Seite 1 von 1

Vorschläge für Bezugsquellen

Verfasst: Freitag 23. November 2018, 16:53
von anak85
Hallo zusammen,

ich würde mich über ein paar Vorschläge für Bezugsquellen der Zutaten freuen. Bioqualität wäre natürlich auch sehr gut.

Danke!

Re: Vorschläge für Bezugsquellen

Verfasst: Freitag 23. November 2018, 16:57
von BrauervomRotenBerg

Re: Vorschläge für Bezugsquellen

Verfasst: Freitag 23. November 2018, 17:01
von anak85
BrauervomRotenBerg hat geschrieben:
Freitag 23. November 2018, 16:57
Liste im Wiki:

https://hobbybrauer.de/forum/wiki/doku. ... ndhaendler
Top, danke

Re: Vorschläge für Bezugsquellen

Verfasst: Samstag 24. November 2018, 10:42
von E.M.
Hi,
hab mir die Liste im Wiki gerade angesehen.
Wie oder wer kann da Ergänzungen machen. Bei www.brumas.com gibt es Malz als 25 kg Sachware sehr günstig und auch Hefen und Hopfen.
Zudem natürlich auch vor allem die Braueule und sonstige Hardware.

Re: Vorschläge für Bezugsquellen

Verfasst: Sonntag 25. November 2018, 11:18
von Nancybernd
Vielen Dank

Re: Vorschläge für Bezugsquellen

Verfasst: Mittwoch 28. November 2018, 16:53
von Shortbreaker
Ich will jetzt nicht extra ein neues Thema eröffnen, aber da ich ebenfalls auf der Suche nach preiswerter Sackware bin, passt es hier vielleicht rein.

Die Preise auf https://www.kling-malz.de/malz-shop-fuer-hobbybrauer sind ja sehr gut, aber leider erfährt man die Versandkosten wohl erst nach der Bezahlung?? via Paypal, bzw. nachdem man sich bei Paypal eingelogt hat.
Hat zufälligerweise schon einmal jemand von Euch dort bestellt?
Wenn der Versand relativ niedrig wäre, wäre das ja sogar eine gute Alternative zur Abholung bei anderen Mälzerein. Ich hatte zuvor mit einer anderen Mälzerei telefoniert, wo ein Sack Pilsner Malz bei Abholung schon bei ca. 25,-€ liegt, was bereits über den Kosten bei den gängigen online-shops liegt.

Evtl. hat ja auch jemand andere gute Bezugsquellen zwischen Frankfurt am Main und Kassel.
Rhönmalz ist sicher eine Alternative, aber derzeit führt mich keine Reise da dran vorbei. Zum Flughafen (FRA) müsste ich sowieso noch öfter...

Re: Vorschläge für Bezugsquellen

Verfasst: Mittwoch 28. November 2018, 17:58
von SchlatzPopatz
Shortbreaker hat geschrieben:
Mittwoch 28. November 2018, 16:53
Ich will jetzt nicht extra ein neues Thema eröffnen, aber da ich ebenfalls auf der Suche nach preiswerter Sackware bin, passt es hier vielleicht rein.

Die Preise auf https://www.kling-malz.de/malz-shop-fuer-hobbybrauer sind ja sehr gut, aber leider erfährt man die Versandkosten wohl erst nach der Bezahlung?? via Paypal, bzw. nachdem man sich bei Paypal eingelogt hat.
Hat zufälligerweise schon einmal jemand von Euch dort bestellt?
Wenn der Versand relativ niedrig wäre, wäre das ja sogar eine gute Alternative zur Abholung bei anderen Mälzerein. Ich hatte zuvor mit einer anderen Mälzerei telefoniert, wo ein Sack Pilsner Malz bei Abholung schon bei ca. 25,-€ liegt, was bereits über den Kosten bei den gängigen online-shops
Lies Dir mal die AGBs durch, die versenden nicht, nur Abholung.
„5. Verpackungs- und Versandkosten

5.1 Wir bieten die folgenden Versandarten an: Abholung im Werk Schriesheim“

Re: Vorschläge für Bezugsquellen

Verfasst: Mittwoch 28. November 2018, 21:46
von mavro
Nördlich von Frankfurt in Neu Aspach gibt es www.taunusbrauer.de
Zum Abholen oder auch als Lieferung

Re: Vorschläge für Bezugsquellen

Verfasst: Donnerstag 29. November 2018, 10:04
von CastleBravo
Es gibt doch bzgl. Mälzereien, Abholung und Preise einen eigenen Thread, schau da mal nach. Hab persöuschon zweimal Malz von unterschiedlichen Mälzereien bezogen, ohne Probleme.

Re: Vorschläge für Bezugsquellen

Verfasst: Donnerstag 29. November 2018, 15:48
von Shortbreaker
CastleBravo hat geschrieben:
Donnerstag 29. November 2018, 10:04
Es gibt doch bzgl. Mälzereien, Abholung und Preise einen eigenen Thread...
Du meinst sicher den hier, oder?
Da habe ich mich schon eingelesen, aber leider nichts in meiner Nähe gefunden.
Trotzdem Danke und irgendwann fahr ich sicher auch mal wieder in eine Gegend mit höherer Mälzerei-Dichte, wo ich dann eine der dort genannten aufsuchen kann.

Re: Vorschläge für Bezugsquellen

Verfasst: Donnerstag 29. November 2018, 17:46
von CastleBravo
Hast du dir auch die Karte angeschaut?
Hab es auch so gehandhabt, dass ich einen Termin nah Augsburg zum Kauf von 4 Säcken genutzt hab.

Re: Vorschläge für Bezugsquellen

Verfasst: Donnerstag 29. November 2018, 18:37
von Shortbreaker
Ja, die Karte ist super!
Leider sind die Mälzereien in der Nähe des Flughafens bzw. auf dem Weg dorthin recht teuer, so dass ich günstiger im Netz bestellen kann (inkl. Versand), aber irgendwann muss ich auch wieder Richtung Franken und dann kann ich auch noch einen Umweg über Schweinfurt machen...