"Druckschläge" beim Zapfen

Antworten
tikachel
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 23. August 2017, 10:58

"Druckschläge" beim Zapfen

#1

Beitrag von tikachel » Mittwoch 23. August 2017, 11:11

Hallo.
Ich bin neu hier. Mein Name ist Tim und ich komme aus dem Bierland Oberfranken.
Ich habe seit kurzem einen Schankthresen und habe begonnen mit KEG´s und Kompensatorhahn zu zapfen.
Die ersten beiden Fässer sind problemlos gelaufen. Zapfdruck nach Tabelle ermittelt, eingestellt, gezapft. Ohne Probleme.
Jetzt habe ich das dritte Fass dranhängen und es schäumt nur noch. Egal wie ich den Druck verändere oder auch am Kompensator verstelle, es kommt einfach nur Schaum.
Eines der Probleme ist, das bei jedem Zapfen es so "Druckschläge" gibt. D.h. der Bierfluss stopt und es hört sich so an als wenn eine Luftblase aus der Leitung gedrückt wird. Dann ists natürlich komplett rum und der Krug ist voller Schaum. Ich bin mit dem Druck schon runter auf ca. 1bar und auch schon hoch auf ca. 2,2 bar. Diese "Druckschläge" gibt es trotzdem.
Hat hier vielleicht jemand eine Idee? Ich bin echt am verzweifeln, da die ersten beiden Fässer problemlos gelaufen sind...

Danke für Eure Hilfe im voraus

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3859
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: "Druckschläge" beim Zapfen

#2

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Mittwoch 23. August 2017, 11:27

Ein paar Ideen:
- das dritte Keg könnte schon überkarbonisiert gewesen sein
- "Dreck" aus dem 2. Keg im Schlauch oder am Kompensator
- Bier im 3. Keg ist vom Transport "unruhig"
- Hefe im 3. Keg ist vom Transport aufgewühlt und perlt das CO2 im Schlauch aus
- Bierstein oder "Dreck" im 3. Keg, an dem das CO2 gushingartig ausperlt
- Degen des 3. Kegs etwas zu lang (hatte ich schon, gemeiner Fehler)
- Schlauchsystem nicht gut entgast / Blasen am Kompensator
- Gasdichtung des Zapfkopfes undicht
- erhöhter Bogen im Bierschlauch, in dem sich CO2 Bläschen sammeln (der Bierschlauch soll nicht verlegt sein wie Nessie, sondern zum Hahn hin durchgehend aufsteigend)
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Antworten