Extrem unterschiedliches Brauwasser, aber beides Hopfenbetont?

Antworten
Benutzeravatar
chaos-black
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2339
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Extrem unterschiedliches Brauwasser, aber beides Hopfenbetont?

#1

Beitrag von chaos-black » Samstag 22. September 2018, 16:43

Hallo Leute,
gerade beim Vorbereiten aufs BJCP exam ist etwas aufgefallen.
Verschiedene Brauwasserprofile dienen ja dazu verschiedene Aspekte im Bier zu unterstützen. Da steht nun, dass hohe Sulfatwerte dazu führen dass Hopfen betont wird und das Bier sozusagen "crisper" rüberkommt. Nun steht aber zum Beispiel zum Pilsner Wasser, das ja bekanntermaßen fast nix beinhaltet (laut Beersmith je 5ppm Sulfat und Chlorid, 15ppm Bicarbonate), dass es den gleichen Effekt für hopfige Lagerbiere hat.
Kann mir das jemand erklären?

Beste Grüße,
Alex
Meine Hobbybrauerei: http://brauerei-flaschenpost.de/ (gerade offline)

Benutzeravatar
guenter
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 273
Registriert: Sonntag 21. August 2016, 11:30

Re: Extrem unterschiedliches Brauwasser, aber beides Hopfenbetont?

#2

Beitrag von guenter » Samstag 22. September 2018, 17:06

Was ist hopfenbetont? Pils definiert sich über Bitterstoffe. Ich denke, hier geht es mehr um die Aromastoffe, die spielen beim klassischen Pils kaum eine Rolle.
Bier trinken ist besser als Quark reden! :Drink

Benutzeravatar
Felix83
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 738
Registriert: Samstag 17. Dezember 2016, 17:27
Wohnort: Karlsruhe

Re: Extrem unterschiedliches Brauwasser, aber beides Hopfenbetont?

#3

Beitrag von Felix83 » Samstag 22. September 2018, 17:45

Also tschechisches Pils vom Fass vor Ort hat defintiv keinen "sulfatigen" Geschmack, also das "crispe", das Hervorheben der Hopfenbittere. Es ist einfach nur weich.
Bei einem deutschen Pils sieht das schon anders aus, geschmacklich.

Hier hat einer das selbe Bier einmal mit viel Sulfat und einmal mit viel Chlorid gebraut.
Die Ergebnisse sind deutlich zu schmecken.

http://brulosophy.com/2016/10/03/water- ... t-results/
When you don't know what you are doing, anything is possible. - Tony Magee

Antworten