Welches Kühlmittel für Cold Crash?

Antworten
Benutzeravatar
Profi-Laie
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 63
Registriert: Sonntag 22. Februar 2015, 13:52
Wohnort: Mönchengladbach

Welches Kühlmittel für Cold Crash?

#1

Beitrag von Profi-Laie » Montag 17. August 2020, 08:05

Moin,
Diese Woche steht mein erster Cold Crash an. Ein IPA gärt gerade per Inkbird gesteuert im schicken Half BBL Chronical. Ein gebrauchter CR50 aus der Bucht kühlt das Kühlmittel. Funktioniert alles einwandfrei soweit.
Nur für ein Cold Crash brauche ich wohl etwas Glykol oder ein anderes „Frostschutzmittel“ um das Kühlmittel (momentan Leitungswasser) auf unter 0 grad Celsius zu kühlen.

Welches nutzt ihr dafür? Was sollte noch ins Kühlwasser, damit es nicht gammelt?
Könnt ihr das empfehlen:

https://www.ebay.de/itm/233491118724
Grüße, Dennis :Drink

Antworten