Wie kühlt ihr im Sommer?

Antworten
Lukas123
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 23
Registriert: Sonntag 9. Februar 2020, 20:46

Wie kühlt ihr im Sommer?

#1

Beitrag von Lukas123 » Samstag 22. Februar 2020, 16:31

Hallo Braufreunde,
die Tage werden wieder wärmer und ich möchte im Sommer nicht aufs Brauen verzichten. Derzeit lagere ich meine Flaschen einfach im Außenbereich, wo es immer zwischen 2 und 10 Grad hat. Aber das wird sich ändern. Ich bin daher auf der Suche nach einer Kühlmöglichkeit. Was würdet ihr empfehlen? Normaler Kühlschrank? Oder gibt es andere innovative Ideen?

HubertBräu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 844
Registriert: Montag 27. März 2017, 11:56
Wohnort: Berlin

Re: Wie kühlt ihr im Sommer?

#2

Beitrag von HubertBräu » Samstag 22. Februar 2020, 17:49

Ich habe im Keller einen Liebherr FK 5440 zu stehen.
Auf der untersten Ebene haben 4 Kegs Platz. Auf dem Gitterrost habe ich noch eine 18mm Holzplatte zur Verstärkung.
Darüber haben auf zwei Ebenen ca. 120 Flaschen Platz.
Und ganzen unten vor dem Kompressor habe ich ne Box mit meinem Hopfen.

Benutzeravatar
danieldee
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1469
Registriert: Montag 25. Juli 2016, 12:34
Wohnort: Bamberg

Re: Wie kühlt ihr im Sommer?

#3

Beitrag von danieldee » Samstag 22. Februar 2020, 18:06

Ich hab vor kurzen einen Gastrokühlschrank erworben. Ziemlich viel Platz drin. Einfach bei den Kleinanzeigen schauen
"Bier ist der überzeugende Beweis dafür,
dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will"
Benjamin Franklin

konkret
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 256
Registriert: Freitag 29. September 2017, 08:23

Re: Wie kühlt ihr im Sommer?

#4

Beitrag von konkret » Samstag 22. Februar 2020, 18:08

Billigen gebrauchten Kühlschrank oder einem aus einem Angebot. Größe je nach Menge die zu kühlen ist. Hab einen 140cm Bomann Kühlschrank, da passen ca. 80 0,5 lit. Flaschen rein.

Benutzeravatar
Malzknecht
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 503
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 09:17
Wohnort: Ascheberg (Westf)

Re: Wie kühlt ihr im Sommer?

#5

Beitrag von Malzknecht » Samstag 22. Februar 2020, 21:07

Alternativ kannst du dir auch eine Kühltruhe holen und diese dann mit einem Inkbird auf Lagertemperatur halten. Hat den Vorteil, dass du auch mal im Sommer einen Cold Crash machen kannst. Die Kühltruhe kannst du später auch zu einem Keezer umbauen wenn du möchtest.
Viele Grüße,
Tobi

Meine Rezeptbewertungen:
malzknecht.de

Antworten