Splitterschutz für GDA Ideen gesuch

Antworten
Benutzeravatar
Wintermuffel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 267
Registriert: Dienstag 12. September 2017, 09:53
Wohnort: Stadtbergen

Splitterschutz für GDA Ideen gesuch

#1

Beitrag von Wintermuffel » Dienstag 17. November 2020, 21:20

Hallo zusammen,

für die Abfüllung mit GDA brauchts ja einen Splitterschutz,
wie habt ihr das gelöst?
Wäre dankbar für Bilder.
Man ist nie zweimal durch den selben Wind.

Gruß
Heiner

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7593
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Splitterschutz für GDA Ideen gesuch

#2

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Dienstag 17. November 2020, 21:38

Ich will nicht in den Keller. Meine Lösung kann man auch ohne Bild vorstellen :Wink.

Mein Bier fülle ich mit der GDA Abfüllpistole vom Zapfanlagendoc ab. https://www.zapfanlagendoktor.de/fuellz ... anguage=de

Als Splitterschutz habe ich mir beim Onlinezuschnitt zwei Plexiglasröhren mit passendem Boden bestellt. Eine Röhre für 1 Liter Bügelflaschen und eine für 0,5er.
Die Röhren sind im Durchmesser 1-2 cm größer als die Flaschen und reichen bis zum Halsansatz. Da kommen die Flaschen zum Befüllen rein. Falls sie platzen, dann platzen sie an den Rollringen oder am Boden. Also immer ganz weit unten in der Röhre.

Vorteile für mich:
Falls Bier daneben sabbert, dann landet es in der Röhre und kann bequem im Ausguss ausgeschüttet werden. Die Röhren kann ich ineinander stapeln und wegräumen. Ein geringer Stauraum ist bei mir immer wichtig.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Benutzeravatar
Wintermuffel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 267
Registriert: Dienstag 12. September 2017, 09:53
Wohnort: Stadtbergen

Re: Splitterschutz für GDA Ideen gesuch

#3

Beitrag von Wintermuffel » Mittwoch 18. November 2020, 10:25

Das ist eine sehr gute Idee.
kann man sich auch ohne Bild gut vorstellen.

Ist Dir schon mal eine Flasche geplatzt?

Danke!
Man ist nie zweimal durch den selben Wind.

Gruß
Heiner

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7593
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Splitterschutz für GDA Ideen gesuch

#4

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Mittwoch 18. November 2020, 11:02

Wintermuffel hat geschrieben:
Mittwoch 18. November 2020, 10:25
Ist Dir schon mal eine Flasche geplatzt?
Nein, noch nie.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Benutzeravatar
schlupf
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1356
Registriert: Sonntag 5. Juni 2016, 15:51
Wohnort: Lentföhrden

Re: Splitterschutz für GDA Ideen gesuch

#5

Beitrag von schlupf » Mittwoch 18. November 2020, 11:02

Ich habe da für mich eine Bastellösung hingepfuscht...

Beim Abfüllen benutze ich eine Plastikkiste, um die Tropfmengen aufzufangen und für oben habe ich den Konus von einer PET-Flasche abgeschnitten und in den Boden der Flasche ein passendes Loch gebohrt. Die zum Splitterschutz umgebaute Flasche wird vom Gummistopfen auf dem Abfüllrohr gehalten und schützt netterweise auch ganz gut gegen die gelegentlichen Bier-Geysire.

Zusätzlich trage ich beim Abfüllen aber auch immer eine Schutzbrille.

KCSteevo
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 279
Registriert: Freitag 17. März 2017, 09:52

Re: Splitterschutz für GDA Ideen gesuch

#6

Beitrag von KCSteevo » Samstag 21. November 2020, 05:46

Wintermuffel hat geschrieben:
Mittwoch 18. November 2020, 10:25
Das ist eine sehr gute Idee.
kann man sich auch ohne Bild gut vorstellen.

Ist Dir schon mal eine Flasche geplatzt?

Danke!
Würde mich allgemein mal interessieren. Wem ist denn schon mal selber eine geplatzt beim abfüllen? Spätere Flaschenbomben ausgeschlossen...

Bei mir steht es 50 Liter platzfrei aber ganz ja erst an...
Sind die Hühner flach wie Teller, war der Traktor wieder schneller. Prost!
:Drink

Deothor
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 110
Registriert: Donnerstag 27. Oktober 2016, 11:53

Re: Splitterschutz für GDA Ideen gesuch

#7

Beitrag von Deothor » Samstag 21. November 2020, 10:22

Bei meinem GDA ist eine 3mm starke Plexiglasscheibe als Splitterschutz montiert.
Sie ist ganz simpel in 2 Regalhalter eingeklemmt und für eine Reinigung leicht herauszuziehen.
So wie sie montiert ist stört fast nicht beim Flaschenwechsel, was für mich ein Ausschlusskriterium darstellen würde.
Eine Bewährungsprobe hat sie bereits erfolgreich bestanden als ein Flaschenhals beim Füllvorgang explodiert ist. Anscheinend war dieser bereits vorgeschädigt gewesen und das Aufsetzen des Füllkopfes hat ihm dann den Rest gegeben.
In jedem Fall war es ein beindruckendes Erlebnis, als mir die Flasche mit einem lauten Knall um die Ohren geflogen ist.
Ich bin kein besonders vorsichtiger Typ aber einen GDA ohne Splitterschutz zu betreiben ist (jetzt) für mich undenkbar.
K800_IMG_20201121_095206.JPG

Antworten