Was gärt gerade bei euch?

Benutzeravatar
schwarzwaldbrauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 960
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2018, 21:01

Re: Was gärt gerade bei euch?

#351

Beitrag von schwarzwaldbrauer » Samstag 1. Februar 2020, 12:09

thosch hat geschrieben:
Montag 20. Januar 2020, 16:34
Am 18.01. abends angestellt. Angekommen jetzt bei 9°C. Schnell wieder dicht den Kessel. :Angel
Es ist ein modifizierter Therwiler Maibock.
Ist ja lustig: Habe ebenfalls am 18.01. abends angestellt, auch Therwiler Maibock. Hefe 3478 u. 3478-1, je 20l. Gestern abgefüllt.
Grüßle Dieter
Brau, schau wem.

thosch
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 137
Registriert: Mittwoch 29. Mai 2019, 19:22

Re: Was gärt gerade bei euch?

#352

Beitrag von thosch » Samstag 1. Februar 2020, 13:40

schwarzwaldbrauer hat geschrieben:
Samstag 1. Februar 2020, 12:09
thosch hat geschrieben:
Montag 20. Januar 2020, 16:34
Am 18.01. abends angestellt. Angekommen jetzt bei 9°C. Schnell wieder dicht den Kessel. :Angel
Es ist ein modifizierter Therwiler Maibock.
Ist ja lustig: Habe ebenfalls am 18.01. abends angestellt, auch Therwiler Maibock. Hefe 3478 u. 3478-1, je 20l. Gestern abgefüllt.
Grüßle Dieter
Habe gerade auch abgefüllt

Benutzeravatar
s3b0
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 570
Registriert: Donnerstag 5. September 2013, 17:27

Re: Was gärt gerade bei euch?

#353

Beitrag von s3b0 » Donnerstag 6. Februar 2020, 07:36

64 Liter "Bernstein-Lager"
12°P
22 IBU
31 EBC

38 % Pilsner
60 % Münchner II
01 % Melanoidin
01 % Carafa II

Hopfen: Styrian Eagle
Dateianhänge
20200205_155903.jpg

clmnsk
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 252
Registriert: Freitag 10. März 2017, 00:12
Wohnort: Berlin

Re: Was gärt gerade bei euch?

#354

Beitrag von clmnsk » Donnerstag 6. Februar 2020, 09:50

Superbiwls (am Sonntagabend vor dem Superbowl gebrauter Small-Batch Pils).
IMG_6197.jpg
Ikea Gärbehälter
Grüße, Clemens
---
Hendi - 34L Topf - 32L Thermobehälter
10L Topf BIAB - Kühlschlange - Ikea 10L PP-Container

Cptn. True Brew
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 75
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 15:26

Re: Was gärt gerade bei euch?

#355

Beitrag von Cptn. True Brew » Donnerstag 6. Februar 2020, 10:54

IMG_20200204_114329.jpg
Der Fermzilla feiert Premiere mit einem Dead Pony Clone.

clmnsk
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 252
Registriert: Freitag 10. März 2017, 00:12
Wohnort: Berlin

Re: Was gärt gerade bei euch?

#356

Beitrag von clmnsk » Freitag 7. Februar 2020, 23:55

IMG_6228.jpg
IMG_6231.jpg
IMG_6234.jpg
Münchner Dunkel neben dem Superbiwls.
Grüße, Clemens
---
Hendi - 34L Topf - 32L Thermobehälter
10L Topf BIAB - Kühlschlange - Ikea 10L PP-Container

HubertBräu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1072
Registriert: Montag 27. März 2017, 11:56
Wohnort: Berlin

Re: Was gärt gerade bei euch?

#357

Beitrag von HubertBräu » Samstag 8. Februar 2020, 07:49

Moin Clemens,

was hast Du da für Boxen zur Gärung?

Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Kolbäck
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 937
Registriert: Montag 17. Oktober 2016, 14:47
Wohnort: Uppsala & Brüssel
Kontaktdaten:

Re: Was gärt gerade bei euch?

#358

Beitrag von Kolbäck » Samstag 8. Februar 2020, 08:15

HubertBräu hat geschrieben:
Samstag 8. Februar 2020, 07:49
was hast Du da für Boxen zur Gärung?
Bin zwar nicht Clemens, aber meine IKEA zu erkennen. Gar nicht dumm, ich habe und mag diese Boxen in kleinerem Format, vergleichweise stabil und fest schließende Deckel. Gut zu wissen, dass es die in 10L gibt. :Greets
Viele Grüße, Thomas
Braudokus: Schwarzbier, Früchte, Sauer & Brett, Råøl/Kveik, Kveik-"Pils"

clmnsk
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 252
Registriert: Freitag 10. März 2017, 00:12
Wohnort: Berlin

Re: Was gärt gerade bei euch?

#359

Beitrag von clmnsk » Samstag 8. Februar 2020, 13:09

Kolbäck hat geschrieben:
Samstag 8. Februar 2020, 08:15
HubertBräu hat geschrieben:
Samstag 8. Februar 2020, 07:49
was hast Du da für Boxen zur Gärung?
Bin zwar nicht Clemens, aber meine IKEA zu erkennen. Gar nicht dumm, ich habe und mag diese Boxen in kleinerem Format, vergleichweise stabil und fest schließende Deckel. Gut zu wissen, dass es die in 10L gibt. :Greets
Genau, das sind die 10L Ikea 365 Behälter.
Passen perfekt nebeneinander und übereinander in den Kühlschrank (2x2).
Die sind nicht druckdicht, blasen also selber ab (ob das bei zwei übereinander klappt, muss ich noch testen).
Die Dichtung hat auf einer Seite eine flache Lippe, auf der anderen Seite aber drei Noppen nebeneinander (verständlich?).
Denke da muss man aufpassen, dass sich nichts einnistet.
IMG_6248.jpg
Heute ist im Pils richtig rammbazammba mit ordentlich Konvektion.
Das Dunkel ist dank des Starters auch prima angekommen.
Als nächstes folgt das "Siegfried", ein Wiener Lager und dann noch ein Pils mit Polaris.
Denke die werde ich mit Kräusen anstellen bzw. aus den Kräusen noch einen Starter machen.
Dann ist der Kühlschrank voll.
Grüße, Clemens
---
Hendi - 34L Topf - 32L Thermobehälter
10L Topf BIAB - Kühlschlange - Ikea 10L PP-Container

Benutzeravatar
toaster
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 272
Registriert: Mittwoch 10. Januar 2018, 15:57
Wohnort: Basel

Re: Was gärt gerade bei euch?

#360

Beitrag von toaster » Sonntag 9. Februar 2020, 11:15

Ein „Short & Shoddy“ (Brulosophy) Kölsch. Wollte das mal ausprobieren.
3187D229-6E1B-4342-A948-26598547DF39.jpeg

Benutzeravatar
BrauWastlKoeln
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 212
Registriert: Donnerstag 2. März 2017, 03:18
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Was gärt gerade bei euch?

#361

Beitrag von BrauWastlKoeln » Mittwoch 12. Februar 2020, 23:23

46 Liter für Romrod :Drink

2020021223212000.jpg

Benutzeravatar
DrSchwob
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 134
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 19:18
Wohnort: Reutlingen

Re: Was gärt gerade bei euch?

#362

Beitrag von DrSchwob » Montag 17. Februar 2020, 20:31

Doppelsud:
26L Summer Pale Ale
23L 7-Korn Bier
20200216_190940.jpg
Cheers! :Drink
Gerd

Benutzeravatar
Bergbock
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1427
Registriert: Mittwoch 17. Dezember 2008, 22:07
Wohnort: Baselbiet

Re: Was gärt gerade bei euch?

#363

Beitrag von Bergbock » Montag 17. Februar 2020, 21:42

Maibock mit der Imperial Yeast L17...
:Drink
86439220_1506842199466008_2009030261907390464_n.jpg

Bronkhorst
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 781
Registriert: Donnerstag 15. Mai 2014, 21:41

Re: Was gärt gerade bei euch?

#364

Beitrag von Bronkhorst » Donnerstag 20. Februar 2020, 07:19

Hast du die L17 ohne Starter zu gegeben?

Gruß
Jens

Cptn. True Brew
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 75
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 15:26

Re: Was gärt gerade bei euch?

#365

Beitrag von Cptn. True Brew » Donnerstag 20. Februar 2020, 12:56

IMG-20200214-WA0011.jpeg
Ein Experiment. Short and Shoddy Pale Ale mit 300g Recycle-Dryhop im Whirlpool. Vergoren mit US 05 Erntehefe in 3. Führung.

Cptn. True Brew
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 75
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 15:26

Re: Was gärt gerade bei euch?

#366

Beitrag von Cptn. True Brew » Dienstag 25. Februar 2020, 16:44

Ein Pils. 95% PIMA, 5% Carapils. Perle, Mittelfrüh und ordentlich Saphir im Whirlpool. 52 IBU 12,8 Plato. Angestellt bei 8 Grad Celsius mit 34/70 Erntehefe vom September, 4l Starter. Angekommen innerhalb von 6 Stunden und mittlerweile bei 1.5bar in den Hochkräusen. Ich freue mich schon drauf.
IMG_20200225_160434__01.jpg
Zuletzt geändert von Cptn. True Brew am Dienstag 25. Februar 2020, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.

Cptn. True Brew
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 75
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 15:26

Re: Was gärt gerade bei euch?

#367

Beitrag von Cptn. True Brew » Dienstag 25. Februar 2020, 16:45

Kann mir jemand sagen wie ich die Bilder gedreht bekomme?

Habe es jetzt zugeschnitten. Sollte aber auch anders funktionieren, oder?

Benutzeravatar
Pfannenflicker
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 72
Registriert: Montag 4. Januar 2016, 10:01

Re: Was gärt gerade bei euch?

#368

Beitrag von Pfannenflicker » Mittwoch 26. Februar 2020, 21:00

Ein fränkisches Braunbier https://www.maischemalzundmehr.de/index ... =Braunbier
Hopfen Magnum und Perle vergoren mit der White Labs 830.
Dateianhänge
20200226_204654_copy_2080x1040.jpg
Zitat meiner Frau: Andreas es ist nur Bier.

Benutzeravatar
Barney Gumble
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1702
Registriert: Freitag 20. August 2010, 15:46
Wohnort: Minga

Re: Was gärt gerade bei euch?

#369

Beitrag von Barney Gumble » Mittwoch 26. Februar 2020, 23:39

IMG_20200223_074001-756x1008.jpg
Mein zweites OG mit der US-05 dieses Jahr. Diesmal ein IPA. Die Stopfung mit einer ganzen Dose Hallertauer Blanco kommt die Tage
VG
Shlomo
Als ich von den schlimmen Folgen des Trinkens las, gab ich es sofort auf - das Lesen! (frei nach Henry Youngman)
Wenn ich nicht gleich antworte, liege ich unterm Zapfhahn :Bigsmile

Benutzeravatar
Barney Gumble
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1702
Registriert: Freitag 20. August 2010, 15:46
Wohnort: Minga

Re: Was gärt gerade bei euch?

#370

Beitrag von Barney Gumble » Samstag 29. Februar 2020, 14:03

Und das Stout (bzw porter?) selbigen Tages (22.02.2020):

Wasser: 30 L HG (MUC-Wasser + 0,9 ml H2SO4 (10 %))
30 L NG (12,5 L dito, 10,8 L Wasser-Einsiedl, 5 L UO-Wasser, 1,7 L dest. Wasser) + 0,9 ml H2SO4 (10 %)+ 0,9 ml HCl (9 %)

4,0 kg Pale Ale
3,5 kg MüMa
0,75 kg Hafer-Gerstenflocken-Müsli (15 min/150 Grad getoastet)
0,70 kg Biocarafa (1000-1200)
0,50 kg Haferflocken grob (15 min/150 Grad getoastet)
0,50 kg Carafa Spezial II (1000-1200)
0,30 kg WeiMa
0,30 kg Cacao-nibs

Einmaischen (15 min, 45 Grad), Läutermaischendekoktionen, Rasten bei 63-65 Grad (15 min) und 70-72 Grad (20 min), letzte um auf 78 Grad Abmaisch-T zu kommen

30 g Goldings (5,1) VWH (80min)
20 g Magnum (13) Bitter (60 min)
10 min Nach ISO

WLP004:
Starter (36 Stunden, 10 ml-100 ml-2000 ml), angestellt bei 18,8 Grad C mit 13,5 Grad Plato (mit 4,4 L MUC-Wasser ohne Zusätze verdünnt)
Dateianhänge
IMG_20200229_130912-756x1008.jpg
IMG_20200229_130903-756x1008.jpg
Als ich von den schlimmen Folgen des Trinkens las, gab ich es sofort auf - das Lesen! (frei nach Henry Youngman)
Wenn ich nicht gleich antworte, liege ich unterm Zapfhahn :Bigsmile

Benutzeravatar
Barney Gumble
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1702
Registriert: Freitag 20. August 2010, 15:46
Wohnort: Minga

Re: Was gärt gerade bei euch?

#371

Beitrag von Barney Gumble » Samstag 29. Februar 2020, 14:04

T ging auf 20,8 hoch bis 24.02., dann hab ich auf 15,8 Grad C gegengesteuert
Als ich von den schlimmen Folgen des Trinkens las, gab ich es sofort auf - das Lesen! (frei nach Henry Youngman)
Wenn ich nicht gleich antworte, liege ich unterm Zapfhahn :Bigsmile

Benutzeravatar
toaster
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 272
Registriert: Mittwoch 10. Januar 2018, 15:57
Wohnort: Basel

Re: Was gärt gerade bei euch?

#372

Beitrag von toaster » Samstag 29. Februar 2020, 23:13

Ein American Pale Ale u.a. mit Callista Hopfen aus dem eigenen Garten.

Dieses Mal ist sogar der Fermzilla dicht und ich vergäre bei ca. 1 Bar Druck! :thumbsup
F7D8C242-2DF8-4C8D-952F-3CC5FDF807AF.jpeg

Cptn. True Brew
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 75
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 15:26

Re: Was gärt gerade bei euch?

#373

Beitrag von Cptn. True Brew » Mittwoch 11. März 2020, 12:24

IMG_20200311_110214.jpg
Sour Power: Links 45l Kette Sour, rechts 27l Berliner Weisse.

Benutzeravatar
Braufuzi
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 369
Registriert: Freitag 9. September 2016, 10:48
Wohnort: Vorarlberg/Österreich

Re: Was gärt gerade bei euch?

#374

Beitrag von Braufuzi » Mittwoch 11. März 2020, 16:30

IMG_20190901_131722_376.jpg
Es gärt ein Altbier schön vor sich hin.
Der kluge Mensch,so glaube mir,
der braut und trinkt
sein eigenes Bier!
:Drink

Cptn. True Brew
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 75
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 15:26

Re: Was gärt gerade bei euch?

#375

Beitrag von Cptn. True Brew » Sonntag 15. März 2020, 23:08

90l Focal Banger Clone Splitsud.
1 x UG mit der 34 /70 im Fermzilla bei 1 bar und 11 Grad Celsius:
IMG_20200315_123107.jpg
1 x OG mit der Fermentum mobile Green Hill bei 19 Grad Celsius drucklos (ziemlich motiviert die Hefe, mittlerweile habe ich einen Blow Off Tube installiert):
IMG-20200315-WA0013.jpg

Benutzeravatar
Archie
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 417
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 19:56

Re: Was gärt gerade bei euch?

#376

Beitrag von Archie » Sonntag 3. Mai 2020, 09:43

IMG_20200503_092945.jpg
In den Tiefen meines Topfes gärt der Versuch eines Hobgoblin Clones bei jetzt 17°C vor sich hin.
Ein Bier entsteht nicht einfach so von alleine. Dazu gehören auch ein Quäntchen Zauberei und gewisse Dinge, die niemand so recht versteht.
(Fritz Maytag, amerikanischer Braumeister)

Benutzeravatar
Kolbäck
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 937
Registriert: Montag 17. Oktober 2016, 14:47
Wohnort: Uppsala & Brüssel
Kontaktdaten:

Re: Was gärt gerade bei euch?

#377

Beitrag von Kolbäck » Donnerstag 14. Mai 2020, 06:36

3stout.jpg
Ein Chocolate-Stout. Was macht man, wenn man Split-Sud mit zwei Hefen (Kveik Framgarden und Voss) machen will, aber keinen zweiten Fermenter in der passenden Größe hat? Man nimmt zwei kleinere und gibt dem dritten einen kleinen Teil von beiden Hefen zusammen. :Smile
Viele Grüße, Thomas
Braudokus: Schwarzbier, Früchte, Sauer & Brett, Råøl/Kveik, Kveik-"Pils"

Benutzeravatar
Barney Gumble
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1702
Registriert: Freitag 20. August 2010, 15:46
Wohnort: Minga

Re: Was gärt gerade bei euch?

#378

Beitrag von Barney Gumble » Freitag 22. Mai 2020, 10:18

"hej jo was gärt"..
IMG_20200522_094349_copy_756x1008.jpg
Mein erster Barley Wein 23 °P, mal wieder eine Nervensache. Kam erst wegen schlampig-schwachem wlp-004-Starter aus eigener Flaschengärung seit Februar (habe der viel zu oft zu viel Zucker pur zugegegen, die Hefeisten werden mich steinigen, vielleicht hab ich sie auch gekillt..) nicht an und habe daher gestern Nacht dann schon das Päckchen s-33 und gezückt und der wlp004 gedroht. Dann aber noch schnell ein Bier getrunken und nochmal den Bodensatz zugegeben (es sind nur 4,5 L) und siehe da heute morgen dieses wunderbare Bild. :Pulpfiction
Naja dann kommt der Tiger (s-33) eben wieder zurück in den Käfig..

Gebraut wurde vorgestern Nacht, mit viel zuviel Invertzuckersirup (selbst erzeugt) versetzt vor und nach Kochung (waren erst fürchterliche 34 °P :Shocked), Schüttung dunkel, mit Kardamom

So das reift jetzt mind. bis diesen Winter und kommt dann in diese Flasche, Taufe das Bier jetzt schon Don Quichote eingedenk der tapferen wlp-004



VG
Shlomo
Dateianhänge
IMG_20200310_055331.jpg
Als ich von den schlimmen Folgen des Trinkens las, gab ich es sofort auf - das Lesen! (frei nach Henry Youngman)
Wenn ich nicht gleich antworte, liege ich unterm Zapfhahn :Bigsmile

heizungsrohr
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 522
Registriert: Dienstag 7. Februar 2017, 21:11

Re: Was gärt gerade bei euch?

#379

Beitrag von heizungsrohr » Montag 1. Juni 2020, 09:04

Bei mir ist momentan ein Weizen in Gärung. Trotz der üblichen Läuterkatastrophe über 3 Stunden kam am Ende 70% SHA raus, was mich natürlich freut. Jetzt gären knapp 25 Liter mit 13,6%P bei 19C vor sich hin.

Erstmalig hab ich die Braupartner Hefe Typ II (Ayinger) benutzt. Die Hefe lag bei mir noch knapp eine Woche im Kühlschrank vor Verwendung. Trotzdem ist sie beim Aufwecken mit Vorderwürze nach kürzester Zeit übergelaufen. Das gleiche passiert gerade im Gäreimer. Ich bin zufrieden :thumbsup

Edit: Die Flasche ist natürlich nicht komplett zugedreht, 1-2 Umdrehungen gelockert.
183A59F5-5ED6-4758-8585-D8D4E02E4CFD.jpeg
Gruß
Magnus

KliTscH
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 77
Registriert: Freitag 24. Oktober 2014, 14:37

Re: Was gärt gerade bei euch?

#380

Beitrag von KliTscH » Montag 29. Juni 2020, 20:58

Seit ca. 24h ein Aurora Pils bei 11 Grad:

4863BDAB-E3BF-40FC-97C4-BE035E01FE17.jpeg
4863BDAB-E3BF-40FC-97C4-BE035E01FE17.jpeg (73.49 KiB) 3357 mal betrachtet

VG
Axel

Benutzeravatar
Kolbäck
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 937
Registriert: Montag 17. Oktober 2016, 14:47
Wohnort: Uppsala & Brüssel
Kontaktdaten:

Re: Was gärt gerade bei euch?

#381

Beitrag von Kolbäck » Sonntag 4. Oktober 2020, 15:46

IMG_20201001_210753759_HDR.jpg
Ganz links und ganz hinten zwei Sauerbiere aus demselben Sud, einmal PhillySour plus Brett, einmal RoeselareBlend mit Sauerkirschen. Die anderen sieben sind der neueste Sud, nach dem Läutern aufgeteilt und mit lokalen historischen Hopfensorten gebittert und gewhirlpoolt. Lutra Kveik alle. Wie man sieht, gingen mir die Gärspunde und Fermenter aus, ich musste also improvisieren. :redhead
Viele Grüße, Thomas
Braudokus: Schwarzbier, Früchte, Sauer & Brett, Råøl/Kveik, Kveik-"Pils"

Bockelsbock
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 220
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 10:40

Re: Was gärt gerade bei euch?

#382

Beitrag von Bockelsbock » Montag 5. Oktober 2020, 10:25

Kolbäck hat geschrieben:
Sonntag 4. Oktober 2020, 15:46
IMG_20201001_210753759_HDR.jpg

Ganz links und ganz hinten zwei Sauerbiere aus demselben Sud, einmal PhillySour plus Brett, einmal RoeselareBlend mit Sauerkirschen. Die anderen sieben sind der neueste Sud, nach dem Läutern aufgeteilt und mit lokalen historischen Hopfensorten gebittert und gewhirlpoolt. Lutra Kveik alle. Wie man sieht, gingen mir die Gärspunde und Fermenter aus, ich musste also improvisieren. :redhead
Du machst immer interessante Splittsude. Ich hoffe wir können bald was über deine Erfahrung lesen :thumbsup

Würd mich freuen.
In dem Bock steckt jede Menge Craft

Mit einem leichten Hang zu Bockbieren!

Benutzeravatar
Alf
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 06:39

Re: Was gärt gerade bei euch?

#383

Beitrag von Alf » Samstag 17. Oktober 2020, 07:44

Mein erster untergäriger Sud, ein R-r-r-rasenmäher Lager, vergoren mit der W34/70 Flüssighefe von Zymoferm.

Da hatte ich ein bisschen Respekt vor, aber die Hefe ist schneller angekommen als bei manchen von meinen obergärigen Suden. Angestellt am Mittwochnachmittag (Hefe hatte 7,5 Grad, die Würze 9 Grad), Donnerstag morgen war schon Aktivität zu sehen.

Jetzt blubbert das Ganze bei 10 Grad vor sich hin.

Wie man sieht sieht man nichts, ich lass den Fermenter jetzt erstmal zwei Wochen in Ruhe...
1.jpg

Benutzeravatar
Kaso
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 157
Registriert: Freitag 2. September 2016, 08:54

Re: Was gärt gerade bei euch?

#384

Beitrag von Kaso » Samstag 17. Oktober 2020, 11:31

Hi
20201017_112507_copy_756x1008.jpg
Apfelmost, angestellt mit der Safale S-33, ein Teil davon soll zu Cidre werden. Ist schon seit 8 Tagen bei 15° in der Gärung und noch kein Ende.

Gruss Thilo
don't follow me I'm lost too

Bockelsbock
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 220
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 10:40

Re: Was gärt gerade bei euch?

#385

Beitrag von Bockelsbock » Donnerstag 22. Oktober 2020, 07:36

Von links nach rechts: Turbid mash ale mit Bodensätzen einiger Geuze, ein turbid mash ale mit der wlp 653, ein Kriek-Versuch: ein Split von dem turbid mash mit 200g/l Sauerkirschenein, Münsteraner Alt mit den Bodensätzen vom Kemker, hinten in der Mitte ein Mild ale vom mmum mit einem echt niedrigen evg plus Brett vom alt und vielen Pflaumen
Dateianhänge
B0653CF9-6287-442D-8647-F46E91D3319C.jpeg
In dem Bock steckt jede Menge Craft

Mit einem leichten Hang zu Bockbieren!

Lokke
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 17. März 2018, 15:44
Wohnort: Elsterberg

Re: Was gärt gerade bei euch?

#386

Beitrag von Lokke » Donnerstag 10. Dezember 2020, 10:20

Seit gegrüßt...
Unten blubbert gerade ein Weizen und oben ein Porter...

Um die Dekoration bin ich leider nicht drumrum gekommen... :puzz
20201210_101210.jpg
Grüße

Martin

ak59
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 522
Registriert: Sonntag 20. Oktober 2019, 12:36
Wohnort: Emskirchen

Re: Was gärt gerade bei euch?

#387

Beitrag von ak59 » Donnerstag 10. Dezember 2020, 15:14

Bild hab ich keins, aber mein 1. Weizen ist gerade in der Nachgärung (nach 2 Tagen mit Munich Classic knapp über 2bar).

Leider habe ich 2 Std zu spät gelesen, daß die Pelletpartikel vom Stopfen (nur wenig Stopfen und Partikel, aber immerhin, weil ich nur 2 Tage stopfen wollte) zu Gushing führen werden. Da gab's nur die Alternative die Flaschen zu lehren, den ColdCrash nachzuholen oder eben hoffen. Naja, ich weiss dann wenigstens gleich woran's gelegen hat, wenn ich die 1. Flasche am WE im Freien öffne.

Gruß,

Andreas

Ausgefunkelt
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 660
Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2004, 16:01

Re: Was gärt gerade bei euch?

#388

Beitrag von Ausgefunkelt » Donnerstag 10. Dezember 2020, 15:52

Moin

Morgen Früh wird mein Erstes Kveik abgefüllt. Gemaischt wurde mit 5kg Pilsener,2kg RedX ,1kg Carahell bei einer Kombirast von 1 Stunde. Da ich nur noch Saphir Hopfen zur verfügung hatte kam bei Kochbeginn 50 Gramm hinzu und 10min vor Kochende nochmals 50 Gramm. Zur Feier des tages kamen nochmal 80 Gramm in den Whirpool. Die Voss Kveik kam bei ca.38C° zu der Würze und durfte im Heizungskeller ihre arbeit verrichten. Dienstag morgen war keine Gährung mehr vorhanden so,das Jungbier seit Mittwoch morgen bei diesem Herrlichen kalten Wetter einen Cool Crach durchlaufen konnte.

Viele Grüße

San
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 97
Registriert: Sonntag 29. März 2020, 14:44

Re: Was gärt gerade bei euch?

#389

Beitrag von San » Donnerstag 10. Dezember 2020, 18:15

SMASH mit Hallertauer Amarillo und Wiener. Bin gespannt ob der deutsche Amarillo geschmacklich mit dem amerikanischen mithalten kann.
Da für einen Kühlschrank kein Platz mehr ist, steht das 30l-Gärfass im 50l-Topf, der mit Wasser aufgefüllt wurde um die Temperaturträgheit zu erhöhen.
_20201210_171010.JPG

Benutzeravatar
Pivo
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 87
Registriert: Freitag 9. März 2018, 22:47
Wohnort: Herdecke

Re: Was gärt gerade bei euch?

#390

Beitrag von Pivo » Donnerstag 10. Dezember 2020, 19:36

Bild

Ein IPA und ein Pils, beides in Nachgärung.

Tja, das ist der Unterschied zwischen Frauen und Männern:
Frauen haben einen ganzen Schrank voll nichts Anzuziehen, Männer haben 40 Liter Bier und nichts zu Trinken. :Mad2
Beste Grüße aus Herdecke.
Ralf

Ich hab´n Glaubensproblem. Ich glaub, Bier ist alle. :Shocked

Benutzeravatar
Räuber Hopfenstopf
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 315
Registriert: Mittwoch 15. Juli 2020, 07:50

Re: Was gärt gerade bei euch?

#391

Beitrag von Räuber Hopfenstopf » Donnerstag 10. Dezember 2020, 22:10

Hier sind 32 Liter kupferrotes Ale mit Brewers Gold in den letzten Zügen der Gärung.

13,7 Plato
Red X, Maris Otter, Carred
US-05
Brewers Gold und ein Rest Tettnanger

Die Schnellvergärprobe ist bei einem Refraktometerwert 6,5 Plato stehengeblieben. Die Gärbehälter sind jetzt bei 7. Also fast geschafft. Am Wochenende geht es ins Keg. Davon 20 Liter normal und 10 Liter mit ein paar Whisky- oder Rumcubes. Mal sehen.

Gruß
Björn
2AE21F26-85B9-42DC-A89D-EBD7957137F9.jpeg
Allen wird bekannt gemacht, dass keiner in die Jeetze kackt - denn morgen wird gebraut.
Steht am Bierbrunnen in Salzwedel

Benutzeravatar
wheredidniklasgo
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 13. Dezember 2020, 13:03
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Was gärt gerade bei euch?

#392

Beitrag von wheredidniklasgo » Sonntag 13. Dezember 2020, 13:32

Die Gärung meines ersten Lagerbieres ist seit letzer 1,5 Wochen abgeschlossen. :thumbsup

Jetzt lagert es in Flaschen, bin schon gespannt darauf.

Benutzeravatar
DevilsHole82
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1231
Registriert: Dienstag 13. Oktober 2015, 10:03
Wohnort: Neunkirchen (Siegerland)

Re: Was gärt gerade bei euch?

#393

Beitrag von DevilsHole82 » Montag 14. Dezember 2020, 20:32

Bei mir gärt seit drei Tagen ein in Anlehnung an das "60 Minute IPA" gebrautes IPA mit der Weihenstephan W-177 Kölsch bei knapp 14°C. Mein Gärschrank ist derzeit belegt und die Kellertemperatur passt ideal, um die Kölschhefe auf IPA-Tauglichkeit zu prüfen.
PSX_20201214_202011.jpg
Gruß, Daniel

Was von Herzen kommt gelingt, weil's einen gibt, der die Kelle schwingt. Heute back ich, morgen brau ich, wer heimlich nascht, den verhau ich.

Benutzeravatar
Braufex
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1285
Registriert: Montag 6. August 2018, 22:22
Wohnort: Kreis Augsburg

Re: Was gärt gerade bei euch?

#394

Beitrag von Braufex » Montag 14. Dezember 2020, 20:53

DevilsHole82 hat geschrieben:
Montag 14. Dezember 2020, 20:32
Bei mir gärt seit drei Tagen ein in Anlehnung an das "60 Minute IPA" gebrautes IPA mit der Weihenstephan W-177 Kölsch bei knapp 14°C.
Und nebenbei wird ein mit Wasser gefülltes Keg mit Gärungs-CO2 leergedrückt?
Oder nur durchspült?
Gruß Erwin

Benutzeravatar
DevilsHole82
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1231
Registriert: Dienstag 13. Oktober 2015, 10:03
Wohnort: Neunkirchen (Siegerland)

Re: Was gärt gerade bei euch?

#395

Beitrag von DevilsHole82 » Montag 14. Dezember 2020, 22:21

Mit ohne Wasser gefüllt. Kurz mit CO2 aus der Flasche gespült. Den Rest macht die Gärungskohlensäure.
Da gibts irgendwo nen Thread, dass die Menge der bei der Gärung entstehenden Kohlensäure ausreicht, um das Volumen des KEGs damit zu spülen. Glaube Felix hatte darüber berichtet.
Gruß, Daniel

Was von Herzen kommt gelingt, weil's einen gibt, der die Kelle schwingt. Heute back ich, morgen brau ich, wer heimlich nascht, den verhau ich.

Benutzeravatar
Braufex
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1285
Registriert: Montag 6. August 2018, 22:22
Wohnort: Kreis Augsburg

Re: Was gärt gerade bei euch?

#396

Beitrag von Braufex » Dienstag 15. Dezember 2020, 09:41

DevilsHole82 hat geschrieben:
Montag 14. Dezember 2020, 22:21
Mit ohne Wasser gefüllt. Kurz mit CO2 aus der Flasche gespült. Den Rest macht die Gärungskohlensäure.
Da gibts irgendwo nen Thread, dass die Menge der bei der Gärung entstehenden Kohlensäure ausreicht, um das Volumen des KEGs damit zu spülen. Glaube Felix hatte darüber berichtet.
Servus Daniel, danke für die Info.
Wenn man das Hirn einschaltet :Mad2 , sieht man eigentlich, dass Du das Fass von unten nach oben durchströmst.
Für's Wasser rausdrücken müsste es ja umgekehrt angeschlossen sein ...
Gruß Erwin

ak59
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 522
Registriert: Sonntag 20. Oktober 2019, 12:36
Wohnort: Emskirchen

Re: Was gärt gerade bei euch?

#397

Beitrag von ak59 » Dienstag 15. Dezember 2020, 10:23

Das Kellerbier von CaWu. Die Schnellvergärprobe zeigt 76% mit 5.5% Alkohol, also perfekt (auch wenn ich wie in einem anderen Thread bemerkt 3 °C zu hoch vergoren habe).

Der Kurvenverlauf meiner iSpindel sagt mir eigentlich, dass es nach nur 2 1/2 Tagen durch ist, aber ich warte noch bis Freitag und messe dann nach, falls sich nichts mehr ändert.

Gruß,

Andreas
Dateianhänge
Kellerbier.png

Biergarten
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 23
Registriert: Freitag 17. Juli 2020, 09:36
Wohnort: GE

Re: Was gärt gerade bei euch?

#398

Beitrag von Biergarten » Dienstag 15. Dezember 2020, 12:50

Bei mir gärt das Wormatia Mild Ale (MMum)
Sollte eigentlich ein vollmundiges Bier werden, hab 63l
mit 11,4 Plato angestellt, dachte das wird ein Leichtbier, hatte bisschen viel Nachguss...
Ey die Notti hört aber nicht auf das zu zerlegen, hab laut Tilt Hygrometer einen EVG von knapp 85%, bin runter auf 1,8 P. Das bei 35 Min Maltoserast und 30 Min 2. Verzuckerungsrast. Hat einer ne Idee wie das sein kann?
Umgekippt ist da nichts, hab heute morgen einen Löffel probiert und es schmeckt ...aber das blubbert weiter...
Ein Teil der Hefe wird ein zweites Mal geführt, hab zur Sicherheit aber noch 20g rehydrierte Trockenhefe draufgepackt, war das vielleicht zuviel?

Vielleicht hat ja einer ne Idee😊
Ich lerne ja noch....


Gruß Marc

Benutzeravatar
JokerPs
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 346
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2019, 10:52

Re: Was gärt gerade bei euch?

#399

Beitrag von JokerPs » Dienstag 15. Dezember 2020, 14:00

Miss mach mit einer Spindel nach. Mein Tilt zeigt gerne mal 2P unter dem echten Restextrakt.

Gruss
Mike

Benutzeravatar
Archie
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 417
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 19:56

Re: Was gärt gerade bei euch?

#400

Beitrag von Archie » Mittwoch 30. Dezember 2020, 15:26

Die M54 Carlifornien Lager in einem "Pancho Villa" von MuMM, nach einem hervorragenden Rezept von grindoctor.
M-54.jpg
Ein Bier entsteht nicht einfach so von alleine. Dazu gehören auch ein Quäntchen Zauberei und gewisse Dinge, die niemand so recht versteht.
(Fritz Maytag, amerikanischer Braumeister)

Antworten