GELÖST: Hilfe mit Adapter von 9.5 mm AD Schlauch auf 7/16" UNF

Antworten
Airbussard
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 3. Januar 2021, 15:37

GELÖST: Hilfe mit Adapter von 9.5 mm AD Schlauch auf 7/16" UNF

#1

Beitrag von Airbussard » Dienstag 25. Mai 2021, 11:02

Guten Morgen!

Ich habe mich im April endlich für eine Zapfanlage entschieden und alles bei einem bekannten Händler in Deutschland bestellt. Leider war das die pure Katastrophe. Nach drei Nachlieferungen hatte ich noch immer nicht alle Adapter, um alles miteinander richtig zu verbinden. Auch der Bierkoffer selbst ist nicht in Ordnung – der Händler meldet sich nun überhaupt nicht mehr.

Beim letzten Kontakt sollte ICH ihm sagen, welche Artikelnummer ich benötige – da habe ich ihm gesagt, ich wüsste noch nicht mal genau, welches Teil ich brauche. Deshalb hatte ich ja dort bestellt, damit man mir sagt, was ich brauche.

Ich *vermute*, es ist das Teil, das sich "Steckverbinder mit UNF-Innengewinde 3/8" Schlauch auf 7/16"".

Als Bierschlauch habe ich einen etwas starren orangefarbenen Schlauch von Lindr mit (aufgedruckt) 6.7x9.5 mm. 9.5 entspricht ziemlich genau 3/8". 7/16" ist das Innengewinde vom Adapter auf mein CC Keg.

Beim Hobbybrauerversand habe ich etwas gefunden, das so aussieht, als wäre es dasselbe: https://www.hobbybrauerversand.de/Duoti ... nengewinde

Leider ausverkauft!

Hat jemand einen Tipp, wo ich sowas noch bekomme (ich hab alle mir bekannten Händler abgeklappert, weiß aber ja noch nicht mal, ob ich nach dem richtigen suche).

Oder hat vielleicht jemand einen dieser Steckadapter zuhause über und würde ihn mir verkaufen?

Danke jetzt schon mal für eure Hilfe!

Liebe Grüße
Airbussard
Dateianhänge
Bierschlauch CC Adapter.jpg
Zuletzt geändert von Airbussard am Dienstag 25. Mai 2021, 14:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ggansde
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6799
Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 16:25
Wohnort: Rodgau

Re: Hilfe mit Adapter von 9.5 mm AD Schlauch auf 7/16" UNF

#2

Beitrag von ggansde » Dienstag 25. Mai 2021, 12:04

Moin,
könnte dieser evtl. passen?
https://www.candirect.eu/Mutter-Nippel- ... CC-1-2-BSF
VG, Markus
"Durst ist schlimmer als Heimweh"
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Benutzers

Benutzeravatar
marosh
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 100
Registriert: Dienstag 15. Januar 2019, 08:58

Re: Hilfe mit Adapter von 9.5 mm AD Schlauch auf 7/16" UNF

#3

Beitrag von marosh » Dienstag 25. Mai 2021, 13:12

Falls du bei den DuoTight-Adaptern bleiben möchtest, gibt es bei Ikegger einen Adapter für das Gewinde. Leider nur für 8mm Schlauch. Es gibt aber dann noch einen Adapter von 8mm auf 9,5mm. Zwar umständlich, aber falls du gar nichts findest wäre das eine Idee.
Evtl. Auch mal direkt bei Ikegger anrufen ob es noch eine bessere Lösung gibt. Die sind da immer sehr hilfsbereit.
Gruß
Marco

BellyBoss
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 123
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 21:36

Re: Hilfe mit Adapter von 9.5 mm AD Schlauch auf 7/16" UNF

#4

Beitrag von BellyBoss » Dienstag 25. Mai 2021, 14:08

Hallo,

ich hatte auch schon das gleiche Problem. Nachdem ich meinen Zapfkoffer eine Zeit lang hatte, ist mir ein Steckverschluss gebrochen und ich hab nirgends mehr 1/2 auf die 9.5 mm gefunden.

Ich hab mir so beholfen, dass ich bei HuM neue CC-Steckkupplungen besorgt habe, weil da gibts die dann auch in 7/16. Da passen dann auch die NC Steckverbindungen drauf, die viel einfacher zu bekommen sind z.B. hier (https://www.crafthardware.de/produkt/du ... g-adapter/).

Gruß

Benedikt

Ich seh gerade du hast schob 7/16er :Ahh dann müssten die Steckverbindungen oben passen

Airbussard
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 3. Januar 2021, 15:37

Re: Hilfe mit Adapter von 9.5 mm AD Schlauch auf 7/16" UNF

#5

Beitrag von Airbussard » Dienstag 25. Mai 2021, 14:32

Markus, Marco, Benedikt,

vielen lieben Dank für die schnelle Hilfe! Da habe ich jetzt auch noch ein paar neue Händler auf meiner Liste. ;-) Das von Craft Hardware ist wohl genau das, welches ich suche. Hab's bestellt, trotz doppelt so hoher Versandkosten wie Kosten des Teils. Das muss jetzt alles mal laufen! :-)

Liebe Grüße
Airbussard

Benutzeravatar
Gewidder - Barmbek
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 100
Registriert: Samstag 28. Dezember 2019, 13:25
Wohnort: Hamburg

Re: GELÖST: Hilfe mit Adapter von 9.5 mm AD Schlauch auf 7/16" UNF

#6

Beitrag von Gewidder - Barmbek » Dienstag 25. Mai 2021, 23:19

Hi Airbussard,

falls der Adapter von crafthardware nicht passt (oder du doch noch CC Kupplungen mit 1/2” BSF verwenden möchtest), dann schau mal hier:

https://www.schankanlagen-fachbetrieb.d ... inder-107/

Benutzeravatar
Braufex
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1666
Registriert: Montag 6. August 2018, 22:22
Wohnort: Kreis Augsburg

Re: Hilfe mit Adapter von 9.5 mm AD Schlauch auf 7/16" UNF

#7

Beitrag von Braufex » Mittwoch 26. Mai 2021, 06:57

Airbussard hat geschrieben:
Dienstag 25. Mai 2021, 14:32
Hab's bestellt, trotz doppelt so hoher Versandkosten wie Kosten des Teils. Das muss jetzt alles mal laufen! :-)
Hast zwar schon bestellt, aber falls Du irgendwann Probleme mit Undichtigkeiten bekommst, hier noch die AFG-Verschraubung für CC aus VA:
https://www.schankanlagen-fachbetrieb.d ... --918.html
Sind robuster und gerade an den oft bewegten Steckkupplungen mein Favorit.
Dazu brauchst Du dann noch Schlauchklemmen:
https://www.schankanlagen-fachbetrieb.d ... 0-931.html

Gruß Erwin

Airbussard
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 3. Januar 2021, 15:37

Re: GELÖST: Hilfe mit Adapter von 9.5 mm AD Schlauch auf 7/16" UNF

#8

Beitrag von Airbussard » Mittwoch 26. Mai 2021, 18:46

Danke euch, ich merk mir das dann mal! Schön, dass ihr da seid. :-)

Airbussard
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 3. Januar 2021, 15:37

Re: GELÖST: Hilfe mit Adapter von 9.5 mm AD Schlauch auf 7/16" UNF

#9

Beitrag von Airbussard » Dienstag 1. Juni 2021, 10:31

Ihr Lieben! Ich hab's doch nicht gelöst! Da habe ich den Adapter von craft-hardware bestellt und er passt WIEDER nicht! Ich glaube, ich bin jetzt dahinter gekommen, was es ist.

Der Kerl von ich-zapfe hat mir die alten CC Kupplungen verkauft! Deshalb hat er's auch nicht hinbekommen, mir die richtigen Adapter zu schicken (er wusste wohl selbst nicht, was er mir geschickt hat...).

Ich glaube, Gewidder hat's schon richtig geschrieben, das ist dann 1/2" BSF, was ich brauche? Auf jeden Fall etwas größerer Durchmesser und auf jeden Fall größere Gewindesteigung als das 7/16". :-(

Benutzeravatar
Braufex
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1666
Registriert: Montag 6. August 2018, 22:22
Wohnort: Kreis Augsburg

Re: GELÖST: Hilfe mit Adapter von 9.5 mm AD Schlauch auf 7/16" UNF

#10

Beitrag von Braufex » Dienstag 1. Juni 2021, 10:56

Schau Dir mal meinen Link zur Verschraubung an aus Post #7 an, da steht die korrekte Größe für CC:
Überwurfmutter 1/2"-16 BSF

Gruß Erwin

Edit: nur zur Ergänzung:
NC wäre 7/16"-20 UNF
https://www.schankanlagen-fachbetrieb.d ... c-919.html

Airbussard
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 3. Januar 2021, 15:37

Re: GELÖST: Hilfe mit Adapter von 9.5 mm AD Schlauch auf 7/16" UNF

#11

Beitrag von Airbussard » Dienstag 1. Juni 2021, 13:37

Danke, Erwin! Und das ist sicher? Also, wenn's nicht der 7/16" ist, dann gibt's nur die 1/2" BSF Variante? Ich bin mittlerweile echt verunsichert! :)

Benutzeravatar
Braufex
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1666
Registriert: Montag 6. August 2018, 22:22
Wohnort: Kreis Augsburg

Re: GELÖST: Hilfe mit Adapter von 9.5 mm AD Schlauch auf 7/16" UNF

#12

Beitrag von Braufex » Dienstag 1. Juni 2021, 14:06

Der passt für den CC-Anschluss im Bild von Post #1
Du musst Dir noch die richtige Schlauchtülle auswählen.
Ich bin mir unsicher, welche für Deinen 6,7x9,5mm-Schlauch passt.
Entweder die 5,5/7,2mm oder die 6,8/8,5mm-Tülle.
Ich würde die 5,5/7,2mm nehmen, aber vielleicht hat da jemand mehr Erfahrung.
Und nicht die Schlauchklemmen vergessen, lieber ein paar mehr, dann kannst Du auch mal tauschen.

Gruß Erwin

Airbussard
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 3. Januar 2021, 15:37

Re: GELÖST: Hilfe mit Adapter von 9.5 mm AD Schlauch auf 7/16" UNF

#13

Beitrag von Airbussard » Dienstag 1. Juni 2021, 15:28

Oh, ich hätte ja die 5,5/6,6 genommen (Schlauchklemme drückt's ja zu), guter Hinweis. Ich hab einen recht starren Schlauch, da ist wenig Spielraum zum Dehnen. Ich denke, ich probier's mit der 5,5/7,2mm. Evtl. zur Sicherheit auch noch den https://www.schankanlagen-fachbetrieb.d ... 12C5S.html mitbestellen, den Gewidder schon empfohlen hat. Irgendwas wird schon passen. :-D Danke vielmals!

Hab jetzt noch einiges bestellt, dann müsste endlich alles passen! :)

Liebe Grüße
Airbussard

PS: Habe mich lange mit dem lieben Douglas von craft-hardware unterhalten, der war SEHR freundlich, kompetent und hilfreich. Bei ihm hatte ich ja den falschen Adapter bestellt. Er hat sich lange Zeit für mich genommen und mir dann, als er ihn selbst nicht im Lager gefunden hat, den Link von schankanlagen-fachbetrieb geschickt. Also Empfehlung für craft-hardware!!!

Benutzeravatar
Braufex
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1666
Registriert: Montag 6. August 2018, 22:22
Wohnort: Kreis Augsburg

Re: GELÖST: Hilfe mit Adapter von 9.5 mm AD Schlauch auf 7/16" UNF

#14

Beitrag von Braufex » Dienstag 1. Juni 2021, 17:32

Airbussard hat geschrieben:
Dienstag 1. Juni 2021, 15:28
Oh, ich hätte ja die 5,5/6,6 genommen (Schlauchklemme drückt's ja zu), guter Hinweis. Ich hab einen recht starren Schlauch, da ist wenig Spielraum zum Dehnen. Ich denke, ich probier's mit der 5,5/7,2mm.
Da Dein Schlauch einen ID von 6,7mm hat, ist die 5,5/6,6 eindeutig zu dünn. Die würde ja praktisch ohne Schelle abfallen.
Ein Schlauch sollte schon von selber auf der Tülle bleiben; wenn sie gut! passt, brauchst Du ein wenig Kraft zum Montieren und auch zum Abziehen. Sonst ist die Tülle zu klein.
Du kannst ja das Schlauchende mit heißem Wasser zur Montage/Demontage ein wenig weicher machen ...

Gruß Erwin

Airbussard
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 3. Januar 2021, 15:37

Re: GELÖST: Hilfe mit Adapter von 9.5 mm AD Schlauch auf 7/16" UNF

#15

Beitrag von Airbussard » Mittwoch 2. Juni 2021, 10:57

Wieder ein guter Tipp von dir, Erwin! Danke. :-) Ich berichte, wenn alles da ist!

Antworten