Frage zu Kühltemperatur und weiteres

Antworten
RicFly
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Montag 6. Juli 2020, 21:37

Frage zu Kühltemperatur und weiteres

#1

Beitrag von RicFly » Montag 6. Juli 2020, 21:53

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen. Zuerst jedoch ein Danke an das Forum was mir in Vergangenheit schon oft geholfen hat.

Zuerst habe ich eine Frage zu meiner Zapfanlage.
Ich besitze eine neue Selbach UTK90 Primus. Diese ist zwar schon Baujahr 2008 war aber bis Mai noch ungenutzt. Vorher hatte ich eine Kramer und Schröder aus 1988 mit ähnlichen Werten wie die Selbach.
Nach dem Tausch der Anlage musste ich feststellen das die neue Selbach nicht in die niedrigen Kühlbereiche der alten Kramer und Schröder kommt.
Mal ein Beispiel:
Ich zapfe mit der Selbach 4 Biere hintereinander auf niedrigster Stufe.
1. Bier ca. 11 Grad
2. Bier ca. 9 Grad
3. Bier ca. 7 Grad
4. Bier ca. 8 Grad
Bei meiner alten konnte ich konstant auf 4-5 Grad 4 bier durchzapfen.

Als Info dazu:
Das Fass ist mit ca. 0,5m zur Anlage mit DM 10mm schlauch verbunden. Die Anlage ist ebenfalls eine 10mm. Von dort aus geht es etwa einen Meter mit einem 7mm Schlauch in die Zapfsäule nach oben. Leider findet man selten schöne Zapfsäulen mit 10mm. Das Fass wird nach jedem Zapfen abgenommen und in einem Kühlschrank gekühlt. Gezapft wird ca. 2 mal die Woche.

Gibt es eine Möglichkeit mein System kühler zu bekommen? Wir trinken alle sehr gern sehr kühl daher ist die 11 Grad schon ärgerlich.

Dann hätte ich noch eine zweite Frage:
Hat jemand Erfahrungen mit dem 2. Ungenutzten Kühlkreislauf der Selbach mittels einer pumpe o.ä. eine Begleitkühlung aufzubauen?

Vielen Dank bereits jetzt.

Grüße

Antworten