mittwoch 21. September 2016, 08:35

Oh, echte Kopfnuss...
Amarillo!
LG,
Micha

Benutzeravatar
cyme
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2611
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 12:16

Re: Was wäre wenn....

#25

Beitrag von cyme » Mittwoch 21. September 2016, 08:55

Centennial.

Benutzeravatar
s3b0
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 551
Registriert: Donnerstag 5. September 2013, 17:27

Re: Was wäre wenn....

#26

Beitrag von s3b0 » Mittwoch 21. September 2016, 09:08

Cascade :thumbup

Benutzeravatar
Bierwisch
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 3427
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 18:02
Wohnort: Thüringen

Re: Was wäre wenn....

#27

Beitrag von Bierwisch » Mittwoch 21. September 2016, 09:19

Smaragd
Der Klügere kippt nach!

Benutzeravatar
Ladeberger
Moderator
Moderator
Beiträge: 6258
Registriert: Dienstag 20. November 2012, 18:29

Re: Was wäre wenn....

#28

Beitrag von Ladeberger » Mittwoch 21. September 2016, 09:22

Simcoe

Benutzeravatar
Schlupfer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1377
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 13:55

Re: Was wäre wenn....

#29

Beitrag von Schlupfer » Mittwoch 21. September 2016, 09:45

Spalter Select.

Eine fiese Frage ist das.


Michael

Dekoktor
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 49
Registriert: Samstag 27. Dezember 2014, 11:24

Re: Was wäre wenn....

#30

Beitrag von Dekoktor » Mittwoch 21. September 2016, 09:53

ebenfalls Spalter Select. :thumbup

Hopfenherz
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 62
Registriert: Sonntag 19. Oktober 2014, 17:33

Re: Was wäre wenn....

#31

Beitrag von Hopfenherz » Mittwoch 21. September 2016, 10:04

Centennial

Benutzeravatar
Maex
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 461
Registriert: Samstag 30. März 2013, 18:49
Wohnort: Marktheidenfeld am Main
Kontaktdaten:

Re: Was wäre wenn....

#32

Beitrag von Maex » Mittwoch 21. September 2016, 10:06

Comet

Benutzeravatar
Seed7
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3099
Registriert: Dienstag 2. April 2013, 18:28
Kontaktdaten:

Re: Was wäre wenn....

#33

Beitrag von Seed7 » Mittwoch 21. September 2016, 10:12

Bramling Cross oder East Kent Goldings
East Kent Goldings oder Bramling Cross
Bramling Cross oder East Kent Goldings
East Kent Goldings oder Bramling Cross
Bramling Cross oder East Kent Goldings
East Kent Goldings oder Bramling Cross
Bramling Cross oder East Kent Goldings
East Kent Goldings oder Bramling Cross
Bramling Cross oder East Kent Goldings
East Kent Goldings oder Bramling Cross
Bramling Cross oder East Kent Goldings
East Kent Goldings oder Bramling Cross
Bramling Cross oder East Kent Goldings
East Kent Goldings oder Bramling Cross
Bramling Cross oder East Kent Goldings
East Kent Goldings oder Bramling Cross
Bramling Cross oder East Kent Goldings
East Kent Goldings oder Bramling Cross

?Ingo?
"Wabi-Sabi" braucht das Bier.

Benutzeravatar
herbie01
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 523
Registriert: Dienstag 18. März 2014, 07:50

Re: Was wäre wenn....

#34

Beitrag von herbie01 » Mittwoch 21. September 2016, 10:20

hmmm... kommt einer Einschränkung quasi auf einen Bierstil gleich (bei mir jedenfalls). Also

Simcoe, weil mir das immer noch der liebste Fruchtige ist, oder
Fuggles, weil ich mit dem so schöne einfache, unaufgeregte Pale Ales gemacht habe.
Schwierig. Ich entscheide mich für

Simcoe

Christian
dem die Entscheidung echt schwer fiel. Hoffentlich muss man sich nicht mal wirklich entscheiden! :O
Bier wirds immer.
Ausser wenn man über Nacht abkühlt oder gar Hefe nach Packungsangabe zugibt.

Benutzeravatar
hopfenbär
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 447
Registriert: Freitag 16. Januar 2015, 20:50

Re: Was wäre wenn....

#35

Beitrag von hopfenbär » Mittwoch 21. September 2016, 10:31

Simcoe!
Solum duri in hortum veniunt.

Vorstellung im alten Forum http://tinyurl.com/gob2p5g

Hahngold
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 494
Registriert: Montag 16. Januar 2012, 18:27
Kontaktdaten:

Re: Was wäre wenn....

#36

Beitrag von Hahngold » Mittwoch 21. September 2016, 10:35

Enigma!!!

Spasskrapfen1
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 455
Registriert: Freitag 31. Oktober 2014, 17:27
Wohnort: Hohenlinden

Re: Was wäre wenn....

#37

Beitrag von Spasskrapfen1 » Mittwoch 21. September 2016, 10:55

Nichts geht über

Azacca
Liebe Grüße Robert

www.instagram.com/biermaniac

Extra Bavariam, non est vita, et si vita, non est ita.

GregorSud
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 629
Registriert: Sonntag 7. September 2014, 11:49

Re: Was wäre wenn....

#38

Beitrag von GregorSud » Mittwoch 21. September 2016, 11:04

Perle FTW!

Brauknecht96
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 490
Registriert: Samstag 18. Oktober 2014, 22:47
Wohnort: Kaff der guten Hopfung

Re: Was wäre wenn....

#39

Beitrag von Brauknecht96 » Mittwoch 21. September 2016, 11:07

Zur Zeit: Comet

Benutzeravatar
chixxi
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 22. Januar 2014, 10:47

Re: Was wäre wenn....

#40

Beitrag von chixxi » Mittwoch 21. September 2016, 11:24

Vic Secret :Drink
Ubi cervisia, ibi patria.

Benutzeravatar
grüner Drache
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1206
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2015, 09:14
Wohnort: Geilenkirchen

Re: Was wäre wenn....

#41

Beitrag von grüner Drache » Mittwoch 21. September 2016, 11:24

Hallo!
1. Ich weiß dass es wahnsinnig viele verschiedene Hopfen gibt, und mit diser Auswahl verglichen meine Erfahrungen zu gering sind.
2. Für eine Beschränkung sollte es doch auch immer einen Grund geben.
2.a. Grund Engpass im Handel:
Meine Antwort: Mein eigner Gartenhopfen
Fav. Von Vieren: Eickelmann Aroma
2.b. Grund: hervorstechender Hopfen (in Hinblick
meiner Erfahrung): Mosaik
2.c. Grund: "Alleskönner":
---Kenn ich nich---

Solche "Fragerunden" finde ich sehr interessant und anregend.Man merkt, dass
Jan sich immer noch gerne mit der Meinung andere Hobbybrauer auseinander setzt und so sich selber und andere dazu anregt, auch mal über den Tellerand hinauszublicken.
Das finde ich gut! :thumbup
Allzeit gut Sud!
:Drink
Ciao, Alex !
Der grüne Drache zu Wasserau - Dort brauen sie ein Bier so braun, dass selbst der Mann im Mond kam schauen ...

KTF
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 191
Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 11:33
Wohnort: Appenzell-CH

Re: Was wäre wenn....

#42

Beitrag von KTF » Mittwoch 21. September 2016, 11:42

Simcoe.
Weil fruchtig und trotzdem viel Alphasäura. Könnte man zur Not auch als reine Bitterhopfung am Anfang geben.

Grüße

Benutzeravatar
gulp
Moderator
Moderator
Beiträge: 9622
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 21:57
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Was wäre wenn....

#43

Beitrag von gulp » Mittwoch 21. September 2016, 11:43

Holy shit, was für eine §$%& :Mad &/() Frage.

Aber gut, Hallertauer Mittelfrüh.

Gruß
Peter
Ein Bayer ohne Bier ist ein gefährlich Thier!

https://biergrantler.de
https://stixbraeu.de

Benutzeravatar
Fuji
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 209
Registriert: Mittwoch 27. April 2016, 14:36
Wohnort: Hindelbank

Re: Was wäre wenn....

#44

Beitrag von Fuji » Mittwoch 21. September 2016, 11:59

Hmm, kaum zu beantworten.
Da ich vor allem IPA's brauche, entweder Equinox, Azacca, Centennial oder Cascade.
Könnten eigentlich alle auch nur als Bitterhopfen bei anderen Bieren benutzt werden.

Nehme mal Centennial!
Der ist wahrscheinlich am einfachsten für verschiedenes zu gebrauchen.
IN HOPS WE TRUST

Benutzeravatar
Frudel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 956
Registriert: Donnerstag 28. April 2016, 22:12

Re: Was wäre wenn....

#45

Beitrag von Frudel » Mittwoch 21. September 2016, 13:06

Amarillo
Viele Menschen benutzen Informationen und Fakten wie ein Betrunkener einen Laternenpfahl :
Vor allem zur Stütze ihres Standpunktes und weniger zum Beleuchten eines Sachverhaltes.

Benutzeravatar
Pfannenflicker
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 71
Registriert: Montag 4. Januar 2016, 10:01

Re: Was wäre wenn....

#46

Beitrag von Pfannenflicker » Mittwoch 21. September 2016, 14:11

Ganz klar Spalter Select.
Zitat meiner Frau: Andreas es ist nur Bier.

Thatguy
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag 23. August 2016, 21:56

Re: Was wäre wenn....

#47

Beitrag von Thatguy » Mittwoch 21. September 2016, 14:24

Vlt eigenartig, aber Taurus :Drink

Benutzeravatar
Alexa140872
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 92
Registriert: Dienstag 27. Januar 2015, 20:08
Wohnort: Texas

Re: Was wäre wenn....

#48

Beitrag von Alexa140872 » Mittwoch 21. September 2016, 14:29

Amarillo

Benutzeravatar
Fridurener
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 616
Registriert: Montag 14. Oktober 2013, 16:54
Wohnort: Freren

Re: Was wäre wenn....

#49

Beitrag von Fridurener » Mittwoch 21. September 2016, 14:33

Simcoe
Emsländischer Faxe-Lochbier Champion 1994 der unter 16-jährigen

floflue
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 801
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 21:17

Re: Was wäre wenn....

#50

Beitrag von floflue » Mittwoch 21. September 2016, 15:36

also, ein Hopfen wäre hart... Bräuchte mind. drei...

Wenn mir nur einer bleibt, dann Spalter Select
Bierbrauen ist ein perfektes Hobby um etwas wichtiges zu lernen: Geduld!

Antworten