Neuglas - waschen?

Antworten
respect
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 404
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:13
Wohnort: oOe

Neuglas - waschen?

#1

Beitrag von respect » Mittwoch 4. Juli 2018, 14:03

Hallo,
würdet ihr neue Flaschen -ordentlich verpackt vom Hersteller- vor dem Füllen ausspülen?
Mathias
zuletzt gebraut: Alt, Saison
ToBrew:-
- Berliner Weisse

Benutzeravatar
Odin
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 545
Registriert: Dienstag 22. Juli 2014, 00:32
Wohnort: Bad König im Odinwald

Re: Neuglas - waschen?

#2

Beitrag von Odin » Mittwoch 4. Juli 2018, 14:10

ausspülen ja, waschen nein.
Bierherstellung beginnt mit dem Ausschlagen der Würze

Benutzeravatar
tauroplu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 13781
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2005, 18:04
Wohnort: 58453 Witten
Kontaktdaten:

Re: Neuglas - waschen?

#3

Beitrag von tauroplu » Mittwoch 4. Juli 2018, 14:38

Gegenfrage: Würdest Du neue Trinkgläser vor der ersten Benutzung ausspülen?
Beste Grüße
Michael

„Lass die anderen mit Fichten- und Tannensprossen würzen, der Hopfen ist das Beste, was die Natur uns bietet.“
Aus "Das Erbe des Bierzauberers" von Günther Thömmes, Gmeiner Verlag

heizungsrohr
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 441
Registriert: Dienstag 7. Februar 2017, 21:11

Re: Neuglas - waschen?

#4

Beitrag von heizungsrohr » Mittwoch 4. Juli 2018, 14:58

tauroplu hat geschrieben:
Mittwoch 4. Juli 2018, 14:38
Gegenfrage: Würdest Du neue Trinkgläser vor der ersten Benutzung ausspülen?
Stell niemals Fragen, auf die du die Antwort nicht hören willst :Bigsmile

Natürlich spült man die Flaschen durch, neben Staub können da auch noch Produktionsreste drin sein.
Gruß
Magnus

Benutzeravatar
Sura
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 3341
Registriert: Montag 2. November 2015, 22:37

Re: Neuglas - waschen?

#5

Beitrag von Sura » Mittwoch 4. Juli 2018, 15:24

heizungsrohr hat geschrieben:
Mittwoch 4. Juli 2018, 14:58
tauroplu hat geschrieben:
Mittwoch 4. Juli 2018, 14:38
Gegenfrage: Würdest Du neue Trinkgläser vor der ersten Benutzung ausspülen?
Stell niemals Fragen, auf die du die Antwort nicht hören willst :Bigsmile

Natürlich spült man die Flaschen durch, neben Staub können da auch noch Produktionsreste drin sein.
Genau. Ich hab auch schonmal Glassplitter in neuen Flaschen gefunden. Stammte wohl aus einem "Umlagerunfall".
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem."
(Karl Valentin)

Benutzeravatar
Frudel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 938
Registriert: Donnerstag 28. April 2016, 22:12

Re: Neuglas - waschen?

#6

Beitrag von Frudel » Mittwoch 4. Juli 2018, 17:55

Ich habe bisher meine neuen Flaschen nur mit dem Blast durchgeblasen mit 60C warmem Wasser
mehrfach , aber ohne Spülmittel und was soll ich sagen ich lebe noch.

Lag aber auch mit an den Möglichkeiten , mit dem neuen Einsatz für die Spülmaschine
wird das auch sicherlich besser.

LG
Markus
Viele Menschen benutzen Informationen und Fakten wie ein Betrunkener einen Laternenpfahl :
Vor allem zur Stütze ihres Standpunktes und weniger zum Beleuchten eines Sachverhaltes.

respect
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 404
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:13
Wohnort: oOe

Re: Neuglas - waschen?

#7

Beitrag von respect » Donnerstag 5. Juli 2018, 07:06

Danke, dann wird geblastet.
zuletzt gebraut: Alt, Saison
ToBrew:-
- Berliner Weisse

Stoffal02
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 31
Registriert: Montag 23. April 2018, 05:21

Re: Neuglas - waschen?

#8

Beitrag von Stoffal02 » Donnerstag 5. Juli 2018, 14:54

Produktionsreste können da nicht drinnen sein. Das Glas wird geblasen, abgekühlt und außen mit einer Versiegelung besprüht, damit es nicht zerkratzt. Diese Versiegelung bekommst du aber mit waschen auch nicht herunter.

Die Frage ist was hier als Hersteller gemeint ist. Wenn es die Glashütte ist und die Flaschen Palettenweise abgenommen werden, dann kann man von "Hüttensteril" sprechen. Wenn als Hersteller aber der Flaschenhändler gemeint ist, dann würde ich vorher auf alle Fälle sterilisieren.
Beim Wein ist es bei den kleinen Winzern gängige Praxis, dass dort ohne Rinsen der Wein abgefüllt wir. Bei größeren Betrieben wird dann entweder mit SO2, Peressig, Ozon oder Chlordioxid gerinnst.

Benutzeravatar
ggansde
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6261
Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 16:25
Wohnort: Rodgau

Re: Neuglas - waschen?

#9

Beitrag von ggansde » Donnerstag 5. Juli 2018, 18:43

Moin,
tja, aber wie bekomme ich als Ottonormalverbraucher Flaschen sterilisiert?
VG, Markus
"Durst ist schlimmer als Heimweh"
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Benutzers

Benutzeravatar
tauroplu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 13781
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2005, 18:04
Wohnort: 58453 Witten
Kontaktdaten:

Re: Neuglas - waschen?

#10

Beitrag von tauroplu » Donnerstag 5. Juli 2018, 18:51

Wer braucht denn sterilisierte Flaschen? Höchstens doch das Krankenhaus für die Urinflaschen.
Beste Grüße
Michael

„Lass die anderen mit Fichten- und Tannensprossen würzen, der Hopfen ist das Beste, was die Natur uns bietet.“
Aus "Das Erbe des Bierzauberers" von Günther Thömmes, Gmeiner Verlag

Benutzeravatar
Neubierig
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1850
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 19:28

Re: Neuglas - waschen?

#11

Beitrag von Neubierig » Donnerstag 5. Juli 2018, 22:47

ggansde hat geschrieben:
Donnerstag 5. Juli 2018, 18:43
tja, aber wie bekomme ich als Ottonormalverbraucher Flaschen sterilisiert?
Im Backofen! :P

Duck und weg
Beer - the only reason I get up in the afternoon

Benutzeravatar
Frudel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 938
Registriert: Donnerstag 28. April 2016, 22:12

Re: Neuglas - waschen?

#12

Beitrag von Frudel » Donnerstag 5. Juli 2018, 23:39

Neubierig hat geschrieben:
Donnerstag 5. Juli 2018, 22:47
ggansde hat geschrieben:
Donnerstag 5. Juli 2018, 18:43
tja, aber wie bekomme ich als Ottonormalverbraucher Flaschen sterilisiert?
Im Backofen! :P

Duck und weg
Gefällt mir gute Idee , was glaubt ihr, wie lange und bei welcher Temperatur bis die Dinger weich sind.
Gibt es schon Rezepte fürs Flaschenbacken und wenn ja sind die auch vegan.
Mein Backofen hat Pyrolyse meint ihr das reicht oder soll ich noch mit einer Lötlampe nachhelfen ?

Heisse Grüße
Markus
Viele Menschen benutzen Informationen und Fakten wie ein Betrunkener einen Laternenpfahl :
Vor allem zur Stütze ihres Standpunktes und weniger zum Beleuchten eines Sachverhaltes.

Benutzeravatar
Manuel_PI
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 56
Registriert: Donnerstag 9. August 2018, 13:27

Re: Neuglas - waschen?

#13

Beitrag von Manuel_PI » Mittwoch 29. August 2018, 14:55

Ist es nun sinnvoll, neue Flaschen (ohne Reinigungstabs?) vorm Abfüllen durch den Geschirrspüler zu jagen? Und wenn ja - bei wie viel Grad?

Benutzeravatar
Alt-Phex
Moderator
Moderator
Beiträge: 8531
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 01:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neuglas - waschen?

#14

Beitrag von Alt-Phex » Mittwoch 29. August 2018, 14:59

Bei nagelneuen Flaschen reicht es die mit Wasser zu spülen.
"Viele Biere werden am Etikettierer gemacht"

Benutzeravatar
Manuel_PI
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 56
Registriert: Donnerstag 9. August 2018, 13:27

Re: Neuglas - waschen?

#15

Beitrag von Manuel_PI » Mittwoch 29. August 2018, 15:07

Alt-Phex hat geschrieben:
Mittwoch 29. August 2018, 14:59
Bei nagelneuen Flaschen reicht es die mit Wasser zu spülen.
Okay, vielen Dank! :thumbup

Antworten