Was gärt gerade bei euch?

Red
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 98
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 15:21

Re: Was gärt gerade bei euch?

#151

Beitrag von Red » Mittwoch 30. November 2016, 21:03

Seas, bei mir gärt grad mein ca. 96l "First Blood-Lager" seit einer Woche. Erster UG Sud für die kommende Sommer Saison für die Firmen leute.

Hab mir den polsinelli 150 l Topf kommen lassen. Aber so ei 100l Sud artet sowas von in Schwerst arbeit aus, gut daß ich fürs Brauen um 4 aufstehe, Scheiße will früh bearbeitet werden... :Drink
StW:12,97%/ Auf 27 IBU gebittert mit Herkules/ Whirlpool mit Tettnanger, Northern Brewer, Opal und Cascade. 11Packungen Mangroves Jacks Bohemian Lager.
Bin schon sehr gespannt aufs ergebnis!
Cheers

Benutzeravatar
hubschu
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 135
Registriert: Freitag 16. Januar 2015, 09:01

Re: Was gärt gerade bei euch?

#152

Beitrag von hubschu » Donnerstag 1. Dezember 2016, 08:44

Sali zäme

Leise plubbert das "Pils fürs Volk" bei momentanen exakten 9°Grad in der Garage vor sich hin.

Gruss
Marco
Dateianhänge
Pils.JPG
Gruess
Marco

Prost :Drink

HrXXLight
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 498
Registriert: Montag 13. Januar 2014, 18:56
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Was gärt gerade bei euch?

#153

Beitrag von HrXXLight » Donnerstag 1. Dezember 2016, 14:22

Doppelnelson. Leider sind es aufgrund Läuterproblemen nur 14,3P geworden.
Dateianhänge
IMG_3950.JPG
Trinkbar: Dark Impact, Oatmeal Stout
Reifung: Diverse Russian Imperial Stout Rezepte mit Oak und Brett, Pale Ale mit Kveik

Planung: Norwegian Farmhouse Ale

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2332
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Was gärt gerade bei euch?

#154

Beitrag von beryll » Montag 5. Dezember 2016, 15:27

Ich denke, ähnliche Bilder wird man in der nächsten Zeit öfters sehen :Bigsmile
Ich hatte noch Maisflocken übrig, deshab hab ich nochmals ein Reis-Mais-Bier (Corona Clone von heavybyte) gebraut.
Die Stammwürze ist etwas zu hoch geraten, das verdünne ich noch: 14,9 Prix
Hefe ist die W34/70
IMG_6319.JPG
iSpindel
Hier ist noch das iSpindel-Dashboard :Pulpfiction

VG Peter
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5127
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Was gärt gerade bei euch?

#155

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Montag 5. Dezember 2016, 16:56

IMG_8826.JPG
Imperial Stout (23,3°P Anstellwürze)
iSpildelTestOhneTrimmgewichtUndKalibrierung :Bigsmile
Zuletzt geändert von DerDerDasBierBraut am Montag 5. Dezember 2016, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ?

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2332
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Was gärt gerade bei euch?

#156

Beitrag von beryll » Montag 5. Dezember 2016, 18:16

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:iSpildelTestOhneTrimmgewichtUndKalibrierung :Bigsmile
Jens... Du musst den public-Link posten, mit dem hier bekommt man nur seine eigene Seite angezeigt, sofern man eingeloggt ist oder halt die Startseite von ubidots :Greets
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5127
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Was gärt gerade bei euch?

#157

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Montag 5. Dezember 2016, 18:51

Hoops .. Der Link ist korrigiert. Danke.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ?

Benutzeravatar
chixxi
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 22. Januar 2014, 10:47

Re: Was gärt gerade bei euch?

#158

Beitrag von chixxi » Dienstag 6. Dezember 2016, 14:35

Ein neues IPA mit neuseeländischen Hopfen, 100L, 18° Celsius, 12 Stunden nach anstellen der Omega DIPA Hefe:
Bild

Falls jemand die Erntehefe (1. Führung) möchte könnte man die am Wochenende bei mir (Biel, CH) direkt aus dem ZKG abholen.
Ubi cervisia, ibi patria.

Benutzeravatar
DerDallmann
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1338
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 10:11

Re: Was gärt gerade bei euch?

#159

Beitrag von DerDallmann » Dienstag 6. Dezember 2016, 14:50

Was macht die Hefe so besonders?
Mit freundlichen Grüßen,

Johst

"All hail to the ale!"
BIAB-Brauer und Hefe-Aufstreuer

Benutzeravatar
chixxi
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 22. Januar 2014, 10:47

Re: Was gärt gerade bei euch?

#160

Beitrag von chixxi » Dienstag 6. Dezember 2016, 15:05

DerDallmann hat geschrieben:Was macht die Hefe so besonders?
Weiss ich noch nicht, ist mein erster Versuch damit.
Ubi cervisia, ibi patria.

Benutzeravatar
Hopfen-Q
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 176
Registriert: Freitag 16. September 2016, 10:52
Wohnort: Kurpfalz

Re: Was gärt gerade bei euch?

#161

Beitrag von Hopfen-Q » Dienstag 6. Dezember 2016, 16:30

mein erstes Untergäriges, ein Pils oder besser gleich 2. Hab 20 Liter mit "Heidelberger Malz" gebraut und den Sud in zwei Gärbehälter geteilt.
Einmal mit W34/70 und einmal Godzawa CP18. Vorgestern bei 11°C angestellt, heute ist die Hefe endlich angekommen (auf dem Foto war die Tür ne Weile auf, drum zeigt es etwas mehr). Die nächsten Tage geh ich dann noch 1-2°C rauf.
(
Dateianhänge
20161206_Pils.jpg
2 Pils bitte

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5127
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Was gärt gerade bei euch?

#162

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Dienstag 6. Dezember 2016, 21:42

Krass. Diese Platobombe ist nach exakt 48 Stunden von 23,3°P auf 10.2°P runter. :Shocked
69% SVG. Wird Zeit das Keg zu putzen :Bigsmile
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ?

Benutzeravatar
mcorny76
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 202
Registriert: Donnerstag 19. November 2015, 14:20

Re: Was gärt gerade bei euch?

#163

Beitrag von mcorny76 » Mittwoch 7. Dezember 2016, 13:23

Moin zusammen,
gestern hab ich die Würze zu Boludos dark Impact bereitet, bin leider inkl. Muscovado nur bei 19,1 Plato gelandet...zu lange geläutert bzw. unterirdische SHA.
Hier der 2 Liter Starter mit der WLP001 und leicht verdünnter Würze. Ich hatte 2 Packs der WLP001, einen direkt in die 20 Grad C Würze (gut belüftet) und den den zweiten Pack 18 Std. gestartet und dann angestellt.
Nach 18 Std. war die Würze mit dem ersten Hefepack schon ordentlich am Überweißen.
Prooost,
Michael :Wink
Starter dark impact_T0.jpg
Starter direkt nach Hefegabe
Starter dark impact_T+3h.jpg
Starter kommt nach 3 Std. an
Starter dark impact_T+12h.jpg
Starter nach 12 Std. geht voll ab
BM 20 Plus und total zufrieden damit :thumbsup

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5127
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Was gärt gerade bei euch?

#164

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Mittwoch 7. Dezember 2016, 21:41

Deutscher Porter (MMuM). Gestern gegen 20:00 Uhr angestellt.
Also ... Die S04 kann echt schicke Kräusen machen. :Wink
Die Daten der noch immer ungetrimmten Test-Spindel findet ihr hier: Ubidots Dashboard - Deutscher Porter
IMG_8831.JPG
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ?

Schlinsermändle
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 398
Registriert: Sonntag 22. März 2015, 12:36
Wohnort: Österreich

Re: Was gärt gerade bei euch?

#165

Beitrag von Schlinsermändle » Donnerstag 8. Dezember 2016, 07:05

Hallo,

bei mir gärt gerade ein Dortmunder Export, mein erstes
a) Gestopftes ( 0,50 gramm/Liter mit bavarian mandarin )
b) untergäriges in meinem Braukalender da die Temperaturen erst jetzt ( für uns in den talschaften eher ungewöhnlich) so richtig gut sind für untergäriges.

werde diese woche schlauchen und dann ab in die nachgärung,..
Gruss Thomas :Smile

Benutzeravatar
grüner Drache
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1207
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2015, 09:14
Wohnort: Geilenkirchen

Re: Was gärt gerade bei euch?

#166

Beitrag von grüner Drache » Donnerstag 8. Dezember 2016, 08:50

Moin!

@Jens:

Ich tippe auf eine Infektion mit dem gefürchteten Hefebandwurm.
Du solltest Deinem Hitech-Spindel-Dildo noch en Ultraschall-Pieper anlöten ! :P
Allzeit gut Sud!
:Drink
Ciao, Alex !
Der grüne Drache zu Wasserau - Dort brauen sie ein Bier so braun, dass selbst der Mann im Mond kam schauen ...

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5127
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Was gärt gerade bei euch?

#167

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Donnerstag 8. Dezember 2016, 09:13

Der Hefebandwurm kann vernachlässigt werden Alex. Von dem "Was gärt hier Foto" habe ich schon übelsten Blitzlichtgeschmack im Bier. Schlimmer kann es nicht werden! Ich konnte es nicht lassen und habe die Spindel gesten Nacht noch schnell mit Ausgleichgewichten getrimmt und grob geeicht. Da fehlen einem Echt die richtigen Worte, um den Mehrwert gut zu beschreiben. Ich sag einfach mal auch Neudeutsch "This is really epic Shit!" (, um nicht gei..r Sch..ß schrieben zu müssen). :Bigsmile
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ?

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2332
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Was gärt gerade bei euch?

#168

Beitrag von beryll » Donnerstag 8. Dezember 2016, 09:18

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:Ich sag einfach mal auch Neudeutsch "This is really epic Shit!" (, um nicht gei..r Sch..ß schrieben zu müssen). :Bigsmile
Ich kann und muss Dir mehr als zur Seite stehen... Das Ding ist wirklich so ein geiler Shice (<- auch ein Modewort), ich freue mich jedesmal, wenn ich die ubidot-Seite aufrufe :Bigsmile
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

Benutzeravatar
mcorny76
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 202
Registriert: Donnerstag 19. November 2015, 14:20

Re: Was gärt gerade bei euch?

#169

Beitrag von mcorny76 » Donnerstag 8. Dezember 2016, 10:27

mcorny76 hat geschrieben:Moin zusammen,
gestern hab ich die Würze zu Boludos dark Impact bereitet, bin leider inkl. Muscovado nur bei 19,1 Plato gelandet...zu lange geläutert bzw. unterirdische SHA.
Hier der 2 Liter Starter mit der WLP001 und leicht verdünnter Würze. Ich hatte 2 Packs der WLP001, einen direkt in die 20 Grad C Würze (gut belüftet) und den den zweiten Pack 18 Std. gestartet und dann angestellt.
Nach 18 Std. war die Würze mit dem ersten Hefepack schon ordentlich am Überweißen.
Prooost,
Michael :Wink
Guten Morgen,
mit dem Starter geht der Sud richtig steil...
Prost, Michael
Dateianhänge
IMG_20161207_203032_resized_20161208_101649054.jpg
Dark impact mit wlp001 geht steil ab.
BM 20 Plus und total zufrieden damit :thumbsup

Benutzeravatar
Braufuzi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 289
Registriert: Freitag 9. September 2016, 10:48
Wohnort: Vorarlberg/Österreich

Re: Was gärt gerade bei euch?

#170

Beitrag von Braufuzi » Donnerstag 8. Dezember 2016, 12:44

Hallo Zusammen

Bei mir Gärt gerade mein Zweites Pale Ale vor sich hin.Das erste Ale wurde schon ausgetrunken :Drink
Der kluge Mensch,so glaube mir,
der braut und trinkt
sein eigenes Bier!
:Drink

Benutzeravatar
Stofel´s
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 58
Registriert: Dienstag 16. Februar 2016, 23:40
Wohnort: Hohenau

Re: Was gärt gerade bei euch?

#171

Beitrag von Stofel´s » Donnerstag 8. Dezember 2016, 15:01

Heute gebraut: ein Wiener Lager
Heute wird noch abgefüllt: ein Alt Bier
1. Woche in Gärung: ein IPA
2. Woche in Gärung: ein Rauchbier
jeweils ca 25L
Für Bier würde ich sogar arbeiten.
hmmm ........ Vielleicht

Benutzeravatar
Sauhamml Seppl
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 252
Registriert: Montag 30. Juni 2014, 16:39

Re: Was gärt gerade bei euch?

#172

Beitrag von Sauhamml Seppl » Samstag 10. Dezember 2016, 11:18

Bei mir gären seit gestern 23 Liter Weizenbierwürze mit ca. 11,5 °P mit der König Ludwig Hefe von Malzwerkstatt bei aktuell 24 Grad vor sich hin. :Smile
"Wenn du dir das Leben nehmen willst, musst du hier schön warten, bis ich wieder rauskomme."

Benutzeravatar
mcorny76
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 202
Registriert: Donnerstag 19. November 2015, 14:20

Re: Was gärt gerade bei euch?

#173

Beitrag von mcorny76 » Samstag 10. Dezember 2016, 14:06

Liebe Brauer,
bitte nicht vergessen, dass es in diesem Thread um Bilder von euren gärenden Suden geht.
Zeigt her eure Bilder, wir wollen alle bei euch an der Gärung teilhaben :Pulpfiction
Gut Sud,
Michael
BM 20 Plus und total zufrieden damit :thumbsup

Benutzeravatar
mcorny76
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 202
Registriert: Donnerstag 19. November 2015, 14:20

Re: Was gärt gerade bei euch?

#174

Beitrag von mcorny76 » Samstag 10. Dezember 2016, 17:59

mcorny76 hat geschrieben:
mcorny76 hat geschrieben:Moin zusammen,
gestern hab ich die Würze zu Boludos dark Impact bereitet, bin leider inkl. Muscovado nur bei 19,1 Plato gelandet...zu lange geläutert bzw. unterirdische SHA.
Hier der 2 Liter Starter mit der WLP001 und leicht verdünnter Würze. Ich hatte 2 Packs der WLP001, einen direkt in die 20 Grad C Würze (gut belüftet) und den den zweiten Pack 18 Std. gestartet und dann angestellt.
Nach 18 Std. war die Würze mit dem ersten Hefepack schon ordentlich am Überweißen.
Prooost,
Michael :Wink
Guten Morgen,
mit dem Starter geht der Sud richtig steil...
Prost, Michael
...ich kann mich gar nicht satt sehen vor lauter Vorfreude. Wenn es so lecker wird wie die Kräusen aussehen, dann bin ich zufrieden :Drink
Dark Impact_Tag 3.jpg
Kräusen Tag 3
Dark Impact_Tag 4.jpg
Kräusen Tag 4
BM 20 Plus und total zufrieden damit :thumbsup

Schlinsermändle
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 398
Registriert: Sonntag 22. März 2015, 12:36
Wohnort: Österreich

Re: Was gärt gerade bei euch?

#175

Beitrag von Schlinsermändle » Samstag 10. Dezember 2016, 19:15

Ein London bitter mit 11 % 2. Tag
Ist für heuer, 2016 mein letzter Sud
Thomas
Gruss Thomas :Smile

Andy66
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 19:44

Re: Was gärt gerade bei euch?

#176

Beitrag von Andy66 » Samstag 10. Dezember 2016, 19:43

Bei mir gären 20 Liter Honig-Weizenbock mit der M20
Stammwürze waren 18°P
20161209_154843.jpg
nach 3 Stunden war die Hefe schon ordentlich angekommen
20161210_111633.jpg
die Gärung war sehr ordentlich und hätte mir fast das Gärröhrchen leergeblasen,, nach 23 Stunden legt sich die Gärung langsam

Schlinsermändle
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 398
Registriert: Sonntag 22. März 2015, 12:36
Wohnort: Österreich

Re: Was gärt gerade bei euch?

#177

Beitrag von Schlinsermändle » Sonntag 18. Dezember 2016, 15:47

Ein London Bitter, obergärig, 20,50 Liter, jetzt im 2.Tag bei Stopfen, morgen wird abgefüllt, Nachgärung. Wird das 1. Bier im 2017 Jahr sein das in den Reifekeller bei derzeit plus 1 Grad C kommt.
Daten zum Bier: Stammwürze 11,20 %, Bitter 23 IBU, Farbe 19 EBC herum, Kombirast mit 67 Grad, 75 Minuten, Hopfen Polaris, Fuggle und East Kent Golding. Stopfen als Versuch mit 0,75 Gramm pro Liter bavarian Mandarin.

Trinkfertig: Ende Jänner anfang Feber 2017
Dateianhänge
20161218_150446.jpg
Hmmmm, duftet sehr hervorragend
Gruss Thomas :Smile

Benutzeravatar
Pfannenflicker
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 60
Registriert: Montag 4. Januar 2016, 10:01

Re: Was gärt gerade bei euch?

#178

Beitrag von Pfannenflicker » Sonntag 18. Dezember 2016, 17:26

Mein erstes Rauchbier,

Rauchmalz, Pilsner, CARAAROMA, CARAMÜNCH;
verfeinert mit Taurus und Tradition. Das erste mal im Einsatz WLP860 MUNICH HELLES LAGER HEFE, ich hoffe bald eins rauchen zu können. :puzz

Gruß Andreas
Dateianhänge
20161216_182602-2080x1170.jpg
Zitat meiner Frau: Andreas es ist nur Bier.

Killa-Bräu
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2016, 14:32
Wohnort: Straßkirchen (Niederbayern

Re: Was gärt gerade bei euch?

#179

Beitrag von Killa-Bräu » Montag 19. Dezember 2016, 10:34

Hallo Braufreunde, bei mir sind gerade 2 Sude in der Hauptgärung.

1. Sud: Klosterbier mit Wiener-,Münchner- und Caramünch II und angestellt mit der Safale S-04 (22g incl. Starter). 21 Liter, Stammwürze 12,o Plato.Wir sind am 10. Tag angelangt und aktuell 4,8 Grad Plato (Würzespindel) und dümpelt langsam nach unten. :crying

2. Sud: "Stout" vom Hobbybrauerversand mit PaleAle-,Pilsner- und Whiskeymalz dazu Gerstenflocken und Röstgerste.Ebenso angestellt mit der Safale S-04 (22 g incl. Starter). 23 Liter, Stammwürze 10,8 Grad Plato. Auch 10 Tag und auch aktuell 4,8 Grad Plato.

Zuerst gings bei beiden RazFaz von 12,0 bzw. 10,8 Grad Plato innerhalb 2 Tagen auf 5,5 Grad Plato , und jetzt ist wieder mal Brauers Geduld gefragt. Leider :Angry

Das 1. Bild zeigt mein Klosterbier, das 2. Bild mein "Stout" :Drink
Dateianhänge
IMG_1169.JPG
IMG_1170.JPG
"Eher soll die Welt verderben, als ein Bayer am Durste sterben"

Benutzeravatar
Braufuzi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 289
Registriert: Freitag 9. September 2016, 10:48
Wohnort: Vorarlberg/Österreich

Re: Was gärt gerade bei euch?

#180

Beitrag von Braufuzi » Montag 19. Dezember 2016, 10:58

Aktuell gärt bei mir seit 10.12.16 ein Pale Ale.Stammwürze 12°Plato,Restextrakt schon 2 mal gemessen ist aber noch bei gut 7°Plato noch etwas hoch.Also noch heisst es Warten,Warten,Warten.
Der kluge Mensch,so glaube mir,
der braut und trinkt
sein eigenes Bier!
:Drink

Benutzeravatar
hb9cjs
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 446
Registriert: Dienstag 29. Juni 2010, 09:48
Wohnort: Burgdorf, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Was gärt gerade bei euch?

#181

Beitrag von hb9cjs » Dienstag 20. Dezember 2016, 16:25

Hier sind 200 Liter Little red rooster (Irish red Ale) am gären 24 Stunden nach dem anstellen der Hefe WLP Irish Ale.
Stw = 11,5%, Temp. 18°. Speziell daran ist dass ich mit 2 BM 50L einen Doppelsud mache (100L) und dann 5 Pakete Hefe dazu geben.
Das ist genau nach Herstellerangaben. Nach rund 5 - 6 Stunden gebe ich den zweiten Doppelsud dazu ohne weitere Hefezugabe.
Die Hefezellen verdoppeln sich ja alle 4 Stunden, so habe ich eigentlich einen 100L Starter produziert.
Ich mache das seit Jahren so und das funktioniert perfekt. Allerdings muss ich erwähnen dass ich nur Obergärig braue, bei Lagerbier
würde ich das nicht versuchen. Das Rezept ist auf http://www.uelus-homebrew.ch
Gruss Üelu
Gärung.jpg
200L Little red Rooster

Benutzeravatar
Braufuzi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 289
Registriert: Freitag 9. September 2016, 10:48
Wohnort: Vorarlberg/Österreich

Re: Was gärt gerade bei euch?

#182

Beitrag von Braufuzi » Dienstag 20. Dezember 2016, 16:36

Hallo

Mein Pale Ale wurde heute abgefüllt.Jetzt noch Nachgären lassen bei Zimmertemperatur gut 2-3 Wochen dann ab in den kühlen Keller zu Reifen.
Kurze Daten zum Pale Ale.

4.2KG Pale Ale Malz
135g Caramalz Hell
135g Sauermalz

Hopfen
East Kent Goldings 5,2%alpha 26,5g
Magnum 12,5%alpha 15g
East Kent Goldings 5,2%alpha 26,5g

Mit Safale S-04 Vergoren
Ausschlagmenge 20 Liter

Dieses Ale wurde von mir zum 2 mal gebraut weil das erste nach kürzester Zeit Leergetrunken wurde. :Smile :Smile
Der kluge Mensch,so glaube mir,
der braut und trinkt
sein eigenes Bier!
:Drink

Benutzeravatar
mcorny76
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 202
Registriert: Donnerstag 19. November 2015, 14:20

Re: Was gärt gerade bei euch?

#183

Beitrag von mcorny76 » Dienstag 20. Dezember 2016, 18:00

hb9cjs hat geschrieben:Hier sind 200 Liter Little red rooster (Irish red Ale) am gären 24 Stunden nach dem anstellen der Hefe WLP Irish Ale.
Stw = 11,5%, Temp. 18°. Speziell daran ist dass ich mit 2 BM 50L einen Doppelsud mache (100L) und dann 5 Pakete Hefe dazu geben.
Das ist genau nach Herstellerangaben. Nach rund 5 - 6 Stunden gebe ich den zweiten Doppelsud dazu ohne weitere Hefezugabe.
Die Hefezellen verdoppeln sich ja alle 4 Stunden, so habe ich eigentlich einen 100L Starter produziert.
Ich mache das seit Jahren so und das funktioniert perfekt. Allerdings muss ich erwähnen dass ich nur Obergärig braue, bei Lagerbier
würde ich das nicht versuchen. Das Rezept ist auf http://www.uelus-homebrew.ch
Gruss Üelu
Gärung.jpg
Oh wie lecker, die Kräusendecke sieht aus wie Tiramisu.
Gut Sud,
Michael
BM 20 Plus und total zufrieden damit :thumbsup

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2131
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Was gärt gerade bei euch?

#184

Beitrag von hyper472 » Mittwoch 21. Dezember 2016, 08:09

Ein Kölsch aus MMuM (Heicardo I).
Links mit Notti, rechts mit K-97.
IMG_0151.JPG
16h
Dateianhänge
IMG_0153.JPG
32h
IMG_3352.JPG
4 Tage
IMG_3365.JPG
1 Woche
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
holledauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2419
Registriert: Montag 11. März 2013, 07:07

Re: Was gärt gerade bei euch?

#185

Beitrag von holledauer » Mittwoch 21. Dezember 2016, 08:47

80 Liter dunkles Weißbier und 150 Liter Pale Ale für Stopfversuche :thumbsup
Gruß Martin aus der Hallertau

+++++++++++++

Meine Vorstellung:
---klick---

Hopfen-Online-Shop und eine kleine Auswahl von Hefen + Zubehör :Greets :
www.hopfenhandel-resch.de

Benutzeravatar
Paule
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 579
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2015, 08:14
Kontaktdaten:

Re: Was gärt gerade bei euch?

#186

Beitrag von Paule » Mittwoch 21. Dezember 2016, 17:07

Ein White IPA mit u.a. Koriandersamen und Orangenschalen :Smile
Dateianhänge
image1 (2).JPG

Benutzeravatar
Malzael
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 39
Registriert: Sonntag 15. März 2015, 12:56

Re: Was gärt gerade bei euch?

#187

Beitrag von Malzael » Donnerstag 29. Dezember 2016, 08:18

Rauchbier, 12,5° Stammwürze, OG bei 18°C, am Dienstag gefüttert :thumbup
Dateianhänge
1482946196141.jpg
1482946196141.jpg (31.48 KiB) 7856 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Malzael am Donnerstag 29. Dezember 2016, 10:57, insgesamt 1-mal geändert.
Gott ist mein Zoigl... :Greets
Bier leeft net ab! -S schmeckt nur onnersch'd!

Benutzeravatar
Hammerwade
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2015, 11:45
Wohnort: Stuttgart

Re: Was gärt gerade bei euch?

#188

Beitrag von Hammerwade » Donnerstag 29. Dezember 2016, 10:34

Ein belgisches Klosterbier am Dienstag gebraut und 8Stunden nachdem anstellen sieht es schon herrlich aus. :Bigsmile
Dateianhänge
IMG_4185.JPG

Benutzeravatar
Aeppler
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 480
Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 17:58
Wohnort: Mengelse

Re: Was gärt gerade bei euch?

#189

Beitrag von Aeppler » Donnerstag 29. Dezember 2016, 13:47

TW12 Clone nach diesem Rezept.
HG war mit 5°P deutlich langsamer geworden, daher durfte ich kurz reinschauen und die dritte Ladung D-180 nachfüllen.
Dateianhänge
IMG_0041.jpg
IMG_0041.jpg (68.85 KiB) 7794 mal betrachtet
Beste Grüße aus Mengelse.
Ulrich

Benutzeravatar
BierTouristMS
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 76
Registriert: Mittwoch 9. November 2016, 12:30

Re: Was gärt gerade bei euch?

#190

Beitrag von BierTouristMS » Donnerstag 12. Januar 2017, 10:40

Ich konnte nicht wiederstehen..... 1 Try.....Kupferalt von MMuM, allerdings mit zu dunklem Röstmalz gebraut, daher eher ein Dusteralt.......
12,7 ° Plato Ausgangswürze, das Foto ist nach 2,5 Tagen Hauptgärung.
Vorher Hände desinfiziert, allerdings Glaube ich nicht, das durch diese CO2 Decke irgendwas lebend durchkommt.
IMG_3719.JPG
Lebt Euer Leben, lustvoll und tollkühn!!!!

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5127
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Was gärt gerade bei euch?

#191

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Montag 30. Januar 2017, 23:21

Hier gären meine vier Sude vom Wochenende ...
IMG_9224.JPG
Nixtun Weizen mit Schneider
IMG_9224.JPG (108.91 KiB) 7406 mal betrachtet
Nixtun Weizen (Originalrezept mit gestrippter Schneider)
Samstag Abend angestellt und Sonntag Abend auf 80% EVG. Die 40 Liter waren schneller fertig als die Schnellvergärprobe :Bigsmile.
Die Schneider war wohl ein kleines bisschen ausgehungert oder hatte Bock in Bier mit Alkohol zu baden :thumbsup.

IMG_9227.JPG
Nixtun Weizen - abgewandelte Version mit Gutmann
IMG_9227.JPG (39.43 KiB) 7406 mal betrachtet
Nixtun Weizen (abgewandelt mit gestrippter Gutmann)
Ein Sud mit gleichem Schüttungsverhältnis und fast gleicher STW - gebraut im Klarstein Mundschenk.
Sonntag Abend angestellt und heute beginnt es vorsichtig zu gären. Interessant ist, dass ich den Starter mit einem Ahrensburger Braukollegen geteilt hatte und die gleiche Hefe sein Bier bereits auf 3,2°P Restextrakt gebracht hat.

IMG_9226.JPG
Weizen Doppelbock mit Augustus 8 Hefe
IMG_9226.JPG (113.63 KiB) 7406 mal betrachtet
Nixtun Weizen Doppelbock (STW 21,3°P, angestellt mit gestrippter, eingefrorener und wieder aufgetauter Augustus 8 Hefe)
Die Gärung kommt langsam aber sicher unter Dampf. :Drink
IMG_9228.JPG
vermummter Maibock
IMG_9228.JPG (63.04 KiB) 7406 mal betrachtet
Mein Sorgenkind. Traut sich nicht aus der Tasche :Bigsmile
Therwiler Maibock (MMuM). Angestellt am Sonntag Abend. Bis jetzt hat sich noch nichts am Extrakt verändert. Das wird spannend.
Die 2 Tütchen WLP-833 hatte ich in einem 1.8 Liter Starter mit abgekochtem Glattwasser angefixt. Im Erlenmeyer begann die Hefe zu gären. Im Sud leider noch nicht.
Mit diesem UG mache ich gerade ein kleines Outdoor Gärexperiment. Der Bottich steht in einer "Cool Brewing Bag" auf der Terrasse. Alle 6-12 Stunden lege ich 1-2 PET Flaschen mit warmem Wasser in die "Kühltasche" und halte seit gestern eine halbwegs konstante Temperatur zwischen 8,5°C und 11°C. So langsam werde ich präziser. Seit heute Nachmittag liegt die Innentemperatur im Gäreimer laut iSpindel zwischen 9,8°C und 10,7°C.

Hier gibt es die Spindeldaten:
https://app.ubidots.com/ubi/public/getd ... nU6jvzkfLY
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ?

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2131
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Was gärt gerade bei euch?

#192

Beitrag von hyper472 » Montag 30. Januar 2017, 23:28

Äbblwoi.
Viele Grüße,
Henning (verbunden mit herzlichem Dank an alle hilfreichen Tipps!)
Dateianhänge
fullsizeoutput_1111.jpeg
Äbblwoi :-)
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2131
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Was gärt gerade bei euch?

#193

Beitrag von hyper472 » Donnerstag 2. Februar 2017, 21:00

Mal wieder eine Sudteilung.
Gärtemperatur 12°C, rechts Notti, links 34-70. Schüttung Pima+CaraPils, Hopfen ist Spalter Spalt.
Grüße,
Henning
Dateianhänge
IMG_3533.JPG
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
butascratch
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 338
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 19:30

Re: Was gärt gerade bei euch?

#194

Beitrag von butascratch » Donnerstag 2. Februar 2017, 21:10

Ein German-American IPA mit Saphir, Simcoe und Amarillo.
Die US-05 macht einfach immer ne tolle Kräusendecke :thumbsup
Dateianhänge
20170202_210628.jpg
Der Reiche, der Gold besitzt, der Mann, dem Lapislazuli gehört, [...] sie alle warten am Tor auf den, der Gerste hat.
- babyl. Sprichwort

Benutzeravatar
Taufkirl
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 111
Registriert: Sonntag 16. August 2015, 18:35

Re: Was gärt gerade bei euch?

#195

Beitrag von Taufkirl » Donnerstag 2. Februar 2017, 21:37

Ein Simcoe Ale mit PiMa, WiMa, MüMa US05 und Simcoe als einzigen Hopfen:
Dateianhänge
IMG_0868.JPG
Ein Simcoe Ale mit PiMa, WiMa, MüMa US05 und Simcoe als einzigen Hopfen:
IMG_0868.JPG (67.15 KiB) 7263 mal betrachtet
IMG_0865.JPG
Und, Damit es am Wochenende auch was zum essen gibt, liegt im Braumeister ein Schweinenacken, der mal ein pulled pork werden soll:
IMG_0865.JPG (98.4 KiB) 7263 mal betrachtet

Benutzeravatar
DrSchwob
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 125
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 19:18
Wohnort: Reutlingen

Re: Was gärt gerade bei euch?

#196

Beitrag von DrSchwob » Donnerstag 2. Februar 2017, 21:38

Das SNPA hier aus dem Forum

(Die knapp 60°C sind die vom Puffer im Hintergrund)
Dateianhänge
20170202_211916.jpg
Cheers! :Drink
Gerd

LionCosta
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 78
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 01:42
Wohnort: Wien

Re: Was gärt gerade bei euch?

#197

Beitrag von LionCosta » Dienstag 7. Februar 2017, 09:32

Schnellgärprobe Münchner Helles.
Mein erstes mal UG. Bin gespannt!
Dateianhänge
IMG_20170207_092740.jpg

Joh
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 125
Registriert: Samstag 28. September 2013, 01:10

Re: Was gärt gerade bei euch?

#198

Beitrag von Joh » Montag 13. Februar 2017, 09:30

Belgisches Dubbel nach einem Quasi-Rezept aus dem alten Forum mit
- Pilsener Malz
- CaraHell
- Karamellsirup
- und Koriander,
vergoren mit der T-58. Das ist der 2. Sud dieser Art. Eigentlich mußte Anfang Dezember nur die T-58 weg, da habe ich nach Rezepten gesucht und das (Antwort 5) gefunden:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name= ... &tid=21272.
Das ist jetzt so gut geworden, das es nochmal gebraut werden mußte:
IMG_20170213.jpg
Belgisch Dubbel
Der Sud heute morgen um 9:00 Uhr; gestern um 14:00 Uhr die Hefe hinzugefügt, um 18:00 Uhr das erste Blubbern. der Sud steht bei 20°C im Wohnungsflur, da mir die 13° Kellertemperatur für den Sud doch zu niedrig ist.

Joh

Benutzeravatar
iamsebastian
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 157
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2016, 21:48
Wohnort: Hopfengarten Eden
Kontaktdaten:

Re: Was gärt gerade bei euch?

#199

Beitrag von iamsebastian » Mittwoch 15. Februar 2017, 14:02

Englisches IPA:
- 89% 7.5kg Pale Ale
- 11% 0.9kg Cara Hell
- Hopfen: Progress, Northern Brewern, Perle, Bramling X
- Alk. ~ 6.2%
- ~ 50 IBU
- ~ 18 EBC

Ist quasi fertig und wurde ~ vier Wochen mit der S-04 bei 12°C vergoren. Probieren, geht ja bekanntl. über Studieren.

Weitere Details findet man hier http://sebastian.science/10/
Dateianhänge
index.jpeg

Bergluemmel
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 10. Februar 2017, 16:32

Re: Was gärt gerade bei euch?

#200

Beitrag von Bergluemmel » Mittwoch 15. Februar 2017, 14:50

Mein allererster Versuch, ein Weizenbier.
Dateianhänge
IMG_3447.JPG

Antworten