Der Hefebankthread

Benutzeravatar
Lapfanne
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 102
Registriert: Mittwoch 25. April 2018, 21:24
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Der Hefebankthread

#351

Beitrag von Lapfanne » Samstag 29. Dezember 2018, 14:16

Wow, da hat sich jemand richtig Mühe gegeben. Super strukturiert und informativ. Danke für den Link. Wenn ich jetzt unterstelle, dass das inhaltlich alles Hand und Fuß hat, könnte man sowas im Wiki verlinken?

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2202
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Der Hefebankthread

#352

Beitrag von hyper472 » Freitag 21. Juni 2019, 00:48

Ulrich hat geschrieben:
Donnerstag 5. November 2015, 11:51
BodoW hat geschrieben:wäre super, wenn ihr mal eine für Anfänger geeignete Anleitung zum hochpäppeln des Starters schreibt :Greets
Natüüüüürlich! :Bigsmile
Viel ist ja schon in diesem Tröt, aber ich sitze gerade daran was zusammenzuschreiben, dass dann als PDF auf Simons Seite Hinterlegt wird.
Hallo Ulrich,
gibt es diese Anleitung schon/noch/wieder? Habe bei Simon nichts mehr gefunden.
Danke und Grüße,
Henning
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
SchlatzPopatz
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 415
Registriert: Freitag 26. August 2016, 20:36
Wohnort: Dresden

Re: Der Hefebankthread

#353

Beitrag von SchlatzPopatz » Freitag 21. Juni 2019, 06:14

Gruß aus Dresden
:Drink
Markus

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2202
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Der Hefebankthread

#354

Beitrag von hyper472 » Freitag 21. Juni 2019, 08:27

SchlatzPopatz hat geschrieben:
Freitag 21. Juni 2019, 06:14
Hier ist das was du suchst:
https://braumagazin.de/article/hefebank-weihenstephan/
Danke Dir!
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Antworten