Heimbrau-Convention 2019

Die erste "HeimBrau Convention" wird vom Freitag, den 08.03., bis Sonntag, den 10.03.2019, auf Schloss Romrod stattfinden. Hier findet Ihr die aktuellen Infos.
Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6123
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Heimbrau-Convention 2019

#201

Beitrag von §11 » Sonntag 29. Juli 2018, 19:28

Apropos HBCon- Mal wieder Zeit für einen Update

Die HBCon nimmt mehr und mehr Gestalt an. Ein wirklich wichtiger Punkt, der mich vor allem auch persönlich freut, ist das wir mit unserer Kommunikation mit der BJCP sehr erfolgreich sind. Jetzt hat sich sogar der Exam Director fuer meine Region (Mid Atlantic) persönlich eingeschaltet.

So wie es aussieht wird während der HBCon ein BJCP Exam stattfinden! D.h. man hat damit die Möglichkeit einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum BJCP Judge zu nehmen. Die BJCP steht voll hinter uns und unterstützt uns nach Kräften!

Gruss

Jan
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
London Rain
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 356
Registriert: Donnerstag 1. September 2016, 20:36
Wohnort: Essen, Ruhrpott

Re: Heimbrau-Convention 2019

#202

Beitrag von London Rain » Sonntag 29. Juli 2018, 19:42

Find ich total cool! Ich bin auf jeden Fall sehr interessiert. Jan, wenn du mal Lust und Zeit hast, beschreib doch mal, was einen bei dem Onlinetest und vor Ort erwartet. Ich kann mir gar nicht so recht vorstellen, was für ein Niveau da gefordert wird.

Tim

LuedgerLeGrand
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 108
Registriert: Donnerstag 16. März 2017, 10:26

Re: Heimbrau-Convention 2019

#203

Beitrag von LuedgerLeGrand » Sonntag 29. Juli 2018, 21:44

Eine ganz blöde Frage: Wie sieht es mit Essen - genauer vegetarisch aus? Gibt es da ein kleines Angebot? Mir ist selbst auf der Berlin Beer Week aufgefallen, dass häufig nichts da war und selbst moderate Biere + Hitze + kein Essen ordentlich zusetzen :D

Welschor
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 34
Registriert: Montag 17. April 2017, 15:49

Re: Heimbrau-Convention 2019

#204

Beitrag von Welschor » Sonntag 29. Juli 2018, 21:49

Moin Moin zusammen,
gerade über Facebok von dem Event gelesen und wir von Tandembräu aus Berlin wären auch sehr gerne dabei. Wahrscheinlich würden wir zu viert mit 1-2 VW Bussen zum schlafen, ner Zapfanlage und ein paar Kegs mit den feinsten Suden aus unserer kleinen Brauerei anreisen. Klasse, was ihr da auf die Beine stellt!
Liebste Grüße
Steffen

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6123
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Heimbrau-Convention 2019

#205

Beitrag von §11 » Sonntag 29. Juli 2018, 22:05

London Rain hat geschrieben:
Sonntag 29. Juli 2018, 19:42
Find ich total cool! Ich bin auf jeden Fall sehr interessiert. Jan, wenn du mal Lust und Zeit hast, beschreib doch mal, was einen bei dem Onlinetest und vor Ort erwartet. Ich kann mir gar nicht so recht vorstellen, was für ein Niveau da gefordert wird.

Tim
Um den Faden hier nicht zu zerschiessen hab ich mal hier einen neuen angelegt zum Thema BJCP Examen https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 07#p286907
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6123
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Heimbrau-Convention 2019

#206

Beitrag von §11 » Sonntag 29. Juli 2018, 22:06

LuedgerLeGrand hat geschrieben:
Sonntag 29. Juli 2018, 21:44
Eine ganz blöde Frage: Wie sieht es mit Essen - genauer vegetarisch aus? Gibt es da ein kleines Angebot? Mir ist selbst auf der Berlin Beer Week aufgefallen, dass häufig nichts da war und selbst moderate Biere + Hitze + kein Essen ordentlich zusetzen :D
Dafuer wird sehr gut gesorgt werden. Der Kuechenchef ist sehr erfahren mit solchen Events und selbst Biersommelier. :Smile

Gruss

Jan
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
bierhistoriker.org
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 408
Registriert: Montag 21. September 2015, 15:33
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Heimbrau-Convention 2019

#207

Beitrag von bierhistoriker.org » Sonntag 29. Juli 2018, 22:44

§11 hat geschrieben:
Sonntag 29. Juli 2018, 19:28
Jetzt hat sich sogar der Exam Director fuer meine Region (Mid Atlantic) persönlich eingeschaltet.
Ah, Gordon Strong , the Grandmaster himself :thumbsup

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6123
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Heimbrau-Convention 2019

#208

Beitrag von §11 » Sonntag 29. Juli 2018, 22:58

bierhistoriker.org hat geschrieben:
Sonntag 29. Juli 2018, 22:44
§11 hat geschrieben:
Sonntag 29. Juli 2018, 19:28
Jetzt hat sich sogar der Exam Director fuer meine Region (Mid Atlantic) persönlich eingeschaltet.
Ah, Gordon Strong , the Grandmaster himself :thumbsup
Gordon ist mein Region Representative- Scott ist der Exam Director :Smile

Bei Gordon würde ich drauf bestehen das er selbst kommt
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

LuedgerLeGrand
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 108
Registriert: Donnerstag 16. März 2017, 10:26

Re: Heimbrau-Convention 2019

#209

Beitrag von LuedgerLeGrand » Sonntag 29. Juli 2018, 23:03

§11 hat geschrieben:
Sonntag 29. Juli 2018, 22:06
LuedgerLeGrand hat geschrieben:
Sonntag 29. Juli 2018, 21:44
Eine ganz blöde Frage: Wie sieht es mit Essen - genauer vegetarisch aus? Gibt es da ein kleines Angebot? Mir ist selbst auf der Berlin Beer Week aufgefallen, dass häufig nichts da war und selbst moderate Biere + Hitze + kein Essen ordentlich zusetzen :D
Dafuer wird sehr gut gesorgt werden. Der Kuechenchef ist sehr erfahren mit solchen Events und selbst Biersommelier. :Smile

Gruss

Jan
Sehr schön :) Bierveranstaltung sind meist doch recht fleischlastig, deswegen meine kleine Panikattacke :D

Benutzeravatar
Matthias H
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1169
Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 16:18
Wohnort: Saar-Pfalzkreis
Kontaktdaten:

Re: Heimbrau-Convention 2019

#210

Beitrag von Matthias H » Montag 30. Juli 2018, 00:16

Ich finde die Idee klasse und werde da sein.
Viele Grüße
Matthias H

Was lange gärt, wird endlich gut.
Erfinder u. Entwickler des Läuterhexensystems
und innovativer Malzschrotquetschen höchster Qualität

Hausbräu seit 1986; MattMill seit 2006
(Service und Fragen zur MattMill bitte nur per Mail)

Benutzeravatar
BodoW
Administrator
Administrator
Beiträge: 2960
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Re: Heimbrau-Convention 2019

#211

Beitrag von BodoW » Montag 30. Juli 2018, 19:05

Matthias H hat geschrieben:
Montag 30. Juli 2018, 00:16
Ich finde die Idee klasse und werde da sein.
:thumbsup

Benutzeravatar
guenter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 502
Registriert: Sonntag 21. August 2016, 11:30

Re: Heimbrau-Convention 2019

#212

Beitrag von guenter » Montag 30. Juli 2018, 19:23

Matthias H hat geschrieben:
Montag 30. Juli 2018, 00:16
Ich finde die Idee klasse und werde da sein.
Die Saar-Brauer treten im Großrudel auf :thumbsup
Bier trinken ist besser als Quark reden! :Drink

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2396
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Heimbrau-Convention 2019

#213

Beitrag von beryll » Dienstag 31. Juli 2018, 07:49

guenter hat geschrieben:
Montag 30. Juli 2018, 19:23
Matthias H hat geschrieben:
Montag 30. Juli 2018, 00:16
Ich finde die Idee klasse und werde da sein.
Die Saar-Brauer treten im Großrudel auf :thumbsup
OH JA!!!
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

Benutzeravatar
Karel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 289
Registriert: Sonntag 29. März 2015, 18:26
Wohnort: Luxemburg

Re: Heimbrau-Convention 2019

#214

Beitrag von Karel » Dienstag 31. Juli 2018, 09:14

beryll hat geschrieben:
Dienstag 31. Juli 2018, 07:49
guenter hat geschrieben:
Montag 30. Juli 2018, 19:23
Matthias H hat geschrieben:
Montag 30. Juli 2018, 00:16
Ich finde die Idee klasse und werde da sein.
Die Saar-Brauer treten im Großrudel auf :thumbsup
OH JA!!!
Moin
Dann darf ich ja nicht fehlen..Saar-Lux ist am Start

Gruß Karel

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2396
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Heimbrau-Convention 2019

#215

Beitrag von beryll » Dienstag 31. Juli 2018, 09:23

Karel hat geschrieben:
Dienstag 31. Juli 2018, 09:14
beryll hat geschrieben:
Dienstag 31. Juli 2018, 07:49
guenter hat geschrieben:
Montag 30. Juli 2018, 19:23


Die Saar-Brauer treten im Großrudel auf :thumbsup
OH JA!!!
Moin
Dann darf ich ja nicht fehlen..Saar-Lux ist am Start

Gruß Karel
Du gehörst doch zum Inventar... und zur Saarland-WG :-)
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

Frank-99
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 117
Registriert: Sonntag 20. September 2015, 20:27

Re: Heimbrau-Convention 2019

#216

Beitrag von Frank-99 » Mittwoch 1. August 2018, 20:20

Hallo,

ich werde auch dabei sein.

Gruss
Frank

Benutzeravatar
hiasl
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1119
Registriert: Samstag 9. Juni 2007, 12:03
Wohnort: Kulmbach
Kontaktdaten:

Re: Heimbrau-Convention 2019

#217

Beitrag von hiasl » Donnerstag 2. August 2018, 09:05

Servus zusammen,
ich sehe zu, dass ich auch teilnehmen kann.
Mehr vom Bier wissen, heißt: Mehr vom Bier haben!
---
Eigene Homepage
BIER-BRAU-PROjekt der Uni Erlangen

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6123
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Heimbrau-Convention 2019

#218

Beitrag von §11 » Dienstag 14. August 2018, 20:53

Und wieder gibt es was Neues zu berichten:
Picture1.png
Es ist offiziell, der Brauwettbewerb in Romrod wird ein BJCP/ AHA sanctioned Competiton werden. Der Vorteil ist vor allem, es gibt ein Regelwerk das wir problemlos adoptieren koennen :thumbsup

Schoene Gruesse

Jan
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

greendoor8
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 29. August 2018, 08:27

Re: Heimbrau-Convention 2019

#219

Beitrag von greendoor8 » Dienstag 4. September 2018, 08:36

Zuerst einmal ganz herzlichen Dank für eure tolle Idee und die Arbeit dahinter. Gerne wollen wir auch aus der Schweiz dabei sein.
Wir sind momentan noch am Planen. Wir kämen am liebsten mit unserem VW Bus T5 nach Romrod.

Dazu noch eine Frage:
Strom brauchen wir nicht (hat es auch nicht) auf dem grossen Schlossparkplatz. Gibt es aber eine Duschmöglichkeit? Vielleicht auch in der Nähe? Beim Sportplatz?
Ich habe gesehen, dass es noch den Stellplatz in Alsfeld gibt (ohne Duschen) oder den Campingplatz in Heimertshausen (30 Min Fahrt mit dem Fahrrad).
Wenn wir natürlich vor Ort bleiben könnten, wäre das Spitze.

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Theo

Blancblue
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1990
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 23:09

Re: Heimbrau-Convention 2019

#220

Beitrag von Blancblue » Mittwoch 5. September 2018, 02:14

Für Übernachtungsfragen bitte diesen Thread nutzen:

https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=17795
Brauen ist zu 50% Kunst und zu 50% Handwerk. Dazu kommen noch mal 100% Erfahrung.

Benutzeravatar
realholgi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 222
Registriert: Mittwoch 19. Februar 2014, 21:04
Wohnort: Karlsruhe, Durlach
Kontaktdaten:

Re: Heimbrau-Convention 2019

#221

Beitrag von realholgi » Mittwoch 5. September 2018, 07:21

Ich würde ja wirklich gerne, kann aber zu dem Termin leider nicht. Schade. Seufz.
/realholgi -- https://holgi.beer

Tomalz
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 256
Registriert: Sonntag 3. Juni 2018, 22:00
Wohnort: Salzkotten

Re: Heimbrau-Convention 2019

#222

Beitrag von Tomalz » Samstag 15. September 2018, 17:52

Kurze Frage: Hat der Vorverkauf begonnen?
Hatte noch in Erinnerung, das die Personen die sich frühzeitig als Teilnehmer gemeldet hatten per Mail informiert werden sollten!?
Bei mir nicht geschehen!?

Gruß
Gruß Thomas

Benutzeravatar
ggansde
Moderator
Moderator
Beiträge: 5633
Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 16:25
Wohnort: Rodgau

Re: Heimbrau-Convention 2019

#223

Beitrag von ggansde » Samstag 15. September 2018, 17:54

realholgi hat geschrieben:
Mittwoch 5. September 2018, 07:21
Ich würde ja wirklich gerne, kann aber zu dem Termin leider nicht. Schade. Seufz.
Dein Leben hat keinen Sinn mehr :Greets
"Durst ist schlimmer als Heimweh"
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Benutzers

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6123
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Heimbrau-Convention 2019

#224

Beitrag von §11 » Samstag 15. September 2018, 18:10

Tomalz hat geschrieben:
Samstag 15. September 2018, 17:52
Kurze Frage: Hat der Vorverkauf begonnen?
Hatte noch in Erinnerung, das die Personen die sich frühzeitig als Teilnehmer gemeldet hatten per Mail informiert werden sollten!?
Bei mir nicht geschehen!?

Gruß
Du hast natürlich recht, aber wir haben in Anbetracht der Ticketmenge davon abgesehen, weil wir davon ausgehen das jeder zum Zug kommt der hier im Forum aktiv ist. Falls jemandem, der sich zwar frühzeitig unverbindlich angemeldet hatte, kein Ticket mehr bekommen sollte, bitte bei mir melden, wir finden dann sicherlich eine Lösung

Gruß

Jan
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Frank-99
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 117
Registriert: Sonntag 20. September 2015, 20:27

Re: Heimbrau-Convention 2019

#225

Beitrag von Frank-99 » Samstag 15. September 2018, 18:20

Gibt es schon einen Termin ab wann die Seminare Büchner sind?

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6123
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Heimbrau-Convention 2019

#226

Beitrag von §11 » Samstag 15. September 2018, 18:26

Frank-99 hat geschrieben:
Samstag 15. September 2018, 18:20
Gibt es schon einen Termin ab wann die Seminare Büchner sind?
Die werden demnächst die Agenda bekannt geben, aber die Tickets nach und nach einstellen. Wir haben länger darüber diskutiert und denke das so die Chance am besten ist das jeder zum Zug kommt und nicht einige jedes Seminar besuchen während andere völlig leer ausgehen. Noch sind wir auch noch etwas mit der Logistik der Seminare beschäftigt, die auch von der gesamten Teilnehmerzahl abhängt.

Wir werden aber in jetzt erprobter Manier, alles vorher ankündigen und dann geht es eh erst später los :P

Schöne Grüße

Jan
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
realholgi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 222
Registriert: Mittwoch 19. Februar 2014, 21:04
Wohnort: Karlsruhe, Durlach
Kontaktdaten:

Re: Heimbrau-Convention 2019

#227

Beitrag von realholgi » Sonntag 16. September 2018, 08:15

ggansde hat geschrieben:
Samstag 15. September 2018, 17:54
realholgi hat geschrieben:
Mittwoch 5. September 2018, 07:21
Ich würde ja wirklich gerne, kann aber zu dem Termin leider nicht. Schade. Seufz.
Dein Leben hat keinen Sinn mehr :Greets
Habe alles umorganisiert und schaffe es doch noch für Samsatg und Sonntag! Ich freu mich sooooo....
/realholgi -- https://holgi.beer

Benutzeravatar
BodoW
Administrator
Administrator
Beiträge: 2960
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Re: Heimbrau-Convention 2019

#228

Beitrag von BodoW » Montag 17. September 2018, 16:14

realholgi hat geschrieben:
Sonntag 16. September 2018, 08:15
ggansde hat geschrieben:
Samstag 15. September 2018, 17:54
realholgi hat geschrieben:
Mittwoch 5. September 2018, 07:21
Ich würde ja wirklich gerne, kann aber zu dem Termin leider nicht. Schade. Seufz.
Dein Leben hat keinen Sinn mehr :Greets
Habe alles umorganisiert und schaffe es doch noch für Samsatg und Sonntag! Ich freu mich sooooo....
Das nenne ich Einsatz :thumbup

ThK
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 19. Januar 2019, 11:32

Re: Heimbrau-Convention 2019

#229

Beitrag von ThK » Samstag 19. Januar 2019, 11:42

Hallo,

Falls jemand noch ein Event-Ticket benötigt, ich hätte noch eins abzugeben (zum Originalpreis).
Einfach bei mir melden.

Bis dahin,
Thomas

Benutzeravatar
Erlenmeyer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2734
Registriert: Freitag 24. August 2007, 17:09

Re: Heimbrau-Convention 2019

#230

Beitrag von Erlenmeyer » Sonntag 20. Januar 2019, 19:30

Hi,

suche mir gerade einen Wolf, um ein Ticket für das Weißwurstfrühstück zu erwerben. Oder geht das etwa analog: hingehn, kaufen, essen ?

Hans

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 246
Registriert: Samstag 8. September 2012, 00:15

Re: Heimbrau-Convention 2019

#231

Beitrag von Rumpelstilzchen » Sonntag 20. Januar 2019, 19:33

Servus,

Kategorie Rahmenprogramm

Gruß,
Rumpelstilzchen

Benutzeravatar
Brauwolf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 6552
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Heimbrau-Convention 2019

#232

Beitrag von Brauwolf » Sonntag 20. Januar 2019, 19:40

Oder hier

Cheers, Ruthard
Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht denselben Horizont.
Mein Blog: Brew24.com

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5339
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Heimbrau-Convention 2019

#233

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Sonntag 20. Januar 2019, 21:39

Habt ihr für die Weißwurst eigentlich auch ein Ticket per Mail bekommen? Ich hatte das Frühstück zusammen mit dem HBC Ticket gekauft und auch zusammen bezahlt. Das HBC Ticket kam an.
Jetzt bin ich gerade ein bisschen unsicher, ob es die Weißwurst vielleicht ohne Ticket gibt oder ob das Ticketsystem damals auch schon den Zahlungseingang verschluckt hat, wenn mehrere Sachen zusammen überwiesen wurden.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ?

Benutzeravatar
VolT Bräu
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 441
Registriert: Montag 25. Juni 2018, 23:43

Re: Heimbrau-Convention 2019

#234

Beitrag von VolT Bräu » Sonntag 20. Januar 2019, 21:52

Bei mir kam das zusammen bestellte Weisswurst Ticket zusammen mit der Eintrittskarte in einem PDF zusammengefasst.
Jetzt mal Bier bei die Fische!

Benutzeravatar
Frudel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 938
Registriert: Donnerstag 28. April 2016, 22:12

Re: Heimbrau-Convention 2019

#235

Beitrag von Frudel » Sonntag 20. Januar 2019, 21:56

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Sonntag 20. Januar 2019, 21:39
Habt ihr für die Weißwurst eigentlich auch ein Ticket per Mail bekommen? Ich hatte das Frühstück zusammen mit dem HBC Ticket gekauft und auch zusammen bezahlt. Das HBC Ticket kam an.
Jetzt bin ich gerade ein bisschen unsicher, ob es die Weißwurst vielleicht ohne Ticket gibt oder ob das Ticketsystem damals auch schon den Zahlungseingang verschluckt hat, wenn mehrere Sachen zusammen überwiesen wurden.
Du kannst es in deinen Bestellungen ansehen was du bestellt hast und herunterladen
Viele Menschen benutzen Informationen und Fakten wie ein Betrunkener einen Laternenpfahl :
Vor allem zur Stütze ihres Standpunktes und weniger zum Beleuchten eines Sachverhaltes.

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5339
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Heimbrau-Convention 2019

#236

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Sonntag 20. Januar 2019, 21:56

Gefunden. Danke!
Auf dem Mobile Ticket war es nicht zusammengefasst, aber es gab zwei Links in der Mail.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ?

Labmaster
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 386
Registriert: Montag 13. September 2010, 06:24

Re: Heimbrau-Convention 2019

#237

Beitrag von Labmaster » Freitag 25. Januar 2019, 06:25

Hallo,
ich weis das Event ist sehr vollgepackt ,aber vielleicht bibt es ja noch eine Möglich keit einen Gebrauchtmarkt für Brauartikel zu organisieren ?

Grüße Jo

Benutzeravatar
bieratenschreck
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 78
Registriert: Donnerstag 16. November 2017, 16:57
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Heimbrau-Convention 2019

#238

Beitrag von bieratenschreck » Freitag 25. Januar 2019, 09:38

Einfacher wäre es, diese Geschäfte hier im Forum unter der Rubrik Biete/Suche anzubahnen und dann als Geld-/Warenübergabe Romrod zu vereinbaren.

Benutzeravatar
BodoW
Administrator
Administrator
Beiträge: 2960
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Re: Heimbrau-Convention 2019

#239

Beitrag von BodoW » Freitag 25. Januar 2019, 11:36

Labmaster hat geschrieben:
Freitag 25. Januar 2019, 06:25

ich weis das Event ist sehr vollgepackt...
Du sagst es, und es reicht uns voll und ganz.

Benutzeravatar
t3k
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1183
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 17:38

Re: Heimbrau-Convention 2019

#240

Beitrag von t3k » Freitag 25. Januar 2019, 11:47

Moin Moin,

Ich hab grad eine ganze Weile gesucht, bin aber nicht fündig geworden.

Von wann bis wann geht denn die Veranstaltung am Samstag ?
Start 09.00 Uhr denke ich, aber bis wann ? Ist Open End ?

Ich hadere grad mit mir und dem Bierpaaring-Rahmenprogramm. Ich will mir den Samstag auch nicht zu voll knallen. Ich will ja gern auch mit so vielen von euch wie möglich persönlich ne runde schnacken. Wenn sich schon mal die Gelegenheit bietet :Bigsmile

Ich plädiere jetzt schon mal für 2 Volle Tage für die nächste Runde :Greets

Cheers
T3K

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6123
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Heimbrau-Convention 2019

#241

Beitrag von §11 » Freitag 25. Januar 2019, 12:33

Ich hab jetzt meine Agenda in der Hand, aber am Samstag geht es um 19:00 weiter mit dem Romrod Tap Take Over. Eure Biere vom Fass und dazu ist live Musik geplant. Wann das zu Ende ist :Grübel

Muss ich mal den Zeremonienmeister Nico fragen....
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
t3k
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1183
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 17:38

Re: Heimbrau-Convention 2019

#242

Beitrag von t3k » Freitag 25. Januar 2019, 12:40

Das klingt doch nach nem Plan ;)

Benutzeravatar
riegelbrau
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 461
Registriert: Dienstag 19. November 2013, 22:43
Wohnort: Lehrte

Re: Heimbrau-Convention 2019

#243

Beitrag von riegelbrau » Freitag 25. Januar 2019, 20:21

§11 hat geschrieben:
Freitag 25. Januar 2019, 12:33
... Eure Biere vom Fass...
Komisch, im Thread zum Publikumswettbewerb hast du aber für Flaschen plädiert. 🤔

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6123
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Heimbrau-Convention 2019

#244

Beitrag von §11 » Freitag 25. Januar 2019, 20:27

riegelbrau hat geschrieben:
Freitag 25. Januar 2019, 20:21
§11 hat geschrieben:
Freitag 25. Januar 2019, 12:33
... Eure Biere vom Fass...
Komisch, im Thread zum Publikumswettbewerb hast du aber für Flaschen plädiert. 🤔
Der Publikumspreis ist auch vorher :Wink

Beim Tap Take Over wird es eine überschaubare Anzahl an Zaphhähnen geben um die wir uns kümmern wo an einem zentralen Ausschank Bier ausgeschenkt wird. Ist ja auch erst um 19:00 Uhr 😉
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
tuxsam
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 38
Registriert: Dienstag 19. Juni 2018, 15:51

Re: Heimbrau-Convention 2019

#245

Beitrag von tuxsam » Freitag 25. Januar 2019, 20:43

Klingt nach einem sehr guten Plan :Drink

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6123
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Heimbrau-Convention 2019

#246

Beitrag von §11 » Freitag 25. Januar 2019, 20:46

Wir werden demnächst mal die Agenda im Ganzen vorstellen. Dann wird wohl vieles auch klarer
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
riegelbrau
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 461
Registriert: Dienstag 19. November 2013, 22:43
Wohnort: Lehrte

Re: Heimbrau-Convention 2019

#247

Beitrag von riegelbrau » Freitag 25. Januar 2019, 20:55

Ich dachte schon, ich hätte was verpasst. Das mit dem Tap Takeover ist also quasi eine Ankündigung und das komplette Programm wird noch veröffentlicht.

Sehr schön! Danke für die umfassende Organisation!!

Benutzeravatar
Malzknecht
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 347
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 09:17
Wohnort: Ascheberg (Westf)

Re: Heimbrau-Convention 2019

#248

Beitrag von Malzknecht » Freitag 25. Januar 2019, 22:45

§11 hat geschrieben:
Freitag 25. Januar 2019, 12:33
Ich hab jetzt meine Agenda in der Hand, aber am Samstag geht es um 19:00 weiter mit dem Romrod Tap Take Over. Eure Biere vom Fass und dazu ist live Musik geplant. Wann das zu Ende ist :Grübel
... das wird ein Fest. Lange nicht mehr so viel Vorfreude gehabt.
Aber ich glaube ich hole mir schon mal ein Big Pack Aspirin für den Sonntag :Wink
Viele Grüße,
Tobi

Meine Rezeptbewertungen:
malzknecht.de

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5339
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Heimbrau-Convention 2019

#249

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Freitag 25. Januar 2019, 23:04

Tap Take Over und Liveband klingt super. Wie wird das ablaufen? Einfach ein 10l Keg mit Flachfitting extra einpacken? Dann wäre ja noch ein 2075 extra auszufüllen (**duck**).
Erinnert ihr euch an Musik Threads vor einigen Monaten? Gefühlte 95% der Foraner sind ITler und hören gern Musik mit E-Gitarre. Kommt bloß nicht mit ner Modern Talking Coverband an :-). Ne Run-D.M.C., POD oder Papa Roach Coverband als goldenen Mittelweg?
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ?

Benutzeravatar
Alien_TM
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 318
Registriert: Montag 11. Januar 2016, 14:50

Re: Heimbrau-Convention 2019

#250

Beitrag von Alien_TM » Samstag 26. Januar 2019, 00:24

Ich wüsste scho ne OldSchoolCoverBand :redhead *hust*

Aber vermutlich zu weit wech, dann bräuchten wir noch Übernachtung, etc.

Code: Alles auswählen

Dire Straits
JJ Cale
Eric Clapton
ZZ Top
Bob Seeger
CCR
Billy Idol
Eagles
Pink Floyd
Status Quo
ACDC
Jethro Tull
...
Aber gleichzeitig spielen UND Gast der Veranstaltung sein, geht auch net

...Alex

Antworten