Seite 1 von 1

Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Mittwoch 15. Juni 2016, 12:08
von integrator
Bin gerade mit dem Bier brauen aktiv angefangen und habe das eine oder andere zur Anlage schon nachgekauft. Nur einen passenden Kühlschrank habe ich nicht :crying gefunden.
Entweder war der Stromverbrauch zu hoch oder die Ablage nicht flexibel genug oder zu viel "Gedöns" in der Tür oder zu teuer oder oder oder :puzz
Jetzt habe ich aber einen passenden gefunden :thumbsup Ist ein Gorenje RVC6169W http://www.gorenje.de/produkte/hausgera ... 69w/445037

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Mittwoch 15. Juni 2016, 14:02
von BERBräu
den hatte ich mir auch angeschaut .... hab dann aber ne bessere alternative gefunden

-> ist von den Innenmaßen viel besser

Zanker KRA21602WE

Innenmaße:

Breite 44cm
Höhe 73 cm + Gemüßefach von 20cm wo aber nicht die ganze Tiefe wegen Kompressor bereit steht
Tiefe: 43cm

Stromverbrauch A++ 98kwh

bezahlt hab ich 300 Euro mit 5 Jahren Garantie

ps: hätte auch Bilder von

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Mittwoch 15. Juni 2016, 14:07
von Malzwein
Ein Schnäppchen ist das mit > 300€ für einen 80cm Standardkühlschrank aber nicht gerade. A++ zu A+ macht in der Größe ca 20 KW im Jahr aus, also satte 6€. Was ist denn jetzt das besondere an dem Teil?

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Mittwoch 15. Juni 2016, 14:26
von liuto
Wie sind die Gastro-Umluftkühlschränke zu bewerten? Die gibt es für wenig mehr als 300, teils auch in der Bucht gebraucht für 200.

Der Unterschied in Stromverbrauch ist allerdings schon bemerkenswert. Der Gorenje wie oben ist mit 0,27 kWh/Tag angegeben. So ein Gastroding nimmt gern 0,8 kWh pro Tag. Das sind im Jahr knapp 200 kWh oder 40-60 Euro. Dafür ist es allerdings drinnen überall gleich kalt. Unser normaler Haushaltskühli hat Zonen mit +3, aber auch +6-+8 an anderen Stellen.

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Mittwoch 15. Juni 2016, 14:37
von JollyJumper
Hi,
ich habe mir dieses Modell gegönnt, sieht gut aus, hat ausreichend Platz und der Preis ist auch io.
Gruß Matthias

https://www.alternate.de/gorenje/R6152BX-
Kühlschrank/html/product/1122578?tk=5304&lk=16198

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Mittwoch 15. Juni 2016, 14:55
von DaDoBier
integrator hat geschrieben:Jetzt habe ich aber einen passenden gefunden :thumbsup Ist ein Gorenje RVC6169W http://www.gorenje.de/produkte/hausgera ... 69w/445037
Auf so einen Gorenje-Flaschenkühlschrank fiel auch meine Wahl, allerdings auf den großen RVC6299W.
Berichten kann ich noch nichts dazu, da er noch nicht geliefert wurde, obwohl schon vor Wochen bestellt.

Gruß
Dado

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Mittwoch 15. Juni 2016, 15:10
von Ausgefunkelt
JollyJumper hat geschrieben:Hi,
ich habe mir dieses Modell gegönnt, sieht gut aus, hat ausreichend Platz und der Preis ist auch io.
Gruß Matthias

https://www.alternate.de/gorenje/R6152BX-Kühlschrank/html/product/1122578?tk=5304&lk=16198

Hallo

Schönes Teil. Leider funzt der Link bei mir nicht. Was kostet der in Etwa?

VG

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Mittwoch 15. Juni 2016, 15:24
von JollyJumper
Sorry, bekomme den Link nicht sauber dargestellt.

Super, danke Peter.

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Mittwoch 15. Juni 2016, 15:32
von DaDoBier
Der hat aber Glasböden. Das wäre mir zu fragil für den Einsatzzweck, deshalb wurde es bei mir der Flaschenkühlschrank mit Gitterrosten.

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Mittwoch 15. Juni 2016, 15:39
von JollyJumper
Ja, den einen Boden werde ich glaube ich noch gegen ein stabileres Blech tauschen.
Habe aber auch schon 2 Fässer ohne Verlust drauf stehen gehabt.
Gruß Matthias

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Mittwoch 15. Juni 2016, 15:45
von BERBräu
hab letztens auch 2 Siebdruckplatten 12mm Stärke gekauft und zurecht schneiden lassen im Bauhaus -> insgesamt 11 Euro gekostet für die beiden 12mm Platten inklusive Schnitt :D

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Freitag 17. Juni 2016, 08:42
von integrator
Malzwein hat geschrieben:Ein Schnäppchen ist das mit > 300€ für einen 80cm Standardkühlschrank aber nicht gerade. A++ zu A+ macht in der Größe ca 20 KW im Jahr aus, also satte 6€. Was ist denn jetzt das besondere an dem Teil?
- Der Preis und der Stromverbrauch im Gegensatz zu einem Gastrokühlschrank
- Gitterablagen statt Glasböden
- keine Ablagen in der Tür und somit grösserer Innenraum
- kein Gemüsefach

Leider war bei mir die Höhe auf 115cm begrenzt.
Zur Info ... ich mache Flaschengärung und wollte dann noch Holzkisten bauen die den Innenraum optimal ausnutzen und auch zum Transport geeignet sind.

@DERBräu: Der Zanker KRA21602WE macht auch einen guten Eindruck, den hatte ich aber nicht gesehen.

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Freitag 17. Juni 2016, 11:26
von BERBräu
@integrator

ich hab auch ne gefühlte Ewigkeit gesucht bis ich das Modell gefunden hatte ;)

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Freitag 17. Juni 2016, 13:36
von der_dennis
Ist es eigentlich egal ob man einen Kühlschrank oder Gefrierschrank benutzt? Ich habe in der Küche nur begrenzt Platz und wollte da eine kleine Kühltruhe reinstellen. Würde auch einen Kühlschrank nehmen, aber ich find keinen in den ein 30l Gäreimer und 2 20l Schlankkegs reinpassen :/

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Freitag 17. Juni 2016, 14:59
von BERBräu
der_dennis hat geschrieben:Ist es eigentlich egal ob man einen Kühlschrank oder Gefrierschrank benutzt? Ich habe in der Küche nur begrenzt Platz und wollte da eine kleine Kühltruhe reinstellen. Würde auch einen Kühlschrank nehmen, aber ich find keinen in den ein 30l Gäreimer und 2 20l Schlankkegs reinpassen :/
Wieviel Platz hast du denn ?

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Freitag 17. Juni 2016, 15:40
von der_dennis
Die Nische wo der Kühlschrank rein soll ist 82 breit, 87,5 hoch und 67 tief.
Wie gesagt, ich brauche das Teil hauptsächlich um UG zu brauen, also nen 30l Eimer rein zu stellen. Da ich aber zur Zeit auch auf Fässer umsteige, wäre es gut wenn ein 20l Keg reinpassen würde.
Ich bin mir zur Zeit nicht sicher, wie groß das Teil sein muss bzw. wie viel gleichzeitig gekühlt werden muss. Die Hauptgärung läuft im 30l Eimer, Nachgärung dann im 20l Keg. Danach wollte ich das Bier in 2 10l Kegs umdrücken und trinken. Ideal wäre, wenn zum 30l Eimer noch die 2 10l Fässer reinpassen. Dann wäre der nächste Sud schon in der Hauptgärung und der "alte" Sud lagert trinkbereit in der 10l Kegs.

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Dienstag 21. Juni 2016, 12:27
von Ausgefunkelt
JollyJumper hat geschrieben:Hi,
ich habe mir dieses Modell gegönnt, sieht gut aus, hat ausreichend Platz und der Preis ist auch io.
Gruß Matthias

https://www.alternate.de/gorenje/R6152BX-
Kühlschrank/html/product/1122578?tk=5304&lk=16198

Hallo

Frage an die Besitzer dieses Kühlschrankes. Wie viele 0,5 Bugelverschluss Flaschen passen Hier rein? Bin auf der Suche nach einem Kühlschrank wo in etwa 80 Flaschen stehen reinpassen.

MFG Bernd

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Dienstag 21. Juni 2016, 12:32
von Ausgefunkelt

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Dienstag 21. Juni 2016, 13:48
von DaDoBier
Ausgefunkelt hat geschrieben:Bin auf der Suche nach einem Kühlschrank wo in etwa 80 Flaschen stehen reinpassen.
In den Gorenje RVC6299W passen bis zu 120, stehend. (Ist nicht der von dir zitierte.)

Grüße
Dado

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Dienstag 21. Juni 2016, 14:07
von Ausgefunkelt
Hallo Dado

Bist du mit dem zufrieden?

VG Ausgefunkelt

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Dienstag 21. Juni 2016, 14:20
von DaDoBier
Ich habe ihn erst seit 4 Tagen, kann also noch nicht viel Erfahrungswerte liefern. Aber er tut, was er tun soll: kühlen, und das relativ leise (wäre bei mir egal, da er im Keller steht, da dürfte er schon brummen), laut Angaben sparsam (105 kWh/a), und es passt viel rein. Er hat Gitterroste und keine Glasböden, das war mir wichtig wegen der Robustheit.
Zu bemängeln hatte ich nur das nicht automatische Licht: Wenn man Licht will, muss man es manuell einschalten und es geht nicht aus, wenn man die Tür zumacht. Stört mich aber nicht sehr, ich sehe auch ohne Licht, was drin ist. Bild siehe hier.

Grüße
Dado

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Freitag 1. September 2017, 12:56
von E.M.
Hallo,
habe mir gerade den bestellt: https://www.notebooksbilliger.de/produc ... 99+w+weiss
Dieses Wochenende ist black Weekend mit 15% Rabatt!
Da wohl schon mehr von Euch Gorenje haben und ich bisher nichts negatives gelesen habe, wird es schon passen.
Gruß in die Runde Erwin

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Freitag 1. September 2017, 14:02
von adastriel
E.M. hat geschrieben:
Freitag 1. September 2017, 12:56
Hallo,
habe mir gerade den bestellt: https://www.notebooksbilliger.de/produc ... 99+w+weiss
Dieses Wochenende ist black Weekend mit 15% Rabatt!
Da wohl schon mehr von Euch Gorenje haben und ich bisher nichts negatives gelesen habe, wird es schon passen.
Gruß in die Runde Erwin
Ich finde das immer noch recht viel Geld. Gibt es denn inzwischen kein anderes Modell, das sich eignet, aber so um die 200-250 zu haben ist?

adastriel

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Freitag 1. September 2017, 14:31
von Bitter
Wie wäre es mit dem Amica VKS 15110 W, bei Hornbach für 204,- EUR + 15 EUR Versand. Alternativ auch den Bomann VS 3171, 265,- EUR bei Amazon?
Die Geräte wurden im folgenden Thread schon mal besprochen (viewtopic.php?p=226198#p226198)

Gruß Lothar

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Freitag 1. September 2017, 14:44
von bierfaristo
Ist auch teuer. Hat vor einem halben Jahr mit einer Rabattaktion 279€ inkl. Lieferung gekostet.

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Freitag 1. September 2017, 20:14
von E.M.
Hi,
mit einem billigeren Gerät hast du womöglich aber mehr kw-Verbrauch. Ob sich das dann rechnet - beim Kauf erst sparen und beim Strom mehr zahlen?

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Freitag 1. September 2017, 23:00
von norb
Ich habe die Rabattaktion damals um 2 Tage verpasst :crying. Ich habe mir den Gorenje dann aber nach langem hin- und her Überlegen für 385€ mit Versand bei Notebooksbilliger geholt und bin froh, dass ich nicht am falschen Ende gespart habe.

Da mein Keller im Winter auf ca. 12 Grad abkühlt, war für mich auch die Klimaklasse wichtig. Ich suchte ein A++ Gerät mit Klimaklasse SN und da ist der Gorenje in der Größenklasse einer der günstigsten Kühlschränke. Die oben genannten Kühlschränke mögen zwar günstiger sein, sind aber alle nur für 16 Grad Umgebungstemperatur aufwärts ausgelegt.

Kurz und knapp: Es passt - ich habe den RCV 6299 W jetzt seit 6 Monaten im Betrieb und kann ihn soweit uneingeschränkt empfehlen.

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Sonntag 3. September 2017, 01:13
von adastriel
Wie kontrolliert ihr eigentlich die Temperatur im Kühlschrank?

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Sonntag 3. September 2017, 17:47
von reib
norb hat geschrieben:
Freitag 1. September 2017, 23:00


Kurz und knapp: Es passt - ich habe den RCV 6299 W jetzt seit 6 Monaten im Betrieb und kann ihn soweit uneingeschränkt empfehlen.
Gehen da zwei von den 30Liter Gäreimern rein ?

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Sonntag 3. September 2017, 18:22
von integrator
reib hat geschrieben:
Sonntag 3. September 2017, 17:47
norb hat geschrieben:
Freitag 1. September 2017, 23:00
Kurz und knapp: Es passt - ich habe den RCV 6299 W jetzt seit 6 Monaten im Betrieb und kann ihn soweit uneingeschränkt empfehlen.
Gehen da zwei von den 30Liter Gäreimern rein ?
Alle mir bekannten Gärfässer passen von der Breite und der Tiefe rein. Bei der Höhe stellt sich aber die Frage nach dem Gärfass und dem Gärspund an.

Ich habe die kleinere Variante des Gorenje und kann ihn auch uneingeschränkt empfehlen. Ich habe ihn im Nebengebäude stehen und der Kompressor läuft nicht so oft wie beim daneben stehenden AEG.

Mein Tip beim Gorenje ... die Leuchte muss manuell geschaltet werden, der Türkontakt ist eine Atrappe.

Re: Kühlschrank zur Lagerung gefunden

Verfasst: Donnerstag 7. Januar 2021, 19:32
von Bierbob
Ich muss diesen alten Thread nochmal rauskramen. :redhead

Ich habe eine Frage an die Besitzer des Gorenje RVC6169W da ich dazu im Netz nicht fündig geworden bin.

Kann mir jemand bitte mal die Innenmaße geben?
Ist das Gerät im unteren Bereich im Platz eingeschränkt oder hat es auch unten volle Tiefe?

Ich suche einen Unterbaukühlschrank in den ich mein 50 Liter Polsinelli Gärfass reinbekomme.


Gruß
Malte