Hefe in Kochsalzlösung

Antworten
Benutzeravatar
rakader
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 701
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:45
Wohnort: Passau

Hefe in Kochsalzlösung

#1

Beitrag von rakader » Dienstag 15. Januar 2019, 00:03

Schönen guten Tag,

ich wollte heute Abend ein Päckchen Wyeast in eine Flasche Kochsalzlösung 0,9% verfrachten und sah, dass der Platz darin natürlich nicht ausreicht. (Den Rest habe ich jetzt zur Propagation in einem Starter angesetzt.)

Wie geht Ihr vor, wenn Ihr Premiumhefe mit Kochsalzlösung haltbar machen wollt:

- verteilt Ihr die gesamte Lösung auf mehrere Flaschen?
- entnehmt Ihr Kochsalzlösung, um Platz für die Hefesuspension zu schaffen?

Vielen Dank vorab für die Aufklärung - ich konnte zu dieser Frage nichts finden.

Radulph
---
Viele Grüße / Regards
rakader

Benutzeravatar
Bergbock
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1225
Registriert: Mittwoch 17. Dezember 2008, 22:07
Wohnort: Baselbiet

Re: Hefe in Kochsalzlösung

#2

Beitrag von Bergbock » Dienstag 15. Januar 2019, 07:13

Die der Hefe entsprechende Menge an Kochsalzlösung vorher entnehmen, damit Du anschliessend wieder dasselbe Volumen hast.

Frank

Benutzeravatar
rakader
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 701
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:45
Wohnort: Passau

Re: Hefe in Kochsalzlösung

#3

Beitrag von rakader » Dienstag 15. Januar 2019, 07:22

Habe besten Dank Frank. Nach dem Befüllen des ersten Fläschchens ahnte ich, dass da was fehlt…

Grüße
Radulph
---
Viele Grüße / Regards
rakader

Benutzeravatar
Paule
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 600
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2015, 08:14
Kontaktdaten:

Re: Hefe in Kochsalzlösung

#4

Beitrag von Paule » Dienstag 15. Januar 2019, 07:24

Wird hier eigentlich wunderbar beschrieben :Wink

Benutzeravatar
rakader
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 701
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:45
Wohnort: Passau

Re: Hefe in Kochsalzlösung

#5

Beitrag von rakader » Dienstag 15. Januar 2019, 07:31

Mei super - nach so einer Anleitung habe ich gesucht. Danke schön! :Smile
---
Viele Grüße / Regards
rakader

Benutzeravatar
VolT Bräu
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 441
Registriert: Montag 25. Juni 2018, 23:43

Re: Hefe in Kochsalzlösung

#6

Beitrag von VolT Bräu » Donnerstag 17. Januar 2019, 21:07

In die typischen NaCl Plastikflaschen kann man gut 10ml zusätzlich rein drücken. Ist dann etwas Druck drauf. Ich ziehe lieber 10ml Luft später raus als vorher NaCl. Hefe rein und auf dem Rückweg Luft raus... Ist m. E. etwas einfacher und man hat quasi eine zusätzliche Füllung zum abziehen.
Jetzt mal Bier bei die Fische!

Antworten