Bier-kwik-clean, sauer[Reiniger]

Antworten
DeHorst
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 23. April 2020, 23:07

Bier-kwik-clean, sauer[Reiniger]

#1

Beitrag von DeHorst » Montag 4. Mai 2020, 12:50

Hallo alle Mann,
ich reinige z.Z alle meine Gegenstände mit Bier-Kwik-clean sauer.
Bin auch sehr zufrieden mit dem Produkt.
Ich hab um mein Gewissen zu beruhigen die gereinigten Flaschen vor dem abfüllen immer mit aufbereiteten Wasser nochmal kurz durchgespühlt um Staub und Ander Kleinigkeiten rauszubekommen [Biostream aseptica PRO].
Ich hab jetzt mal ein paar Videos im Netz angeschaut und dort reinigen die Herren die Flaschen immer mit [Starsan] und lassen diese abtrocknen ohne nochmal das [Starsan] Reinigungsmittel auszuspühlen.

In der Spezifikation von Bier-kwik steht jetzt drinnen zu verwenden wie..... Starsan.

Ich trau dem ganzen noch nicht so. Hat da vielleicht jemand schon Erfahrungen gemacht?
Und kann mir bestätigen das, dass ok geht ohne nochmal extra zu spühlen das Bier zur Flaschengärung abzufüllen?
Grüßle, DeHorst :Drink

Richard L.J.S. leCoq
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 28. November 2018, 22:46

Re: Bier-kwik-clean, sauer[Reiniger]

#2

Beitrag von Richard L.J.S. leCoq » Donnerstag 7. Mai 2020, 23:14

Hi,

da habe ich neulich hier im Forum was drüber gelesen: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... an#p368867

Die Amerikaner sind da schmerzfrei, ich bin eher skeptisch. Aber kenne mich auch zu wenig aus.

Cheers!

Benutzeravatar
Alt-Phex
Moderator
Moderator
Beiträge: 8531
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 01:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bier-kwik-clean, sauer[Reiniger]

#3

Beitrag von Alt-Phex » Freitag 8. Mai 2020, 01:18

Immer klar nachspülen, dann ist man auf der sicheren Seite und hat keine Rückstände im Bier. Flaschen mit Starsan o.ä. zu spülen ist ohnehin völlig übertrieben. Da kann man sein Geld auch gleich zum Fenster rauswerfen. Reinigen mit Spülmaschinenpulver vom Discounter und mit reichlich Wasser klarspülen. Austropfen und trocknen lassen. Fertig.
"Viele Biere werden am Etikettierer gemacht"

graf_drakeli
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 37
Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 20:19

Re: Bier-kwik-clean, sauer[Reiniger]

#4

Beitrag von graf_drakeli » Montag 11. Mai 2020, 17:46

Da steht doch in Rot auf der Packung drauf "Achtung nach der Reinigung mit Wasser klarspülen"... würde ich dann auch genauso machen.

Starsan hat als Basis von Phosphorsäure, der clean sauer wohl ein Salz der Schwefelsäure. Angaben ohne Gewehr, bin kein Chemiker :Ätsch

DeHorst
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 23. April 2020, 23:07

Re: Bier-kwik-clean, sauer[Reiniger]

#5

Beitrag von DeHorst » Sonntag 17. Mai 2020, 00:05

graf_drakeli hat geschrieben:
Montag 11. Mai 2020, 17:46
Da steht doch in Rot auf der Packung drauf "Achtung nach der Reinigung mit Wasser klarspülen"... würde ich dann auch genauso machen.

Starsan hat als Basis von Phosphorsäure, der clean sauer wohl ein Salz der Schwefelsäure. Angaben ohne Gewehr, bin kein Chemiker :Ätsch
😜 Ja das hab ich auch gelesen und im gleichen Schwung wird es eben als gleichwertig zu starsan angepriesen.......

Na ich mach das wie gewohnt spühle und mit klar Wasser nachspühlen.
Danke nochmal für all die ihre Erfahrungen geteilt haben
Grüßle, DeHorst :Drink

Antworten