Gärführung mit ITC 308

Antworten
Shorty
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 31
Registriert: Dienstag 6. Februar 2018, 13:36

Gärführung mit ITC 308

#1

Beitrag von Shorty » Donnerstag 3. Januar 2019, 17:19

Hallo zusammen,

ich würde gern in Zukunft um die Temperatur bei meinen Gärvorgängen besser zu kontrollieren einen ITC 308 einsetzen. Auf der einen Seite dann halt mit nem Kühlschrank oder ner Truhe kühlen und ggf. halt auch mal heizen...jetzt ist nur die Frage womit und welche Leistung brauch ich da?
Kann man das mit so komischen Matten machen?!
https://www.amazon.de/PrimeMatik-Heizte ... =heizmatte

Danke schon mal im Voraus

skappler
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 122
Registriert: Samstag 16. April 2016, 15:34
Wohnort: Saarbrücken

Re: Gärführung mit ITC 308

#2

Beitrag von skappler » Donnerstag 3. Januar 2019, 17:35

Hi,
Ich benutze in meinem Setup einfach eine 14W Heizmatte für Aquarien. Hat bisher voll und ganz gereicht.
Liebe Grüße, Sebastian

Benutzeravatar
guenter
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 345
Registriert: Sonntag 21. August 2016, 11:30

Re: Gärführung mit ITC 308

#3

Beitrag von guenter » Donnerstag 3. Januar 2019, 19:57

Ich habe einfach ein Kabel, damit werden Echsen-Terrarien geheizt. Ist einfach und reicht vollkommen. Kühlschränke sind ja gut isoliert.
Das Kabel liegt einfach in der Tür im Flachenfach.
Bier trinken ist besser als Quark reden! :Drink

HubertBräu
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 356
Registriert: Montag 27. März 2017, 11:56
Wohnort: Berlin

Re: Gärführung mit ITC 308

#4

Beitrag von HubertBräu » Donnerstag 3. Januar 2019, 23:21

Ich nutze auch so ein 25W Terrarium Heizkabel.

Antworten