Seite 1 von 1

Edelstahl-Gärfass mit Kühlung und Heizung für 50L+

Verfasst: Samstag 18. April 2020, 11:30
von Morgenkröte
Liebe Vergärende,
ich möchte neben meinem GF Conical Fermenter einen weiteren, größeren Gärtank mit 50L+x betreiben. Ich möchte die Temperatur über den GF Glykolkühler regeln. Dabei möchte ich kühlen und heizen können, auf jeden Fall aber kühlen.
Natürlich hatte ich zuerst Produkte von Brewtech im Blick, die man anscheinend mit einem kleinen zwischengeschalteten Gerät am GF Glykolkühler betreiben kann. Nach meiner Investition in den Kühler sind mir aber chronical oder unitank zu teuer und -ehrlich gesagt- ist mir da auch zu viel Klimbim dran, den ich nur immer wieder reinigen muss. Das schlichte, glatte Design des GF Conical Fermenters gefällt mir da eigentlich optimal.
Es gibt den Brewbucket Brewmaster Edition in der Größe 14 gal, der eigentlich alle meine Wünsche erfüllen würde, aber irgendwie ist es dort mit dem Zubehör schwierig. Es scheint eine Kühlung zu geben, aber keine Heizung, wie es sie für den kleineren Bruder mit 7 gal durchaus gibt.

Ich habe den Eindruck, dass Brewtech seine Europa-Vertretung neu organisiert. Amihopfen hat mich für Nachfragen an Brouwland verwiesen. Haben die jetzt die Alleinvertretung für Brewtech? Das wäre schade, denn preislich liegen die deutlich über anderen Anbietern wie z.B. Braumarkt, wo allerdings nichts mehr auf Lager ist.

Frage an BrewBucket-Nutzer: Kann man die Heizung des 7 gal auch für den größeren Bruder 14 gal verwenden?
Frage darüber hinaus: Gibt es alternative Lösungen anderer Anbieter, die man (auch mit Bastelei) an den GF Glykolkühler anpassen könnte?

Gruß von
Bendix

Re: Edelstahl-Gärfass mit Kühlung und Heizung für 50L+

Verfasst: Montag 20. April 2020, 03:11
von Decas
Servus,
Zu der Sache mit dem Glycolchiller kann ich leider nichts sagen aber zu den Bezugsquellen: Ich bestelle mein SS Brewtech Equipment immer bei Maltmiller, die haben fast alles da und der Versand ist auch ganz ok.

Re: Edelstahl-Gärfass mit Kühlung und Heizung für 50L+

Verfasst: Mittwoch 22. April 2020, 17:12
von Morgenkröte
Danke für den Tipp,
die haben ganz gute Preise und versenden ab einer gewissen Summe auch kostenlos.
Gruß von
Bendix