Dosen abfüllen

Antworten
Schroeder_23
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 42
Registriert: Freitag 11. Dezember 2020, 06:40

Dosen abfüllen

#1

Beitrag von Schroeder_23 » Donnerstag 28. Januar 2021, 11:28

Hallo,
Ich beschäftige mich grade als Hobbybrauer mit dem Thema „Dosenabfüllung“.

Was habt ihr denn da für Erfahrungen gemacht?

Als Maschine ist die Canular angedacht.
Vielleicht auch die Vevor, die halbautomatisch arbeitet.

Komplizierter wird es bei der Dosenbeschaffung und vernünftigen Etiketten.

Jahresausstoß mit einem Kollegen zusammen circa 500 Liter. Ich denke an 0,33 oder 0,5 l Dosen.

Für eine Erstabnahme kommen ca 1000 Dosen als Jahresbedarf in Betracht, oder je nach Preisstaffel vielleicht auch eine Palette (je nachdem wie viele da drauf sind).
Wo bezieht ihr eure Rohlinge?
Welche Lieferanten könnte ich anfragen?


Und bei den Etiketten bin ich noch ganz am Anfang.

Die Spanne der Möglichkeiten reicht ja von Beschriftung per Hand bis zu vollflächigen Etiketten.

Da es maximal nur für Eigenbedarf und den Freundes- und Bekanntenkreis wäre sollte es nicht zu aufwendig werden.

Ich bin gespannt auf eure Rückmeldung.
Grüße Thomas

Benutzeravatar
DeBauerBrauer
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 25. Februar 2020, 17:03
Wohnort: Neumünster

Re: Dosen abfüllen

#2

Beitrag von DeBauerBrauer » Freitag 29. Januar 2021, 20:20

Hi, sehr interessantes Thema 👍 würde mich auch interessieren.
Viele Grüße aus Neumünster :Drink
#Braumeister 20 Allzeit GutSud :thumbup

OS-Schlingel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 734
Registriert: Sonntag 2. November 2014, 09:04
Wohnort: Lengerich

Re: Dosen abfüllen

#3

Beitrag von OS-Schlingel » Samstag 30. Januar 2021, 10:43

Hallo Thomas
interessantes Thema, in der Tat.
Viel wird über Sauerstoffeintrag hier diskutiert. Bleibt die Qualität des Bieres erhalten?
Wichtiger ist eigentlich die Umweltverträglichkeit. Viele Brauer kaufen Bio-Qualitäten.
Ich finde den Punkt von Energie und Wiederverwertbarkeit des Leergutes als sehr wichtig.
Vielleicht noch mal drüber nachdenken?

Gruß Stephen

Nicht falsch verstehen, ich bin nicht gegen den Technikgedanken...
Or kindly when his credit's out
Surprise him with a pint of Stout
:Smile

Benutzeravatar
Beerkenauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 15:45
Wohnort: Südl Odenwald - Rhein-Neckar

Re: Dosen abfüllen

#4

Beitrag von Beerkenauer » Samstag 30. Januar 2021, 11:27

Das Thema gab es schon ein paar mal hier im Forum.

U.A. Hier:

https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... en#p386843

Einfach mal suchen. Vielleicht gibt es die Info die Du brauchst schon im Forum.

Gruß

Stefan

Benutzeravatar
DeBauerBrauer
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 25. Februar 2020, 17:03
Wohnort: Neumünster

Re: Dosen abfüllen

#5

Beitrag von DeBauerBrauer » Dienstag 2. Februar 2021, 14:10

Auch die Gestaltung so einer Dose wird wohl eher schwierig werden!
Viele Grüße aus Neumünster :Drink
#Braumeister 20 Allzeit GutSud :thumbup

Benutzeravatar
SchlatzPopatz
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 687
Registriert: Freitag 26. August 2016, 20:36
Wohnort: Dresden

Re: Dosen abfüllen

#6

Beitrag von SchlatzPopatz » Dienstag 2. Februar 2021, 14:24

Wenn es um das Füllen geht:
https://duofiller.no/en/ (ist aber wohl gerade nicht verfügbar)
https://www.youtube.com/watch?v=qwDk8Kt5yug

Gestaltung ist nicht schwierig: Aufkleber. Vermutlich besser als bei Flaschen, denn bei Dosen muss man die Aufkleber ja nach dem Leeren nicht wieder entfernen :Smile
Gruß aus Dresden
:Drink
Markus

Schroeder_23
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 42
Registriert: Freitag 11. Dezember 2020, 06:40

Re: Dosen abfüllen

#7

Beitrag von Schroeder_23 » Dienstag 2. Februar 2021, 14:50

Aufkleber für Dosen sind da wirklich eine gute Lösung.
Schaut euch mal die Jungs von " Frau Gruber an".
Hammer Bier und Hammer Aufmachung, jedoch preislich eine Nummer :-)

https://www.augsburger-allgemeine.de/au ... 53886.html

Grüße Thomas

Bruit.Enorme
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 77
Registriert: Mittwoch 3. Januar 2018, 00:31
Wohnort: Biebertal

Re: Dosen abfüllen

#8

Beitrag von Bruit.Enorme » Montag 8. Februar 2021, 15:49

Moin Thomas,
Spiele auch gerade mit dem Gedanken auf Dosen umzusteigen. Hast du mittlerweile eine Quelle für Dosen aufgetan und den verschließer schon beschafft?
Wäre an einem Austausch interessiert.
Grüße,
Martin

Lagerbrauer27
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 18. Februar 2021, 11:09

Re: Dosen abfüllen

#9

Beitrag von Lagerbrauer27 » Samstag 20. Februar 2021, 17:56

Hallo Leute,

Ich bin relativ neu hier, so seine große zu sehen, so viele Themen in diesem Forum behandelt.

Sollten wir das Bier direkt aus dem Gärbehälter abfüllen, wenn ja, was sind die Schritte?

Prost!!

Antworten