Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

Antworten
Benutzeravatar
jefferson82
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 11:49
Wohnort: Dornwang

Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#1

Beitrag von jefferson82 » Montag 31. Juli 2017, 18:41

Hallo zusammen, mir ist bei Reinigen meines NC CO2 Adapters mit Rückschlagventils die ganze Schose auseinandergeflutscht. Der Zapfanlagendoktor kann mir nicht helfen, obwohl ich das Teil von ihm gekauft hatte. Hat diese Kupplung zufälligerweise auch im Einsatz und kann mir beim Puzzln helfen ?

Benutzeravatar
gulp
Moderator
Moderator
Beiträge: 9401
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 21:57
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#2

Beitrag von gulp » Montag 31. Juli 2017, 18:45

So ein Puzzle löst sich schon einfacher, wenn man die Teile sehen kann. :Greets

Gruß
Peter
Ein Bayer ohne Bier ist ein gefährlich Thier!

https://biergrantler.de
https://stixbraeu.de

Benutzeravatar
Aeppler
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 530
Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 17:58
Wohnort: Mengelse

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#3

Beitrag von Aeppler » Dienstag 1. August 2017, 09:14

Ist mir auch schon passiert. Hatte glücklicherweise noch einen als 'Muster'. Ich nehme ihn in den nächsten Tagen noch einmal auseinander und mache ein Bild von der Reihenfolge der Teile.
Beste Grüße aus Mengelse.
Ulrich

Benutzeravatar
Aeppler
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 530
Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 17:58
Wohnort: Mengelse

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)d

#4

Beitrag von Aeppler » Dienstag 1. August 2017, 21:29

Hier die Einzelteile in der Reihenfolge des Zusammenbaus. Druckfeder und unterer Halter für die kleine Feder sind im Schaft geblieben.
IMG_7574.JPG
Von unten nach oben.
Feder, Kugel, Plastikring mit O-Ring nach unten zur Kugel, Halter für Feder mit Feder nach oben, Feder, Kugel, Schraubkappe
IMG_7576.JPG
Beste Grüße aus Mengelse.
Ulrich

Benutzeravatar
jefferson82
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 11:49
Wohnort: Dornwang

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#5

Beitrag von jefferson82 » Dienstag 1. August 2017, 21:55

TOP! vielen Dank gerade wollte ich auch mein Foto posten - ich hab es leider nicht früher geschafft - Ulrich you made my Day!

Benutzeravatar
Exedus
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 635
Registriert: Dienstag 16. Dezember 2014, 15:51
Wohnort: bei Bremen

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#6

Beitrag von Exedus » Mittwoch 2. August 2017, 09:51

Hey Ulrich,

hast Du eine Bezugsquelle für mich, wo man dieses Teil beschaffen kann?

Habe bisher immer nur NC Kupplung und Co² Rückschlagventil gesondert gesehen, nie in einem Teil.
Meine Anlage

mit freundlichen Grüßen

Steven

bodenseeoldi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 147
Registriert: Mittwoch 12. September 2012, 12:59
Wohnort: 6971 Hard

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#7

Beitrag von bodenseeoldi » Mittwoch 2. August 2017, 09:57

Sorry die doofe Frage,
ist ein Rückschlagventil überhaupt nötig, was wenn keines da is?
Grüße vom Bodensee
Christoph


wer anderen eine Gräbe grubt.....sich selber in die Hose pubt.....

Benutzeravatar
Exedus
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 635
Registriert: Dienstag 16. Dezember 2014, 15:51
Wohnort: bei Bremen

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#8

Beitrag von Exedus » Mittwoch 2. August 2017, 10:01

Für mich ist es nötig.

Habe in meinem Kühlschrank drei NC Kegs, zwei mit Bier, eins mit Wasser. Alle bekommen Co² aus einer Co² Flasche, mit nem 3er Co² Verteiler.

Neulich habe ich aus irgendwelchen Gründen die Co² Flasche abgedreht und mir nen Wasser gezapft.... Da der Druck in den Bier Kegs nun höher war, als im Wasserkeg ist Co² bzw. leider sogar Bier aus den Bierkegs ins Wasserkeg geflossen (durch die Co² Leitung).

Habe wohl die NC Kegsc etwas zu voll gemacht. Jedenfalls schmeckt nun das Wasser nach Bier :Drink

Daher hab ich nun überall Rückschlagventile montiert. Das Reinigen der Co² Leitung und der Verteilers hat kein Spaß gemacht...
Meine Anlage

mit freundlichen Grüßen

Steven

Benutzeravatar
Aeppler
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 530
Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 17:58
Wohnort: Mengelse

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#9

Beitrag von Aeppler » Mittwoch 2. August 2017, 10:28

Exedus hat geschrieben:
Mittwoch 2. August 2017, 09:51
Bezugsquelle
Hi Steven,

den abgebildeten Adapter scheint es so nicht mehr zu geben. Scheint es so nicht mehr zu geben. Alternativ dazu gibt es jetzt diesen hier. Dort habe ich auch meinen bezogen.
Beste Grüße aus Mengelse.
Ulrich

Benutzeravatar
Aeppler
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 530
Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 17:58
Wohnort: Mengelse

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#10

Beitrag von Aeppler » Mittwoch 2. August 2017, 10:33

bodenseeoldi hat geschrieben:
Mittwoch 2. August 2017, 09:57
ist ein Rückschlagventil überhaupt nötig, was wenn keines da is?
Wie Steven schon geschrieben hat. Das Rückschlagventil soll das zurückfließen von Flüssigkeiten in Richtung des teuren Druckminderers oder gar in die CO2 Flasche unterbinden. Wenn du z.B. zwangscarbonisierst und die Flasche angeschlossen läßt könnte durch steigende Umgebungstemperatur und/oder sinkendem CO2 Flaschendruck bei stehendem zu vollem Keg genau das passieren. Bei liegendem Keg ist die Gefahr natürlich noch größer.
Beste Grüße aus Mengelse.
Ulrich

Benutzeravatar
Exedus
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 635
Registriert: Dienstag 16. Dezember 2014, 15:51
Wohnort: bei Bremen

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#11

Beitrag von Exedus » Mittwoch 2. August 2017, 10:39

Aeppler hat geschrieben:
Mittwoch 2. August 2017, 10:28
Exedus hat geschrieben:
Mittwoch 2. August 2017, 09:51
Bezugsquelle
Hi Steven,

den abgebildeten Adapter scheint es so nicht mehr zu geben. Scheint es so nicht mehr zu geben. Alternativ dazu gibt es jetzt diesen hier. Dort habe ich auch meinen bezogen.
Verdammt, sehr schade. Die bauen vermutlich nicht so hoch auf, wie ne normale Kupplung mit angeschraubten Ventil. Mit sonem Teil hätte ich vermuitlich noch ne Reihe Flaschen in meinen Zapfkühlschrank bekommen, da ich eine Ebene weiter runter gehen könnte :)
Meine Anlage

mit freundlichen Grüßen

Steven

Benutzeravatar
Aeppler
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 530
Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 17:58
Wohnort: Mengelse

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#12

Beitrag von Aeppler » Mittwoch 2. August 2017, 10:47

Hi Steven,

Tante G. bemüht. In der Schweiz scheint es sie noch zu geben. Schau mal hier.
Beste Grüße aus Mengelse.
Ulrich

Benutzeravatar
Exedus
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 635
Registriert: Dienstag 16. Dezember 2014, 15:51
Wohnort: bei Bremen

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#13

Beitrag von Exedus » Mittwoch 2. August 2017, 10:58

Ah klasse, vielen Dank!

Magst Du mir zufällig bei Gelegenheit mal die Höhe von deiner Kupplung ausmessen? Wäre blöd die Teile aus Verdacht aus der Schweiz kommen zu lassen, um dann festzustellen, dass es auch so nicht funktioniert.
Meine Anlage

mit freundlichen Grüßen

Steven

Benutzeravatar
Bielsteinbraeu
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 397
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 02:00
Wohnort: Extertal
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#14

Beitrag von Bielsteinbraeu » Mittwoch 2. August 2017, 11:26

Wie eine normale NC-Kupplung - 55 mm.

Hopfen und Malz rein in den Hals

Jürgen :Drink
Laß den Alltag hinter Dir
entspann Dich bei einem selbstgebrauten Bier --- RHG - Nein danke

Benutzeravatar
Aeppler
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 530
Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 17:58
Wohnort: Mengelse

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#15

Beitrag von Aeppler » Mittwoch 2. August 2017, 13:03

Bielsteinbraeu hat geschrieben:
Mittwoch 2. August 2017, 11:26
Wie eine normale NC-Kupplung - 55 mm.
@Jürgen - Sie ist definitiv bauartbedingt höher als der Standard Verbinder.

@Steven - Ich messe sie heute Abend aus.
Beste Grüße aus Mengelse.
Ulrich

Benutzeravatar
Bielsteinbraeu
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 397
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 02:00
Wohnort: Extertal
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#16

Beitrag von Bielsteinbraeu » Mittwoch 2. August 2017, 13:13

@Ulrich - Sie ist definitiv bauartbedingt höher als der Standard Verbinder.
? 10 mm ?
Hopfen und Malz rein in den Hals

Jürgen :Drink
Laß den Alltag hinter Dir
entspann Dich bei einem selbstgebrauten Bier --- RHG - Nein danke

Benutzeravatar
Aeppler
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 530
Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 17:58
Wohnort: Mengelse

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#17

Beitrag von Aeppler » Mittwoch 2. August 2017, 13:21

Bielsteinbraeu hat geschrieben:
Mittwoch 2. August 2017, 13:13
? 10 mm ?
Ich schätze so ungern wenn mich jemand nach dem Maß fragt und ggf. ein Einbau davon abhängt. Lass mich einfach mal nachmessen.
Beste Grüße aus Mengelse.
Ulrich

Benutzeravatar
Aeppler
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 530
Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 17:58
Wohnort: Mengelse

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#18

Beitrag von Aeppler » Mittwoch 2. August 2017, 18:53

@Steven: Bauhöhe Standard CO2 Kupplung 55 mm, mit Rückschlag wie oben abgebildet 78 mm.
Beste Grüße aus Mengelse.
Ulrich

Benutzeravatar
Exedus
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 635
Registriert: Dienstag 16. Dezember 2014, 15:51
Wohnort: bei Bremen

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#19

Beitrag von Exedus » Mittwoch 2. August 2017, 18:54

Hey Ulrich, vielen Dank für die Info :Greets

Könnte klappen, werd ich wohl mal probieren :)
Meine Anlage

mit freundlichen Grüßen

Steven

Benutzeravatar
Aeppler
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 530
Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 17:58
Wohnort: Mengelse

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#20

Beitrag von Aeppler » Mittwoch 2. August 2017, 19:04

Viel Erfolg
Beste Grüße aus Mengelse.
Ulrich

Benutzeravatar
waigorrun
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 56
Registriert: Sonntag 3. April 2016, 22:42
Wohnort: Kirtorf

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)

#21

Beitrag von waigorrun » Donnerstag 3. August 2017, 12:31

Ich habe erst kürzlich nach diesen Disconnects (in CC) gesucht und folgende Übersicht gefunden:
http://www.cmbecker.com/product-category/disconnects/
Das kann hoffentlich helfen das richtige Produkt zu identifizieren.
Problematisch in den hiesigen Shops ist, dass oftmals nicht das Bild zu dem Produkt passt :Waa

Benutzeravatar
monsti88
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 547
Registriert: Mittwoch 12. Oktober 2016, 21:42
Wohnort: Gauting

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)d

#22

Beitrag von monsti88 » Freitag 15. November 2019, 18:13

Aeppler hat geschrieben:
Dienstag 1. August 2017, 21:29
Hier die Einzelteile in der Reihenfolge des Zusammenbaus. Druckfeder und unterer Halter für die kleine Feder sind im Schaft geblieben.

IMG_7574.JPG

Von unten nach oben.
Feder, Kugel, Plastikring mit O-Ring nach unten zur Kugel, Halter für Feder mit Feder nach oben, Feder, Kugel, Schraubkappe

IMG_7576.JPG
Danke! Damit hast du mir gerade den Tag gerettet! Hab das Teil zur Reinigung auseinandergenommen und da fielen die Einzelteile heraus ohne, dass ich auf die Reihenfolge geachtet hatte...
20l Bottichmaischer mit 25l Thermobehälter und 34l Pfanne :Smile

Benutzeravatar
Aeppler
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 530
Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 17:58
Wohnort: Mengelse

Re: Probleme mit zerlegten NC Apdapter CO2 mit Rückschlagsventil(Puzzle)d

#23

Beitrag von Aeppler » Freitag 15. November 2019, 19:17

monsti88 hat geschrieben:
Freitag 15. November 2019, 18:13

Danke! Damit hast du mir gerade den Tag gerettet! Hab das Teil zur Reinigung auseinandergenommen und da fielen die Einzelteile heraus ohne, dass ich auf die Reihenfolge geachtet hatte...
Freut mich :Drink

Es gibt eine weiter Bezugsquelle für den Adapter. IKegger. Muss ja nicht immer so weit weg sein.
Beste Grüße aus Mengelse.
Ulrich

Antworten